Zum Inhalt wechseln


Foto

Eldrazi Tron


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
67 Antworten in diesem Thema

#61 bodelmann Geschrieben 25. September 2019 - 07:33

bodelmann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 38 Beiträge

Mir hat gerade im Mirror die +1 ins Bein geschossen. Er hatte einfach nen Kreaturenvorteil und ich bin nichtmehr an Ugin, the Ineffablerangekommen und da All is Dust ja nicht hilft war der Drops dann schon gelutscht.

 

Ich werd heute auch ma die 2 Endbringer rauswerfen und durch Ugin, the Ineffableersetzen, da ich ihn mit Abstand am schlechtesten in dem Deck find.



#62 Headcrash59 Geschrieben 25. September 2019 - 10:13

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 914 Beiträge
https://magic.wizard...2019-09-24#none

Mtgo 5-0, nimm einfach die Liste. Die sieht solide aus und ich werde die auch so spielen.

Edit:
Kann man wohl nicht direkt verlinken, also musst du scrollen.

Bearbeitet von Headcrash59, 25. September 2019 - 10:19.


#63 Headcrash59 Geschrieben 30. September 2019 - 08:51

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 914 Beiträge
Laplasjan (ein außerordentlich erfolgreicher MTGO Grinder und ETron Spieler seit vielen Monden) hat einen taufrischen Primer mit Sideboard Tutorial veröffentlicht:

Smash IT

#64 bodelmann Geschrieben 02. Oktober 2019 - 07:29

bodelmann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 38 Beiträge

Die Liste werd ich heute definitiv auch testen, nachdem ich letzte Woche unglücklicherweise doch nicht zum testen gekommen bin. Sieht sehr vielversprechend aus. Wie sich der Hangarback Walker schlägt bin ich ja mal neugierig.



#65 Headcrash59 Geschrieben 03. Oktober 2019 - 16:27

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 914 Beiträge

Bin am Mittwoch (gestern) 3-0-1 gegangen, fühlt sich schon gut an die Liste.

 

Musste aber auch 3x gegen Jund ran (2-0, 2-0, 2-1) und habe gegen UW Kontrolle im Timeout gedrawt.

Hangarback Walker war super, das zweite All is Dust habe ich auch nicht vermisst.



#66 Headcrash59 Geschrieben 17. Januar 2020 - 14:37

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 914 Beiträge
Lattice ist tot, lang leben die Eldrazi!
Nachdem die Küstenzauberer uns einmal mehr mit einem Ban erquicken, muss natürlich auch ETron wieder ein paar Adjustierungen vornehmen.

Deck

Neben den Tron-Teilen und Tempeln starte ich mit dem Paket ins Rennen. Ghost Quarter nur als zusätzliche Absicherung gegen Blood Moon, da Infekt und Affinität erstmal nicht in rauen Mengen erwartet werden.

Scavenger Grounds - Dredge / Vengevine sind wieder Thema momentan. Gegen Crabvine ist die Chalice of the Void auch solide.

Sea Gate Wreckage - solange gejunded wird bleibt die Karte stabil.

Radiant Fountain - vorerst im Sideboard, da ich kaum abschätzen kann, wie krass Burn/Prowess aufgefahren wird.

Die zwei Blast Zone sind evtl. eine zu viel, solange aber Death's Shadow und Tarmogoyf gespielt werden sind zwei erstmal ein guter Einstieg.

Deck

Endbringer hat für mich einfach nie gezündet. Entweder verklobt dieser meine Hand, fängt sich das Removal oder macht schlichtweg zu wenig.

Hangarback Walker - 2-für-1 gegen viele Decks, chumped zwei Züge und ist eine solide Manasenke.

Bleibt die Frage ob man einen 16. Kritter haben möchte?!

Deck

Der Split basiert auf keinen expliziten Kenntnissen. Ob man den Stein oder das zweite Dismember cuttet oder sonst was werden die kommenden Wochen zeigen.

Deck

Ich erwarte nur wenig Humans, Spirits und Merfolk und halte daher den 2/1 Split Ugin und AiD zum Einstieg für richtig.

Seitenteil / Kotflügel

Hier gibt's wohl etwas mehr Klärungsbedarf.

Sundering Titan ist der "heiße" Newcomer, der insbesondere gegen 3 und 4farbige Decks aufräumt. Weder Schatten, noch Jund oder Jeskai freuen sich über den Golem - alle drei Decks können den nicht sauber abräumen und bestenfalls auf dem Stack noch verhindern.

Heart of Kiran - wohl mehr aus Verzweiflung, denn aus Überzeugung da ich dringend einen Flieger gesucht habe. Momentan sehe ich häufiger skysovereign, consul Flagship Der aber maximal Mana kostet und gar nicht mal einfach zu pilotieren ist.

Heart of Kiran kann angreifen und blocken und man kann auch Karn oder Ugin ans Steuer setzen. Zusätzlich setzt es andere Planeswalker mithilfe evasion unter Druck.

Tormod's Crypt - das Dredge-Out für den Fall dass man die Chalice auf 1 liegen hat. Taucht Devoted Druid wieder auf wird wohl Grafdigger's Cage in dem Slot fällig.

Sorcerous Spyglass - nachdem Mox Opal Ban brauchen wir kein Phyrexian Revoker mehr.

Fehlt bisher:
Hex Parasite - ist einfach ein wenig "too cute". Blast Zone mit Null Marken oder Jace für Tod klingt gut, dafür muss aber auch erstmal Platz her.

Bearbeitet von Headcrash59, 17. Januar 2020 - 15:10.


#67 Holzauge Geschrieben 18. Januar 2020 - 08:12

Holzauge

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 20 Beiträge

. Momentan sehe ich häufiger skysovereign, consul Flagship Der aber maximal Mana kostet und gar nicht mal einfach zu pilotieren ist.
 

 

Mir Karn zusammen liebe ich den Skysovereign. Man holt ihn sich, legt ihn eine Runde später Zerstört eine große Anzahl an Kreaturen sofort und ab dann aktiviert man nur noch Karn mit der +1 und das Flagship verliert effektiv nur eine Power und macht weiterhin drei Schaden.

 

Wieso spielst du kein Liquimetal Coating?  Verhindert immer PW-Aktivierungen und killt mit Karn Länder. 


Bearbeitet von Holzauge, 18. Januar 2020 - 08:12.


#68 Headcrash59 Geschrieben 18. Januar 2020 - 10:26

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 914 Beiträge
Stimmt, fehlt in meiner Auflistung obwohl es in meinem Sideboard ist




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.