Zum Inhalt wechseln


Foto

[HOU] Diskussionsthread - Hour of Devastation


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
51 Antworten in diesem Thema

#41 Cattlebruiser Geschrieben 10. Juli 2017 - 23:21

Cattlebruiser

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.333 Beiträge

Der Embalmschnipsel ist halt einfach viel easier, als dafür den Token zu finden und mitzuschleppen. Das kann man gut für Constructed machen, und da ist es dann auhc nett, wenn man den Token da hat. Aber im Limited ist das einfach viel praktischer, die embalmte Karte mit so einem Marker aufs Feld zu legen.


CETERVMCENSEORESERVEDLISTINEMESSEDELENDAM


Meine Freunde nennen mich Jonny. Willst du auch?

 

Save a kill spell to deal with this guy!

ehem. Little Jonny


#42 KitsuLeif Geschrieben 10. Juli 2017 - 23:25

KitsuLeif

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.999 Beiträge

@MtG_Crash
Also so schwer ist es jetzt nicht, an die Tokens zu kommen. In einem Bundle sind alle mindestens ein Mal drin, diese Token-Sets werden auch für 2-4€ auf MKM verkauft. Und es ist ja auch nicht so, als könne man nicht auch Custom Tokens nutzen.
Gerade für Drafts/Prereleases, wo man sowieso kaum die passenden Tokens für seine Karten zieht, ist diese Universallösung super.
Und auch sonst, um -1/-1-Marken von +1/+1-Marken zu unterscheiden ist es doch nicht übel.

Was Exert angeht... da müsste man echt mal überlegen, wie man das besser darstellen könnte, ohne die Schnipsel. 180° drehen ist schon ne gute Idee, aber mutet erstmal strange an.


Bearbeitet von KitsuLeif, 10. Juli 2017 - 23:32.

c3aeac-1555957663.png

"Ich trag präventiv Präservative auch wenn ich grad nicht koitiere." - Das Lumpenpack


#43 Octopus Crash Geschrieben 11. Juli 2017 - 00:16

Octopus Crash

    Triggerling

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.376 Beiträge

Ich freue mich, dass meine vermeintliche Polemik doch auf inhaltliche Argumente stößt :-)

 

Was ich zB einsehe ist, dass man auch an den absolut un-ausgerüsteten Timmy denken muss, der in den LGS kommt und an irgendeinem Sealed Event teilnimmt, und vllt allerhöchstens Hüllen hat, aber nichtmal eine Lebensanzeige o.ä., geschweige denn natürlich irgendwelche Würfel in der Tasche.

 

Gerade für Drafts/Prereleases, wo man sowieso kaum die passenden Tokens für seine Karten zieht, ist diese Universallösung super.

 

Bei drafts benötige ich ohne Embalm-Karten lediglich diese eine Karte, um alles fürs Format relevante darzustellen.

 

 
Die Schnipsel sind aber eben keine Universallösung.
Ich hatte im Pre-Release zB den The Locust God und dessen Token kann ich so gar nicht ohne Equip aka Würfel-Armee darstellen. Der produziert dir ratzfatz 6 hasty flyer, und wenn du ein paar chump blocker zu Hause lassen willst, dann tappst du die auch nicht alle uniform, sondern lässt halt zB einen ungetappt stehen, usw. 
Also du wirst halt sowieso vor Probleme gestellt, die du mit den Schnipseln auch nicht lösen kannst. Deshalb ist es schonmal keine Universallösung.
Auch die weiße Kartusche und einige andere Karten generieren dir Token, die du auch mit den Schnipseln nicht darstellen kannst.
Wenn etwas sowas wie eine Universallösung ist, dann ist das eine eigene Würfelarmee in möglichst vielen verschiedenen Farben^^
Weshalb ich halt den Standpunkt vertrete, dass man eben ein gewisses Mindestmaß an Equip iwo voraussetzen muss.
Seien es nur life-points Würfel und eine Hand voll W6er.
 

Und auch sonst, um -1/-1-Marken von +1/+1-Marken zu unterscheiden ist es doch nicht übel.

Diesen Fall gibt es ja auch gar nicht, also die mixen das ja absichtlich nicht, sodass Würfel immernoch ideal zur Darstellung sind.
 
Ist halt alles nicht so ganz zufriedenstellend und meine Ansicht ist halt, dass ich lieber durchs Draften (oder kaufen) die Token zusammen kriege um alles irgendwie da zu haben, anstatt halt die Schnipsel zu verwenden die wegfliegen, weggewischt werden und einfach generell augenblicklich "verschwinden" können (Luftzug, Ausatmen, zu schnell Sachen getappt und durch den Schwung fliegen die Schnipsel weg, usw), sodass sich für mich persönlich halt wirklich jeder board state mit Schnipseln unangenehm anfühlt.
Und solange es die Schnipsel gibt, gibt es halt auch die gefühlt 75% der Spieler, die halt finden dass das eine Universallösung ist^^ Und dann halt ständig "fragile Boardsituationen generieren".
 
Und dazu kommen noch ein paar leicht negative Erfahrungen bei Draft-Spielen wo der Opponent halt Schnipsel verwendet hat, die Karten aber auch wieder zurück in den GY gelegt hat, und es einfach alles unfassbar unübersichtlich war (weil er die gleiche Karte mit Embalm mehrfach im Deck hatte, und dann eine gestorben ist, später die zweite, eine embalmt wurde, die andere per Devoted Crop-Mate normal zurück geholt, und dann als die embalmte gestorben ist, wurden die Schnipsel so von der Karte runter geschippt, und die eigentliche Karte halt doch wieder in den GY gelegt, was nicht passiert wäre wenn er die Karte wirklich einmal fest exiled und einen Token dafür ins Spiel bringt - was aber zugegebenermaßen trotzdem noch genauso passiert wäre, wenn Würfel statt Schnipsel verwendet würden)
 
Zuletzt noch:

Wizards experimentiert in diesem Feld also weiterhin. Denke, dass gerade im Bereich des Tokenslots in den vergangenen Jahren vieles verbessert wurde.

Ja, sie sollen sich ausprobieren, da bin ich dabei.
Dies hier ist ja nicht meine Evaluation des Maxims sich auszuprobieren, sondern die Evaluation dessen, was ausprobiert wurde.

"Versagen der beste Lehrer ist."
- Yoda
"A good lesson, but a costly one. But I guess that's why you guys watch me instead of having to lose that way yourself."
- Reid Duke
Pauper: {G} {U} Elves, {U} {B} Delver, {W} {R} Wheenie, {U} {B} Control, {G} Land Destruction, {G} {U} {B} Valuetown, {G} {U} {R} Affinity, {G} {W} Slivers | ~coming soon: {R} Burn
Brawl: {U} {R} Niv-Mizzet, {R} {B} {U} Bolas, {G} {U} Kiora
Standard: {U} Tempo, {U} {R} {G} Reclamation | ~coming soon: {R} Aggro

#44 KitsuLeif Geschrieben 11. Juli 2017 - 00:34

KitsuLeif

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.999 Beiträge
In allen Formaten außer im Sealed gibt es den Fall, dass Counter vermischt werden. Im Sealed sind Würfel okay, keine Frage, aber was, wenn zwei deiner Kreaturen im Standard -1/-1-Marken und fünf andere Kreaturen von dir +1/+1-Marken haben? Ein eindeutiger Schnipsel ist da mMn besser für geeignet das darzustellen, als verschiedenfarbige Würfel. Zumindest würde ich bei Würfeln den Überblick verlieren. Und man stelle sich mal farbenblinde Spieler vor, denen rote und grüne Würfel fast gleich vorkommen.

Man darf halt auch nicht vergessen, dass Magic ein eigenständiges Spiel sein soll, für das man möglichst wenig zusätzlichen Kram kaufen sollte. Klar, dass sie keine Würfel in ein Booster stecken können, ist verständlich, aber wenn sie neue, platzsparende Lösungen ausbaldowern, wie man Karten markiert, dann freut das den Kunden doch. Je weniger er extra kaufen muss, desto besser.

c3aeac-1555957663.png

"Ich trag präventiv Präservative auch wenn ich grad nicht koitiere." - Das Lumpenpack


#45 Octopus Crash Geschrieben 11. Juli 2017 - 00:50

Octopus Crash

    Triggerling

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.376 Beiträge

Naja, wenn wir Limited verlassen, zählt aber doch dieses ganze "i bims, i hab nix, i brauch 1 Universallösung" nicht mehr.
Bei Constructed Decks kannst du ja wie du selbst gesagt hast wunderbar Token im Voraus kaufen, sie zum Deck legen, und dann damit spielen gehen, da braucht man eben auch keine pseudo-Universallösung mehr imho.

Dh weder den Exert-Schnipsel noch den Embalm-Schnipsel braucht man (bis hierhin einig?).

 

Worüber man diskutieren kann ist, ob man jetzt bei Constructed Decks voraussetzen kann/will, dass Leute hinreichend verschiedene Würfel (oder generelles Equip) haben.
Also wirklich der aller einzige Part an der Push-Card der nicht komplett sinnlos ist, sondern wenigstens diskutirbar, ist halt der mega konstruierte Fall: Im Constructed treffen -1/-1 Counter auf +1/+1 Counter.

 

Und selbst dort ist es ja so: Auf ein und der selben Kreatur löschen sie sich ja eh aus, sodass eh niemals beide Sorten auf der gleichen Karte liegen. Es geht einzig darum, dass manche Karten halt -1/-1 Counter haben, während andere +1/+1 Counter haben, und wenn man die dann alle durch gleich aussehende Würfel darstellt, könnte es uU zur Verwirrung kommen (aber auch nur wenn das dann auch mehrere werden und auf denen prinzipiell alles liegen könnte. Also wenn 'ne Walking Ballista liegt, dann weiß ich dass das nur +1/+1 Counter sein können).
Und selbst in diesem Fall (von mehreren verschiedenen Countern auf mehreren verschiedenen Karten) könnte man dem ganzen dadurch Abhilfe schaffen, dass man die Karten mit -1/-1 Counter halt nach links auf dem Board legt, und die Karten mit +1/+1 alle nach rechts  :D

 

\Edit: Das Argument mit der Farbenblindheit das du da noch rein ge-ninja-ed hast, ist tatsächlich nicht so leicht.. Da muss ich noch drüber nachdenken. Gibt gute Gründe, auf sowas einzugehen. Inklusion und so. Cardframes und Manasymbole haben ja auch ihre features, mit denen sie trotz Farb-Probleme noch ihre message vermitteln.

\Edit2: Meine farblichen Würfel sind btw auch zudem noch im Mini-Format, sodass ich die klassischen Elfenbein-farben W6er habe und dazu halt bunte Mini-Würfel. Die -1/-1 stelle ich dann mit den kleinen Würfeln da, da ists auch immer egal welche Farbe ich dafür genau nehme...


Bearbeitet von MtG_Crash, 11. Juli 2017 - 00:55.

"Versagen der beste Lehrer ist."
- Yoda
"A good lesson, but a costly one. But I guess that's why you guys watch me instead of having to lose that way yourself."
- Reid Duke
Pauper: {G} {U} Elves, {U} {B} Delver, {W} {R} Wheenie, {U} {B} Control, {G} Land Destruction, {G} {U} {B} Valuetown, {G} {U} {R} Affinity, {G} {W} Slivers | ~coming soon: {R} Burn
Brawl: {U} {R} Niv-Mizzet, {R} {B} {U} Bolas, {G} {U} Kiora
Standard: {U} Tempo, {U} {R} {G} Reclamation | ~coming soon: {R} Aggro

#46 Vistella Geschrieben 11. Juli 2017 - 05:33

Vistella

    Most Qualified User Singleton

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.500 Beiträge

die Cutouts gibt es doch gerade, weil es so viele Tokens gibt


Infectious Robots
cEDH Aluren Najeela

Commander MMN in Würzburg!

{C}

#47 MattRose Geschrieben 11. Juli 2017 - 10:00

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.554 Beiträge
Weiß man schon etwas zur story? Also was mit unseren Lieblingshelden passiert? Gerne hätte ich eine Zusammenfassung (in spoilern)

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#48 Macros Geschrieben 11. Juli 2017 - 10:14

Macros

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.674 Beiträge

Spoiler


Ding Ding Ding


#49 KitsuLeif Geschrieben 11. Juli 2017 - 10:25

KitsuLeif

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.999 Beiträge

Leaked Info:

Spoiler

 

Bisher canon:

Spoiler


c3aeac-1555957663.png

"Ich trag präventiv Präservative auch wenn ich grad nicht koitiere." - Das Lumpenpack


#50 BluBO1 Geschrieben 11. Juli 2017 - 11:29

BluBO1

    Foren-SJW

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.341 Beiträge
[Spoilerlos]

Wenn du tatsächlich wissen willst, wie die komplette Story ausgeht, also soweit wie noch garnicht die Geschichten veröffentlicht wurden:

Das Artbook wurde ja schon veröffentlicht und laut Reddit/MTGSalvation steht da die ganze Story kurz gefasst drin.

{W} {U} {G} Rafiq geht zernichten!! {G} {U} {W} / {U} {U} {W} {W} Isperia is fly {W} {W} {U} {U} / {W} Kytheon, Reconquista a través de los blancos {W}

{W} {U} {R} Kung Fu Hustle {R} {U} {W} / {U} {B} {R} Mairsil Hex Hex {R} {B} {U} / {W} {B} Okay, fine, fine. I'm cool. I'm fine. {B} {W}


Ladungsträger [2.6.19]: "TERF... FIT... BlueBO1 Alert in 3, 2, 1..."
Margarete [1.6.19]: "[...] BluBoi einfach mal pinke Hüllen, pinker Stift und dazu tiefstes Dekollete seit Angela Merkel. Stilecht!"

#51 wolfi1230 Geschrieben 22. Juli 2017 - 17:39

wolfi1230

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 180 Beiträge
Keine Ahnung, ob meine Frage hier richtig ist.

Gibt es die HOU fat packs aka bundle auch in deutsch? Konnte sie bisher nur auf englisch finden.

Danke
Wolfgang

#52 Bomberman Geschrieben 22. Juli 2017 - 17:58

Bomberman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.570 Beiträge

Nein Fatpacks/Bundles gibt es immer nur auf Englisch.


:rage:

UMYtCuY.jpg

 





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.