Zum Inhalt wechseln


Foto

U/B Control


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Wrathberry Geschrieben 12. August 2017 - 23:28

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.943 Beiträge

Hi,

 

wolle hier mal kurz das Deck vorstellen, was ich aktuell spiele, vielleicht kriegt ja noch wer bock :D.

 

Hier erstmal direkt die Liste die ich aktuell spiele :).

 

 

So nun zum Deck. Im Endeffekt ist es sehr ähnlich wie U/R Control. Es spielt im Endeffekt die selben blauen Karten. Der Unterschied ist nun dass man Schwarz statt Rot spielt. Was bringt uns das?

 

Also: Zu aller erst haben wir aktuell meiner Meinung nach besseren Removal. Klar Hour of Devastation ist cool, aber Flaying Tendrils ist aktuell wohl sogar besser.

Es ist mega gut gegen Zombies, gegen Ramunap Red, gegen die Gods-Pharaoh's Gift Listen, eben weil es exiled.

 

Was aber wohl noch viel wichtiger ist wie der Removal sind die Kreaturen. Im Gegensatz zu rot hat Schwarz nämlich Lifegain. Gifted Aetherborn hat für mich aktuell extrem overperformed. Nicht nur dass er uns stabilisiert, sondern er hat auch noch DEathtouch, was es auch für dickere Kreaturen wie z.B. ne Hydra oder sowas schwer macht anzugreifen.

 

Auch Essence Extraction hat sich als extrem gut erwiesen bisher, vor allem gegen Ramunap Red.

 

Was spricht noch für UB statt UR? Vor allem die Draws. UR hat halt das PRoblem, dass es oft total clunky ist die ersten Züge. Oft hast du einfach nichts sinnvolles zu tun, oder bist damit beschäftigt Karten zu cyclen. Hier hast du einfach mit Fatal Push, und Grasp die beiden stärksten Removal aktuell. Dazu noch Kreaturen die du spielen kannst, wenn du dich save fühlst. Es fühlt sich einfach deutlich öfter weniger clunky an.

 

Das einzige was ich aktuell vermisse im sind die Manlands, die man in UR hat.. hätte ich in dem Deck noch Manlands wäre ich mir fast sicher, dass es dick Tier 1 wäre.

 

Nun noch ein paar Worte zu den anderen Karten:

 

The Scarab God: Hat für mich bisher komplett overperformed. Er gewinnt einfach jedes game wo er liegt und gerade gegen die ganze Graveyard Interaktion aktuell ist es einfach so gut.. Ich hab alleine heute 2 Games gegen Gods Pharaos Gift.dec gewonnen, weil ich mit dem Scarab God nen Angel of Invention ausm Grave geklaut hab xD.

 

Außer gegen RDW boarde ich ihn auch quasi gegen nichts raus. Gegen RDW wollen wir halt einfach nur überleben, da ist der einfach zu langsam. Aber selbst Zombies sind nicht so schnell, dass ich ihn rausboarden würde. Ich hab bisher glaub jedes Game wo ich den gelegt habe gewonnen.

 

Hour of Glory: Die Karte hat für mich bisher auch einfach super performed. Mega gut gegen Götter. HAt mir z.B. ein Game gegen Ramunap Red gewonnen, wo der RDW Spieler auf 2 Handkarten ist, er legt Hazoreth, ich hour of glory ihn, er muss den 2. Hazoret aus seiner Hand au noch exilen und conceded.

 

Auch gegen andere Threats die ansonsten extrem lästig sind, isses mega stark.

Gegegen Gideon und Elrdrazi z.B... Wenn gegen UR nen Eldrazi resolved, oder nen Gideon ist das Spiel quasi vorbei. Hier hat man immernoch outs.

 

Ammit Eternal: Boarde  ich im Endeffekt gegen alles rein, wo ich nen frühen Blocker will, oder selbst Aggron will. Hat bisher nen super Job gemacht, überlege gerade ob ich noch nen 2. im Board will.

 

 

 

ps: Normalerweise gehört Kalitas, Traitor of Ghet in das Deck und die 2 Gifted Aetherborns gehören vom Main ins SB. Da aber Kalitas bald rotiert und auf MTGO gerade fast 30 Tix kostet, sehe ich das aktuell nicht so wirklich ein.

 

Für mich ist das Deck aktuell defintiv stärker als UR, weil das Matchup gegen Aggro deutlich besser wird und kein anderes Matchup wirklich schlechter.

 

hab jetzt 3 Leagues mit dem Deck gespielt und bin 3:2, 4:1, 4:1 gegangen.

 

In der ersten League hab ich halt paar Sachen verkackt, wie z.B. Fatal Push ohne Revolt auf ne 3cmc Kreatur zu casten und solche Scherze.

 

Das einzige Matchup wo ich nicht wirklich viele Chancen sehe ist Mono R Eldrazi. Reality Smasher, Thought-Knot Seer gepaart mit Roten Aggro Kreaturen sind einfach ultra schwer zu handeln. Aber das Deck gibt es zur Rota ja eh nicht mehr XD.

 

 

 

 


Expecto Patronum!

Aquaknarre!


#2 MtG_Crash Geschrieben 12. August 2017 - 23:48

MtG_Crash

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 537 Beiträge

Es müsste mit Ixalan doch dann UB Check Lands geben.


"Dies to Hour of Devastation."


#3 Wrathberry Geschrieben 13. August 2017 - 00:06

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.943 Beiträge
Ja. Willst du mir damit was bestimmtes sagen? xD

Expecto Patronum!

Aquaknarre!


#4 MtG_Crash Geschrieben 13. August 2017 - 10:59

MtG_Crash

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 537 Beiträge

Zwar kein Manland, aber gutes UB Land xD
Sry, war gestern bissl sehr müde  :lol:

 

 


"Dies to Hour of Devastation."





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.