Zum Inhalt wechseln


Foto

UBx Death's Shadow

Deaths Shadow Midrange Tempo Aggro-Control Grixis

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
421 Antworten in diesem Thema

#421 Genu Geschrieben Heute, 12:29

Genu

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.369 Beiträge
Ich will nicht sagen das Surgical schlecht ist bzw. eine schlechte Wahl ist. Ich Frage mich, ob wir bessere Karten finden, in dem Slot.

 

Daher der Hinweis dass diese Decks bei mir Lokal stark vertreten sind.

 

Surgical Extraction ist eine weniger starke, dafür flexiblere Lösung. Normalerweise bevorzuge ich in Sideboard-Karten rohe Stärke über Flexibilität, denn schließlich sollen diese die Spiele auch entscheidend beeinflussen - und Surgical Extraction ist nur begrenzt dafür geeignet. Ich überlege momentan auch schon wieder Leyline of the Void zu spielen, da die Karte gravierend viel besser gegen wirklich schwere Matchups - Dredge und Hardened Scales ist. Allerdings will ich das mit dem aktuellen Meta-Anteilen der Decks nicht wirklich rechtfertigen dort 3 Slots zu opfern, auch wenn diese noch zusätzlich gegen Urza und im Mirror ziemlich gut sind.
 

Deine Vorschläge sind Querbeet durch die Reihe für unterschiedliche Matchups. Am besten wäre es, wenn du dein lokales Meta einschätzen könntest. Mit Ausnahme von Duress und Ashiok, the Dream Render halte ich jede der genannten Karten für Spielbar in Shadow.

Die Gründe, warum die zwei es nicht sind, sind folgende: Duress fehlt der Tempo-Aspekt, da das Mana einfach anders ausgegeben werden kann. In den Matchups in denen er interessant wird sind Counter einfach Wertvoller.

Ashiok, the Dream Render, egal ob gegen Ramp, Toolbox oder Grave, ist am besten wenn er auf Kurve gelegt werden kann. 3 Mana auf Kurve zu haben ist in Shadow, im Gegensatz zu Control- und Midrange-listen mit 5-9 Ländern mehr einfach nicht zuverlässig machbar.

 

Mit Blick auf MtGGoldfisch würde ich für ein unbekanntes Meta momentan vermutlich das 3te Disdainful Stroke und die 2te Ceremonious Rejection aufnehmen und die Friedhofsdecks ganz außen vor lassen.


"The printing of Fatal Push changed Magic forever. It's been said for years that Lightning Bolt was the best card in Modern — Fatal Push is much better than Lightning Bolt. In many cases, it's better than Swords to Plowshares, which is a card that ought to be well beyond the power level of Modern."
 - Reid Duke


#422 chopper Geschrieben Heute, 14:36

chopper

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 56 Beiträge

 

Mit Blick auf MtGGoldfisch würde ich für ein unbekanntes Meta momentan vermutlich das 3te Disdainful Stroke und die 2te Ceremonious Rejection aufnehmen und die Friedhofsdecks ganz außen vor lassen.

 

Das war auch meine Überlegung.

 

Wo ich dir allerdings nicht zustimme ist beim Duress. Mehr Discard zerlegt Combo, Midrange und Control. Man beschützt seine Threads und hat Informationsvorsprung. Man kann ihn gegen viele Decks einsetzten, allerdings ist der Impact für eine Sideboardkarte relativ gering. 

Hat einer Erfahrungen mit Anger of the Gods? Kommt die gegen Humans, Spirits etc. noch rechtzeitig? Würde die schwierigen Kreaturen MUs unterstützen.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Deaths Shadow, Midrange, Tempo, Aggro-Control, Grixis

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.