Zum Inhalt wechseln


Foto

Banned List Diskussion - [15.01.2018] - no changes


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
857 Antworten in diesem Thema

#841 Falun Gong Geschrieben Gestern, 00:40

Falun Gong

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 23 Beiträge
Storm hat schon so viele Bans hinter sich. Ich denke, dass es mittlerweile in einem guten Spot ist. Wenn man nicht will, dass das Format zum reinen Midrange Fest wird muss es eben auch solche Kombodecks geben.
  • #37 hat sich bedankt
Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht

#842 MattRose Geschrieben Gestern, 00:40

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.484 Beiträge
Im Pauper wurden einfach alle Storm-Karten gebannt und das Deck war Geschichte.
Es ist seit Jahren unbestritten die brokenste Mechanik, die jemals designed wurde. Darum heißt es ja "Storm Scale".

jetzt unabhängig davon, ob das Deck gerade suppressiv ist (was ich nicht glaube), wird die Mechanik über kurz oder lang verschwinden müssen.

Gerrard: "But it doesn't do anything!"
Hanna: "No—it does nothing."


#843 Falun Gong Geschrieben Gestern, 00:47

Falun Gong

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 23 Beiträge
Aber wenn man danach geht muss man doch auch alle Dredge Karten bannen. Ich weiß, mit dem Troll ist der stärkste Vertreter bereits raus (Obwohl er ja sogar mal eine Zwischenzeit erlaubt war) aber Dredge 5 ist doch ziemlich fair und niemand denkt daran den Imp zu bannen.


Ich weiß nicht, ich finde dass Grapeshot genau das richtige Powerlevel für eine Storm Karte hat.

Bearbeitet von Falun Gong, Gestern, 00:47.

Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht

#844 MattRose Geschrieben Gestern, 01:42

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.484 Beiträge
ist auch eher auf die sehr lange Sicht gedacht. Es stellt sich auch die Frage, wohin sie mit modern wollen. Legacy 2.0 oder bis in alle Ewigkeit ein "Sprungbrett" vom Standard in ein Nichtrotierendes Format. Und da müssen Mechaniken, die objektiv ein Design fail waren und niemals wiederkommen, eben weg.
Aber das ist Zukunftsmusik und hat mit der aktuellen Situation nichts zu tun.
Wenn ich eine Karte aus Storm bannen müsste, dann den Elektromancer. Baral kann man theoretisch auch in controlligeren Decks spielen.

Gerrard: "But it doesn't do anything!"
Hanna: "No—it does nothing."


#845 Oli Oki Geschrieben Gestern, 01:45

Oli Oki

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.167 Beiträge

Mein ihr nicht, nachdem Storm schon Ponder, Preordain und Seething Song auf dem Gewissen hat, dass man im Fall der Fälle in den sauren Apfel beißen muss und Grapeshot bannen sollte? Dann ist das Problem für immer gelöst. Wer weiß, wann der nächste PiF oder Baral kommt, weil es im Standard safe ist (wobei da in letzter Zeit wenig safe ist, haha). Storm Karten werden nicht mehr gedruckt, genauso wenig wie Dredge, daher wäre das doch besser.

 

 

Song gebe ich dir, aber bei guten Cantrips hieß es auch immer "geht nicht, weil Twin" und daher kann man hier nicht Storm allein die Schuld geben. Es wurde ja auch damals enorm schnell gebannt, August kommt Modern und September kommt der Bannhammer. Ein Monat bei einem neuen Format wirkt irgendwie fraglich und übervorsichtig.

 

Daher sehe ich blaue Cantrips eher in der Blue-Dominanz in Legacy begründet, da WotC dies mit aller Macht verhindern will in Modern. Gute Cantrips sind ja auch mit das Mächtigste Tool was es in MtG gibt.


KtQEmIi.jpg

"Retro, der der Gott der Magicspieler" - Orca-


#846 noidea4anick Geschrieben Gestern, 04:59

noidea4anick

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 25 Beiträge

Stoneforge Mystic ist übertrieben dumm. Diese Karte DARF NIEMALS entbannt werden.

Zum einen zieht der Mystic immer ne relevante Karte für die Situation also BatterskullSword of Fire and Ice oder Sword of Light and Shadow und zum anderen wird es dann quasi keine nicht-weißen Decks mehr geben, dann juckt Shadow nicht mehr.

Weiße Kontrolldecks müssen das Playset mit zwei Batterskulls spielen, macht Burn easy kaputt, wenn mit Counterbackup der Mystic kommt.

Company-Decks müssen den ebenfalls spielen, weil der einfach superbusted gegen Burn ist, aber auch gegen Kontrolle.

Midrange-Decks ebenfalls. Vial-Decks werden offensichtlich auch 4 Mystics zocken müssen. Stoneforge Mystic würde das Format nur um sich selbst warpen.

 

Und ich würde mal alle Jace, the Mind Sculptor-Unban Befürworter bitten mal einen kleinen Moment über folgende Situation nachzudenken:

Jace Brainstorm, Fetch.

Oder 

Jace Brainstorm, Go, anderer Zug: Opt, Reveal + Cast Terminus. 

Oder

Jace plus Squadron Hawk....

Mal abgesehen von den ganzen Spielereien mit der -1 Fähigkeit, die einzelne Token einfach vernichtet, oder hart viel Zeit kaufen kann, falls nötig, oder falls ihr Snap-Cryptic schon anstrengend fandet, dann wird der Bounce-Trick mit Snapcaster Mage euch zerstören. :P

Oder Jace bounce meinen Monastery Mentor/Vendillon Clique into Wrath

 

Ponder mit Fetchländern ist auch nicht Fair.

 

Death's Shadow ist ein fairer und unkonventioneller Archetyp, der interessante und interaktive Spiele für beide Seiten ermöglicht.

Tron würde ich auch bannen, weil ich Kontrolle spiele und weil ich orca trollen will. Ansonsten find ich es noch im Rahmen, was das Deck tun möchte, außerdem muss das echt viel Luft spielen, damit es funktioniert.

Storm wird schlechter je weniger Fehler der Gegner macht. Der gute stumpfe Turn 3 Kill passiert nicht so oft und auch hier wird wieder viel Luft gezockt.

Simian Spirit Guide wäre okay für mich, wenn der wegfällt. Nicht nur weil ich dann nicht mehr um den rum-logic-knoten müsste, sondern auch weil der Random Faktor geringer wird. 

Affinity ist die Definition von Modern und wenn Wizards jetzt hingeht und Mox Opal bannt können die sich auch direkt hinstellen und sagen, dass sie mit Modern versagt haben.

Chalice of the Void finde ich schrecklich. Das Design ist echt schlecht. Mal resolven Sachen durch die Chalice, mal nicht. Die Karte sollte ein neues Wording bekommen und sich dann einfach wie Sanctum Prelate auswirken und das tasten generell verbieten. Oder es sollte gebannt werden.

Discard finde ich auch nicht spaßig, aber der ist leider ein notwendiges Übel mit viel Combo. 



#847 Hasran Ogress Geschrieben Gestern, 06:20

Hasran Ogress

    Legacyuser 2016

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 836 Beiträge

Weiße Kontrolldecks müssen das Playset mit zwei Batterskulls spielen, macht Burn easy kaputt, wenn mit Counterbackup der Mystic kommt.

Chalice of the Void finde ich schrecklich. Das Design ist echt schlecht. Mal resolven Sachen durch die Chalice, mal nicht. Die Karte sollte ein neues Wording bekommen und sich dann einfach wie Sanctum Prelate auswirken und das tasten generell verbieten. Oder es sollte gebannt werden.


Naja. SfM mit counterbackup spielst du frühestens turn3, d.h. batterskull greift turn5 das erste mal an. Bis zu diesem zeitpunkt hast du 4 mana investiert. Als burnplayer würd ich mir da nicht direkt in die hose machen. Vielleicht hat man ja sogar noch skullcrack etc auf der hand - wenn opp nicht eh schon dod ist.

Chalice ist didaktisch wertvoll und lehrt den spieler seine trigger anzusagen bzw nicht zu vergessen und darf daher nicht gebannt werden.
banner.jpg
Lygasi: Redanimator {B} {R} - Dragon Stompy {R} - Merfolk {U} - Hentai Aggro {X} - Imperial Bomberman {W} {R} - Delver {U} {G} {B} - Delver {U} {R} - Maverick {W} {B} {G} - Unfinity {U} - Belcher {R} {G} - Omnisneak {U} {R} - Aluren {U} {G} {B} - Infect {U} {G}
Modern: Robotta {X}
Vintage: Dredgeclub {U} {G} {B}
Gruß BVB!

#848 Anonymus Geschrieben Gestern, 08:17

Anonymus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 634 Beiträge
Stoneforge Mystic ist ziemlich mies gegen Burn.
Ich glaube gegen Tron macht der auch nicht viel.
Gegen Grixis Shadow dürfte er auch so lala sein.
Ebenso gegen Affinity.
Dafür gewinnt er natürlich gegen Storm im Alleingang ... ;)

Also wenn nicht der Rest des noch zu bauenden Stoneforge Mystic Decks irgendwas krasses im Format macht sehe ich da kein Problem.

Edit: Ich glaube die Diskussion gab es schonmal, als es noch Infect gab. Seitdem ist modern vielleicht etwas langsamer geworden, aber ich glaube nicht, dass das etwas ändert.

Bearbeitet von Anonymus, Gestern, 08:19.


#849 Oli Oki Geschrieben Gestern, 11:41

Oli Oki

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.167 Beiträge

SFM Gegner müssen auch hingegen mal vergegenwärtigen, dass es um Equipments geht und diese irgendwo angelegt werden wollen. Batterskull ist die Ausnahme, ABER wir leben in einer Welt, in der ein Turn 3 4/4er nun wirklich kein Todesurteil mehr für viele Decks ist. Alle anderen Equips kann man durch Removal blockieren und den Gegner so unnötig Mana verschwenden lassen. Klar: Schwert auf Geist ist durchaus stark. Aber das ist frühestens Turn 4 möglich und auch das nur, wenn ich Turn 2 den SFM spiele und ihn dann ungenutzt liegen lasse Turn 3. Zudem sind keine der relevanten Equipments removalsicher. Also ja, womöglich muss man auch Maindeck dann Optionen haben Schwerter zu nuken, sich also damit beschäftigen was der Gegner machen  könnte und nicht nur proaktiv seinen Stiefel durchziehen. Jedoch ist das absolut kein Argument gegen SFM, sondern sogar sehr dafür. Denn er ist keine Karte für die Buslinien-Decks und zwingt Bus-Decks (außer Tron und und Scapeshift) ihn ernst zu nehmen.


Chalice of the Void finde ich schrecklich. Das Design ist echt schlecht. Mal resolven Sachen durch die Chalice, mal nicht. Die Karte sollte ein neues Wording bekommen und sich dann einfach wie Sanctum Prelate auswirken und das tasten generell verbieten. Oder es sollte gebannt werden.

Discard finde ich auch nicht spaßig, aber der ist leider ein notwendiges Übel mit viel Combo. 

 

Bann halte ich für unnötig, auch wenn Chalice "unfun" ist und die obere Idee kann nicht dein Ernst sein. RIP Shattering Spree. Generell würde diese Veränderung Chalice enorm stärken.


Bearbeitet von Oli Oki, Gestern, 11:38.

KtQEmIi.jpg

"Retro, der der Gott der Magicspieler" - Orca-


#850 Headcrash59 Geschrieben Gestern, 13:12

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 541 Beiträge
Fatal Push, Kolaghan's Command, Lightnung Bolt, Path, Dismember, Qasali Pridemage, Decay, Pulse usw. sorgen dafür, dass SFM nicht broken ist im Format.

Combo-Decks interessiert das sowieso nicht, Midrange und Kontrolle haben Removal wie Sand am Meer, Ramp tötet schneller als das Fahrrad online geht.

Der Verlierer ist (Mal wieder) Aggro, die den Mystic sofort abrüsten müssen, gewinnen müssen oder dagegen schieben

Last Words - my MTG Blog

http://lastwords-mtg.blogspot.de/


#851 Oli Oki Geschrieben Gestern, 13:18

Oli Oki

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.167 Beiträge

Ja, is schon echt traurig, dass es nicht noch mehr und stärkere Aggro-Decks in Modern gibt... Wait What? 8[ 


KtQEmIi.jpg

"Retro, der der Gott der Magicspieler" - Orca-


#852 noidea4anick Geschrieben Gestern, 15:59

noidea4anick

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 25 Beiträge

Okay, wie oft hattet ihr in der Kontrollrolle die Situation, dass ihr das Spiel auf 1-4 Leben stabilisiert habt, dann aber keine Gelegenheit hattet, euch mal ungestraft für die Revelation austappen zu können? SFM kostet ZWEI Mana und ist lächerlich busted in Topdeck-Wars. Das ich bei jedem Hit mit meinem Batterskull den ich natürlich als nette Dreingabe für ZWEI Mana end of Turn reinlegen kann ist natürlich egal für euch. Ich investiere insgesamt vier Mana über zwei Züge, hab also IMMER meine Schilde oben und beim ersten connecten bekomme ich so viel Leben, wie ich mit einer Revelation für vier also für SIEBEN Mana spiele. Für die Revelation werde ich in Reaktion einfach umgebrannt, beim Batterskull kann mir das nicht passieren.

 

Das Argument mit es gibt Removal, also ist die Kreatur fair ist albern. Sorry, aber SFM holt dir halt direkt Batterskull und wenn der Gegner keinen Discard hat, ist das Equipment nahezu unschlagbar. Der Sweetspot ist offensichtlich wenn ich den Batterskull mit drei offenen Mana droppen kann und dann und auch nur dann werde ich es tun wollen. Vorher muss ich auch nicht. Shatter-Effekte sind ab dem Zeitpunkt nahezu nutzlos. Zug 8 Batterskull ist fair, Zug fünf mit instantspeed-shenanigans nicht.

 

Und jetzt mal Kontrolle vs Storm.

Kontrolle fängt an, Turn 2 SFM. Was macht Storm da bitte? Mainboard empty ist jetzt quasi tot, es sei denn du machst Turn zwei Empty für 26+ Token. Und dann kannste eh mit Grapeshot gewinnen. Die Nuts von Storm legen offensichtlich n Tier, welches du in deinem Zug pathst. Dann legt er entweder erneut ein Tier, welches wir nicht resolven lassen, oder er passed und will in seinem End-Step nachdem wir den Skull droppen Ritual into Gifts machen, was denk ich mal fair ist, nachdem wir ne 3-4 Turn-clock installiert haben.

Plötzlich haben wir gegen Storm nen Critter, der genauso schnell wie Geist raced, Empty alt aussehen lässt und den Stormspieler zwingt den Stormcount absurd hochzudrehen, was zwar absolut machbar ist, aber ein bisschen mehr Set-Up erfordert.



#853 Sanitoeter Geschrieben Gestern, 16:30

Sanitoeter

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 243 Beiträge

Okay, wie oft hattet ihr in der Kontrollrolle die Situation, dass ihr das Spiel auf 1-4 Leben stabilisiert habt, dann aber keine Gelegenheit hattet, euch mal ungestraft für die Revelation austappen zu können? SFM kostet ZWEI Mana und ist lächerlich busted in Topdeck-Wars. Das ich bei jedem Hit mit meinem Batterskull den ich natürlich als nette Dreingabe für ZWEI Mana end of Turn reinlegen kann ist natürlich egal für euch. Ich investiere insgesamt vier Mana über zwei Züge, hab also IMMER meine Schilde oben und beim ersten connecten bekomme ich so viel Leben, wie ich mit einer Revelation für vier also für SIEBEN Mana spiele. Für die Revelation werde ich in Reaktion einfach umgebrannt, beim Batterskull kann mir das nicht passieren.

 

Revelation für 4 zieht dir aber auch 4 Karten. Wenn ich gegen Burn mit Batterskull gewinne, würde ich vmtl. das Spiel auch mit allen anderen Karten gewinnen. Dark Confidant ist auch lächerlich busted in Topdeckwars.

 

Das Argument mit es gibt Removal, also ist die Kreatur fair ist albern. Sorry, aber SFM holt dir halt direkt Batterskull und wenn der Gegner keinen Discard hat, ist das Equipment nahezu unschlagbar. Der Sweetspot ist offensichtlich wenn ich den Batterskull mit drei offenen Mana droppen kann und dann und auch nur dann werde ich es tun wollen. Vorher muss ich auch nicht. Shatter-Effekte sind ab dem Zeitpunkt nahezu nutzlos. Zug 8 Batterskull ist fair, Zug fünf mit instantspeed-shenanigans nicht.

 

Batterskull kostet 5 Mana, wenn du bis ich den hardcaste noch nichts dagegen machen kannst verdienst du einfach zu verlieren. Und der Zeitpunkt 8 Mana wird wohl eher selten erreicht werden. Es gibt so viele Outs gegen Batterskull, darum würde ich mir jetzt keine Sorgen machen.

Du argumentierst, dass der SFM liegenbleibt und du ab 5 Mana den Batterskull schützen kannst. Aber im wesentlichen ist die Karte tot, wenn man sie erst legt, wenn man sie beschützen kann.

 

Und jetzt mal Kontrolle vs Storm.

Kontrolle fängt an, Turn 2 SFM. Was macht Storm da bitte? Mainboard empty ist jetzt quasi tot, es sei denn du machst Turn zwei Empty für 26+ Token. Und dann kannste eh mit Grapeshot gewinnen. Die Nuts von Storm legen offensichtlich n Tier, welches du in deinem Zug pathst. Dann legt er entweder erneut ein Tier, welches wir nicht resolven lassen, oder er passed und will in seinem End-Step nachdem wir den Skull droppen Ritual into Gifts machen, was denk ich mal fair ist, nachdem wir ne 3-4 Turn-clock installiert haben.

Plötzlich haben wir gegen Storm nen Critter, der genauso schnell wie Geist raced, Empty alt aussehen lässt und den Stormspieler zwingt den Stormcount absurd hochzudrehen, was zwar absolut machbar ist, aber ein bisschen mehr Set-Up erfordert.

 

Die kurze Antwort ist: dich töten.

Die lange Antwort ist: ob du jetzt 20 oder 30 Leben vs Storm hast sollte egal sein, wenn er die Combo online kriegt tötet er dich. SFM ist in diesem Matchup nur eine Clock, ein Tarmogoyf würde genau das gleiche machen.

 

Allgemein schimpfst du hier ziemlich viel rum ohne wirklich Ahnung zu haben...

Du überschätzt den Impact eines 4/4 Lifelinkers einfach gewaltig.


Bearbeitet von Sanitoeter, Gestern, 16:37.

Legacy: Tschechischer Haufen, Grixis Delver, Ad Nauseam Tendrils, UWrip Miracles

Modern: UWR Nahiri, Jeskai Control

Chess: Sicilian Defense

Sanitoeter auf MKM

 

Magic in Freising - powered by Gunship Games


#854 Fingore Geschrieben Gestern, 16:49

Fingore

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 455 Beiträge

Das ist das gleiche Problem wie im Legacy, die meisten Spieler holen sich mangels Erfahrung den Butterschädel weil 4/4 ja so viel geiler ist, dabei killt dich eher das Sword of feast and famine oder Fire and ice weil das eine deine Resourcen zerplüggt und das andere seine abartig aufstockt bei einer sehr schnellen Clock, im Modern glaube ich, ist feast and famine für control und midrangige Decks das beste, einfach weil sie mit ungetappten Ländern den Zug abgeben können.

Jitte ist ohnehin gebannt im Modern, der SFM is enorm gut aber absolut nicht busted in einem Format was einem in den T2 SFM Karn spielt um ihn zu beantworten.



#855 Alsvatr Geschrieben Gestern, 16:54

Alsvatr

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 577 Beiträge

Ich verstehe nicht, absolut nicht, wie man den SFM so überdreht betrachten kann.

Allein Death's Shadow lacht über nen SFM.
Push, Thoughtseize machen den SFM zu einem absoluten Waste an Mana.
Batterskull und SFM verlieren easy gegen Kolaghan's Command, 2 für 1.

Der Stoneforge Mystic ist gut, keine Frage, aber so krass stark dass er das ganze Format um sich drehen würde wohl eher nicht.
Der Dude ist ganz weit weg von einem Powerlevel eines Jace, the Mind Sculptor.

Ich würde es sehr begrüßen den BBE oder SFM im Modern zu sehen, einfach weil sie neue Möglichkeiten schaffen.
Und beide eher weniger broken sind.
 


2943_large.png


#856 orca- Geschrieben Gestern, 16:56

orca-

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 598 Beiträge

Allein Death's Shadow lacht über nen SFM.

 

Gut dass wir beim 1-Deckmeta sind. 



#857 Oli Oki Geschrieben Gestern, 17:43

Oli Oki

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.167 Beiträge

Wo ist ein 4/4er nahezu unschlagbar? Selbst Turn 1 zwei Hollowed One habe ich on Stream verlieren sehen. Ich glaube Modern ist da doch ne ganze Ecke kaputter als diese kühne Behauptung es vermuten lässt.


Plötzlich haben wir gegen Storm nen Critter, der genauso schnell wie Geist raced, Empty alt aussehen lässt und den Stormspieler zwingt den Stormcount absurd hochzudrehen, was zwar absolut machbar ist, aber ein bisschen mehr Set-Up erfordert.

 

20 Goblins, aka Storm-Count 10. Sagen wir Turn 3 vs. Turn 3 Skull:

 

Storm-Play:

 

20 Attack, Block 2, gain 4 Life -> 14 Lebenspunkte verloren

Skull-Attack -> 10 Lebenspunkte verloren

18 Attack, Block 2, gain 4 Life -> 22 Lebenspunkte verloren

 

Storm gewinnt. Mit Storm 10.

 

Storm-Draw:

 

Skull Attack - 24 Leben

20 Attack, Block 2, gain 4 Life -> runter auf 10 Leben

Skull Attack - 14 Leben

18 Attack, Block 2, gain 4 Life -> runter auf 2 Leben

Skull Attack - 6 Leben

16 Attack, gain 4, Storm gewinnt.

 

Ist ein absolutes Vakuum ja, aber zu behaupten man bräuchte einen unfassbar hohen Storm-Count oder Empty könne Skull nicht schlagen ist totaler Quark. Man beachte auch, dass der Skull-Spieler kein einziges Mal fetchen musste. Lucky Dude.


KtQEmIi.jpg

"Retro, der der Gott der Magicspieler" - Orca-


#858 Xardas Geschrieben Gestern, 19:48

Xardas

    User 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.742 Beiträge

Ich sehe keinen Storm-Ban kommen. Das Deck ist weder oppresiv, noch unschlagbar.

Alle Combo-Enabler können mit herkömmlichen Mitteln (Counter, Removal) gehandhabt werden. Die Combo kann durch Gravehate abgestellt werden.

Eine Antwort im 2./3. Zug hat hoffentlich jedes Deck parat. Sei es Push, Bolt, Chalice, Stubborn, Relic, etc.

 

Gz für den Strohmannpost. 3 Zeilen, 0 Aussage. Das Storm eben durch 1-2 Pieces an Hate dennoch noch relativ konstant abgehen kann ist der Grund warum es überhaupt zur "Diskussion" stehen würde... Mit einem Push gewinnst du wohl eher keinen Blumentopf gegen Storm und das ist im angeblichen Turn 4 Format dann eben Teil des Problems.

 

 

Hmm der Geist des Masu spuckt im Thread. Scheinbar ist Stoneforge das neue Wasteland xD

Mein ihr nicht, nachdem Storm schon Ponder, Preordain und Seething Song auf dem Gewissen hat, dass man im Fall der Fälle in den sauren Apfel beißen muss und Grapeshot bannen sollte? Dann ist das Problem für immer gelöst. Wer weiß, wann der nächste PiF oder Baral kommt, weil es im Standard safe ist (wobei da in letzter Zeit wenig safe ist, haha). Storm Karten werden nicht mehr gedruckt, genauso wenig wie Dredge, daher wäre das doch besser.

 Wie Retro schon erwähnte sind die blauen Cantrips eine andere Geschichte. Das Blazing Shoal Infect Deck hat nicht "nur" Shoal auf die Banliste gebracht. Twin war ein Argument usw usf.

 

Sind wir also bei einem wirklichen Stormban. Die Frage ist wohl tatsächlich dennoch wie lange man es versuchen will das Ding am leben zu erhalten und wie viele "Banversuche" man hinnimmt. Versuch Number 2 kann man sicherlich rechtfertigen, die Argumentation von Matt wäre aber genauso okay. Wenn du eh vorraus siehst das es kein gutes Ende nimmt ist frühes Handeln wohl besser. Schwer zu sagen wie viel Geduld Wizard da hat.


(21:53:51) ElAzar - ich habe im übrigen festgestellt, das man sich auch gut abregieren kann, wenn man sich 3 min synonyme für falsch überlegen muss,d anach ist man viel relaxter...

Success!
Mein Blog rund ums Limited und aktuellen Setreviews
Limited-Talk
Alles zu den Zendikar Expeditions!
(Viele Infos entsprechen auch der Masterpiece Series)




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.