Zum Inhalt wechseln


Foto

[AKH] 04.04. Spoilerthread: Kefnet, Monuments, Temmet, Drakehaven, Exemplar of Strength, Cast Out, Channeler Initiate, Prepare//Fight,


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
129 Antworten in diesem Thema

#41 Wrathberry Geschrieben 04. April 2017 - 13:53

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.442 Beiträge
Xardas und ich sind ja nicht immer einer Meinung, aber genau was er sagt....

1/1 lifelinker gab es schon zu gefühlt endlos viele. Und noch nie war eine spielbar.. weder im Limited noch im Constructed. Ist auch völlig irrelevant, dass die wieder kommt. Ist trotzdem ne 1/1er Wurst die nichts macht.

Hätte das Ding deathtouch mit der Mechanik wäre sie im Limited hingegen definitiv brauchbar, weil sie dann oft 2:1 tauschen kann..

PLUS ULTRA!!!


#42 OldSchool Geschrieben 04. April 2017 - 14:00

OldSchool

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.013 Beiträge

An der "Nonlegendary"-Klausel zeigt sich mal wieder der Designfehler der Ursächlich für die Misere im Standard ist.

 

Statt gute Hatekarten zu drucken, werden für die Story wichtige Karten und Charaktere gepusht und beschützt.

Wozu das führt können wir ja aktuell beobachten...

 

:rolleyes:


myrbannerneutxse6.jpg

 


#43 Gast_Saberon_* Geschrieben 04. April 2017 - 14:00

Gast_Saberon_*
  • Gast
@Saberon: Das du die Tendenz hast einzelene eigene Ergebnisse aus ihrem Kontext heraus im Limited falsch zu deuten ist nichts neues. Du fandest Grün in BFZ im Vergleich zu praktisch jedem anderen auf der Welt ;)

Das ist ja das schöne am Limited. Wenn man der einzige auf der Welt ist, der gerne grün draftet bekommt man immer alles grün rein geschoben und man hat immer das gleiche gute Deck während die anderen sich um die beliebten Farben prügeln. Deshalb versuche ich Grün in Aether Revolt wenn es geht zu vermeiden, weil es eh immer unendlich overdrafted ist. Mehr als eine Splashfarbe kommt eh nie dabei herum (Den Job hingegen erfüllt grün dann aber doch ganz gut, weil jede grüne Karte irgendwie brauchbar ist :D )

 

Wir kennen die Mechaniken des Sets und es ist eine 1/1 ohne Kombatrelevanz. Das Ändert sich nicht. Wir haben keine Mechanik, welche direkt Opfermaterial erfordert. Der best Case ist tatsächlich, wenn es mehrere Kreaturen gibt mit dem Drawback eine Minusmarke auf eine eigene Kreatur zu verteilen, dann wird es von einer unspielbaren Karte zu einem Roleplayer.
 

 

Ja, wow wir kennen die Mechaniken. Was ist denn, wenn alle 2-drops in dem Format 2/1 sind? Oder wenn es generell einr aggressives Format ist und man mit dem langsamen Deck gerne einen solchen frühen Blocker hat? Die Katze eignet sich super um sie beim normalen Block einfach mit rein zu stellen, um noch den gratis Lebenspunkt abzustauben. wenn der Gegner den Pumpspell nutzt, dann gz, die Katze kommt trotzdem wieder. Was ist, wenn es noch mehr gute Auren gibt? Embalm macht Auren super gut spielbar, weil das die Gefahr des schlechten Trades abfedert, wenn ein Removal auf die hochgepanzerte Kreatur kommt. Zu jeder Zeit würde ich eine random 2 Mana +2/+2 Aura spielen, wenn ich 8 Embalm Kreaturen habe. 

 

Und mal die Katzen memes außen vor gelassen, besteht tatsächlich die Möglichkeit, dass Katzendecks zumindest im Limited Support bekommen. Es deutet aktuell zwar nicht vieles darauf hin, aber es würde prinzipiell rein passen, weshalb man es nicht ausschließen kann und durchaus im Bereich des möglichen liegt. Oder was noch einen Ticken wahrscheinlicher ist: Embalm Decks, die irgend etwas tolles mit Zombies/Token machen und man über de günstigen Enabler froh ist. 

 

Einfach so viele Variablen die man nicht kennt, weshalb es unmöglich ist diese Karte richtig einzuschätzen wie jede andere Karte die nicht offensichtlich broken aussieht. (Wie zB der Bounce Drake) 

 

 

Natürlich, sage ich doch auch das man dafür einen Spot fndet, aber der Embalm niemals Wert ist seine Kurve dafür umzuplanen. Nur daraus resultiert eben nicht, dass das voll toll ist das eine Mana nutzen zu können ( das ist okay), sondern das in den meisten Fällen der Embalm gar nicht zum Einsatz kommt, wenn man eine vernünftigte Kurve sowieso hat, was entsprechend das Ziel in der Regel ist.
 

 

Selbst mit einer guten Kurve hast du niemals die Garantie, dass du die 1 2 3 4 5 Kurve spielen kannst. Wenn du das tust, gewinnst du das Spiel meistens eh, dann kann es dir auch egal sein, dass du das Spiel mit einer Embalm Karte im Friedhof beendet hast. 

 

 

Was Standard angeht bin ich übrigens auch skeptisch aber auch hier kann ich nicht ausschließen, dass sie funktionieren könnte. Neue Decks werden nicht entwickelt/entdeckt weil alle neuen Karten scheiße gefunden werden sondern weil Leute sich Gedanken darüber machen, wie man diese Karten nutzen könnte. 


Bearbeitet von Saberon, 04. April 2017 - 14:07.


#44 Cola Geschrieben 04. April 2017 - 14:02

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.595 Beiträge

Mhm, und du hast dann insgesamt iwie potenziell 8 Mana in den ersten 4 Turns ausgegeben für 2 1/1 Würste + Gryff's Boon...das ist wirklich overwhelmingly powerful, das muss ich zugeben. :rolleyes:

 

Lass es doch einfach bleiben wenn du kein Standard spielst ~~

 

Der neue discard Spell überzeugt mich Null, Transgress the Mind ist einfach viel besser und wird so gut wie nicht gezockt.

Da sowas wie Heart of Kiran und mit Sicherheit auch die Götter entscheidene Karten bleiben werden ist der discard doch totaler Müll.

Rishkar, Kalitas, Gonti sind weitere legendary Karten, die man evtl gerne discarden würde.

Um Planeswalker zu ziehen ist es ok, aber dafür hat man ja auch schon transgress.

 

Die karte wird man wohl höchstens als Sideboard Karte fürs limited sehen.


Bearbeitet von Cola, 04. April 2017 - 14:03.

Kappa top kek


#45 GarfieldKlon1 Geschrieben 04. April 2017 - 14:04

GarfieldKlon1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 331 Beiträge

Mal das was wir eigentlich sehen wollen:

 

z2p469tk.jpg

 

Quelle: Twitter (Manaleak.com mtgUK https://twitter.com/...240902828789760 )

(offensichtlich spansich, kann aber noch nicht ausmachen wer das als erstes gepostet hat)

 

 

Edith sagt, das kommt vom spanischen Mutterschiff: Sieh selbst

 

------------

Zur Katze: YEAAAH, eine Mumienkatze :ugly:

 

 


Bearbeitet von GarfieldKlon1, 04. April 2017 - 15:21.

  • Cola hat sich bedankt

#46 Cola Geschrieben 04. April 2017 - 14:07

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.595 Beiträge

Sieht nach einer sehr brauchbaren Karte im limited aus, was Standard angeht muss man abwarten.


Kappa top kek


#47 Ceòthach Geschrieben 04. April 2017 - 14:08

Ceòthach

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.353 Beiträge

Kann verstehen wieso man sowas nicht als Uncommon will, ist aber trotzdem nicht sonderlich aufregend. Wann wird der Hype denn jetzt mal so richtig angefeuert?


Bearbeitet von Ceòthach, 04. April 2017 - 14:08.

Forest, Samenschaukelhexe, Go!

 

"Spiele ein normales Magic-Spiel, vielleicht mit einem zusätzlichen Block oder einem riskanten Angriff, und genieße es, wenn dein Unterholz anfängt zu arbeiten."


#48 Claymore Geschrieben 04. April 2017 - 14:09

Claymore

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.500 Beiträge

Im Limited is die echt sehr gut. Aber, ich zahl ins Phrasenschwein, als ich die Rarity gesehen hab bin ich vom Glauben abgefallen. Sind eben zwei Common-Effekte, da hätte es Uncommon auch getan.


UMYtCuY.jpg

ehemals Schaufelbagger                                                                   "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

 


#49 Gast_Saberon_* Geschrieben 04. April 2017 - 14:10

Gast_Saberon_*
  • Gast

Kann verstehen wieso man sowas nicht als Uncommon will, ist aber trotzdem nicht sonderlich aufregend. Wann wird der Hype denn jetzt mal so richtig angefeuert?

 

Als Uncommon wäre RIP Limited gewesen. Fällt wieder unter die Kategorie "offensichtlich unendlich stark egal wie das Format aussieht" Hab auch schon so keinen Bock da gegen zu spielen -.- Einfach immer der 2 zu 1 trade + Temposwing dank Lifelink, weil man es sich nicht leisten kann um eine Rare herum zu spielen, wenn man sie noch nicht beim Gegner gesehen hat. 


Bearbeitet von Saberon, 04. April 2017 - 14:10.


#50 Xardas Geschrieben 04. April 2017 - 14:19

Xardas

    User 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.822 Beiträge

An der "Nonlegendary"-Klausel zeigt sich mal wieder der Designfehler der Ursächlich für die Misere im Standard ist.

 

Statt gute Hatekarten zu drucken, werden für die Story wichtige Karten und Charaktere gepusht und beschützt.

Wozu das führt können wir ja aktuell beobachten...

 

:rolleyes:

 

Pretty much yeah.

Ich mein die "Anerkennung" des Problem ist halt so um AER passiert. Aka du kannst praktisch ab Feb/März   + 1 1/2 Jahre rechnen und das Set dann wird andere Ansätze vll wieder verfolgen. Die nächsten 3-4 Sets sind schon ziemlich weit, da Wotc ja recht weit im voraus arbeitet. Realistisch ist wohl das beste was wir hoffen können, dass Wotc noch am Release für praktisch genau in einem Jahr rumdoktorn kann.

 

 

@Sab: Hatte noch bissl editiert um klarer zu machen was ich meinte.

Allerdings beantwortest du meine Frage ja ;)

Es erfordert schon SEHR unwahrscheinliche Faktoren damit die Karte okay wird und selbst dann ist es kein early Pick, weil jede Kreatur mit Embalm entsprechend Auren "besser" macht und es ganz offensichtlich bessere Embalm Kreaturen in Weiß gibt, welche ofc way höhere Picks sind ;)

 

Das man nicht immer die perfekte Kurve hat ist klar, aber 2 3 4 ist noch halbwegs realistisch machbar und danach wirds schnell düster für nen 1/1er, zudem random farbige Manakosten einem sowieso einen Streich spielen.

 

 

 

Komische Rare. Ist irgendwie zu weak für eine Rare, aber wäre als Uncommon super nervig. Aber da der Fightpart "nur" Sorcery ist und keinen Bonus gibt und die Karte praktisch eh Multicolor ist um wirklich stark zu sein ( einen 2 Mana Trick für den Bonus ist okay, aber nix besonderes, wenn man kein G hat für den Gravepart), hätte es Uncommon auch getan. Wir hatten schon schlimmeres und selbst Renegade Freighter als Common hat das Format nicht gekillt, also.....bissl strange das als Rare zu packen :(
 


(21:53:51) ElAzar - ich habe im übrigen festgestellt, das man sich auch gut abregieren kann, wenn man sich 3 min synonyme für falsch überlegen muss,d anach ist man viel relaxter...

Success!
Mein Blog rund ums Limited und aktuellen Setreviews
Limited-Talk
Alles zu den Zendikar Expeditions!
(Viele Infos entsprechen auch der Masterpiece Series)

#51 Pee-Dee-2 Geschrieben 04. April 2017 - 14:21

Pee-Dee-2

    Erfahrenes Mitglied

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.521 Beiträge

Puh, schwierige Karte. Im Limited schon sehr stark. Im Constructed sehe ich die nicht. Allerdings finde ich hier Rares schon sehr logisch. Die Karte kann Kartenvorteil machen, sogar massiven und ist early-, mid- und lategamefähig. Uncommon wäre hier dann doch zu wenig gewesen. Vor allem weil sie eben 2 Karten in einer ist ohne mehr Slots im Deck zu benötigen.  

Also, zwar keine brokene Überkarte, aber schon ganz ok und fürs limited stark.Vor allem zur Not immer auch in einer der beiden Farben spielbar ohne die andere Splashen zu müssen.

 


El muerte nunca es finalmente.

Eingefügtes Bild

#52 Xardas Geschrieben 04. April 2017 - 14:25

Xardas

    User 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.822 Beiträge

Du kannst den grünen Part nur aus dem Friedhof spielen Pascal, aka ohne Discardoutlet wird das ohne weißes Mana nichts mit dem ausspielen des grünen Parts.

Dementsprechend als praktisch G/W Karte wäre das als Uncommon auch noch okay gewesen. Generell muss man sich aber Fragen wo der Sinn hinter diesem Design ist, wenn die Karte praktisch zu 100% ein Alptraum ist für Limited zu "balancen" und für Constructed eh egal ist .....


(21:53:51) ElAzar - ich habe im übrigen festgestellt, das man sich auch gut abregieren kann, wenn man sich 3 min synonyme für falsch überlegen muss,d anach ist man viel relaxter...

Success!
Mein Blog rund ums Limited und aktuellen Setreviews
Limited-Talk
Alles zu den Zendikar Expeditions!
(Viele Infos entsprechen auch der Masterpiece Series)

#53 Sigmea Geschrieben 04. April 2017 - 14:28

Sigmea

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 228 Beiträge

 

Komische Rare. Ist irgendwie zu weak für eine Rare, aber wäre als Uncommon super nervig. Aber da der Fightpart "nur" Sorcery ist und keinen Bonus gibt und die Karte praktisch eh Multicolor ist um wirklich stark zu sein
 

 

Wenn der Fightpart jetzt Instant gewesen wäre, wäre die Karte glaub ich zu gut gewesen. Gegner greift an, vor dem Block die Karte gespielt , also beide Teile, eine Kreatur weggefightet und eine zweite dann totgeblockt und 2mal x-Leben generiert.

 

Ich glaub schon dass die im Limited schwer nervig werden wird. Im Standard seh ich die Karte jetzt eher weniger.



#54 Ceòthach Geschrieben 04. April 2017 - 14:32

Ceòthach

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.353 Beiträge

Ja, auch wenn es aus Constructedsicht evtl. "schade" ist, ist Rare hier doch gut gewählt. Man kann die erste Hälfte als Combattrick spielen um einen Blocker des Gegners abzuräumen und dann in der zweiten Mainphase mit der zweiten Hälfte noch eine Kreatur killen. Wenn man für beide Effekte eine random 2/2 Kreatur verwendet, bekommt man bei dem Spaß außerdem noch 8 Leben. Wäre definitiv zu hart im Limited als Uncommon.


Bearbeitet von Ceòthach, 04. April 2017 - 14:33.

Forest, Samenschaukelhexe, Go!

 

"Spiele ein normales Magic-Spiel, vielleicht mit einem zusätzlichen Block oder einem riskanten Angriff, und genieße es, wenn dein Unterholz anfängt zu arbeiten."


#55 Xardas Geschrieben 04. April 2017 - 14:37

Xardas

    User 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.822 Beiträge

Natürlich wird es eine gute Karte im Limited, dass sollte mein Post niemals anzweifeln. Die Intention der Aussage war lediglich, dass das Setup der Karte nicht völlig broken ist und durch die Art wie Mechanik funktioniert die Karte als Multicolorkarte zu werten ist und entsprechend leicht andere Maßstäbe gelten wie powerful eine Uncommon sein könnte

 

 

Man kann die erste Hälfte als Combattrick spielen um einen Blocker des Gegners abzuräumen und dann in der zweiten Mainphase mit der zweiten Hälfte noch eine Kreatur killen

 

Das wird selten eine Option sein, wenn du nicht 2 für 2 tauschen willst. Nehmen wir mal eine 3/3 Kreatur bei dir. Du kannst eine 3/3 oder 4/4 kreatur dann natürlich mit dem +2/+2 killen, aber dann fighten würde jeder Bär beim Gegner dein Tier dann mit in den Tod nehmen. Dann habt ihr 2 für 2 getauscht. Du kriegst eine Menge Leben und das ist nett, aber ultiamtiv nichts wirklich unfaires.


(21:53:51) ElAzar - ich habe im übrigen festgestellt, das man sich auch gut abregieren kann, wenn man sich 3 min synonyme für falsch überlegen muss,d anach ist man viel relaxter...

Success!
Mein Blog rund ums Limited und aktuellen Setreviews
Limited-Talk
Alles zu den Zendikar Expeditions!
(Viele Infos entsprechen auch der Masterpiece Series)

#56 Pee-Dee-2 Geschrieben 04. April 2017 - 14:45

Pee-Dee-2

    Erfahrenes Mitglied

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.521 Beiträge

Die Karte macht am Meisten, wenn man sie in 2 verschiedenen Zügen spielt.

 

@Xardas: Jep, es ist natürlich eine Multicolorkarte. Allerdings ist nicht auszuschließen, dass man sie auch so in den Friedhof bekäme (was dann aber natürlich eine schlechte grüne Karte darstellen würde).

Ich denke aber als UC wäre es einen Tick zu much gewesen. G/W ist oftmals ein beliebter Limitedbuild und ich würde jetzt persönlich nicht 2-3 Mal gegen die Karte spielen wollen, die potentiell Kartenvorteil und Boardcontrolle herstellen kann und zudem auch noch Leben bringt.

Ich kann Dich aber verstehen und auch was du meinst. Was man eben nicht vergessen darf ist: Man kann erst fighten, wenn man schonmal 2 Mana ausgegeben hat (oder sie discarded) hat. Also ist der Spell nun nicht als klassisches Removal zu werten. Sowas finde ich aber wiederrum auch interessant für den Deckbau.


El muerte nunca es finalmente.

Eingefügtes Bild

#57 Craze Geschrieben 04. April 2017 - 14:49

Craze

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 339 Beiträge

Lass es doch einfach bleiben wenn du kein Standard spielst ~~

 

 

Es wird hier aktuell an jeder Ecke über die Power im aktuellen T2 geheult, dass es kracht und Du willst mir jetzt ernsthaft erklären, dass ein Boardstate mit 2 1/1 Würsten + Boon T4 total gut wäre? Vielleicht solltest Du mal ein wenig mehr über Standard nachdenken anstatt hier zu versuchen mir unqualifiziert an den Karren zu fahren.

Ist ja schön, dass hier Leute eine 1/1 LL Wurst als nächste OP Karte hypen möchten, aber es ist halt nunmal ziemlich deutlich ersichtlich, dass sie es nicht ist, egal wieviel man versucht sie zu hypen. :)



#58 Fleder Maus Geschrieben 04. April 2017 - 14:57

Fleder Maus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 823 Beiträge

@ Xardas: ich gebe zu, mein Post bzgl. der Katze betonte ihre (in meinen Augen) nützlichen Optionen.

Die nicht lohnenswerten Sachen zu beleuchten tun ja auch genug andere.

Ich habe nirgends geschrieben, dass ich sie als 2nd, 3rd etc Pick empfehlen würde.

Nur, dass es sicher kein First Pick ist.

Meine Erfahrungen hier anzubringen mag unpassend gewesen sein und du hast mir meinen Irrtum aufgezeigt, dennoch

empfinde ich deine Posts mitunter als sehr herablassend (und sei es nur die Formulierung).

Du schreibst doch einen sehr soliden Blog zu den Limited Sachen, warum also

hast du es nötig, dich in solcher Art zu äußern?

Eine rein sachliche Betrachtung hätte es doch auch getan und mich sowie andere bestimmt ebenso überzeugt.

 



#59 Xardas Geschrieben 04. April 2017 - 14:58

Xardas

    User 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.822 Beiträge

@Pascal: Am besten sie hätten einfach den Untap Part von den Karte gestrichen damit es nicht noch zusätzlich mit Exert synergiert, was wohl vll der Kicker war für "rare" und es dann einfach als Uncommon gedruckt. Kp niemand wird sich je über die Karte im Booster freuen abseits von Limited, weils ne gute Playable ist, aber ist schon super langweilig.

 

 


(21:53:51) ElAzar - ich habe im übrigen festgestellt, das man sich auch gut abregieren kann, wenn man sich 3 min synonyme für falsch überlegen muss,d anach ist man viel relaxter...

Success!
Mein Blog rund ums Limited und aktuellen Setreviews
Limited-Talk
Alles zu den Zendikar Expeditions!
(Viele Infos entsprechen auch der Masterpiece Series)

#60 Gast_Saberon_* Geschrieben 04. April 2017 - 14:58

Gast_Saberon_*
  • Gast
@Craze Dass du schon den Strohmann auspacken musst um Recht zu behalten spricht nicht gerade für dich. Wer zum Teufel hat die Karte als nächste OP Karte gehyped, wtf? Ganz ehrlich, lass es einfach wenn du nix mehr zu sagen hast.

Und das standardformat ist aktuell kacke weil eben die Power fehlt. In einem Format ohne guten Burn ohne Tempokarten ohne Ramp ohne Counter ect. sind die wenigen Decks die trotz allem ganz okay sind plötzlich völlig broken und dominieren alles. Dass die Decks überhaupt gut sind liegt am Kontext des Formates. Mardu ist im Grunde nichts anderes als ein solides Aggrodeck und saheeli ist ein Haufen der nur existiert weil es kein richtiges Kontrolldeck gibt.

Bearbeitet von Saberon, 04. April 2017 - 14:59.

  • Cola hat sich bedankt




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.