Zum Inhalt wechseln


Foto

WB Cleric Tribal Combo


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Bieridiot Geschrieben 23. Oktober 2017 - 11:54

Bieridiot

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 557 Beiträge

Ich habe mir überlegt ein Clerics Tribal mit der bekannten Infinite Life Combo bestehend aus Daru Spiritualist, Shaman en-Kor/Lightning Greaves und Starlit Sanctum für Casual-Multi zu basteln. Es sind schon haufenweise Decklisten im Netz, jedoch sind nur wenige davon mit einer Beschreibung versehen, weil die User auf Tappedout und co. meistens nur ihre Deckliste reinschmeissen mit dem Vermerk "Suggestions PLSSS". Es gibt noch den ein oder anderen Guide, aber diese sind meistens schon etwas älter und deshalb nicht mehr aktuell. Vor allem Ayli, Eternal Pilgrim als zusätzliches Opferoutlet, welche ebenfalls ein Cleric ist und bei Bedarf auch als Removal fungiert ist noch nicht so alt und fehlt in den meisten Listen.

Aetherflux Reservoir ist meine Wahl wie ich mit den Infinite Life das Spiel gewinnen kann. Der Vorteil am Aeterflux ist, dass ich diese nicht schon auf dem Feld haben muss, während ich einen 1/999999 Cleric opfere. Ich kann mich nachdem ich mir 999999 Leben geschafft habe gemütlich durch die Bibliothek ziehen um ein Reservoir zu finden und mal zu gewinnen. Um das Ganze doch etwas zu beschleuningen und weil Value habe ich Skullclamps eingebaut, welche mir erlaubt für 1 Mana zwei Karten zu ziehen indem ich die 1/1er Clerics durchbrate (bei uns erlaubt). Mit dem Edgewalker werden die Kosten der meisten Clerics auf 1 oder sogar  0 reduziert, wodurch ich die nachgezogenen 1 mana oder WB clerics für 0 casten und für 1 in Draw2 verwandeln kann. 4x Rotlung Reanimator schlagen aus dem opfern profit indem ich jedes Mal Zombies bekomme wenn bei mir etwas stirbt. Diese können selbstverständlich ebenfalls das Spiel mit nachhause nehmen. Als letzte Flavor Win Option habe ich mir 5 Deckslots freigehalten für 4 Dark Suppliant und 1 Scion of the Darkness. Die Suppliants sind im schlechtesten Falle Memnites für die Skullclamp sofern Edgewalker auf dem Feld steht.

 

 

Hat jemand so ein ähnliches Deck und bereit mir den einen oder anderen Tipp zu geben bevor ich mir die Karten zusammenkaufe?

Für die Kombo habe ich 6 gratis target ability um die Daru Spiritualist Fähigkeit 9999999x zu triggern und 6 opfer Outlets. ist das genug oder sollte ich auf 7/7 rauf? Tutoren möchte ich keine spielen. Es ist nicht so, dass ich keine andere Möglichkeiten hätte um zu gewinnen :)

 

Win Options:

1. Infinite Life -> Aetherflux Reservoir

2. Zombie Token Beat Down

3. Scion of Darkness Value Beat Down


Bearbeitet von Bieridiot, 23. Oktober 2017 - 11:58.


#2 LuciendeGraemark Geschrieben 23. Oktober 2017 - 15:23

LuciendeGraemark

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 30 Beiträge

Klingt ja spannend. Würde es dir was ausmachen mir die Kombo Stück für Stück zu erklären? Ich steig da grad nicht ganz durch... :D



#3 Fallen Azrael Geschrieben 23. Oktober 2017 - 15:51

Fallen Azrael

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.252 Beiträge
Der Daru Spiritualist bekommt +0/+2 ueot für jedes Mal, wenn er Ziel/Target eines Spells oder einer Ability wird.
Der Shaman en-Kor kann für {0} den nächsten Schadenpunkt, den er erleiden würde, auf eine andere target creature umleiten. Man kann also die Fähigkeit beliebig oft aktivieren und jedes Mal den Daru Spiritualist als target wählen. Der Daru bekommt also beliebig oft +0/+2. Nachdem alle Trigger verrechnet wurden, kann man ihn mit dem Starlit Sanctum für ganz schön viel Leben opfern.

Mit den Lightning Greaves funktioniert das ähnlich, da equip auch ein Target beinhaltet. Da man jedoch nur an eine weitere Kreatur und nur mit "Sorceryspeed" ausrüsten kann, brauchst du hier eine zweite, beliebige Kreatur. Dann kannst du dir Schuhe immer Hin-und-her ausrüsten und hast wieder beliebig viele +0/+2 Trigger beim Daru.

Edit:
Der Daru Spiritualist verleiht sogar jedem Cleric die Fähigkeit, +0/+2 durch Anzielen zu werden. Damit könnten die Shaman en-Kor sich auch selbst anzielen und dadurch "hinten groß" werden. Macht allerdings keinen Unterschied, da du dennoch beide Kreaturen auf dem Feld brauchst.

Bearbeitet von Fallen Azrael, 23. Oktober 2017 - 15:55.

Mit freundlichen Grüßen,
Fallen Azrael

____________________________________________________
"Über 'besorgte Bürger' wusste er Bescheid. Wo auch immer sie sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache, in der 'traditionelle Werte' und ähnliche Ausdrücke auf 'jemanden lynchen' hinausliefen."
- Terry Pratchett (*1948 †2015) , Die volle Wahrheit, 2000                                     

Blockierte Benutzer: Enes-rof


#4 LuciendeGraemark Geschrieben 23. Oktober 2017 - 17:00

LuciendeGraemark

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 30 Beiträge

Alles klaro, danke fürs erklären :) Richtig nice!



#5 Bieridiot Geschrieben 27. Oktober 2017 - 20:21

Bieridiot

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 557 Beiträge

cool, bisland wurde eine Verständtnisfrage gestellt, diese Frage beantwortet und sich für die Antwort bedankt. Schön und gut, doch keiner hatte Lust nur im Ansatz auf meine Fragestellung einzugehen. Bin etwas angefressen, vor allem weil es nicht das erste Mal ist, das ich keinen Input/Ideen/Diskussionsansätze erhalte. Ich werd es mir in Zukunft wohl sparen hier Decklisten zu präsentieren und Fragen zur Verbesserung/Weiterentwicklung zu stellen. Hauptsache Goblindeck Nummer 5000 und Atraxa die 800. bekommen Hilfe bis zum Erbrechen obwohl schon tausende Guides, Decklisten und EDHREC existieren. Danke für das Interesse..



#6 blind310 Geschrieben 27. Oktober 2017 - 20:50

blind310

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 775 Beiträge

Mir persönlich gefällt der Master Apothecary nicht wirklich. Er kostet WWW, man bräuchte also 3 Edgewalker, um ihn kostenlos zu spielen. Und seine Ability ist halt leider eher situativ defensiv einsetzbar als für die Combo. Daher würd ich mal folgende 3 Karten in die Runde schmeißen:

Disciple of Griselbrand Wäre eine weitere Sac-Outlet und ist quasi ne halbe Ayli.

Grand Abolisher wäre ebenfalls defensiv, schützt deine Combo aber etwas besser als der Apothecary, da dein Gegner in deinem Zug die Combo nicht unterbrechen kann.

Sin Collector Da der Tidehollow Sculler leider kein Cleric ist, ist der Sin Collector das Nähste, was wir kriegen können. Dem Gegner eine Möglichkeit die Combo zu unterbinden wegnehmen ist schon nett, evtl. seine eigene Combo zu verhindern, ebenfalls.


2936_small.png


#7 Bieridiot Geschrieben 30. Oktober 2017 - 10:31

Bieridiot

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 557 Beiträge

Beim Apotheker mit WWW in den Kosten geb ich dir recht, der ist in der Tat in einem zweifarbigen Deck nicht oft genug Zug 3 spielbar. Für sowas müsste ich dieses WB Filterland im Playset spielen, welches ich jedoch nicht besitze. Die Idee war eigentlich, dass dieser mich besser durchs Earlygame bringt, weil ich die Kombo eher selten Zug 4 durchbringe und ich diese Million Leben eher so Zug 6 oder 7, je nach Draw, erhalte. Hab ich mal so auf Cockatrice getestet. Am Küchentisch Multiplayer ist Zug 6 in der Regel ganz OK, jedoch sehe ichs schon kommen, dass Aggrodecks mich als erstes aus dem Spiel hauen wollen, bevor ich für diese quasi unbesiegbar werde.

 

Den Disciple hatte ich auch schon aufm Schirm, jedoch ist dieser eine striktly worse Ayli. Ayli kann gratis gespielt werden mit Edgewalker und fungiert als Vindicate. Sobald ich unendlich Leben habe interessiert es mich nicht mehr ob ich Kreaturen verbraten muss um problematische Permanents loszuwerden. Blocken ist sowieso nicht mehr notwendig. Keypermanents für Mill, Combo oder Infect kann ich mit ihr also abschiessen um für diese Gewinnstrategien nicht mehr angreifbar zu sein. Der einzige Vorteil des Disciple ist, dass ich diesen mit Skullclamp in Draw verwandeln kann, aber dafür möchte ich nicht auf Vindicates verzichten, da dieser Effect echt wertfoll ist.

 

Sin Collector sowie den Abolisher finde ich eine gute Idee. Die werde ich mal anstelle des Apothekers testen. Danke für diese beiden Tipps.






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.