Zum Inhalt wechseln


Foto

[KLD] 13.09. Spoilerthread: Dovin Baan, Padeem, Bomat Courier, Scrapheap Scrounger, ~ Consuls Power, UC's und C's.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
70 Antworten in diesem Thema

#41 Gauchor Geschrieben 13. September 2016 - 19:38

Gauchor

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 672 Beiträge
Gab's schonmal sogar mit trample: siehe Garruks Companion

Edit: auch hier Doppel G, mein Fehler.

Bearbeitet von Gauchor, 13. September 2016 - 19:39.


#42 Dein Freund der Baum Geschrieben 13. September 2016 - 19:44

Dein Freund der Baum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 826 Beiträge

Also Padeem ist schon ne nette Kiste. Im Legacy Tezzerator hat man ja ab und zu schonmal Guardian Beast gegen Abrupt Decay Decks gesehen. Der Kollege hat fast den gleichen Effekt, dazu zieht er noch Karten und kostet keine dreistellige Summe ;)



#43 GentlemanJack Geschrieben 13. September 2016 - 19:53

GentlemanJack

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.165 Beiträge
Finde dovin gar nicht so schlecht wie alle sagen. Hinlegen und hochticken lassen.
So langsam werden sie Slots in meinem.geplantem Deck eng.

#44 V3N@R!S Geschrieben 13. September 2016 - 19:54

V3N@R!S

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 743 Beiträge

Hmm, KA, ob, wenn schon Mono- {U}  Artefakt Haufen, dann doch nicht lieber mit Arcum Dagsson... Der hier is nice, im Sinne von "nett", aber sonst weiss ich net...aber naja, kann mich irren...


finalmitrahmenschriftnvsij.jpg

________________________________________________________
Helios: Wer castet denn bitte Oloro? Der liegt gemütlich in der Commandzone und triggert sich einen.

Calavera: Weissagekreisel des Senseis, jener welche mir unzaehlige Minuten meines Lebens stahl, ohne das Spiel auch nur minimal voranzubringen, er, Bringer unendlicher Langeweile und enttaeuschter Hoffnungen!


#45 Ceòthach Geschrieben 13. September 2016 - 20:04

Ceòthach

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.038 Beiträge

Mit Arcum gewinnst du doch viel zu schnell. Wenn du EDH nicht auf super-kompetitivem Level spielst ist das doch eher langweilig.


Forest, Samenschaukelhexe, Go!


#46 V3N@R!S Geschrieben 13. September 2016 - 21:07

V3N@R!S

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 743 Beiträge

Mit Arcum gewinnst du doch viel zu schnell. Wenn du EDH nicht auf super-kompetitivem Level spielst ist das doch eher langweilig.

 

Damit magst du Recht haben. Nun ist aber ein Monofarbenes Deck, und dann auch noch mono {U}  imho nicht unbedingt gut geeignet fuer ein fun-casual Deck... Fuer diesen Zweck gibt es doch wesentlich geeignetere (mehrfarbigere) Commander ;).

 

Naja, einfach meine Meinung. Is aber wie gesagt, "nett" der Typ.


Bearbeitet von V3N@R!S, 13. September 2016 - 21:10.

finalmitrahmenschriftnvsij.jpg

________________________________________________________
Helios: Wer castet denn bitte Oloro? Der liegt gemütlich in der Commandzone und triggert sich einen.

Calavera: Weissagekreisel des Senseis, jener welche mir unzaehlige Minuten meines Lebens stahl, ohne das Spiel auch nur minimal voranzubringen, er, Bringer unendlicher Langeweile und enttaeuschter Hoffnungen!


#47 Cola Geschrieben 13. September 2016 - 21:24

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.809 Beiträge

Padeem ist richtig geil, da fallen mir diverse Sachen ein.

 

Bei dem neuen Planeswalker sehe ich aber einfach nicht, was gut an ihm sein soll. (ich beziehe mich auf standard, modern seh ich ihn eh nicht)

Liliana vergleiche hinken total, schließlich zerstört sie Zeug mit ihrem +1 und kauft nicht nur einfach Zeit.

Außerdem kostet sie auch nur drei Mana und wird in aggressiven Decks mit vielen Kreaturen gespielt.

 

Gut wäre der für mich nur in einem "draw go" Deck und das sehe ich aktuell nicht in Standard.

Wenn so ein Deck kommt, evtl. mit neuen Sets dann sollte man den auf dem Schirm haben.

Aktuell ist er aber einfach nur eine Wurst.

Man muss ihn nur mit tamiyo oder Kiora vergleichen und schon ist er komplett unten durch.


Kappa top kek


#48 MattRose Geschrieben 13. September 2016 - 21:45

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.556 Beiträge
@Burnspell: 4 Schaden für 4 finde ich jetzt nicht so toll und glaube nicht dass man das spielen will. Die Sache ist nicht, dass es nicht kosteneffizient wäre (Lightning Bolt lacht mich gerade aus), aber alles andere ist viel besser was man Turn 4 machen kann. Z.b. die neue Chandra zu legen...
@Burnspell: 4 Schaden für 4 finde ich jetzt nicht so toll und glaube nicht dass man das spielen will. Die Sache ist nicht, dass es nicht kosteneffizient wäre (Lightning Bolt lacht mich gerade aus), aber alles andere ist viel besser was man Turn 4 machen kann. Z.b. die neue Chandra zu legen...
mtg-forum basic user

#49 OldSchool Geschrieben 13. September 2016 - 23:02

OldSchool

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.826 Beiträge

Die vor wenigen Minuten auf getauchten Spoiler habe ich bereits in den neuen Thread verschoben.

Der Übersichtlichkeit halber ist es besser dort zu diskutieren.

 

--> http://www.mtg-forum...-spoilerthread/

 

Grüße.


myrbannerneutxse6.jpg

 


#50 Xardas Geschrieben 13. September 2016 - 23:07

Xardas

    User 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.657 Beiträge

@Cola: Lili killt aber oft auch eben nicht ;)

Und wie gesagt, nimm Origins Jace. Der ist nichtmal rotiert und schon haben die Leute vergessen wie Impactful die -2/.0 Fähigkeit von ihm war/ist, wenn man ein ingesamt interaktives Spiel spielt o.o

Die Manakosten Vergleiche jetzt mal dahin gestellt, es geht einfach darum wie stark eine Plusfähigkeit auf einem Walker tatsächlich ist, welche eben die Power gegnerischer Kreaturen verringert, selbst wenn sie nicht töten. Da haben wir in den letzten Jahren und insbesondere in neuester Zeit doch effektiv gelernt--> ziemlich gut.

 

Wenn ich mir so ansehe, dass sowas wie Esper Superfriends mit Narset gespielt wurde--> ich ziehe den neuen PW Narset vor. Das größte Problem des neuen Walker ist ganz simpel--> Er muss sich mit Gideon messen in dem Slot. Das ist das wirklich "negative", was man über den Walker für T2 sagen kann--> Er ist wohl nicht Gideon xD

Der Lifegain der Drawfähigkeit ergänzt sich aber sehr nett mit Ob Nixilis, wenn wir schon bei Esper Superfriends sind ;)

 

 


Bearbeitet von Xardas, 13. September 2016 - 23:09.

(21:53:51) ElAzar - ich habe im übrigen festgestellt, das man sich auch gut abregieren kann, wenn man sich 3 min synonyme für falsch überlegen muss,d anach ist man viel relaxter...

Success!
Mein Blog rund ums Limited und aktuellen Setreviews
Limited-Talk
Alles zu den Zendikar Expeditions!
(Viele Infos entsprechen auch der Masterpiece Series)

#51 Cola Geschrieben 14. September 2016 - 01:21

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.809 Beiträge

Naja jace kostet halt auch nur 2 mana und ist erstmal ein merfolk looter, außerdem kann er dann noch einmal kostenlos blocken um dann im nächsten zug eine collected company aus dem friedhof zu casten.

Jace wäre auch gut gewesen und gespielt worden, wenn seine "+" Fähigkeit gar keinen Effekt gehabt hätte.

Dass er -2/-0 gibt macht ihn nur noch besser als sowieso schon.

Dieser hier hingegen... ist einfach eine Wurst.

Klingt ja vielleicht nett irgendwas vom Gegner zu schrumpen, aber der Impact ist trotzdem ein Witz wenn du aggressiv spielen willst.

Grade wenn du druck machen willst, dann bringt dir doch z.B. tamiyo hundert mal mehr.

Oder natürlich das gideon Emblem, oder einfach eine declaration in stone.

 

In meinen Augen eignet sich dieser Walker einfach null zum druck machen.

Wenn man hart auf control geht, dann mag er evtl. ein Deck finden, aber trotzdem überzeugt er mich einfach nicht.
Narset wurde übrigens nie wirklich irgendwo gespielt, hier und da mal von einem Tüftler, aber ein etabliertes Deck gab es nie.

 

Der neue Walker macht das gegenteil von chandra und ob nixilis.

Die haben beide eine "+" Fähigkeit, die man jede Runde einsetzen will und eine "-" Fähigkeit, die Probleme löst.

Dieser hier hat eine "+" Fähigkeit, die Probleme verzögert und eine "-" Fähigkeit, die man jede Runde machen will.


Bearbeitet von Cola, 14. September 2016 - 01:24.

Kappa top kek


#52 Gast_Saberon_* Geschrieben 14. September 2016 - 01:50

Gast_Saberon_*
  • Gast
Der UW Planeswalker ist doch gut, was wollt ihr denn alle? Eine + Fähigkeit die super impactful ist und den Gegner zum overextenden zwingt und eine -1 Fähigkeit die Kartenvorteil produziert und den Kontrollspieler gegen Direktschaden rettet; das ganze für 4 Mana.

Der ist mindestens spielbar im Standard, wahrscheinlich eher ein staple für Kontrolldecks. Mit einem richtigen 4 Mana Wrath wäre er offensichtlich noch viel besser, mal schauen ob WotC in naher Zukunft lernt dass 5 Mana Wratheffekte in den heutigen Zeiten scheiße sind, wenn die nicht mal Walker mit nehmen.

Bearbeitet von Saberon, 14. September 2016 - 01:54.


#53 Jonny Sylence Geschrieben 14. September 2016 - 02:08

Jonny Sylence

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.571 Beiträge

Der ist ein ganz harter Kontrollwalker. Und seit wann braucht harte Kontrolle Turn Vier Druck? Also wo ist das Problem?


"Ynsel yst schlecht ym Mono roten Deck."


Landscape.png
Behold blessed perfectyon.

Kann ych auch 2/3 Zyge gewynnen? Ych hab grad nur so mäßyg Hunger.

#54 Xardas Geschrieben 14. September 2016 - 03:07

Xardas

    User 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.657 Beiträge

 

Jace wäre auch gut gewesen und gespielt worden, wenn seine "+" Fähigkeit gar keinen Effekt gehabt hätte.

 Nix für ungut, aber wirklich? Müssen wir jetzt auf das Niveau runter um unseren Standpunkt zu vertreten? Vergleiche völlig überziehen bis hin zur Albernheit?

Mal unabhängig davon, dass wir jetzt ganz sicher keine Diskussion anfangen, ob Jace ohne sinnvollen + Effekt gespielt worden wäre, könnten wir bitte sachlich bleiben?

Oder zumindest, dass wir keine Hypothesen aufstellen, welche die Dynamik einer Karte grundlegend ändern kann...

 

Warum richtet sich im übrigen deine gesamte Bewertung darauf wie gut die Karte "Druck" macht? Bant Company ist mit Kaladesh sowieso tot weil..naja capt. obvious Company eben rotiert.

Ist es sich echt so schwer vorstellbar Turn 3 Reflectormage, Turn 4 den Walker hier, Turn 5 den weißen Hulk sicherlich ne ziemliche Ansage ist und easy der Kern eines Decks werden kann? ( Alle 3 Karten würden dabei auf unserer Seite überleben)

Das B/W Kontrolle einen Splash für Reflector Mage und den Dude hier macht um eben ihre Planeswalker zu diversifizieren ( der Grund warum Narset in Esper Play sah, sogar auf PT Level. Ist zwar nur ein Nischendeck, aber das Format wird sich halt wandeln, also who knows).

 

 

Keine Ahnung, ich weiss irgendwie nicht wie ich dir das noch erklären soll. Du spielst doch Standard ? o.o
Wie oft schon kam ihr 4/5 Advocate an nem verkackten 2/3er nicht vorbei wegen Jace um irgendein Beispiel zu nennen. Als 4 Color Company mit Khans im Format noch das beste T2 Deck war ist das ständig vorgekommen. Wie kommst du bitte auf die Idee das -3 Power bei einer +!! Fähigkeit auf einem Walker irrelevant ist ( der zweite Teil seiner Fähigkeit ist sicherlich auch hier und da mal relevant, who knows)

Und wieso ist der eine Wurst? Der zieht ne Karte für -1, seit wann ist das jetzt schlecht?

Ich meine, er wird Standard jetzt nicht in den Würgegriff nehmen, aber wie man auf die Idee kommt, dass der ernsthaft SCHLECHT ist, dass ist mir schleierhaft. Die Karte ist so offensichtlich solide, dass einzige was den aufhalten kann gespielt zu werden ist, dass überhaupt kein U/W bzw X/u/w Deck irgendwie zustande kommt.


(21:53:51) ElAzar - ich habe im übrigen festgestellt, das man sich auch gut abregieren kann, wenn man sich 3 min synonyme für falsch überlegen muss,d anach ist man viel relaxter...

Success!
Mein Blog rund ums Limited und aktuellen Setreviews
Limited-Talk
Alles zu den Zendikar Expeditions!
(Viele Infos entsprechen auch der Masterpiece Series)

#55 Wrathberry Geschrieben 14. September 2016 - 06:38

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.879 Beiträge

Verstehe ehrlich gesagt auch nicht wovon Cola spricht.

 

Zu den Sachen die an seinem Post falsch sind:

 

1. Liliana wird nur in agressiven Decks mit vielen Kreaturen gespielt? oO Spielen wir das gleiche Standard? Also ich spiele 3-4 Lilianas in meinem B/W Control und das macht sicher nicht viel Druck...(und ich bin nicht der einzige der das tut ;))

 

2. Seit wann muss ein Controlwalker Druck machen?

 

Keine Ahnung, aber nur weil es aktuell kein Tier 1 Blaues Controldeck gibt, heißt das doch nicht, dass es demnächst keins gibt. Wie Xardas richtig sagt, könnte B/W Control schon Blau splashen um z.B. den Walker hier zu spielen. Carddraw ist immer gut. Dazu macht er leben und -3-0 ist echt gut oO Ich frage mich tatsächlich wie du darauf kommst, dass die Abbility schlecht sein soll...


Expecto Patronum!

Aquaknarre!


#56 Nerfherder Geschrieben 14. September 2016 - 07:30

Nerfherder

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 386 Beiträge

Zudem kann es im kommenden Meta wesentlich interessanter sein, dass er mit der + Fähigkeit auch die Fähigkeiten der Kreatur abstellt.

Aber Ohnehin, macht der genau das, was Kontrolle will. Der kommt in einem Meta mit 5-Mana Wraths (vermutlich) Turn 4 und schützt Dich vor Schaden.

Danach kannst Du wrathen und Dich mit der - Fähigkeit wieder stabilisieren, weil du Gas nachziehst und Leben bekommst.

1 Karte und 2 Leben könnten genau das sein, was Control-decks brauchen um im kommenden Meta bestehen zu können.

 

Nur mal am Rande:

Der Whirler Virtuoso sieht eigentlich echt krass aus. 1/1 er Flieger und einen 2/3er Body, mit der Option den Flieger erst EOT vom Gegner zu erzeugen und mit kommender Energie immer mehr davon zu erzeugen. Klingt gar nicht schlecht.

Insgesamt kommt mir diese Energie-Counter Geschichte ziemlich effizient vor. Die meisten Fähigkeiten sind durchaus solide bis teilweise sogar potent und man bekommt Sie "gratis" , weil man dafür kein Mana braucht, die meisten Dinge dafür nicht mal tappen muss und viele Spells mit normalen Effekten zusätzlich Energie liefern.

Das ist Cheating von Manakosten auf geringem Niveau.

 

 

 



#57 Rolle Geschrieben 14. September 2016 - 07:58

Rolle

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 221 Beiträge
Würde nerfherder in beiden Punkten zustimmen. Ich bin nicht so der Control Spieler aber als aggro Spieler oder mit einem schnelle midrange deck willst du so ein Walker eigentlich nicht sehen. Vor allem weil man dann Fleisch aufs boarden legen muss was dann ins mass removal läuft. Und dann t6 in den hulk :/ und einmal plus machen sind dann 4 Karten und 8 leben... Ist halt auch schwer den Walker zu ignorieren. Mal sehen was das Meta so macht.

#58 Krupp Geschrieben 14. September 2016 - 08:13

Krupp

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 476 Beiträge

Würde nerfherder in beiden Punkten zustimmen. Ich bin nicht so der Control Spieler aber als aggro Spieler oder mit einem schnelle midrange deck willst du so ein Walker eigentlich nicht sehen. Vor allem weil man dann Fleisch aufs boarden legen muss was dann ins mass removal läuft. Und dann t6 in den hulk :/ und einmal plus machen sind dann 4 Karten und 8 leben... Ist halt auch schwer den Walker zu ignorieren. Mal sehen was das Meta so macht.

 

Oder T5 Hulk, der ist ja auch eine Form von Removal und wird einem warscheinlich ein besseres Board hinterlassen als dem Gegner.

Klar ist der Walker jetzt nicht die Nuts, aber total adäquat ist er allemal.



#59 Silver Seraph Geschrieben 14. September 2016 - 08:33

Silver Seraph

    Deranged Hermit

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.412 Beiträge

Dovin Baan ist interessant. Ich bin noch nicht überzeugt von ihm, aber...vielleicht. Mein Gefühl ist aber, dass er nicht gut genug ist. Finde den Vergleich mit der aktuellen Liliana ganz passend, die quasi auf jeder Stufe die besseren Fähigkeiten hat für ein Mana weniger. Bei der -2 Fähigkeit könnte man sich darüber streiten, aber bei Liliana aktiviert man die oft nur, wenn man eh eine extrem gute Karte wieder kriegt (so a la Ishkana, Emrakul, irgendwas unfaires aus dem BW Deck). D.h. deutlich besser als so ne random Karte ziehen.

Einerseits können beide Planeswalker sich ganz gut verteidigen, andererseits macht Dovin halt echt mega lahm Vorteil, wenn man ihn dann mal "entläd". Das ist bei Liliana (oder Jace, AoT, mit Abstrichen auch Vryn's Prodigy) halt irgendwie anders. Im Gegensatz zu Liliana ist nichtmal das ständig +en sonderlich attraktiv, weil das Ultimate halt irgendwie..."naja" ist. Also schon nicht schlecht, aber irgendwie unrealistisch dass es direkt einen Effekt hat, wenn man den Gegner gerade 4x geplust hat. Schon auf einem ganz anderen Level als das Liliana Ultimate, was dann direkt auch die Attraktivität der +-Fähigkeit beeinflusst.

 

Aber: Wie hier schon geschrieben wurde, hat blau-weiß ein paar richtig gute Defensiv Plays mit so Reflector Mage, Spell Queller, Dovin, Gearhulk oder Planar Outburst (den man aber vmtl. nicht mit Spell Queller im selben Deck will^^) und anderem. Und wenn die Defensive gut genug ist, werden plötzlich ganz viele Planeswalker plötzlich recht attraktiv. Gerade mit dem Gearhulk ist das echt ziemlich cool.


  • Cola hat sich bedankt

End this. What I seek is far greater.


#60 Aven Augur Geschrieben 14. September 2016 - 09:10

Aven Augur

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 248 Beiträge

Zu Dovin Baan: Ich finds schade, dass seine +1 Fähigkeit nicht auch auf Artefakte geht (die keine Kreaturen sind). Das hätte meiner Meinung nach gut zum Charakter gepasst. Außerdem werden Vehicles im kommenden Standard vermutlich die natürlichen Feinde aller Planeswalker sein ...


  • Cola hat sich bedankt




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.