Zum Inhalt wechseln


Foto

Gedankenspiel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
25 Antworten in diesem Thema

#21 Yaloron Geschrieben 21. März 2017 - 12:50

Yaloron

    Casualuser 2016

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.567 Beiträge

Wie gesagt, ich behaupte einfach mal, dass ich zu jeder Hand, die du dir für den Spieler on the play ausdenkst, mir eine Hand ausdenken kann, die dagegen gewinnt ;)


2007_large.png

Kaufe/Verkaufe Thread, schaut doch mal vorbei


#22 The Beast Geschrieben 21. März 2017 - 14:33

The Beast

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.157 Beiträge

Chancellor of the Annex bringt halt hypothetisch schonmal nix, weil der Gegner einfach mit genug Affen das Mana hat, um zu bezahlen. Bei mehreren Chancellors kann der Gegner sonst auch Gut Shot haben und damit die Trigger ziehen, tauscht alle denkbaren Kanzler-Trigger gegen nur eine Karte und 2 Life.
Alternativ muss man als NAP ja nicht mal den Kill des AP verhindern sondern kann auch einfach dessen Spellcount mit nutzen um 2 x Elvish Spirit Guide/Simian Spirit Guide -> Manamorphosis für {U} {B} -> Dark Ritual + {B} {B} -> Dark Ritual{B} {B} oder auch Cabal Ritual + {B} -> Quicken -> Tendrils of Agony in Response auf den Kill auf den Gegner zu feuern.

Ist halt generell in Magic (zumindest mit Vintage/Legacy-Pool) einfacher, Dinge zu verhindern/auszukontern als aktiv den sicheren Kill anzustreben. Von daher bezweifle ich auch ganz stark, dass es die 100%-Hand geben kann, die selbst sicher killt und dabei genug Protection hat um weder gekontert noch in Response selbst gekillt zu werden.


Der findige finnische Fischer Finn Fischer finisht Feinde finnischer Fischer mit Finn Fischer's finnischem Finisher.


#23 Yaloron Geschrieben 21. März 2017 - 15:24

Yaloron

    Casualuser 2016

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.567 Beiträge

Was haltet ihr von folgendem Szenario:

Spieler 2 (on the draw) mit folgender Hand: 1 Gut Shot, 2 Mental Misstep, 2 Force of Will, 2 Mindbreak Trap und folgende Karten nacheinander auf der Bibliothek: Library of Alexandria, Island, Ancestral Vision, Mindbreak Trap

 

Gibt es irgendein Szenario, wie Spieler 1 gewinnt, bevor Ancestral Vision off suspend kommt (oder sogar schon bevor es suspended wird)?

Wenn es vorher nicht möglich ist, bezweifle ich, dass es danach möglich ist.


Bearbeitet von Yaloron, 21. März 2017 - 15:46.

2007_large.png

Kaufe/Verkaufe Thread, schaut doch mal vorbei


#24 Sterni Geschrieben 21. März 2017 - 15:52

Sterni

    MQU Commander 16

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.377 Beiträge
  • Level 1 Judge
Hm, ancestral vision?
Die braucht 4 turns?! Bis dahin sollte es AP durchaus möglich sein, die 4 counter für ungleich 1 zu countern.

Alleine, weil es in vintage zu viele Must counter gibt, die t1 auch von AP gespielt werden können.
Die Library bringt halt dann nix mehr, sobald 1 Spruch gecountert wurde.
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#25 Yaloron Geschrieben 21. März 2017 - 16:03

Yaloron

    Casualuser 2016

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.567 Beiträge

Ja, wahrscheinlich gibt es einen Weg, irgendwann T3-T4 zu gewinnen dagegen.

Der Gedankengang dahinter war, dass man T1 nicht dagegen gewinnen kann, dann T2 Library kommt und man von da aus gewinnt.

Verliert hauptsächlich dagegen, dass der Gegner einfach jede Runde einen Thread deployed, ohne in einen Counterwar zu gehen.

 

Vmtl ist es nicht möglich, das so zu determinieren.

Höchstens dann, wenn man die Draws nicht vorher stacked, sondern jeder Draw individuell der beste zum jeweiligen Zeitpunkt ist, abhängig davon, wie sich das Spiel entwickelt.

 

Könnte mir vorstellen, dass man dann einen Win forcen kann, aber da das nicht in den ersten 1-2 Zügen möglich ist, wächst die Anzahl der Szenarien dermaßen schnell, dass sich das eher nicht mit realistischem Zeitaufwand lösen lässt.


2007_large.png

Kaufe/Verkaufe Thread, schaut doch mal vorbei


#26 Silver Seraph Geschrieben 21. März 2017 - 20:21

Silver Seraph

    Deranged Hermit

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.420 Beiträge

Also mit normalen Vintage Decks glaube ich auch, dass gerade durch Mindbreak Trap das Ganze wohl kaum "direkt" gewinnbar wird. Auch Missteps missteppen etc. macht das alles deutlich schwieriger.

Die Regel "jede Karte darf insgesamt nur einmal benutzt werden", also "Mental Mental Magic"-Regeln sind vielleicht etwas spannender :D


End this. What I seek is far greater.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.