Zum Inhalt wechseln


Foto

Banned List Diskussion - [15.01.2018] - no changes


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
857 Antworten in diesem Thema

#1 MattRose Geschrieben 07. Januar 2017 - 09:43

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.484 Beiträge

Hier ist der aktuelle Diskussionsthread für die anstehenden Banned & Restricted Announcements.

Bitte achtet wie immer auf sachliche Argumentationen und nicht sowas wie "Ich hätte gerne Karte XY entbannt weil ich mit gestern drei Playsets gekauft habe" oder "ich will nicht das YZ gebannt wird weil ich dann mein Petdeck nicht mehr spielen kann". Das schließt auch ein, dass man überhaupt Gründe anführt.

Dieser Startpost wird pünktlich zum Announcement aktualisiert.

****** UPDATE *****

https://magic.wizard...ment-2018-01-15

Modern:
No changes


Das nächste Announcement ist am 12. Februar 2018 (vermutlich gegen 16/17 Uhr). Vermutlich passiert irgendwas im Modern...


Bearbeitet von MattRose, 15. Januar 2018 - 17:08.

Gerrard: "But it doesn't do anything!"
Hanna: "No—it does nothing."


#2 Xardas Geschrieben 07. Januar 2017 - 09:56

Xardas

    User 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.743 Beiträge

Nichts, alles andere wäre Murks.

 

Fatal Push soll erstmal sein Ding machen und wenn eine Karte, die offensichtlich die Probleme in Modern angehen soll/kann keine Verbesserung bringt, dann kann man über Bans/Entbans reden.

 

/topic


(21:53:51) ElAzar - ich habe im übrigen festgestellt, das man sich auch gut abregieren kann, wenn man sich 3 min synonyme für falsch überlegen muss,d anach ist man viel relaxter...

Success!
Mein Blog rund ums Limited und aktuellen Setreviews
Limited-Talk
Alles zu den Zendikar Expeditions!
(Viele Infos entsprechen auch der Masterpiece Series)

#3 Ugin Geschrieben 07. Januar 2017 - 10:53

Ugin

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 157 Beiträge
Ich sehe derzeit auch keine Notwendigkeit für irgendwelche Banns.
Become Immense wäre wohl mein Kandidat WENN ich etwas bannen müsste, wobei ich bei dieser Karte auch die Argumentation sehe das diese erst durch Karten mit Phyrexianischen Mana "broken" wird.
Die Probleme die ich mit Become Immense Decks habe, könnten durch Fatal Push aber wirklich etwas entkräftet werden.

Also wie gesagt, keine Banns.

Unbanns sind allerdings immer willkommen, sehe aber nicht unbedingt was konkret runter sollte meiner Meinung nach. Wohl am ehesten Stoneforge Mystik, aber da sollte man wieder wegen dem Push doch noch einen Moment abwarten.

#4 Nerezzar Geschrieben 07. Januar 2017 - 13:39

Nerezzar

    Erfahrenes Mitglied

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.409 Beiträge

Einerseits stimme ich Xardas zu, dass sich das Meta vermutlich erstmal etwas einpendeln muss.

 

Andererseits könnte ich mir nen Twin unban oder SFM unban vorstellen, da für beide Karte relativ ähnliche Karten im Set sind.

(Saheeli + Felidar bzw. der blaue Artefaktsucher).


BaR8puj.png
Ein Thread ist ein Faden, Ein Threat eine Bedrohung.


#5 Muphil Geschrieben 07. Januar 2017 - 17:27

Muphil

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 67 Beiträge

Fatal Push ist gut, allerdings finde ich die Karte nicht so gut, wie sie teilweise gemacht wird. Zwar bekommt Control nen neues Tool gegen die ganzen proaktiven aggro Decks und wird dadurch evtl. etwas besser werden, aber nicht T1. Ich würde mich nicht wundern, wenn sie deswegen Preordain entbannen. Preordain alleine hebt auch weder ein Combo Deck auf anhieb in den T1 Status noch ein Control Deck. Preordain + Fatal Push könnte Control allerdings wieder T1 fähig machen. Mehr Konstanz und Kartenqualität mit Preordain + effizienteres Removal mit Fatal Push. Zusätzlich könnten wir dann auch wieder vermehrt Combo Decks sehen, allerdings kann ich leider schwer einschätzen wie gut für die jeweiligen Decks ein Preordain unban wäre.

 

Ich denke das beides würde dem Meta gut tun, da weder zu viele blaue Combo Decks rumrennen, noch zu viel blaue Control Decks. 



#6 .:Sera:. Geschrieben 08. Januar 2017 - 22:33

.:Sera:.

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 224 Beiträge

Ich lese immer wieder das dregde gebannt werden sollte ?!

wie seht ihr das ?

überlege ob ich mir das deck zuleg

 



#7 Oli Oki Geschrieben 08. Januar 2017 - 22:37

Oli Oki

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.169 Beiträge

Dann wäre 8 Tage warten gar nichtmal so blöd. Wird es nicht gebannt am besten schnell zuschlagen, da die temporäre "Entwarnung" eventuell die Preise etwas steigen lassen könnte. Jetzt kaufen und in 8 Tagen ärgern erscheint mir aber kein guter Plan.


Problem an Dredge ist halt, dass es leicht gehated werden kann, aber eben auch gehated werden muss. Zudem kommt der Hate teilweise einfach nicht zeitig genug, weswegen man einen Sweeper braucht um Eskalation einzudämmen. Ohne Anger oder schnelleren Deckplan würde ich mich unwohl fühlen gegen Dredge. Dementsprechend empfinde ich Dredge durchaus als oppressiv, was eines der Argumente für den Twin-Bann war. Somit halte ich einen Bann trotz aktueller Möglichkeit gegen Dredge gut zu stehen für logische Konsequenz, aber im Endeffekt bestimmt es nunmal WotC und da ist nicht immer alles nachvollziehbar.


Bearbeitet von Rauptro, 08. Januar 2017 - 22:38.

KtQEmIi.jpg

"Retro, der der Gott der Magicspieler" - Orca-


#8 Alsvatr Geschrieben 09. Januar 2017 - 11:32

Alsvatr

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 577 Beiträge
Wir hatten letztens eine sehr schöne Diskussion und bei mir manifestierte sich schnell eine ganz klare Meinung.
Ban:
Phyrexian Mana Spells/Become Immense
Unban
Splinter Twin

Somit würde Infect endlich mal geschwächt, aber nicht unspielbar gemacht werden.
Naja und Twin wäre einfach ein schönes Combo-Deck im Control-Shell wo sich einige Control Bzw ex Twin Spieler freuen würden endlich mal wieder was auf Turnieren reißen zu können.
Ich denke auch nicht, dass wir mit einem Twin Unban wieder am Stand von letztem Januar ankommen wo man nichts anderes als Twin sieht.
Dafür ist das Meta glaube ich noch zu vielseitig.

Und mit den, von mir erhoften, Bans und Unbans wäre Modern wieder zunehmend ein Turn-4-Format.

2943_large.png


#9 timeless Geschrieben 09. Januar 2017 - 11:40

timeless

    Best GFX Artist

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.152 Beiträge

Ich denke auch nicht, dass wir mit einem Twin Unban wieder am Stand von letztem Januar ankommen wo man nichts anderes als Twin sieht.
Dafür ist das Meta glaube ich noch zu vielseitig.

 

Das Meta wurde nur so vielseitig da Twin gebannt wurde, bei einem Unban würde vielen Decks direkt wieder verschwinden.

Aber hier wären wir eh wieder bei einer Diskussion die keine Ende nimmt, da  sich hier zwei eingesessene Parteien gegenüberstehen ^^


Jeden Montag: EDH/Commander in Essen. Bei Interesse schreibt mir einfach eine PN oder schaut ins Forum -->

http://www.mtg-forum...71#entry1319869
Jeden Mittwoch: Modern/Legacy in Bottrop. Mehr Infos erhaltet ihr von Flojo82 oder * Turniere und Regionales *.


#10 Alsvatr Geschrieben 09. Januar 2017 - 11:53

Alsvatr

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 577 Beiträge
Ich bin das erste Mal mit Modern nach denn Twin Ban in Kontakt gekommen.
Aber so meiner Sicht denke ich, dass Infect und/oder Dredge sich gegen Twin behaupten könnten.
Man kann mit Fatal Push auch gut gegen Twin zocken.


Aber so wie ich die Decklisten kenne mag ich das Deck Grixis Twin schon sehr.

Aber mehr kann und will ich dazu eigtl auch nicht sagen, habe ja (leider) keine Spielerfahrung mit bzw gegen dem/das Deck.

2943_large.png


#11 merhans Geschrieben 09. Januar 2017 - 12:01

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.241 Beiträge

Du sagst doch aber selbst, Schwäche Infect UND entbanne Twin??? Wenn Infect geschwächt wird, dann wird es sich sicher nicht gegen Twin behaupten können


Bin aber noob und hab angst

 

Cepheus, 15.12.2016


#12 Alsvatr Geschrieben 09. Januar 2017 - 12:20

Alsvatr

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 577 Beiträge
Da ist was dran :D

Dann sag ich es so:
Zock Fatal Push und du hast Chancen gegen Twin.

2943_large.png


#13 Magix28 Geschrieben 09. Januar 2017 - 12:47

Magix28

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.424 Beiträge

Das Meta wurde nur so vielseitig da Twin gebannt wurde, bei einem Unban würde vielen Decks direkt wieder verschwinden.

Aber hier wären wir eh wieder bei einer Diskussion die keine Ende nimmt, da  sich hier zwei eingesessene Parteien gegenüberstehen ^^

 

Dredge, Eldrazi? Warum sollten die verschwinden, mehr ist kaum dazu gekommen. TKS+Cavern+Path+Displacer sind bereits Maindeck Antworten von Eldrazi, nach dem boarden Nature's Claim, Negate oder was man eben will. Auf fairem Wege wird man mit Twin wohl kaum Eldrazi schlagen, Blood Moon ist da eher ein Tool. Dredge hat dann ein Problem, würde mich aber echt nicht jucken, das Deck hat sonst ne abartige G1 Win-%.  Alles andere gabs vorher auch schon. Oder welche Decks sind noch dazu gekommen?
Lantern hat ein gutes Twin MU.

UR Suizide, was Death Shadow abgelöst hat, muss dann mehr Vapor Snag, ok, verdammte Interaktion aber auch.



"Banning only Twin to me seems similar to banning Force of Will in Legacy, you just admit that it's all goldfishing from now on" PVDDR


#14 Accendor Geschrieben 09. Januar 2017 - 14:14

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.260 Beiträge

Da ist was dran :D

Dann sag ich es so:
Zock Fatal Push und du hast Chancen gegen Twin.

 

Wo ist Fatal Push jetzt die Mega-Karte gegen Twin...? Es ist ein 1-Mana-Removal, dass die Twin-Kreaturen nur trifft, wenn man ein Fetchland gecrackt hat (bzw. irgendein Permanent das Feld verlassen hat). Ich weiß nicht, es gibt bestimmt schlechtere Karten, aber wie soll das bitte der Heilsbringer gegen Twin sein?

Damit meine ich auch nicht, dass Fatal Push schlecht ist, das ist es obv. nicht, nur eben gegen Twin erscheint mir das sehr seltsam.
 


  • Cola hat sich bedankt

Nachts höre ich oft ihren Klang,
ihren donnernden Gesang
und mit Grausen liege ich wach.
Ich verfluche sie hundertfach

 


#15 Sorgeon Geschrieben 09. Januar 2017 - 14:44

Sorgeon

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 57 Beiträge
Was man aber nicht vergessen sollte ist, dass es seit dem Twin Ban auch Unbannings gab, die es mit Rein wohl nicht gegen hätte (Ancestrall Recall). Ob es Twin noch mal deutlich stärker machen würde kann ich schwer beurteilen aber das spricht aktuell komplett gegen nen Twin Unban.

#16 User7 Geschrieben 09. Januar 2017 - 14:49

User7

    Best Werwolfplayer 16

  • Mitglied
  • PIP
  • 94 Beiträge

Ancestral Recall war nie gebannt. Lediglich nicht erlaubt. So wirklich was ander Situation wie Twin sich etablieren würde, hat sich nicht geändert.

Sehe keinen Grund für den Unban. Verstehe nicht so ganz warum das die realistischere Variante als JTMS sein soll... Bin aber auch stark für nichts passiert

und mal abwarten ob durch push sich womöglich bug und esper etablieren...


Team Beards Of Paradise

#17 Morrys Geschrieben 09. Januar 2017 - 14:51

Morrys

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 280 Beiträge
Das etwas entbanned wird, kann ich mir kaum vorstellen.
Die dafür am häufigsten genannten Kandidaten sind wohl Twin und SFM.
Twin fand ich zwar nie als zu krass, aber ich weine ihm auch nicht nach. Glaube nicht, das Wizards an Twin zeitnah wieder zurückgreifen.
SFM ist zusammen mit Batterskull zu stark (meine Meinung). Bestimmt wird nicht karte b gebanned nur um Karte a zu entbannen.

Mit Bannings würde ich auch erstmal warten. Es kommen zwar immer neue Karten dazu, aber diesmal wurde scheinbar ja wirklich mit Modern im Hinterkopf desinged. Allem voran wohl Fatal Push. Ich bin sehr gespannt, wie stark sich der Push rausstellen wird.
Die Prognosen reichen hier von:
Wird kaum gespielt werden
Bis
Karte wird das Format warpen


Ich hatte nie das Vergnügen mit DEM Jace zu spielen bzw. dagegen. Wäre er in dem nun schellen Meta immernoch zu stark?
Eingefügtes Bild

#18 BiG Geschrieben 09. Januar 2017 - 14:55

BiG

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 913 Beiträge

Also das Twin Argument stimmt nur bei AV und sind wir mal ehrlich, welches Deck spielt im aktuellen aggressiven Meta AV? Richtig, 1 Deck, Grixis Control. Ich bin mir nichtmal sicher ob Twin AVs überhaupt im main spielen würde, im Sideboard wären sie bestimmt wenn die Combo rauskommt. Aber letztlich hat man da an Diversität nicht viel verloren oder gewonnen. (EDIT: UWR auch manchmal, aber das Deck existiert auch ohne, genauso wie Grixis übrigens)

 

Zudem sehe ich, wie Magix bereits erwähnte, auch kein Problem mit einem Deck, welches Turn 3 bzw. eher 4 Interaktion vom Gegner fordert, während andere Turn 1 oder 2 bereits welche brauchen sonst geht man einfach ein. Der Hauptgrund gegen Twin ist doch, dass viele Leute ihre durdle Decks nicht spielen konnten, aber das können sie genauso wenig gegen Infect oder sonstwas. Welches T1 Deck hätte denn ernsthaft Problem mit Twin? Tron, der Rest raced entweder oder spielt selbst eher Midrange und hat somit einige Antworten parat. T2? Haben wir wieder Decks die entweder racen, Midrange sind oder Hardcontrol. Auch alles nicht die geilsten Matchups für Twin. Einzig die Valakut Decks würden wohl Probleme haben und vielleicht noch Combo Decks wie Ad Nauseam.

 

Also wo Twin jetzt der Metabreaker wäre ist mir ein Rätsel.


Bearbeitet von BiG, 09. Januar 2017 - 14:56.

#GrünIstDerFeind #WowSindGrüneMirrorsSpannend #GuckDirDiesenGeilenBoardstallAn #TeamLightningHelix  #TeamChandra #TeamDrogskolCaptain #TeamNarset #TeamGeist

 

#TeamBloodMoon


#19 Oli Oki Geschrieben 09. Januar 2017 - 15:01

Oli Oki

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.169 Beiträge

Ich hatte nie das Vergnügen mit DEM Jace zu spielen bzw. dagegen. Wäre er in dem nun schellen Meta immernoch zu stark?

 

Das ist eben sehr schwer zu beantworten. Er ist eine alleinige Win-Option und dementsprechend kann das gesamte Deck drumherum gebaut werden. Auch wenn UWR Nahiri unterm Strich leider einen Tick zu schwach war, zeigte sich imo ganz gut wie mächtig ein Planeswalker sein kann. Jace ist da einfach ein völlig anderes Level. Allein das er einen Brainstorm-Effekt ins Format bringt darf nicht unterschätzt werden, weil Brainstorm eine vollkommen brokene Karte ist.

 

Jace in Modern wäre sehr spannend.
 


Welches T1 Deck hätte denn ernsthaft Problem mit Twin? Tron, der Rest raced entweder oder spielt selbst eher Midrange und hat somit einige Antworten parat.

 

Selbst Tron bekam immer bessere Antworten. Tron war ein Free-Win, weil Twin die Threats solange remanden konnte, bis man Combo hatte. Geht aber nicht mehr gegen Tron. glaube Twin hätte aktuell extrem zu kämpfen, weil Remand einfach unfassbar schlecht geworden ist.


KtQEmIi.jpg

"Retro, der der Gott der Magicspieler" - Orca-


#20 Accendor Geschrieben 09. Januar 2017 - 15:02

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.260 Beiträge

SFM ist zusammen mit Batterskull zu stark (meine Meinung).

Wieso ist ein T3 5/5er zu stark (falls Stoneforge nicht gehandelt wird, was mit Fatal Push jetzt noch einfacher ist), gleichzeitig ist es aber ok T3 das Spiel zu beenden (Infect) oder Karten wie Reality Smasher und Thought-Knot Seer zu spielen?

Ich weiß die Diskussion gab es schon ein paar Mal, aber was macht SFM zusammen mit Batterskull (2 Karten) stärker, als die oben genannten Beispiele?

 

 


Ich hatte nie das Vergnügen mit DEM Jace zu spielen bzw. dagegen. Wäre er in dem nun schellen Meta immernoch zu stark?

 

Nein, ziemilch sicher nicht. Er wäre stark, ja, aber nicht broken. 4 Abilities hin oder her, in den meisten Fällen würde er einfach nicht das Feld betreten und wenn, dann ist er halt die Wincondition, was ja auch ok ist.


Bearbeitet von Accendor, 09. Januar 2017 - 15:03.

Nachts höre ich oft ihren Klang,
ihren donnernden Gesang
und mit Grausen liege ich wach.
Ich verfluche sie hundertfach

 





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.