Zum Inhalt wechseln


Foto

UW(g) Draw-Go Control


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#1 Sim Geschrieben 29. September 2016 - 10:34

Sim

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 179 Beiträge

Nachdem ich vor kurzem im Kaladesh-Thread mit um die viability eines Draw-Go Decks im Standard diskutiert hatte, hat es mich einfach nicht mehr los gelassen, da doch irgendwas mit Glimmer of Genius möglich sein sollte.
Hatte mich also nochmal rangesetzt und kam dabei auf diese Liste.

 

Habe es Gestern schon einmal auf XMage getestet und stehe derzeit 8-1 (der eine Loss dadurch, dass 2 Games in Folge nur 3 Länder in meinen ersten 20 Karten waren.... Varianz und so).

Der Deckplan sollte klar sein ... Land go und im gegnerischen Zug beantworten, was auch immer er spielt und Eot Glimmer of Genius oder Anticipate, falls dieser nichts macht.
Zudem halt Fumigate, falls das Board doch zu voll wird und man einen Reset benötigt.

Gewinnen tut das Deck im Lategame in dem es mit den Hexproof Manlands angreift (nur mit Counter-backup .. niemals komplett austappen! :) ) oder der Gegner schlicht und einfach keine Antwort auf das From Beyond hat.
Im Sideboard sind dann auch noch Reality Smasher, falls es doch eng mit der Zeit wird .. der Gegner wird vermutlich eh die meisten/alle Removal rausboarden, womit ich auch beim nächsten Punkt bin.
Der virtuelle Cardadvantage durch all die toten Removal, die derzeit fast jedes Deck im Mainboard spielt ist auch nicht zu verachten ... viele meiner Gegner starben mit fast voller Hand (4-5 Karten), welche vermutlich alle Removal waren.

 

Bei den CMC2 Countern muss ich noch schauen, wie genau sich das Meta nun entwickelt, aber derzeit bin ich mit dieser Verteilung zufrieden.

Sideboard ist aus dem selben Grund auch erstmal nur provisorisch zu betrachten (Meta unbekannt).
Werde es definitiv Heute Abend weiter testen.

Falls es hier noch jemanden gibt, der Draw-Go genauso liebt wie ich und schon ähnliche oder auch andere Listen probiert hat, wäre ich über jeden Vorschlag glücklich.

PS. die Frage kommt bestimmt auf:
Warum kein Dovin Baan?
Dovin ist imo schlechter als Jace, Unraveler of Secrets, da er den Draw auf dem -1 hat und es ist auch ein schlechteres From Beyond, da dieses auch jede Runde eine Kreatur "fogt" und dazu jedoch auch als Winoption dienen kann (Dovin gewinnt nicht .. er behindert nur den Gegner).

 

Das erstmal von mir .. werde nach mehr Tests auch mehr zum Deck schreiben.


Bearbeitet von Sim, 29. September 2016 - 10:36.


#2 wolfi1230 Geschrieben 29. September 2016 - 13:54

wolfi1230

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 122 Beiträge
Sorry, bin am Mobiltelefon, deshalb nur kurz.

Als spot removal würde ich wahrscheinlich immolating glare über skywhaler's shot wählen.

Zu dovin: hab jetzt nicht im Kopf, welche relevanten Kreaturen mit aktivierten Fähigkeiten es gibt und ob deshalb seine +1 wichtig ist. Ich würde ihn als 1of trotzdem spielen, alleine schon wegen flavour und der theoretischen Möglichkeit beide walker zu ultimaten und einen Gegner quasi komplett zu locken.

Da kaladesh ja ein artefakt Set ist, würde ich wahrscheinlich einige fragmentize ins sb packen. Ist wahrscheinlich die beste Lösung gegen Vehikel.

#3 Sim Geschrieben 29. September 2016 - 14:23

Sim

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 179 Beiträge

Spiele den Skywhaler's Shot darüber um das Mana bis zum EoT offen zu halten, da man meist erst schauen will, was der Gegner spielt und ob das gecountert werden muss.
Den Immolating Glare müsste ich halt im Attackstep casten und der Gegner könnte danach unter Umständen etwas unangenehmes resolven, da ich kein Countermana mehr habe.

 

Blessed Alliance hat das selbe Problem, ist aber leider ein notwendiges Übel, um nicht den Autoloss gegen Lumbering Falls oder andere Hexproof-Kreaturen zu haben.

 

Danke trotzdem, dass du dir Gedanken gemacht hast, im Vakuum hast du ja recht, dass der Glare Manaeffizienter ist  :)

Sideboard ist wie gesagt erst mal provisorisch, da das Meta noch unbekannt ist aber Fragmentize wird definitiv enthalten sein, sollte irgendein Deck mit entsprechender Anzahl an Artefakten relevant werden.

Bisher habe ich bis auf Smuggler's Copter noch kein Vehicel gesehen und für 4 Targets boarde ich keinen spezifischen Artefakthate.

Die Testspiele bisher waren ggn Humans, 2* Emerge, 2*BW Control, UW Draw-Go(Mirror aber ohne G-Splash), Aetherworks-Marvel.Dec , Temur Control/Midrange Hybrid und Jund Delirium.



#4 UnReaL Geschrieben 29. September 2016 - 15:48

UnReaL

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 422 Beiträge

Hast du schon mal an Sea Gate Wreckage gedacht anstelle von Blighted Cataract, bzw. würde es überhaupt vorkommen das du mal keine Karten hast? Macht immerhin auch  {C} und du kannst es auch im gegnerischen Zug einsetzen. Ist halt wirklich erst gut im Lategame eventuell wäre da Geier Reach Sanitarium besser.

 

Den Torrential Gearhulk könnte man eventuell auch testen, countert und bringt einen 5/6 Body aufs Board der gleichzeitig eventuell was blocken kann bzw. den Gegner tot schlägt. Als 1 oder 2off könnte man Ihn sicher testen. Auch Archangel Avacyn würde den Draw and Go plan unterstützen und kommt recht unerwartet aus dem SB, in Verbindung mit Reality Smasher einfach nur unfair. Da du auch keinen 1Drop hast könntest du eventuell Mausoleum Wanderer testen, auch im Mid bis Lategame keine tote Handkarte, je nach dem was du für einen Gegner hast. Wäre eventuell auch gut gegen Controll Mirror im SB.

 

Brauchst du wirklich 27 Länder? ich spiele in meinem Mardu Deck 26 und die sind oft schon zu viel  :rolleyes: Spell Shrivel finde ich persönlich auch besser als Void Shatter da es nicht so harte Mana-Anforderungen hat und auch exiled. Selbst im Late game hat der Gegner nicht immer 4 Mana offen :)

 

Edit: Die neue Nissa, Vital Force könntest du auch spielen als zusätzlichen Finisher bzw. Card Draw Maschine. Sie kann dir auch mal eine Shpinx nen Jace etc. aus dem Friedhof zurückhohlen was ich auch nicht unterschätzen würde. Und sie beschützt sich selbst.


Bearbeitet von UnReaL, 29. September 2016 - 15:52.


#5 Sim Geschrieben 29. September 2016 - 17:01

Sim

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 179 Beiträge

Bisher hatte ich noch nie eine leere Hand, also macht die Sea Gate Wreckage leider keinen Sinn.
Sowohl Gearhulk als auch Avacyn bzw Mausoleum Wanderer sind leider Kreaturen und geben dem Gegner ziele für seine Removal.
 

Die neue Nissa ist schon nicht schlecht, aber das Grün sollte sich wirklich auf ein Minimum begrenzen.
Eigentlich wollte ich nur die Manlands spielen, aber ich hatte schon im Khans+BFZ Meta mal nen Draw-Go Deck mit From Beyond gespielt und hatte das noch in sehr guter Erinnerung :)
Es zwingt den Gegner zum Overextenden, was direkt in die Fumigates spielt.

Vielleicht teste ich sie trotzdem mal .. die Ultimate ist mit der Anzahl an Ländern schon nice.

Und ja ich denke ich benötige schon 27 Länder, da dieses Deck mindestens 8 Länder benötigt um überhaupt mal anzufangen den Gegner anzugreifen (Lumbering Falls + Void Shatter Backup).
Man will am besten nie den Landdrop missen, bis Turn 10 oder so und dass die Gegner mehr Spells ziehen, macht in der Regel nichts, da ein Teil der Karten tote Draws sind(Removal) oder da es Kreaturen sind, die Xfor1 mit Fumigate abtauschen.

 

Mit 20 blauen Quellen ist auch das Void Shatter kein Problem.
Die Manabase sieht auf den ersten Blick shaky aus aber sie funktioniert bisher Top.

(eigentlich enthält sie auch genug Quellen jeder Farbe: 20U, 18W, 12G, 11C ... dabei ist auch das Woodland noch nicht mitgezählt, welches im Lategame auch nochmal fixen kann)



#6 Cola Geschrieben 29. September 2016 - 19:35

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.384 Beiträge

sphinx of magosi könnte noch ein netter Finisher sein, hat zwar kein Hexproof aber einen lächerlichen Effekt.

Hab eine Liste mit torrential gearhulks und Dovin Baans getestet (und 2 Cloudblazer), die cloudblazer fand ich schon super, aber sind kein muss.

Dovin Baan ist nett aber Jace ist wohl einfach besser, wobei der lifegain nicht unrelevant ist.

Die blauen gearhulks fand ich aber bonkers und würde sie auf jeden Fall spielen wollen.

Confirm Suspicions hab ich auch als 1-of gespielt und fand es richtig stark.

Besonders lächerlich mit nem gearhulk ;-)

 



#7 Kalli Geschrieben 30. September 2016 - 10:12

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.439 Beiträge

Vllt noch einen Aethersquall Ancient als zusätzlichen Boardwipe? 



#8 Sim Geschrieben 05. Oktober 2016 - 10:55

Sim

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 179 Beiträge

Noch einmal eine Rückmeldung von mir.
Ich habe zwischenzeitlich auch mit ein paar anderen Karten im Main getestet, bin aber jetzt letztendlich wieder bei den gleichen 60 im Main gelandet.
Das Sideboard hat sich jedoch verändert.

 

Das 3. Dismissal im SB, da Distended Mindbender und teilweise auch Emrakul, the Promised End Loops via Nissa, Vital Force schwer zu schlagen sind/waren (hatte in einem Testgame 6 Emrakuls gegen mich gecastet .. die 6. hat dann doch gewonnen :D ).
Aus dem selben Grund auch die 2 Gearhulks, als zusätzliche Dismissal und auch als weitere finisher, sollte man G1 verloren haben und unter Zeitdruck stehen.

Letztendlich noch Descend über dem 4. Fumigate im Board, da es besser gegen besagte Emrakul Loops und auch gegen Prized Amalgams und Haunted Deads ist.

Habe jetzt ca. 75 Spiele auf XMage hinter mir.
Meine Winrate mit dem Deck liegt immernoch um ca. 80%.
Die meisten losses kamen, abseits von Varianz beim Shuffle, eigentlich immer von Distended Mindbender-Decks ... der ist wirklich unglaublich gut ggn das Deck.

Man muss das Deck natürlich auch gut spielen .. wie gesagt, das A und O ist es immer den Counter offen zu halten, selbst wenn er vllt. gar nicht da ist .. der Gegner soll zumindest darum herum spielen :)

Hatte sehr oft die Situation, dass ich Blessed Alliance mit 2 Modes hätte spielen können, es aber nicht tat um das Counterbackup zu haben, auch wenn ich dadurch auf 1 oder 2 Life gehe.
Meist spielte der Gegner dann auch gar nichts, da es einfach obvious war ... 3+ Mana untapped und Alliance nicht escalated?
(sprich, wenn der Counter gar nicht da gewesen wäre, hätte der Gegner sich selbst grundlos getimewalked, nur Aufgrund dessen, dass ich Alliance nicht escalated habe)



#9 merhans Geschrieben 05. Oktober 2016 - 11:49

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.578 Beiträge

 

 

PS. die Frage kommt bestimmt auf:
Warum kein Dovin Baan?
Dovin ist imo schlechter als Jace, Unraveler of Secrets, da er den Draw auf dem -1 hat und es ist auch ein schlechteres From Beyond, da dieses auch jede Runde eine Kreatur "fogt" und dazu jedoch auch als Winoption dienen kann (Dovin gewinnt nicht .. er behindert nur den Gegner).

 

Ich als ahnungsloser Frage mich da natürlich, ob du den Gegner so gut unter Kontrolle hast, dass du Turn 4 nicht Dovin Baan spielen willst um in einem Aggro Meta auch mal etwas gegen die Kreaturen zu haben? Immerhin verhindert seine +1 quasi den Angriff vieler Kreaturen (Auch Bemannung kannst du damit einigermaßen unterbinden). 


Bin aber noob und hab angst

 

Cepheus, 15.12.2016


#10 Sim Geschrieben 05. Oktober 2016 - 12:22

Sim

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 179 Beiträge

Um ehrlich zu sein spiele ich weder Jace noch das From Beyond on Curve .. sie kommen eigentlich fast immer Turn10+ mit Counter-Backup.
Gegen die R/W Vehicle-Decks stehe ich bisher glaube ich schlicht und einfach zu 0.
Das Deck spielt eine Menge billige Interaktion und auch gerade Negate ist super gegen die Cruiser/Sovereigns(otp auch gegen Copter).
Man muss auch nicht alles beantworten .. es reicht ein bis zwei Dinge zu beantworten(vorrangig Copter) und sich dann T5 mit Fumigate zu stabilisieren.
Der Lifegain auf Fumigate ist schon superrelevant auch wenn es nicht nach viel aussieht .. es hilft definitiv dagegen,nicht einfach im nächsten Zug ausgeburnt zu werden.

Zu B/R Aggro kann ich um ehrlich zu sein nichts sagen da ich dagegen bisher genau 0 Mal gespielt habe.


Meiner Meinung nach ist die Liste ggn R/W Vehicle, G/W Midrange/Aggro(w/e .. das was Tom Ross spielte), G/B Delirium, BW Control, Aetherworks Marvel und auch nur UW/UB Control favoured.

Negative Matchups sind Definitiv alles um die Amalgam/Haunted Dead/Emerge-Shell, also 4C Emerge, U/B Zombies, Grixis Emerge, G/B Graveyard.
Fast unmöglich da Game1 zu gewinnen und selbst mit all den Exile-Removaln etc im Board sind auch G2 und 3 nicht einfach und vermutlich nicht besser als 50/50.



#11 Cola Geschrieben 05. Oktober 2016 - 12:23

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.384 Beiträge

Und wie oft hast du mit der Liste schon gegen eins von den Aggrodecks vom letzten SCG Event gespielt?

Edit: scheinbar hab ich den neusten Beitrag beim posten noch nicht gesehen.


Bearbeitet von Cola, 05. Oktober 2016 - 12:45.


#12 merhans Geschrieben 05. Oktober 2016 - 12:29

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.578 Beiträge

Ich versteh auch nicht was From Beyond mit der -1 Fähigkeit von Dovin zu tun hat?


Bin aber noob und hab angst

 

Cepheus, 15.12.2016


#13 Sim Geschrieben 05. Oktober 2016 - 13:03

Sim

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 179 Beiträge

Nichts :)
Aber das From Beyond ist eigentlich genau das selbe wie dessen +1.
Es ist sogar meist besser, da es den gesamten schaden von einer Kreatur verhindert (solange diese nicht trampelt obv.).
Zusatzlich kann das From Beyond allerdings auch spiele gewinnen und generiert Mana (war in einigen Spielen auch schon relevant).



#14 Chaoslord Geschrieben 05. Oktober 2016 - 13:16

Chaoslord

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.407 Beiträge

Dovin kann Karten ziehen und life generieren. Zudem sehe ich nicht wo der drazi token das gleiche sein soll wie das +1 von Dovin. Werden im Standard nur noch vanillabeater gespielt?


Bearbeitet von Chaoslord, 05. Oktober 2016 - 13:19.


#15 Sim Geschrieben 05. Oktober 2016 - 13:36

Sim

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 179 Beiträge

Ja.
Der 2. Teil von Dovins +1 ist irrelevant.
Advocate, Nerd Ape, Tracker, Gearhulks, Amalgams, Haunted Dead, Scrapheaps, Inspector, sämtliche Emerge-Dudes, Reflector Mage .. sehe grad nichts wo es relevant wäre.
Würde Displacer noch gespielt werden, würde ich dir zustimmen.
Aber zumindest laut dem was wir letzte Woche bei SCG gesehen haben, werden wirklich nur "Vanilla-Beater" gespielt.

Er zieht Karten das ist Richtig .. das macht er allerdings weitaus schlechter als Jace.
Der Lifegain ist meist auch irrelevant .. entweder stabilisierst du dich oder eben nicht.
Wenn das Game nicht stabilisiert ist und du castest den und gainst 4 Life (-1 und 2Dmg Soakup) verlierst du immernoch.

Ich sage nochmal, ich finde Dovin ja nicht schlecht, aber ich finde sowohl Jace als auch das From Beyond besser und ich möchte keine weitere Karte spielen, die superschlecht ist, sollte man hinten sein.
Das sind alles Winconditions, die ich eigentlich erst im Lategame ziehen will.
Je mehr ich davon spiele, desto öfter werden sie mir die Starthand verkloben.



#16 merhans Geschrieben 05. Oktober 2016 - 13:42

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.578 Beiträge

Dovin stellt auch das Bemannen ab. Das sollte Relevant sein


Bin aber noob und hab angst

 

Cepheus, 15.12.2016


#17 Sim Geschrieben 05. Oktober 2016 - 13:53

Sim

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 179 Beiträge

Meist nicht, da, sollte das Vehicle liegen, meist die Kreatur zum Crewen verwendet wird, die Summoningsickness hat (also die eben gespielte).
Dagegen kann Dovin leider nichts machen.
Das Vehicle selbst kann er auch nicht targeten, da es im eigenen Zug keine Kreatur ist.

 

Ich wiederhole mich nochmals, ich denke nicht dass Dovin schlecht ist.
Er ist unter Garantie in Tap-Out Control-Decks spielbar (also zum Beispiel Esper Planeswalker) aber in diesem Deck mag ich ihn nicht.

 

Sollte irgendeine relevante Liste mit Displacer oder Ähnlichem auftauchen, wäre es auch definitiv möglich, dass ich dafür das From Beyond cutte.

Derzeit jedoch empfinde ich das From Beyond als besser.


Bearbeitet von Sim, 05. Oktober 2016 - 13:54.


#18 Sim Geschrieben 10. Dezember 2016 - 21:22

Sim

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 179 Beiträge

Ich habe Heute mit dem Deck einen 32 Mann PPTQ gewonnen und war auch alles in allem bei Showdowns/ auf xMage immernoch recht erfolgreich.

Die aktuelle Liste sieht wie folgt aus:

 

Die Matches auf dem PPTQ waren:

R1 R/B-Aggro 1-1 Draw ... guter Start :D
Es war auch nicht wirklich klar wer gewonnen hätte .. ich hatte zwar 3 antworten auf der Hand gegen seine 0 Handkarten, habe aber selbst nicht eine Winoption gesehen, er hätte sich also mit 3 oder 4 Topdecks in a Row, während ich bricke theoretisch noch rausziehen können

 

R2 G/W Humans 1-2 Loss ... rly?
Game 1 gewonnen, Game 2 fragwürdige Hand gehalten und von einem Nutdraw seinerseits bestraft, Game 3 keine Länder gezogen, weshalb ich Mainphase Carddraw spielen musste und mit 3 oder 4 Countern auf der Hand sterbe, da er halt alles resolven konnte.
(diese Person war später auch Seat1 in den Top8)

 

R3 Whirler Virtuoso Combo .. Combo ggn. Control ..  2-1 Win

Er hat Game 2 gewonnen, da ich viele der teuren Removal rausgeboarded habe, da ich Game 1 nur kleine Kreaturen sah und dann plötzlich G2 ein dicker Engel da lag, für den ich nur 1 Removal auf der Hand hatte, für welches er Negate hatte.

 

R4 U/R Control 2-0 Win
Ich denke, dass meine Farbkombination das bessere Matchup hat im Mirror (gerade durch die Lumbering Falls), aber er tappt sich auch oft unnötig aus um meine Glimmer zu countern bzw selbst Glimmer zu spielen und lässt mich so meine Gearhulks/meinen Jace resolven.

 

R5 R/B Aggro 2-0 Win (kann auch 2-1 gewesen sein ich bin mir nicht 100% sicher)

 

Ging in die Top8 auf Platz 7, war also demnach alle meine Games on the Draw.

Viertelfinale U/W Flash 2-1 Win

Gewinne Game 1, Game 2 Mulligan ich auch 6, halte sketchy 6, da ich auch noch den Scry hatte und werde bestraft, Game 3 dann wieder gewonnen.

Halbfinale B/W Humans 2-0 Win

Gegner keept Game 1 on the play den 1 Lander und ist dadurch viel zu langsam (als er dann iwann auf 2-3 Mana war waren meine Gearhulks schon live), Game 2 keept er wieder den 1 Lander on the play und misst den 2. Landdrop turn 2 und 3 .. und Turn 4 war dann schon zu spät, da ich doppel Fumigate hielt. (Er spielte 19 Länder)

 

Finale G/W Humans (der Gegner aus Runde 2 im Swiss) 2-1 Win

Game 1 verläuft stark zu meinen Gunsten mit ihm auf 6 Life und lehrem Feld + 2 Handkarten gegen meine 4 Handkarten + 2 Lumbering Falls + 2 Gearhulks .. ich vergesse jedoch beim 2. Gearhulk die geflashbackte Karte zu exilen und bekomme 1 Turn bevor ich für lethal swinge einen Gameloss :/.
Aber G2 und G3 dann trotzdem gewonnen ... G2 war super spannend und close as hell und im Game 3 geht er dann on the Play auf 5 Karten (Karma nach G1? :D ), was es dann eigentlich auch war, obwol er einen ziemlich aggressiven Start hatte, es also nicht super einseitig war.

 

 

Bin mit der Liste sehr zufrieden und auch auf xMage steht die Winrate > 80% immernoch mit dem Deck.


Bearbeitet von Sim, 10. Dezember 2016 - 21:23.


#19 Igami Geschrieben 22. Januar 2017 - 07:03

Igami

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 22 Beiträge

Hallo,

 

seit einiger Zeit habe ich kein Standard mehr gespielt, sondern nur noch Modern.

Zum nächsten GameDay wollte ich dann auch mit einem Draw-Go Deck antreten und finde beide Listen sehr interessant.

Sobald ich meine vielleicht eigene Liste zusammengestellt habe werde ich hier mal meine Gedanken dazu beitragen.

 

Grüße

igami



#20 Sim Geschrieben 25. Januar 2017 - 13:50

Sim

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 179 Beiträge

Es freut mich, dass du das Deck magst :)

 

Ich habe jetzt auch wieder angefangen dieses Deck online zu spielen, da es das bessere BG-Counter-Matchup hat.

Habe Gestern in meinen Spielen auf XMage auch 4 mal gegen BG gespielt und alle 4 gewonnen.

 

Die Liste ist aktuell folgende:

 

Durch den Copter-Ban werden weniger Artefakte gespielt, was mich den Rebuff wieder ins Main bringen lassen hat.
Außerdem ist die Karte Top gegen BG.

Aus den selben Gründen auch 1 Negate vom Main ins Side. (da es nicht wirklich gut gegen BG ist und kein Copter mehr da ist)

Des weiteren werden weniger Avacyns gespielt, daher denke ich brauche ich das Descend im SB nicht mehr.

 

Spiele immernoch 3 Void Shatter und nur 2 Disallow, da das Exilen nicht irrelevant ist (z.B. ggn. Grapple, Liliana, Metalwork Colossus, Scrapheap).

Dispels im SB, da ich mit mehr Control-Decks im Meta rechne.

 

Das nun 3. Negate im Sideboard könnte vermutlich auch etwas anderes sein.
Ich habe jedoch noch nicht wieder genug Spiele hinter mir um zu identifizieren, wogegen das Deck schlecht steht und welches Matchup wirklich Hilfe benötigt.
(Habe nur Gestern 8 Spiele gemacht und ging 7-1)

 






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.