Zum Inhalt wechseln


Foto

[XLN] Spoilerthread: 13.09.: R/B Piraten!

Sword-Point Diplomacy Rigging Runner

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
47 Antworten in diesem Thema

#1 GarfieldKlon1 Geschrieben 13. September 2017 - 07:44

GarfieldKlon1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 210 Beiträge

7urdaw6h.png

 

Quelle: Loading Ready Run

 

o8al93eo.jpg

 

 

Rigging Runner

{R}

First strike

Raid - Rigging Runner enters the battlefield with a +1/+1 counter on it if you attacked with a creature this turn.

Quelle: Source

 

23ovviyv.jpgy8v87cck.jpgukwbiwaj.jpg

 

Quelle: magic.wizards.com

 



#2 Gauchor Geschrieben 13. September 2017 - 07:55

Gauchor

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 693 Beiträge

Sword-Point Diplomacy erinnert mich an Browbeat, nur weiss ich nicht ob schlechter oder besser ^^


Bearbeitet von Gauchor, 13. September 2017 - 07:55.

Mein Mkm-Angebot:

https://www.magickar...e/Users/Gauchor

 

Bei Interesse gerne PN an mich :)


#3 Cola Geschrieben 13. September 2017 - 08:02

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.985 Beiträge

Sword-Point Diplomacy erinnert mich an Browbeat, nur weiss ich nicht ob schlechter oder besser ^^

 

Ich denke potentiell besser, aber natürlich kann man auch mal 2 Länder und die ultra wincondition treffen und dann zahlt der Gegner einfach 3 life und gibt dir 2 Länder.

Aber wenn er alle 3 Karten wegnehmen will sind es 9 Leben, das ist schon viel.

Aber wenn man Karten ziehen will greift man vielleicht trotzdem einfach weiterhin zu den bekannten Sachen wie painful truths und read the bones, weil schlicht besser.

Ich finde es auch potentiell sehr schlecht, dass die Karten ins Exil gehen.


Kappa top kek


#4 merhans Geschrieben 13. September 2017 - 08:03

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.000 Beiträge

Würde sagen schlechter, weil der Gegner bei jeder Karte einzeln entscheiden kann. Kriegst obv was du nicht brauchst.


Bin aber noob und hab angst

 

Cepheus, 15.12.2016


#5 thiefAaron Geschrieben 13. September 2017 - 08:13

thiefAaron

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 600 Beiträge

Ich koennte mir die Schwert Diplomatie in einem BR ramunap als finisher vorstellen. "Take life >> du bist tot" ... gib mir burnspells >> du bist nächste runde tot (und dan der Ruine ist es bei Ländern ja ähnlich). Ob das an die Power von den üblichen Stapels rankommt bezweifle ich aber.

 

EDIT: in exact dem slot ist ruin raider aber 1000 mal besser...


Bearbeitet von thiefAaron, 13. September 2017 - 08:16.


#6 MattRose Geschrieben 13. September 2017 - 08:26

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.911 Beiträge
Statistisch gesehen ist 1 von 3 Karten ein Land, also kann man erstmal nur mit 6 schaden rechnen. Eine sich selbst ersetzende Lava Axe wäre ja noch okay, allerdings hat man in dem Deck wohl auch situativ tote Karten, zb. Kreaturen die in turn 4+ keinen Impact auf dem Board mehr haben.
Ich denke man sollte eher mit durchschnittlich 4-5 schaden rechnen (optimistisch), je nach Dichte der eigenen Burnspells. Und ob das dann noch gut ist, bezweifle ich.

Bearbeitet von MattRose, 13. September 2017 - 08:27.

mtg-forum basic user

#7 Wrathberry Geschrieben 13. September 2017 - 08:40

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.073 Beiträge
Statistisch gesehen sollte der Drawspell crap sein. Solche spells waren noch nie gut.

Der 1 drop ist ohne raid zu kacke.. Und nen 1 drop den man nicht turn 1 legen will Mufft halt.

Raiders wake macht wohl für 4 mana zu wenig.

Den Orc Pirat find ich gut. Sollte es nen treasure deck geben ist der sicher drin
I can show you the world

#8 Medizinmann91 Geschrieben 13. September 2017 - 08:41

Medizinmann91

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 254 Beiträge

Eine klassische Aussage hier im Forum (natürlich zu Recht) ist doch:  "Dem Gegner die Entscheidung lassen, ist immer schlecht" Hier hat der Gegner sogar dreimal Informationen und die Wahl und muss nicht wie beim Combustible Gearhulk einmal riskant Lotto spielen.

 

Ich finde Raider`s Wake ganz lustig. Schon in der Runde, in der man es spielt, muss der Gegner wahrscheinlich abwerfen, man hat also keinen Kartennachteil und ab dann macht jeder 1/1-Token mindestens zwei Schaden und CA.

 

Edit wegen Ninja: Den Ork finde ich ganz furchtbar. Drei Mana und zwei Kreaturen für zwei so Tokens, wovon man aber drei braucht? Finde ich so insgesamt zu teuer und umständlich.


Bearbeitet von Medizinmann91, 13. September 2017 - 08:43.

Ich spiele (bisher) nur am Küchentisch, dementsprechend beziehen sich meine Kommentare immer auf eine entspannte Casual-Umgebung.


#9 Nerezzar Geschrieben 13. September 2017 - 08:49

Nerezzar

    Erfahrenes Mitglied

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.299 Beiträge

Edit wegen Ninja: Den Ork finde ich ganz furchtbar. Drei Mana und zwei Kreaturen für zwei so Tokens, wovon man aber drei braucht? Finde ich so insgesamt zu teuer und umständlich.


Ich denke, der Sinn des Orks ist auch eher alternativer payoff für Treasure-Token Spam.
cmc3 3/2 ist im limited schon okay und dann noch nutzlose (wenn man eh genug mana hat) Treasures für CA verwenden zu können, ist absolut plausibel.

Das saccen wird eher Ausnahme sein für den Fall, dass man mal mit 5 1/1 crap-Viechern in 2 2/2 angreift oder so.
Würde die erste Fähigkeit daher bei der Bewertung erstmal ignorieren und dann sieht der irgendwie fast besser aus als mit.

BaR8puj.png
Ein Thread ist ein Faden, Ein Threat eine Bedrohung.


#10 GarfieldKlon1 Geschrieben 13. September 2017 - 09:48

GarfieldKlon1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 210 Beiträge

Ich denke im Limit könnte der Ork folgendermassen ganz gut vorstellen.

  1. Man greift mit einem 1/1 Wurst an.
  2. Damit hat man für den Turn schonmal Raid aktiviert
  3. Sacd die 1/1 Wurst die eh sterben würde
  4. Castet Piraten mit ETB Raid trigger und/oder opfert Treasures für den Card-Draw

Das Opfern ist aber auch nett um noch wenigstens Value rauszuholen wenn ein Removal Spell auf die eigenen Kreaturen kommt.

 

 

Raiders' Wake soll wohl Cycle Mechaniken unterbinden. Ja welch Zufall, das es immer ein Gegenmittel für das vorherige Set gibt :D



#11 Wrathberry Geschrieben 13. September 2017 - 10:09

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.073 Beiträge
An cycle hatte ich garnicht gedacht. Das cycle Deck was es aktuell gibt, kann dann einfach mal zusammen schieben, sobald das Ding liegt. Kann ich mir gegen nen paar Decks schon im Board vorstellen
I can show you the world

#12 Cola Geschrieben 13. September 2017 - 10:42

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.985 Beiträge

Gehen wir bei dem neuen Browbeat mal von burn oder was vergleichbarem aus.

 

1. Im Gegensatz zu browbeat kostet es 9 Leben statt 5 wenn man alle Karten wegnimmt -> deutlich besser

2. Im Gegensatz zu browbeat sieht der Gegner was du bekommst würdest und kann sich entscheiden. Aber selbst wenn er die 2 besten Karten nimmt ist die Karte immernoch strict besser als browbeat, denn die "schlechte" Karte landet dann in deiner Hand und trotzdem hat er mehr schaden genommen.

3. Wenn er dir alle 3 Karten gibt ist die Karte genauso gut wie browbeat.

 

Der einzige case wo browbeat besser sein kann ist dass er dir 2 Karten gibt und 3 schaden nimmst.

Da browbeat "schlecht" ist heißt das natürlich nicht die Karte sieht play.

Dennoch finde ich sie besser.

 


Bearbeitet von Cola, 13. September 2017 - 10:43.

Kappa top kek


#13 seizan Geschrieben 13. September 2017 - 11:59

seizan

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.405 Beiträge

http://www.giga.de/s...uen-set-ixalan/

 

Field_of_Ruin_DE.png



#14 Cola Geschrieben 13. September 2017 - 12:11

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.985 Beiträge

Wow, das ist eine ziemlich interessante Karte.

Für Commander/Multiplayer ist es sehr interessant, auch im 2-headed giant.

Und im Modern kann ich mir das auch noch vorstellen als 5. Ghost Quarter.

Teste ich im Value town.

 


Kappa top kek


#15 thiefAaron Geschrieben 13. September 2017 - 12:12

thiefAaron

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 600 Beiträge

Ghost Quarter ohne Nachteil,. dass einem selbst die Farbe fixed? Find ich super. Da sind auch die 2 mana für die Aktivierung gerechtfertigt (effektiv ists sogar nur 1 mana, weil das Land ungetappt kommt). Leider nix für MP ...aber was solls.


Bearbeitet von thiefAaron, 13. September 2017 - 12:16.


#16 Oli Oki Geschrieben 13. September 2017 - 12:15

Oli Oki

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.830 Beiträge

Das is wesentlich dichter an Tec-Edge als an Ghost Quarter. Ghost Quarter trifft Basics und kostet kein Mana, was ein dramatischer Unterschied ist.


KtQEmIi.jpg


#17 BlueHellboy94 Geschrieben 13. September 2017 - 12:21

BlueHellboy94

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 195 Beiträge
Boah. Das Land ist mal echt interessant. Aber ich kann das echt nicht einschätzen. Ich denke aber im EDH wird das mal einen Destruction-Land-Slot einnehmen. Als günstige Alternative zum Wasteland. Für Omnath, Locus of Rage ein weiterer Landdrop...
Oh. Lese gerade, dass auch die Spieler Karten suchen im Multiplayer, denen nix zerstört wurde. Also nix für Multiplayer

#18 Cola Geschrieben 13. September 2017 - 12:51

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.985 Beiträge

Das is wesentlich dichter an Tec-Edge als an Ghost Quarter. Ghost Quarter trifft Basics und kostet kein Mana, was ein dramatischer Unterschied ist.

 

Man nutzt die Karte aber genauso wie ghost Quarter, bzw. man kann sie so nutzen.
​Denn der "Trick" mit dem ghost quarter ist ja dass man Gegner ohne viele Basics oder mit Hilfe von Hassbären damit mit einer virtuellen Strip Mine trifft.

Tectonic Edge ist rein dazu zu gebrauchen um man- und utilitylands zu entsorgen.

Da man selbst ein Basic bekommt genauso viel Mana wie Tectonic Edge, was ich ziemlich gut finde. Und man verliert kein Land für den nächsten Turn

​Egal ob man es jetzt als Ghost Quarter oder tectonic Edge sieht, die Karte hat Potential.

U/W Control hat sicher auch Interesse an dem Land im Slot von Tectonic Edge.

 

 @thiefAaron: das Land muss man ja auch tappen, also sinds unterm Strich doch 2 Mana.


Bearbeitet von Cola, 13. September 2017 - 12:51.

Kappa top kek


#19 DragooNick Geschrieben 13. September 2017 - 13:52

DragooNick

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.434 Beiträge

Für Commander/Multiplayer ist es sehr interessant...

Finde ich gerade nicht, wieso sollte ich den im standard EDH (4x FFA) 2 Leute rampen wollen nur um ein utility Land zu killen?



#20 Hasran Ogress Geschrieben 13. September 2017 - 14:40

Hasran Ogress

    Legacyuser 2016

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 710 Beiträge

Man nutzt die Karte aber genauso wie ghost Quarter, bzw. man kann sie so nutzen.
​Denn der "Trick" mit dem ghost quarter ist ja dass man Gegner ohne viele Basics oder mit Hilfe von Hassbären damit mit einer virtuellen Strip Mine trifft


Das widerspricht sich doch. Du kannst ja nichtmal standardländer anzielen.

banner.jpg

Lygasi: Redanimator {B} {R} - Dragon Stompy {R} - Merfolk {U} - MUD {X} - Delver {U} {G} {B} - Maverick {W} {B} {G} - Unfinity {U} - Belcher {R} {G} - Omnisneak {U} {R} - Aluren {U} {G} {B} - Infect {U} {G} 
Modern: Robotta  {X} 
Standard: ---------
EDH: ---------------





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.