Zum Inhalt wechseln


Foto

Mono B Reanimator (Graveborn)

Graveborn Reanimator

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Neeber Geschrieben 10. August 2017 - 21:13

Neeber

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge

Hallo,

 

ich habe noch Teile von mehreren Graveborn Premium Decks rumliegen und würde mir gerne daraus ein besseres Mono B Reanimator bauen.

 

 

ich finde das ist ein netter Anfang, aber da ist schon auch ziemlicher Schrott drin.

 

ich würd sagen die brauchbaren Karten wären und bitte berichtigt mich wenn ihr es anders seht:

Entomb - schaufelt in den Friedhof

Buried Alive - schaufelt noch mehr in den den Friedhof

Reanimate - holt schnell zurück

Exhume - holt zurück

Animate Dead - holt auch zurück

Duress - wirft Sachen ab die mir gefährlich werden könnten

Cabal Therapy - wirft beim Gegner und notfalls bei mir was ab

Putrid Imp - discard von Kreaturen und Ländern

Sphinx of the Steel Wind - haut alles kaputt

Blazing Archon - macht mich unangreifbar

Avatar of Woe - macht Kreaturen kaputt

Inkwell Leviathan - sehr gut geschützt

Crosis, the Purger - discard beim Gegner

 

bei Terastodon bin ich mir nicht sicher. Nimmt Enchantments und Artefakte aus dem Spiel, kann sonst aber nix außer fett sein.

 

 

Deck: mein Vorschlag

 

ok was gibts dazu zu sagen:

2x Buried alive da ich 4 Buried Alive + 4 Entomb für recht viel halte.

4x Sphinx of the Steel Wind weil ich sie auch gerne auf der Starthand habe.

Last Rites finde ich noch ok und passt zum restlichen discard,

könnte aber auch Sickening Dreams oder Zombie Infestation nehmen?

20 Swamp sollten dicke reichen, könnte vielleicht auch auf 18?

 

Terastodon und Verdant Force würde ich ins Sideboard tun.

 

würde mich über Vorschläge, Verbesserungen und Ideen freuen. Grundsätzlich finde ich die komplett-Foil-Idee recht reizvoll.



#2 avedon Geschrieben 11. August 2017 - 07:19

avedon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.374 Beiträge
Wo liegt dein Budget?
Wie fair soll es bleiben?
Wo spielst Du? Am Küchentisch mit Freunden?
Ein paar Details darüber wären gut bevor man gute Tipps geben kann.

EDH

{W} {U} {B} {R} Breya {W} {U} {B} {R}

{U} {R} {G} Wanderer {U} {R} {G}

{B} {G} Gitrog {B} {G}

 

Modern

{R} Skred {R}

 

Mein Verkaufsthread. Aktuell komplettes ANT Deck zum VK (ohne Länder).


#3 Sterni Geschrieben 11. August 2017 - 08:48

Sterni

    MQU Commander 16

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.295 Beiträge
  • Level 1 Judge
Für ein “unfaires“ Deck empfehle ich dir mal in den legacy reanimator Thread zu schauen.

Bei den Kreaturen gibt es noch einige Alternativen, die deutlich stärker sind.
Allerdings kann das auch schnell zu Frust führen.

Generell wäre wohl ein zweifarbiges Deck mit blau oder rot stärker, da diese Farben “loot“ Effekte haben (draw a card, discard a card, bzw. Andersherum), die beim discard der fatties helfen und dabei noch einen positiven Effekt haben.

Rein schwarz geht natürlich auch, ist aber wahrscheinlich schwächer, weil du Karten wie den Imp nur für das Abwerfen reintust.

Bearbeitet von Sterni, 11. August 2017 - 08:53.

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#4 Fleder Maus Geschrieben 11. August 2017 - 08:56

Fleder Maus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 498 Beiträge

Terastodon bombt halt ggf. 3 Länder weg und schickt deinen Gegner damit zurück in die Steinzeit. Von den 3 Kreturen die er bekommt, kannst du eine eh gleich wegblocken oder er hebt sie als Blocker auf.

Dennoch gibt's wirklich auch einige coole andere Spielereien. Der Legacy Thread dazu "Redanimator" beinhaltet diverse Varianten und auch gute Diskussionen warum welche Karte wie gut ist und welches Set-Up dann aber nötig wird.

 

Für Casual Runden mit Freunden die keine überkrassen Decks haben, wirst du aber bestimmt nicht alle Top karten brauchen und kommst mit Reanimator auch billig weg.



#5 Neeber Geschrieben 11. August 2017 - 11:54

Neeber

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
Hallo. Daran habe ich bei Terastodon nicht gedacht. Tournierdeck soll es keins werden, den Legacyprimer habe ich gelesen, er hilft mir nur wenig. Wie ihr schreibt will ich es nicht übertreiben, da ich nur mit Freunden spiele, deshalb auch der Post im Casualbeteich. Unfair soll es also nicht sein, keine Kreaturen die nur weil sie liegen das Spiel beenden. Das Budget ist so ne Sache. Da ich aus den genannten Graveborn-Decks ja viele Karten mehrfach habe und mir das vorgeschlagene Deck fast (aber halt nur fast) direkt zusammenstellen kann würde ich mein Budget als eher gering einschätzen. MonoB ist gesetzt. Am meisten beschäftigt mich eigentlich die Frage wie ich das optimale aus den hier genannten Karten raushole, ob ich grundsätzlich vielleicht zu viel reanimation oder zu wenig discard habe etc.

#6 Sterni Geschrieben 11. August 2017 - 12:10

Sterni

    MQU Commander 16

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.295 Beiträge
  • Level 1 Judge
Auch hier stellt sich die Frage, wie konstant dein Deck werden soll.
Ich behaupte, dass ein Turn 1 entomb auf turn 2 animate dead auf inkwell Leviathan auch fast immer schnell das Spiel beenden wird.

Im Prinzip ist reanimator ein fast combo Deck: entweder man schafft es, bis turn 3 seinen fattie auf dem Board zu haben, oder man verliert.
Will man eher gewinnen, gibt man dem Gegner wenig Möglichkeiten zu Lösung (z.b. mit Kreaturen, die Schutz/Shroud/Hexproof/Unzerstörbar haben).
Will man eher nicht so gewinnen, nimmt man “normale“ fatties, bei denen der Gegner nur irgendein removal braucht.
In diesem Fall wird wahrscheinlich der Gegner Gewinnen, da er 3:1 getauscht hat (du discard, beleber und Kreatur er: removal).

Wegen des Verhältnisses discard/fattie/beleber:
Es kommt auf die Kreaturen an.
Habe ich welche, die schnell und dauernd weggehauen werden, brauche ich mehr beleber.
Habe ich eine, die -auch wenn sie nicht direkt gewinnt- lange liegen bleibt, brauche ich entsprechend weniger

Bearbeitet von Sterni, 11. August 2017 - 12:13.

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#7 Neeber Geschrieben 11. August 2017 - 21:07

Neeber

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge

Ok das ist mir aber alles etwas zu theoretisch. Wenn man jetzt meine zweite Liste anschaut, bedenkt welche Karten alles im vorgefertigten Deck drin sind (und daher auch in meiner Deckliste vorkommen könnten) und vor allem dass die gegeben Kreaturen und Mono-Schwarz als gesetzt anzusehen sind, habe ich dann (extrem ausgedrückt) das Optimum rausgeholt oder ins Klo gegriffen. Ich denke wir spielen in der Gruppe eher ein Budget-Legacy (auch wenn die Entombs im Deck nicht danach aussehen), keine Fundecks aber auch keine Turnierdecks.

Klar für mich ist:

a) ich will reanimieren, mit Kreaturen hauen gehen, ein paar Karten abwerfen und schön Druck machen, dem Gegner aber eine Chance lassen.

b) ich will aber nicht instant Spiele beenden und dem Gegner alle Möglichkeiten nehmen. Auch will ich nicht tausend Mulligans nehmen müssen.

 

Daher wäre ich um eine Einschätzung der zweiten Deckliste dankbar



#8 Sterni Geschrieben 12. August 2017 - 16:26

Sterni

    MQU Commander 16

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.295 Beiträge
  • Level 1 Judge
In deinem build würde ich in 99%-der Fälle den Inkwell Leviathan suchen (z.b. mit entomb).

Der besagt: hab in 3 runden die Lösung, die nicht zielt, oder du bist tot.

Warum sollte ich also was anderes suchen bzw haben wollen.

So ähnlich ist das legacy Deck aufgebaut.
Einige Kreaturen als 1x Version um die situativ beste im Fall zu suchen.
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#9 Neeber Geschrieben 12. August 2017 - 19:09

Neeber

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge

Würde heißen du würdest z.b. nicht 4x die gleiche Kreatur spielen, dafür den Anteil an Suchkarten erhöhen, also z.B. Buried Alive 4x spielen. Den Discard von der Hand mit Putrid Imp oder Cabal Theory also nur nutzen wenn man dummerweise mal eine Kreatur zieht, sonst immer picken und das passende auf den Tisch legen. Habe ich das richtig übersetzt?



#10 avedon Geschrieben 12. August 2017 - 22:08

avedon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.374 Beiträge
Genau.
Kreaturen die man üblicherweise spielt sind zb:
Griselbrand, Elesh Norn, Iona, in seltenen Fällen auch mal Ruric Thar oder Chancellor of the annex.

EDH

{W} {U} {B} {R} Breya {W} {U} {B} {R}

{U} {R} {G} Wanderer {U} {R} {G}

{B} {G} Gitrog {B} {G}

 

Modern

{R} Skred {R}

 

Mein Verkaufsthread. Aktuell komplettes ANT Deck zum VK (ohne Länder).


#11 Neeber Geschrieben 13. August 2017 - 00:42

Neeber

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
Wenn ich mir jetzt legacy turnier decklisten anschaue wird z.b. griselbrand sehr oft 3x gespielt. Warum ist das so?

#12 Sterni Geschrieben 13. August 2017 - 07:46

Sterni

    MQU Commander 16

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.295 Beiträge
  • Level 1 Judge
Weil die Gegner auch mitspielen.
Grieselbrand ist im Zweifel die beste Karte des Decks, da sie nicht situativ ist.

Deshalb versuchen Gegner sie zu exilen
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Graveborn, Reanimator

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.