Zum Inhalt wechseln


Foto

Ja, Dreckige Orks


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#1 kaiyne Geschrieben 02. November 2016 - 10:53

kaiyne

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 432 Beiträge

Hallo ihr kleinen Morra´s,

 

"Jetzt wärn war dä Mensch´n zermalmen. Waaaaagh."

 

Joar, also wie die Überschrift & meine Zitate es schon so schön sagen, gehts um ein Ork Deck. Ich hatte schon seit sehr langer Zeit mal vor ein Deck um diesen - leider sehr stark vernachlässigten - Kreaturentyp zu bauen.  Und hier ist es.

 

 

Begründungen. Warum welche Karten:

 

- Orkholzfäller & Orkspion = es gibt im 1 Mana Bereich schlichtweg keine bessere Orks, die mehr leisten.

 

- Schlachtenraufbold = boostet sich selbst

 

- Zornschamanin = wegen des Effekts

 

- Nachtklinge von Mer-Ek = gibt sich selbst und allen anderen Kreaturen mit einer +1 +1 Marke Todesberührung

 

Die Hexereien und Spontanzauber sind im Deck um feindliche Kreaturen aus dem Weg zu räumen..

 

 

Zur Strategie:

 

Im Moment ist das Deck noch unglaublich schwach. Einfach schlichtweg aus dem Grund da ich sowohl bei Rot als auch Schwarz, keine Karten gefunden habe deren Manakosten niedrig genug wären, um karten mit sinnvollen starken Effekten mit einbringen zu können. Und die meisten Orks sind allein für sich schon von den Manakosten her sehr teuer.

 

Ich versuche momentan einfach so viel gegnerische Karten wie irgend möglich mit den Spontanzaubern & Hexereien zu vernichten. Die meisten Orks haben zumindest noch den Vorteil das Sie standartmäßig mit vergleichsweise viel Angriffskraft aufs Spielfeld kommen. Allerdings fehlen mir auch hier wieder kreative Möglichkeiten Sie zu boosten.

 

Ich denke über die Giftbeschichtung nach. Allerding boostet diese auch immer nur eine Kreatur.

 

Der Mondschatten wäre dafür super geeignet, aber ich weiß auch nicht was ich dafür streichen könnte. Außerdem suche ich nach ner sinnvollen Karte die die Orks langfristig gefährlicher macht.

 

Man könnte bestimmt mehr Rote Karten ins Deck nehmen. Allerdings habe ich bei den roten Unterstützungszaubern kaum Karten gefunden die mir als sinnvoll erscheinen. Und die besten Kreatruen- Schadensgeber von Rot habe ich bereits im Deck verbaut.

 

OK, postet doch mal was euch so zu dem Deck einfällt. Danke für eure Vorschläge :-)


Bearbeitet von kaiyne, 02. November 2016 - 10:56.

Hier kommt ihr zu meinen Decks:

 

{G}  Fun Deck - Raubtiere - http://www.mtg-forum...aubtier-decks/  {G}

{U}  Mill - http://www.mtg-forum...artefakt-mill/  {U}

{B}  Ratten - http://www.mtg-forum...kleinen-nager/  {B}

{G}  Todesberührung - http://www.mtg-forum...schwirr-herum/  {G}

{R}  Direktschaden - http://www.mtg-forum...direktschaden/  {R}

{B}  Verzauberungen Direktschaden - http://www.mtg-forum...direktschaden/  {B} {R}

{B} {R}  Dreckige Orks :) https://www.mtg-foru...-dreckige-orks/ {B} {R}

{G} {W} {R}  Fun Deck - Dinosaurier https://www.mtg-foru...deck/?p=1395481 {G} {W} {R}


#2 Kontaktkleber Geschrieben 02. November 2016 - 11:08

Kontaktkleber

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 51 Beiträge

Hey, ich hab gerade nicht viel Zeit daher nur kurz zwei, drei Ideen: Streich am besten den Gildeneingang. Wenn es aus Budgetgründen welche sind die getappt ins Spiel kommen dann würde ich Bloodfell Caves oder etwas teurer den Temple of Malice spielen. Die bringen wenigstens noch einen kleinen Effekt mit. Außerdem ist deine Kurve relativ niedrig weshalb du vermutlich auch bei den Ländern etwas runtergehen kannst.

Du hast mit der Zornschamanin und der Nachtklinge insgesamt nur zwei Kreaturen die überhaupt unter Umständen Marken bekommen.

Anstatt Mord könntest du je nach deinem Meta auch Äußerster Preis spielen. Die kostet ein Mana weniger und dazu auch nur einem schwarzes Mana.

Das wären so meine ersten kurzen Ideen die mir eingefallen sind.

 

 

Edit: Verlinkung


Bearbeitet von Kontaktkleber, 02. November 2016 - 11:10.


#3 Fallen Azrael Geschrieben 02. November 2016 - 11:18

Fallen Azrael

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.251 Beiträge
Act of Treason passt irgendwie nicht zu deinen ganzen Zerstörern. Dafür könntest du ein günstiges, starkes Equipment mitnehmen. Denn ein Ork ohne seine Waffen klingt auch falsch. Außerdem scheint mir Terminate auch immer eine gute Wahl zu sein in R/B Decks.

Mit freundlichen Grüßen,
Fallen Azrael

____________________________________________________
"Über 'besorgte Bürger' wusste er Bescheid. Wo auch immer sie sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache, in der 'traditionelle Werte' und ähnliche Ausdrücke auf 'jemanden lynchen' hinausliefen."
- Terry Pratchett (*1948 †2015) , Die volle Wahrheit, 2000                                     

Blockierte Benutzer: Enes-rof


#4 superlarri Geschrieben 02. November 2016 - 11:44

superlarri

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 571 Beiträge
... Und die besten Kreatruen- Schadensgeber von Rot habe ich bereits im Deck verbaut.

 

OK, postet doch mal was euch so zu dem Deck einfällt. Danke für eure Vorschläge :-)

 

Lightning Bolt wäre bei der Aussage beinahe das Mittagessen im Halse stecken geblieben und würde dir am liebsten an die Kehle gehen.

Mehr kommt dann wenn ich bissl mehr Zeit finde...

 



#5 Teferis Imp Geschrieben 02. November 2016 - 12:17

Teferis Imp

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 369 Beiträge

Hallo kaiyne,

 

bei dem Titel musste ich doch gleich an Zurgo Helmsmasher denken. Okay, 2farbig dürfte eigentlich auch gut gelingen.

 

 

Hallo ihr kleinen Morra´s,

 

"Jetzt wärn war dä Mensch´n zermalmen. Waaaaagh."

 

Joar, also wie die Überschrift & meine Zitate es schon so schön sagen, gehts um ein Ork Deck. Ich hatte schon seit sehr langer Zeit mal vor ein Deck um diesen - leider sehr stark vernachlässigten - Kreaturentyp zu bauen.  Und hier ist es.

 

 

Begründungen. Warum welche Karten:

 

- Orkholzfäller & Orkspion = es gibt im 1 Mana Bereich schlichtweg keine bessere Orks, die mehr leisten.

 

- Schlachtenraufbold = boostet sich selbst

 

- Zornschamanin = wegen des Effekts

 

- Nachtklinge von Mer-Ek = gibt sich selbst und allen anderen Kreaturen mit einer +1 +1 Marke Todesberührung

 

Die Hexereien und Spontanzauber sind im Deck um feindliche Kreaturen aus dem Weg zu räumen..

 

 

Zur Strategie:

 

Im Moment ist das Deck noch unglaublich schwach. Einfach schlichtweg aus dem Grund da ich sowohl bei Rot als auch Schwarz, keine Karten gefunden habe deren Manakosten niedrig genug wären, um karten mit sinnvollen starken Effekten mit einbringen zu können. Und die meisten Orks sind allein für sich schon von den Manakosten her sehr teuer.

 

Ich versuche momentan einfach so viel gegnerische Karten wie irgend möglich mit den Spontanzaubern & Hexereien zu vernichten. Die meisten Orks haben zumindest noch den Vorteil das Sie standartmäßig mit vergleichsweise viel Angriffskraft aufs Spielfeld kommen. Allerdings fehlen mir auch hier wieder kreative Möglichkeiten Sie zu boosten.

 

Die Deckbeschreibung ist nicht ganz stimmig. Der Orkholzfäller ist zwar 1/1, aber vollkommen nutzlos ohne Wälder.

Der Schlachtenraufbold boostet sich leider nicht von selbst, sondern erst wenn du ein rotes Permanent im Spiel hast.

Die Nachtklinge gibt nur sich selbst Deathtouch; und dem Ire Shamanen erst durch Megamorph.

 

Okay, Ork ist jetzt nicht der schnellste Kreaturentyp. Da stimmt deine Strategie, vorher das Feld mit Burn-Sprüchen freizuräumen. Lightning Bolt und Pyroclasm bieten sich an. Einäscherung, Klinge des Schicksals und Mord wären an sich auch okay.

 

Das müsste erstmal reichen. Bei den Kreaturen müsstest du dann schon einen konkreten Plan verfolgen. Der Blood-Chin Fanatic bietet sich an, um nochmal direkt Schaden an Kopf zu pfeffern. Der Ambuscade Shaman arbeitet halt viel mit Dash.

Der Merciless Executioner bietet sich immer an für die Feldkontrolle. Da bräuchten wir noch ein paar konkretere Vorgaben. :)



#6 Bomberman Geschrieben 02. November 2016 - 12:18

Bomberman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.347 Beiträge

Ohne heftigen Orc General wärdän de Bois äs abär schwär gegn dä Menschänz habn.


Bearbeitet von Bomberman, 02. November 2016 - 12:19.

:rage:

006142-1498745761.png


#7 kaiyne Geschrieben 02. November 2016 - 13:44

kaiyne

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 432 Beiträge

@ Kontaktkleber

 

OK, der Gildeneingang ist gestrichen. Dafür nehm ich dann Bloodfell Caves ins Deck.

 

 

@ Fallen Azrael

 

Verräterische Tat kann ich streichen. Ich hatte es halt mal ausgetestet ob es nich was bringen könnte den Gegner mit seinen eignen Kreaturen an zu greifen. Bei den Equipments weiß ich nicht so genau was am besten. Terminate könnte ich aber noch 2x mit ins Deck rein nehmen.

 

 

@ Superlarri

 

Stimmt ja. gute Idee :D  Danke

 

 

@ Teferis Imp

 

Überr den Zurgo Helmsmasher hatte ich bereits nachgedacht, allerdings weiß ich nicht ob und wie ich wegen nur einer einzigen Karte nen dreifarbiges Deck daraus machen soll.

 

 

@ Bomberman

 

Hast du dir den Effekt mal durchgelesen ? Ich soll einen meiner kostbaren Orks opfern, nur um die anderen für eine einzige Runde zu boosten ? Da ist mir der Mondschatten dann doch lieber.

 

PS:

 

ich finds aber gut das du die orkische Sprache beherrscht ^^

 

 


Bearbeitet von kaiyne, 02. November 2016 - 13:46.

Hier kommt ihr zu meinen Decks:

 

{G}  Fun Deck - Raubtiere - http://www.mtg-forum...aubtier-decks/  {G}

{U}  Mill - http://www.mtg-forum...artefakt-mill/  {U}

{B}  Ratten - http://www.mtg-forum...kleinen-nager/  {B}

{G}  Todesberührung - http://www.mtg-forum...schwirr-herum/  {G}

{R}  Direktschaden - http://www.mtg-forum...direktschaden/  {R}

{B}  Verzauberungen Direktschaden - http://www.mtg-forum...direktschaden/  {B} {R}

{B} {R}  Dreckige Orks :) https://www.mtg-foru...-dreckige-orks/ {B} {R}

{G} {W} {R}  Fun Deck - Dinosaurier https://www.mtg-foru...deck/?p=1395481 {G} {W} {R}


#8 merhans Geschrieben 02. November 2016 - 14:13

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.165 Beiträge

Dir ist klar, dass der Bad Moon nur 8 Kreaturen von dir Pumpt?

 


Bin aber noob und hab angst

 

Cepheus, 15.12.2016


#9 kaiyne Geschrieben 02. November 2016 - 14:41

kaiyne

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 432 Beiträge

Durchaus, aber was sind meine Alternativen ?


Bearbeitet von kaiyne, 02. November 2016 - 14:42.

Hier kommt ihr zu meinen Decks:

 

{G}  Fun Deck - Raubtiere - http://www.mtg-forum...aubtier-decks/  {G}

{U}  Mill - http://www.mtg-forum...artefakt-mill/  {U}

{B}  Ratten - http://www.mtg-forum...kleinen-nager/  {B}

{G}  Todesberührung - http://www.mtg-forum...schwirr-herum/  {G}

{R}  Direktschaden - http://www.mtg-forum...direktschaden/  {R}

{B}  Verzauberungen Direktschaden - http://www.mtg-forum...direktschaden/  {B} {R}

{B} {R}  Dreckige Orks :) https://www.mtg-foru...-dreckige-orks/ {B} {R}

{G} {W} {R}  Fun Deck - Dinosaurier https://www.mtg-foru...deck/?p=1395481 {G} {W} {R}


#10 Gast_:wub:_* Geschrieben 02. November 2016 - 14:48

Gast_:wub:_*
  • Gast

Adaptive Automaton.



#11 Zodiac_Dragon Geschrieben 02. November 2016 - 15:05

Zodiac_Dragon

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 243 Beiträge

Wenn Flavour wichtiger ist als das Powerlevel: Orcish Oriflamme 

 

Wie schon gesagt bringt dir der Orcish Lumberjack nichts, falls du aber Grün splashen möchtest wäre Shaman of the Great Hunt eine Überlegung wert. Grün bietet auch massenweise Pumpspells und Protection wie Rancor, Vines of Vastwood etc.

 

Ansonsten könnte man über folgende 1-Drops nachdenken: Zurgo Bellstriker,  Orcish Conscripts, Orcish Captain

 

Weitere passable Orks die mir noch so einfallen:

Brutal Hordechief, Orc Sureshot, Orcish Settlers


Bearbeitet von Zodiac_Dragon, 02. November 2016 - 15:07.

". . . The kingdoms three are now the stuff of dream, / For men to ponder, past all praise or blame."

MKM: https://www.magickar...InfoUser=300299


#12 3lric Geschrieben 03. November 2016 - 17:47

3lric

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 259 Beiträge

Als Topend deiner Kurve kannst du auch noch Brass Herald nutzen.


"Ich denke nie vor dem Tor, dass mache ich grundsätzlich nicht!"
 


#13 superlarri Geschrieben 04. November 2016 - 09:55

superlarri

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 571 Beiträge

Wenn ich mir die Orcs auf magiccards.info so anschaue, komme ich gedanklich immer wieder auf irgendwas mit Dash. Dazu eventuell Impact Tremors und Purphoros, God of the Forge.

Oder das ganze in Flavour gedacht: Die Orcs greifen immer wiederaus dem Hinterhalt an (Dash) und verschwinden danach wieder. Irgendwann sorgt schon das Auftauchen der Orcs für Angst und Schrecken (Impact Tremors)...

Ist sicher nicht das stärkste Deck das man um Impact Tremors und Purphoros, God of the Forge bauen kann, aber das war eigentlich schon klar als das Thema Orcs ausgesucht wurde.



#14 Márton Stromgald Geschrieben 04. November 2016 - 10:40

Márton Stromgald

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 319 Beiträge

Wenn ich mir die Orcs auf magiccards.info so anschaue, komme ich gedanklich immer wieder auf irgendwas mit Dash. Dazu eventuell Impact Tremors und Purphoros, God of the Forge.

Oder das ganze in Flavour gedacht: Die Orcs greifen immer wiederaus dem Hinterhalt an (Dash) und verschwinden danach wieder. Irgendwann sorgt schon das Auftauchen der Orcs für Angst und Schrecken (Impact Tremors)...

Ist sicher nicht das stärkste Deck das man um Impact Tremors und Purphoros, God of the Forge bauen kann, aber das war eigentlich schon klar als das Thema Orcs ausgesucht wurde.

 

Sehe ich auch so. Orcs sind leider nicht so ein starker Tribe. Aber mit Dash, Impact Tremors, Purphoros, God of the Forge, Warbringer und Ambuscade Shaman hat man immerhin ein paar Synergien. Dazu noch Orcish Conscripts und Zurgo Bellstriker als one-drops, Battle brawler und Screamreach brawler als 2-drops und Pitiless Horde als Finisher. Genügend Removal und direct damage einpacken und los.

 


Bearbeitet von Márton Stromgald, 04. November 2016 - 10:41.


#15 kaiyne Geschrieben 04. Mai 2017 - 11:59

kaiyne

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 432 Beiträge

 

 

Mana:

+ 4 Unheilvolle Ruinen & 4 Badlands anstelle der anderen Doppelländer

- 2 Gebirge und dafür + 2 zusätzliche Sümpfe

 

- 1 Orkholzfäller zugunsten von Zurgo Glockläuter

+ 4 Zurgo Glockläuter

- 3 Orkspion

 

- 4 verräterische Tat

+ 4 an die Kehle gehen

 

- 4 Klinge des Schicksals

+ 4 Blitzschlag

 

- 1 Schatzkammer-Einbrecher

+ 2 Merciless Executioner

 

So, ich habe mal das Deck mit Hilfe eurer Kreaturenvorschläger oder anderer Karten die vorgeschlagen worden sind, ausgebessert.

 

Die Manabase habe ich ebenfalls angepasst und mit den bestmöglichen Karten ausgebessert.

 

 

Ich benötige aber immer noch etwas, was meine Kreaturen boostet. Ich habe dabei an Ausrüstungen gedacht, da die schwarzen und roten Verzauberungen etweder nur einzelne Kreaturen verzaubern, oder ebend nicht genug Power haben.

 


Bearbeitet von kaiyne, 04. Mai 2017 - 12:05.

Hier kommt ihr zu meinen Decks:

 

{G}  Fun Deck - Raubtiere - http://www.mtg-forum...aubtier-decks/  {G}

{U}  Mill - http://www.mtg-forum...artefakt-mill/  {U}

{B}  Ratten - http://www.mtg-forum...kleinen-nager/  {B}

{G}  Todesberührung - http://www.mtg-forum...schwirr-herum/  {G}

{R}  Direktschaden - http://www.mtg-forum...direktschaden/  {R}

{B}  Verzauberungen Direktschaden - http://www.mtg-forum...direktschaden/  {B} {R}

{B} {R}  Dreckige Orks :) https://www.mtg-foru...-dreckige-orks/ {B} {R}

{G} {W} {R}  Fun Deck - Dinosaurier https://www.mtg-foru...deck/?p=1395481 {G} {W} {R}


#16 Mynar Geschrieben 04. Mai 2017 - 13:39

Mynar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 163 Beiträge

Lightning Axe gefällt mir in deinem Deck gar nicht. Du hast hast keine Madness-Karten. Die Axt bedeutet für dich dadurch immer Kartennachteil oder ein überteuertes Removal.

Ich würde -2 Lightning Axe, - 2 Murder + 4 Terminate ggf. Split mit Dreadbore wenn du mit Planeswalkern rechnest.

 

Orcish Lumberjack nützt dir auch gar nix ohne Wälder. Dann lieber den Orcish Spy der hat zumindest theoretisch nen Effekt - zwar wenig nützlich aber immerhin anwendbar.


Casual:  {U} {R} {G} Midrange,  {W} {U} {R} Geist, {G} {W} Humans, {U} {R} Aggro

EDH:      {G} {W} {U} Rafiq


#17 OleK Geschrieben 04. Mai 2017 - 17:27

OleK

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 311 Beiträge

Die 4 Mer-Ek Nightblade würde ich als Erstes für 4 Brutal Hordechief austauschen - drückt auf jeden Fall Schaden durch und schließt die Aggro-Kurve.

Den Vaultbreaker und die 2 Merciless Executioner würde ich durch 3 Blood-Chin Fanatic ersetzen. Da das Deck dann größtenteils aus Warriors besteht, kannst du Kreaturen in Reaktion oder post-Combat für Schaden opfern und so das Spiel beenden.

Shared Animosity wäre eine Möglichkeit, die Orks zu pumpen (und passt auch Flavor-mäßig). Wüsste aber nicht, was dafür gestrichen werden sollte.

 

Und hier Vorschläge ausgehend davon, dass mit Proxies gespielt wird: Wenn du mit Orcish Lumberjack spielst (wenn - dann die vollen 4 Exemplare, dafür musst du nur auf die 2 Lightning Axe verzichten), würde ich die Mana-Base entsprechend anpassen: -4 Mountain +4 Taiga; -4 Swamp +4 Bayou. So hast du Wälder zum Abholzen, um schnell an Mana zu kommen. 


Bearbeitet von OleK, 04. Mai 2017 - 23:17.


#18 kaiyne Geschrieben 05. Mai 2017 - 11:22

kaiyne

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 432 Beiträge

@ Olek

 

Also bevor es jetzt wieder von irgendwem heisst: ich höre nicht auf Ratschläge gleich eins vorweg: Ich finde die meisten deiner Ideen gut.

 

Was ich aber nicht gut finde ist das du meine Nachtklinge von Mer-Ek komplett cutten willst. Und ich verstehe nicht wieseo. Nicht das deine Kreatur schlecht ist - im Gegenteil, aber ich liste mal kurz auf was beide so in die Waagschale zu werfen haben.

 

Nachtklinge von Mer-Ek

 

 

Boostet sich für ein {B}  selbst und verschafft meinen restlichen Kreaturen Deathtouch. Und zwar nicht nur bestimmten - nein das Zauberwort heisst - Each Creature you control - also sprichen ALLEN Kreaturen.

 

 

Brutal Hordechief

 

Immer wenn ich mit oder einer anderen Kreatur angreife verliert mein Gegenspieler 1 Lebenspunkt. Auch nicht schelcht. Der Zweiteffekt ist mir ehr nicht so wichtig, - weil auch kostenspielig.

 

Außerdem ist die Frage wieso ich mich zu sehr aufs kämpfen verlassen sollte, wenn ich einiges an Burn-Zaubern und anderen im Deck habe um gegnerische Kreaturen auslöschen zu können.

 

Also mein Gegenangebot wäre zweimal Mord und den Schatzkammer-Einbrecher zu streichen und dafür deine Kreatur ins Boot zu holen.

 

 

Den Ork-Holzfäller brauche ich nicht wirklich zwingend im Deck. Daher benötige ich auch kein grünes Mana. Für mich ist er im Deck auch nicht mehr als ein gleichwertiger 1/1er Soldat ohne Effekt. Er sollte eigentlich nur schnell da sein und eigentlich die einfachste Stufe der Verteidigung bzw. des Angriffs bilden.

 

 


Hier kommt ihr zu meinen Decks:

 

{G}  Fun Deck - Raubtiere - http://www.mtg-forum...aubtier-decks/  {G}

{U}  Mill - http://www.mtg-forum...artefakt-mill/  {U}

{B}  Ratten - http://www.mtg-forum...kleinen-nager/  {B}

{G}  Todesberührung - http://www.mtg-forum...schwirr-herum/  {G}

{R}  Direktschaden - http://www.mtg-forum...direktschaden/  {R}

{B}  Verzauberungen Direktschaden - http://www.mtg-forum...direktschaden/  {B} {R}

{B} {R}  Dreckige Orks :) https://www.mtg-foru...-dreckige-orks/ {B} {R}

{G} {W} {R}  Fun Deck - Dinosaurier https://www.mtg-foru...deck/?p=1395481 {G} {W} {R}


#19 xPeter Geschrieben 05. Mai 2017 - 11:42

xPeter

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 46 Beiträge

Leider ist das besagte "Zauberwort" aber noch weiter eingeschränkt, so dass es am Ende nicht auf each Creature you control hinaus läuft. Der Effekt gilt nur für Kreaturen, auf denen eine +1/+1 Marke liegt, also in diesem Deck nur Mer-Ek selbst, sobald du seine Outlast Fähigkeit benutzt hast, oder Ire Shaman wenn du sie per Megamorph spielst. Also leider nix da mit ALLEN Kreaturen.

Wenn du Mer-Ek Nightblade im Deck behalten willst, solltest du dich nach einer Möglichkeit umschauen, +1/+1-Maken auch wirklich auf alle deine Kreaturen zu legen, denn ansonsten macht der leider recht wenig.

 

Wie vorher schon von anderen erwähnt, würde ich das Deck eher in Richtung Dash bauen, mit dem WarbringerAmbuscade Shaman und Impact Tremors. Habe selber ein ähnliches Deck mit diesen Karten und mag es eigentlich recht gerne, auch wenn es recht unausgereift ist, da ich es nur aus Karten zusammengeschmissen habe, die ich aus Boostern gezoogen hab.

 

 

Edit: Außerdem ist die Fähigkeit von Mer-Ek sich selbst zu pumpen auch nicht sonderlich gut, da man sie nur wie eine sorcery nutzen kann, sprich wenn du sie jede Runde nutzen willst, wird er niemals angreifen oder blocken. Wenn es diese Einschränkung nicht gäbe, wäre es ganz gut, da man ihn als Blocker stehen lassen könnte und am Ende der Runde des Gegners noch pumpen könnte. Aber so steht man immer vor der Wahl, ob man mit ihm Angreifen, Blocken oder ihn Pumpen will.


Bearbeitet von PeterFernsehvertreter, 05. Mai 2017 - 11:45.

Dann Teppich 2 Mana für Counterspell


#20 kaiyne Geschrieben 05. Mai 2017 - 12:29

kaiyne

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 432 Beiträge

ich glaube dann habe ich Mer Ek schon seit ner ganzen Weile - natürlich unbewusst - falsch gespielt. Gut das bisher niemand nachgeschaut hat :rolleyes:  :lol: . Der Deathtouch für alle Kreaturen hat mir ein paar mal die Haut gerettet und mich sogar die oder andere Runde gewinnen lassen :D

 

Gibt es denn Karten mit denen ich +1 +1 Counter auf schwarze Kreaturen verteilen ?


Bearbeitet von kaiyne, 05. Mai 2017 - 12:31.

Hier kommt ihr zu meinen Decks:

 

{G}  Fun Deck - Raubtiere - http://www.mtg-forum...aubtier-decks/  {G}

{U}  Mill - http://www.mtg-forum...artefakt-mill/  {U}

{B}  Ratten - http://www.mtg-forum...kleinen-nager/  {B}

{G}  Todesberührung - http://www.mtg-forum...schwirr-herum/  {G}

{R}  Direktschaden - http://www.mtg-forum...direktschaden/  {R}

{B}  Verzauberungen Direktschaden - http://www.mtg-forum...direktschaden/  {B} {R}

{B} {R}  Dreckige Orks :) https://www.mtg-foru...-dreckige-orks/ {B} {R}

{G} {W} {R}  Fun Deck - Dinosaurier https://www.mtg-foru...deck/?p=1395481 {G} {W} {R}





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.