Zum Inhalt wechseln


Foto

[MM3] Modern Masters 2017 Diskussionsthread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
296 Antworten in diesem Thema

#1 OldSchool Geschrieben 13. Oktober 2016 - 15:21

OldSchool

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.856 Beiträge

Willkommen im Diskussionsthread zu Modern Masters 2017.

 

Hier könnt ihr alle Info besprechen und diskutieren.

 

Viel Spaß.

 

 


Bearbeitet von OldSchool, 06. März 2017 - 23:09.

myrbannerneutxse6.jpg

 


#2 DragooNick Geschrieben 27. Februar 2017 - 17:04

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.445 Beiträge

Zu deutsch die ZenFetchies bleiben wesentlich teurer als die ONS... :/ Bin ziemlich enttäuscht über die Entscheidung von WotC, schon klar dass sie sie nicht wieder mit fetchbaren duals im standard haben wollen aber DAS?...



#3 ElAzar Geschrieben 27. Februar 2017 - 17:06

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.885 Beiträge

Zu deutsch die ZenFetchies bleiben wesentlich teurer als die ONS... :/ Bin ziemlich enttäuscht über die Entscheidung von WotC, schon klar dass sie sie nicht wieder mit fetchbaren duals im standard haben wollen aber DAS?...

Ok, du kannst verstehen, warum sie sie nicht zeitnah in nem standardlegalen Set haben (wollen), aber du findest es dann scheisse, dass sie sie in nem Reprint Set drucken..?
Was wäre die Alternative gewesen, ein FL only Set?

Bearbeitet von ElAzar, 27. Februar 2017 - 17:07.

Eingefügtes Bild


#4 MaRo89 Geschrieben 27. Februar 2017 - 17:07

MaRo89

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.015 Beiträge

Jetzt kommt es halt auf die Auflage von MM3 an. Nachdem sie bei Eternal Masters schon nachgedruckt haben, was einen starken Preiseinbruch zur Folge hatte. Bleibt bei der Entscheidung zu hoffen, dass sie das auch hier so machen. Andernfalls bleiben die Fetchies teuer und ne Boosterbox wird noch teurer.



#5 BiG Geschrieben 27. Februar 2017 - 17:16

BiG

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 909 Beiträge

Fetchies sind rare und nicht Mythic. Also sollte das so oder so zu nem guten Preisdrop führen. Bin sehr auf die Mythics gespannt. Da werden mit Sicherheit wieder einige Nieten bei sein, die sicherlich unschön sind.


#GrünIstDerFeind #WowSindGrüneMirrorsSpannend #GuckDirDiesenGeilenBoardstallAn #TeamLightningHelix  #TeamChandra #TeamDrogskolCaptain #TeamNarset #TeamGeist

 

#TeamBloodMoon


#6 Ungestüm Geschrieben 27. Februar 2017 - 17:24

Ungestüm

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Zu den Fetschis habe ich auch gemischte Gefühle. Den irgenwie schwingt, die Befürchtung mit, dass Sie nicht mehr in einem Standard Legalem Set kommen werden, wenn die Duals raus sind, weil sie ja jetzt schon den Reprint hatten. Ich denke, dass ist es auch was Dragonnick damit meint.

Gernerell ist ein Reprint natürlich gut und nicht auf Mythic aufgewetet noch besser.


Bearbeitet von Ungestüm, 27. Februar 2017 - 17:49.


#7 DragooNick Geschrieben 27. Februar 2017 - 18:06

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.445 Beiträge

Ok, du kannst verstehen, warum sie sie nicht zeitnah in nem standardlegalen Set haben (wollen), aber du findest es dann scheisse, dass sie sie in nem Reprint Set drucken..?
Was wäre die Alternative gewesen, ein FL only Set?

 

Warum so ein schwarz weiß denken? Conspiracy 3 oder eine ähnliche unlimitierte 3-4€ Booster Edition hätte es auch getan, wenn Standard absolut keine Option ist.

So finde ich die Entscheidung einfach schwach, hätte man meiner Meinung nach besser lösen können.



#8 ElAzar Geschrieben 27. Februar 2017 - 18:33

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.885 Beiträge

Warum so ein schwarz weiß denken? Conspiracy 3 oder eine ähnliche unlimitierte 3-4€ Booster Edition hätte es auch getan, wenn Standard absolut keine Option ist.
So finde ich die Entscheidung einfach schwach, hätte man meiner Meinung nach besser lösen können.

In zwei Conspiracy Sets wurden bisher Berserk, Stifle und IoK (als Rare) als relevante Formatstaples aus Legacy & Modern reprinted, diese Sets sprechen Casual Spieler an und sind keine Reprintsets, unabhängig davon wirkte sich der Reprint nur minimal auf den (ohnehin) Preis von IoK aus, dass ein Set nicht limitiert ist bedeutet nicht, dass es wie blöd gekauft wird.

Eingefügtes Bild


#9 Wrathberry Geschrieben 27. Februar 2017 - 18:44

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.107 Beiträge
Zumindest schon jetzt mehr teure rares als in mm15. Das ist definitiv positiv weil Displays weniger "Hit or Miss" werden, weil der Value besser verteilt ist.
  • Genu hat sich bedankt
I can show you the world

#10 Hasran Ogress Geschrieben 27. Februar 2017 - 18:54

Hasran Ogress

    Legacyuser 2016

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 723 Beiträge

In zwei Conspiracy Sets wurden bisher Berserk, Stifle und IoK (als Rare) als relevante Formatstaples aus Legacy & Modern reprinted, diese Sets sprechen Casual Spieler an und sind keine Reprintsets, unabhängig davon wirkte sich der Reprint nur minimal auf den (ohnehin) Preis von IoK aus, dass ein Set nicht limitiert ist bedeutet nicht, dass es wie blöd gekauft wird.

Show and Tell weint gerade

banner.jpg

Lygasi: Redanimator {B} {R} - Dragon Stompy {R} - Merfolk {U} - MUD {X} - Delver {U} {G} {B} - Maverick {W} {B} {G} - Unfinity {U} - Belcher {R} {G} - Omnisneak {U} {R} - Aluren {U} {G} {B} - Infect {U} {G} 
Modern: Robotta  {X} 
Standard: ---------
EDH: ---------------


#11 SorSor Geschrieben 27. Februar 2017 - 19:23

SorSor

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 43 Beiträge

Ohje, ich werde arm werden -.- Damnation + Fetches sind  doch schonmal mehr als Top, auch wenn es kakke ist das die Fetches im limitierten et gedruckt werden, aber nun gut. 

 

Ich bin auf die Mysthics gespannt und hoffe auf ne Lilli. 50% an Wants abgedeckt  :lol:


Tausche Rares gegen brauchbare Commons/Uncommons.

 

2957_large.png


#12 Shatter Geschrieben 27. Februar 2017 - 19:29

Shatter

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 335 Beiträge

 

Ok, du kannst verstehen, warum sie sie nicht zeitnah in nem standardlegalen Set haben (wollen), aber du findest es dann scheisse, dass sie sie in nem Reprint Set drucken..?
Was wäre die Alternative gewesen, ein FL only Set?

"Zeitnah" ist recht dehnbar, alles ohne BfZ Lands ist halt ok und arguably immer noch zeitnah...



#13 Cola Geschrieben 27. Februar 2017 - 19:49

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.074 Beiträge

In zwei Conspiracy Sets wurden bisher Berserk, Stifle und IoK (als Rare) als relevante Formatstaples aus Legacy & Modern reprinted, diese Sets sprechen Casual Spieler an und sind keine Reprintsets, unabhängig davon wirkte sich der Reprint nur minimal auf den (ohnehin) Preis von IoK aus, dass ein Set nicht limitiert ist bedeutet nicht, dass es wie blöd gekauft wird.

 

Leovold?
GIbt auch noch einige andere Karten, z.B. Exploration

Meiner Meinung nach ist Conspiracy aber nicht das Set um die fetten modern staples zu reprinten, sondern eher um auch für Eternal Formate Futter zu liefern (Commander ist auch ein Eternal Format)

 

Die bisherigen Spoiler sind doch fantastisch, ich kann nicht nachvollziehen wie man da was negatives findene kann an dem fetchland reprint...

Klar wäre es für den Preis schön wenn die fetchies im Khans of Tarkir 2.0 standard set wären, aber solche Perlen unter den Sets gibts halt logischerweise nicht in jedem Block.

Und ich freu mich auch aus Standard (und modern!) Sicht eher mehr wenn sie weiterhin neue coole Sachen bringen wie z.B. die Tempel aus Theros, oder den vollendete fastland und manland cycle, den sie grade gedruckt haben.

Modern Masters ist genau das richtige Set um solche Karten die Goblin Guide und die Fetchlands zu reprinten.


Bearbeitet von Cola, 27. Februar 2017 - 19:51.

Kappa top kek


#14 The Beast Geschrieben 27. Februar 2017 - 20:11

The Beast

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.157 Beiträge

Und manche kennen den Unterschied zwischen begründeter Kritik und Hate nicht...

 

Es sind bislang 9 Rares gespoilert und noch keine Mythics, 7 von diesen Rares liegen Stand jetzt zum Teil deutlich über dem erwartbaren Booster-Preis. Das ist jetzt schon bedeutend mehr Value im Rare-Slot als ihn MoMa 15 vergleichsweise geboten hat und ebenso bedeutend mehr als Eternal Masters.

Die Zugpferd-Mythic(s) ist/sind noch nicht mal gespoilert worden und erfahrungsgemäß dürfte wohl noch einiges an Value in dem Set enthalten sein. Trotzdem wird geweint. Begründete Kritik!? Fehlanzeige! Mach' die Augen auf! :rolleyes:


Der findige finnische Fischer Finn Fischer finisht Feinde finnischer Fischer mit Finn Fischer's finnischem Finisher.


#15 Hasran Ogress Geschrieben 27. Februar 2017 - 20:32

Hasran Ogress

    Legacyuser 2016

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 723 Beiträge

Leovold?


Leovold is obv kein Reprint.

Finde das Set bisher echt gut... :]

Da ja Geckofreak, der Prophet den wir verdienen, das gut vorhergesagt sagt und die Auflage laut einem weiteren Orakel 5x die von MoMa15 ist, müssen wir uns um Verfügbarkeit auch keine Gedanken machen. All Hail Modern und Gasi!

banner.jpg

Lygasi: Redanimator {B} {R} - Dragon Stompy {R} - Merfolk {U} - MUD {X} - Delver {U} {G} {B} - Maverick {W} {B} {G} - Unfinity {U} - Belcher {R} {G} - Omnisneak {U} {R} - Aluren {U} {G} {B} - Infect {U} {G} 
Modern: Robotta  {X} 
Standard: ---------
EDH: ---------------


#16 Alsvatr Geschrieben 27. Februar 2017 - 21:18

Alsvatr

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 497 Beiträge
Wo kommt das den her mit der 5fachen Auflage?
Das würde mich wirklich mal interessieren!
Wenn die das machen, sollen se auch mal wieder ne ProTour mit Modern machen...

2943_large.png


#17 DragooNick Geschrieben 27. Februar 2017 - 21:19

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.445 Beiträge

In zwei Conspiracy Sets wurden bisher Berserk, Stifle und IoK (als Rare) als relevante Formatstaples aus Legacy & Modern reprinted, diese Sets sprechen Casual Spieler an und sind keine Reprintsets, unabhängig davon wirkte sich der Reprint nur minimal auf den (ohnehin) Preis von IoK aus, dass ein Set nicht limitiert ist bedeutet nicht, dass es wie blöd gekauft wird.

 

Ich als Casual Spieler habe ebenfalls den Wunsch nach günstigeren Karten. Ich wüsste jetzt nicht warum Fetchies die in allen Formaten weniger in Conspiracy passen sollen wie IoK?

Das der Reprint preislicht nicht viel gebracht hat liegt ja offensichtlich am rarity upgrade, denn viele andere Reprints sind nun deutlich günstiger und es sind mMn mehr als nur die paar Karten die du aufgezählt hast, wenn gleich auch nicht die Masse wie in einer der Masters Editionen.

 

 

Es sind bislang 9 Rares gespoilert und noch keine Mythics, 7 von diesen Rares liegen Stand jetzt zum Teil deutlich über dem erwartbaren Booster-Preis. Das ist jetzt schon bedeutend mehr Value im Rare-Slot als ihn MoMa 15 vergleichsweise geboten hat und ebenso bedeutend mehr als Eternal Masters.

Die Zugpferd-Mythic(s) ist/sind noch nicht mal gespoilert worden und erfahrungsgemäß dürfte wohl noch einiges an Value in dem Set enthalten sein. Trotzdem wird geweint. Begründete Kritik!? Fehlanzeige! Mach' die Augen auf! :rolleyes:

 

Mich interessiert der Wert von MM3 so viel wie die Aussage von mir geweine war. Ich bin lediglich über die Entscheidung, die Fetchies in dieser Edition zu reprinten enttäuscht.

Eine Meinung über das Set habe ich ebenfalls nicht abgegeben, da es dafür offensichtlich viel zu früh ist und erst nach dem Spielen beurteilt werden kann wie gut das Set designed ist.



#18 ElAzar Geschrieben 27. Februar 2017 - 21:35

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.885 Beiträge

Ich als Casual Spieler habe ebenfalls den Wunsch nach günstigeren Karten. Ich wüsste jetzt nicht warum Fetchies die in allen Formaten weniger in Conspiracy passen sollen wie IoK?

Der Preisdruck auf die Zen Fetchies ist doch mit dem Reprint und der damit einhergehenden Legalität der Ons Fetchis in Modern massiv zurückgegangen, Tarns waren zwischenzeitlich auf dem Weg zu 80€ das Stück, jetzt sind sie bei gut der hälfte und die Preise werden mit diesem Reprint weiter fallen.
Außerdem schaffst du es nach wie vor nicht darzulegen, wie Zen Fetchies eher in ein Produkt passen sollen, dass bisher nicht primär als Vehikel für Reprints gedacht war und das in zwei Editionen überhaupt erst 5 Karten wirklich teuere Karten in Form von Reprints enthalten hat.
 

Das der Reprint preislicht nicht viel gebracht hat liegt ja offensichtlich am rarity upgrade, denn viele andere Reprints sind nun deutlich günstiger und es sind mMn mehr als nur die paar Karten die du aufgezählt hast, wenn gleich auch nicht die Masse wie in einer der Masters Editionen.

FL werden offensichtlich auch als Rares reprinted, demnach dürfte das auch "nicht viel bringen".

Bearbeitet von ElAzar, 27. Februar 2017 - 21:36.

Eingefügtes Bild


#19 Muphil Geschrieben 27. Februar 2017 - 21:45

Muphil

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 64 Beiträge
Vielleicht verstehe ich es einfach nicht, aber was ist an dem Reprint der Fetches schlecht. Mag mir das irgendjemand erläutern?

Ja, sie werden nicht so günstig wie die KTK Fetches. Allerdings konnte man zu der Zeit kein Standard mehr spielen auch wenn das Format geil war, im Vergleich zu jetzt, weil das Mischen einfach so hart auf den Sack ging. (Nein, ich mache keine Scherze und ich bin mittlerweile Modern Spieler). Das will Wizards verhindern genauso wie 10-30€ Karten im Standard zu haben, die als 4of gezockt werden müssen, um zweifarbig zu zocken + die normalen staples. (Evtl. sogar 3 farbig mit 8 Fetches). Zur Zeit von KTK und Origins haben Standard Decks einfach unsummen gekostet. Am Ende wäre die Hürde für Neueinsteiger wieder noch höher wegen der Fetches.

Nur weil die Fetches nach MM3 Release 20€-30€ kosten und nicht 10€-20€ soll das schlecht sein? Verstehe wer die Welt...

#20 DragooNick Geschrieben 27. Februar 2017 - 22:05

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.445 Beiträge

Vielleicht verstehe ich es einfach nicht, aber was ist an dem Reprint der Fetches schlecht. Mag mir das irgendjemand erläutern?

Ja, sie werden nicht so günstig wie die KTK Fetches. Allerdings konnte man zu der Zeit kein Standard mehr spielen auch wenn das Format geil war, im Vergleich zu jetzt, weil das Mischen einfach so hart auf den Sack ging. (Nein, ich mache keine Scherze und ich bin mittlerweile Modern Spieler). Das will Wizards verhindern genauso wie 10-30€ Karten im Standard zu haben, die als 4of gezockt werden müssen, um zweifarbig zu zocken + die normalen staples. (Evtl. sogar 3 farbig mit 8 Fetches). Zur Zeit von KTK und Origins haben Standard Decks einfach unsummen gekostet. Am Ende wäre die Hürde für Neueinsteiger wieder noch höher wegen der Fetches.

Nur weil die Fetches nach MM3 Release 20€-30€ kosten und nicht 10€-20€ soll das schlecht sein? Verstehe wer die Welt...

 

Ich weiß nicht was du liest? Aber ich sage nicht das der Reprint schlecht ist, ich bin nur der Meinung dass es ein besseres Produkt dafür gegeben hätte.

Mir ist die Problematik der Fetchies im Standard durchaus bewusst und ich bin auch nicht der Meinung das es unbedingt dort hätte passieren müssen.

 

Der Preisdruck auf die Zen Fetchies ist doch mit dem Reprint und der damit einhergehenden Legalität der Ons Fetchis in Modern massiv zurückgegangen, Tarns waren zwischenzeitlich auf dem Weg zu 80€ das Stück, jetzt sind sie bei gut der hälfte und die Preise werden mit diesem Reprint weiter fallen.
Außerdem schaffst du es nach wie vor nicht darzulegen, wie Zen Fetchies eher in ein Produkt passen sollen, dass bisher nicht primär als Vehikel für Reprints gedacht war und das in zwei Editionen überhaupt erst 5 Karten wirklich teuere Karten in Form von Reprints enthalten hat.
 
FL werden offensichtlich auch als Rares reprinted, demnach dürfte das auch "nicht viel bringen".

Zen Fetchies sind abseits von Zendikar doch nur ein Mittel um Multicolor in einer Limited Umgebung spielbar zu machen. Meiner Meinung nach "passen" sie in ein Produkt wie CN3 genauso gut wie in MM3 weil sie an kein Format gebunden sind und von Spielern aller Formate benötigt werden.

Allerdings hat ein unlimitierter Reprint in einem Produkt das 3-4€ kostet einen deutlicheren Einfluss auf den Preis wie die aktuelle Lösung, bei der nicht nur der Booster Preis beim dreifachen liegt sondern die Auflage auch noch limitiert ist.


Bearbeitet von DragooNick, 27. Februar 2017 - 22:07.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.