Zum Inhalt wechseln


Foto

[RIX] Rivals of Ixalan: Diskussionsthread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
44 Antworten in diesem Thema

#1 OldSchool Geschrieben 04. Januar 2018 - 18:32

OldSchool

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.878 Beiträge

Hallo zusammen,

 

Hier habt ihr einen Platz um ganz allgemein über Rivals of Ixalan zu schreiben. 

Wie findet ihr das Set und die Mechaniken bis jetzt? 

 

Grüße.


myrbannerneutxse6.jpg

 


#2 Abyss IR Geschrieben 04. Januar 2018 - 19:02

Abyss IR

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 217 Beiträge

Die ganze Sache mit Ascend & City's Blessing gefällt mir nicht wirklich. Hätte es besser gefunden, wenn es ähnlich wie bei der Monarch-Mechanik gewesen wäre, also dass nur ein Spieler zur gleichen Zeit das Blessing haben kann, das würde meiner Ansicht nach die "Rivalität" zwischen den Tribes im Kampf um die Goldene Stadt besser unterstreichen (immerhin heißt das Set Rivals of Ixalan). Außerdem werden wir die Mechanik wegen dem sehr flavorgebundenen Vokabular vermutlich nie mehr wiedersehen - außer sie bringen das halt erneut unter anderem Namen, aber sowas finde ich eigentlich immer dämlich.

 

Ich freue mich aber, dass sie Explore noch ein wenig ausgebaut haben ~


That song you heard somewhere... do you remember it?


#3 Nerezzar Geschrieben 04. Januar 2018 - 19:34

Nerezzar

    Erfahrenes Mitglied

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.407 Beiträge
Abgesehen davon, dass einige der Karten etwas gezwungen wirken (Hallo, Sea Gate Wreckage für {6}), finde ich die ascend Mechanik sehr schön.

Und Aufstieg ist schon ein ziemlich allgemeiner Begriff und kann quasi überall benutzt werden.

BaR8puj.png
Ein Thread ist ein Faden, Ein Threat eine Bedrohung.


#4 Wrathberry Geschrieben 04. Januar 2018 - 20:03

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.210 Beiträge

Ascend find ich au eher "meh". Den rest bisher ziemlich cool


Bird is the word!


#5 Snake_Charmer Geschrieben 05. Januar 2018 - 07:21

Snake_Charmer

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 356 Beiträge

Allgemein finde ich es schon schade, dass alle Spoiler jetzt im Hauruck-Verfahren binnen einer Woche kommen. Aber MaRo hat ja schon gesagt, dass das eine Ausnahme gewesen sein soll.

Die ersten Tage war für mich nichts dabei, aber gestern und z.T. vorgestern gab es schon einige starke und/oder interessante Karten, auch wenn ich von Kumena schon enttäuscht bin, da hatte ich mir was Originelleres erhofft, wollte mir ein schönes UG-Merfolk Deck bauen, aber irgendwie machen die trotz Zweifarbigkeit nichts anderes als Mono U :D. Aber viele schöne Artworks dafür.

Bei den Vampiren empfinde ich es genau umgekehrt, die finde ich visuell nicht so schön. Ich finde allgemein, dass das Vampir- und das Konquistadorenthema nicht zueinander passen. Dafür  einige gute Karten dabei.

Die ganzen Flipsachen, da drehe ich beinahe durch, die will ich am liebsten alle spielen, allein der Herausforderung wegen.

Die beiden PW sind diesmal nicht die Klopper, aber das finde ich schon ok, es müssen nicht in jeder Edition die Überwalker erscheinen. Ich mag es, wenn die auch mal spezielle Nischen ausfüllen, den Angrath kann ich z.B. gut gebrauchen. Die Huatli dagegen - :stop:.

 

Jedenfalls, nach dem mauen Start freue ich mich jetzt doch auf die Edition.



#6 Ungestüm Geschrieben 05. Januar 2018 - 09:58

Ungestüm

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 816 Beiträge
Nun wurde der Wayward Swordtooth gespoilert und ich bin mir nicht sicher, ist der besser als Azusa, Lost but Seeking?

Pors:
Er ist 5/5
Nicht legendär

Cons:
Er kann erst einmal nicht angreifen oder blocken.
Man darf nur 1 Land mehr pro Runde legen.


Ich finde da Azusa 1/2 ist , ist sie auch nicht zum angreifen oder blocken gemacht. Und da ich mehr als nur 1 Dino im Spiel haben kann ist auch der 2te Land drop nicht so schlimm.
Ich finde der Dino hat Potenzial besser als Azusa zu sein.

#7 Kalli Geschrieben 05. Januar 2018 - 10:00

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.712 Beiträge

Zumal sich Aszusa instant das Removal fängt. Der Dino überlebt immerhin nen Bolt. Und Länder bekommen solche Decks ja auch relativ schnell zusammen, dann hat man auch bald das Blessing


Bearbeitet von Kalli, 05. Januar 2018 - 10:01.


#8 Schiggy Geschrieben 05. Januar 2018 - 10:03

Schiggy

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.594 Beiträge

Der Dino macht halt eine wichtige Sache schlechter als Azusa, man legt halt im early weniger schnell sein Land damit hin. Das macht ihn für z.B. Amulet Titan kram (das btw. einzige Modern Deck das Azusa spielt) einfach schlechter. Im EDH würde ich den auch als schwächer ansehen, v.a. da nen zusätzlicher 5/5 Vanilla für die meisten explosiven grünen Haufen den Braten jetzt auch nicht fett macht. Hier kann man aber einfach beide spielen, wäre also ein zusätzliche explore Effekt on a Stick, den man sonst nicht hätte.

 

Standard kann ich nicht beurteilen, fürs Casual jedenfalls find ich den sehr nice.

 

 


premium.png


#9 orca- Geschrieben 05. Januar 2018 - 10:39

orca-

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 598 Beiträge

Der Dino macht halt eine wichtige Sache schlechter als Azusa, man legt halt im early weniger schnell sein Land damit hin. Das macht ihn für z.B. Amulet Titan kram (das btw. einzige Modern Deck das Azusa spielt) einfach schlechter. 

 

GW Valuetown spielt auch Azusa.



#10 Schiggy Geschrieben 05. Januar 2018 - 11:32

Schiggy

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.594 Beiträge

Ach das is tatsächlich nen Deck. Dunno, will man den da dann vlt. anstelle von Azusa haben weil größer? Kenn mich mit dem Haufen tbh nicht wirklich gut genug aus um das zu beurteilen.

 

Ich find den btw wirklich gut für sich genommen und wenn der irgendwo nen home findet im Lygasy oder Modern fänd ich das schon nice. Der ist halt nur kein Ersatz für Azusa in Amulet Titan, weil da 2 Extraland halt schon viel besser sind als 1 Extraland.


Bearbeitet von Schiggy, 05. Januar 2018 - 11:33.

premium.png


#11 Ungestüm Geschrieben 05. Januar 2018 - 12:00

Ungestüm

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 816 Beiträge
Ich habe auch an GW Valuetown gedacht. Mit den Manadorks und Clue Token sollten 10 Permanents nicht schwer sein.

#12 GentlemanJack Geschrieben 05. Januar 2018 - 15:46

GentlemanJack

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.198 Beiträge
Allerdings ist Azusa resolven, prio halten, 2 Ghostquarter/Länder nachlegen eine ganz andere sache. Den Dino online zu bekommen ist auch nicht so leicht 10 permanents ist mehr als man glaubt in dem Deck.

#13 timeless Geschrieben 05. Januar 2018 - 21:42

timeless

    Best GFX Artist

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.152 Beiträge
So nachdem alle Karten gespoilert wurden kann man wohl sagen daß es einer der langweiligsten Editionen seid langem ist.
Wie findet ihr die Edition ?

Jeden Montag: EDH/Commander in Essen. Bei Interesse schreibt mir einfach eine PN oder schaut ins Forum -->

http://www.mtg-forum...71#entry1319869
Jeden Mittwoch: Modern/Legacy in Bottrop. Mehr Infos erhaltet ihr von Flojo82 oder * Turniere und Regionales *.


#14 Ungestüm Geschrieben 05. Januar 2018 - 21:57

Ungestüm

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 816 Beiträge
Das der Legion Conquistador schon wieder dabei ist kommt mir komisch vor.
Gab es das schon mal eine Karte die öfter in einem Block gedruckt wurde?

#15 Hasran Ogress Geschrieben 05. Januar 2018 - 22:11

Hasran Ogress

    Legacyuser 2016

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 836 Beiträge

Das der Legion Conquistador schon wieder dabei ist kommt mir komisch vor.
Gab es das schon mal eine Karte die öfter in einem Block gedruckt wurde?

 

Macht halt Sinn für die Limited-Umgebung, wenn Rivals ​und Ixalan Booster gerippt werden.

Gab es aber schon bei diesem komischen Khans of Tarkir Yeti oder?

 

Für die anderen Karten hab ich auch keine Erklärung. Spart vielleicht ne Halbtagesstelle beim Development. :]


Bearbeitet von Hasran Ogress, 05. Januar 2018 - 22:13.

banner.jpg
Lygasi: Redanimator {B} {R} - Dragon Stompy {R} - Merfolk {U} - Hentai Aggro {X} - Imperial Bomberman {W} {R} - Delver {U} {G} {B} - Delver {U} {R} - Maverick {W} {B} {G} - Unfinity {U} - Belcher {R} {G} - Omnisneak {U} {R} - Aluren {U} {G} {B} - Infect {U} {G}
Modern: Robotta {X}
Vintage: Dredgeclub {U} {G} {B}
Gruß BVB!

#16 orca- Geschrieben 05. Januar 2018 - 22:27

orca-

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 598 Beiträge

Macht halt Sinn für die Limited-Umgebung, wenn Rivals ​und Ixalan Booster gerippt werden.

Gab es aber schon bei diesem komischen Khans of Tarkir Yeti oder?

 

Für die anderen Karten hab ich auch keine Erklärung. Spart vielleicht ne Halbtagesstelle beim Development. :]

 

Der war glaub ich in Khans und in Dragons, da das ja so ein seltsames Limitedformat hatte. 



#17 Fallen Azrael Geschrieben 05. Januar 2018 - 22:27

Fallen Azrael

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.261 Beiträge
Die haben doch "mehr Reprints" angekündigt :ugly:

Mit freundlichen Grüßen,
Fallen Azrael

____________________________________________________
"Über 'besorgte Bürger' wusste er Bescheid. Wo auch immer sie sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache, in der 'traditionelle Werte' und ähnliche Ausdrücke auf 'jemanden lynchen' hinausliefen."
- Terry Pratchett (*1948 †2015) , Die volle Wahrheit, 2000                                     

Blockierte Benutzer: Enes-rof


#18 Falun Gong Geschrieben 05. Januar 2018 - 22:27

Falun Gong

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 23 Beiträge
Gabs bei Khans und Dragons generell relativ häufig.
Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht

#19 Xardas Geschrieben 06. Januar 2018 - 00:14

Xardas

    User 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.742 Beiträge

Euch ist schon klar, dass Khans und Dragons jedoch nie zusammen gedraftet worden ist?^^

Die Formate waren 3x Khans, Fate-Khans-Khans (aka Khans nur in schlechter, weil behinderte Rares und Uncommons aus Fate), dann Dragons-Dragons-Fate (Aka darf ich grün draften oder muss ich Pack 3 weinen).

Da war das "Wiederholen" von Commons der Darstellung des Zeitwechsels dienlich, wenn auch eher ärmlich erreicht.

Ist schon ein ziemliches Novum, insbesondere bei gleich 4 Commons. Für den Vampir ist es ja auch völlig nachvollziehbar. Der Rest ist irgendwie witzlos, fast schon unverschämt imho.

Allgemein finde ich es schon schade, dass alle Spoiler jetzt im Hauruck-Verfahren binnen einer Woche kommen. Aber MaRo hat ja schon gesagt, dass das eine Ausnahme gewesen sein soll.

Die ersten Tage war für mich nichts dabei, aber gestern und z.T. vorgestern gab es schon einige starke und/oder interessante Karten, auch wenn ich von Kumena schon enttäuscht bin, da hatte ich mir was Originelleres erhofft, wollte mir ein schönes UG-Merfolk Deck bauen, aber irgendwie machen die trotz Zweifarbigkeit nichts anderes als Mono U :D. Aber viele schöne Artworks dafür.

Bei den Vampiren empfinde ich es genau umgekehrt, die finde ich visuell nicht so schön. Ich finde allgemein, dass das Vampir- und das Konquistadorenthema nicht zueinander passen. Dafür  einige gute Karten dabei.

Die ganzen Flipsachen, da drehe ich beinahe durch, die will ich am liebsten alle spielen, allein der Herausforderung wegen.

Die beiden PW sind diesmal nicht die Klopper, aber das finde ich schon ok, es müssen nicht in jeder Edition die Überwalker erscheinen. Ich mag es, wenn die auch mal spezielle Nischen ausfüllen, den Angrath kann ich z.B. gut gebrauchen. Die Huatli dagegen - :stop:.

 

Jedenfalls, nach dem mauen Start freue ich mich jetzt doch auf die Edition.

Wird man nie allen Recht machen. Manche jubbeln, manche meckern-->letztlich eh latte ob 1 oder 2 Wochen. Wobei...eine Woche schont meine Nerven, von daher..xD

 

Kp die GW Huatli ist halt ein richtiger Schlag ins Gesicht. Dieser Witz eines Planeswalkers ist im Set, aber keine weitere Piratenlegende. Wäre ich mehr "Fan" dieses Tribes wäre ich abgefuckt as hell. Angrath braucht halt als Storycharakter + PW eine Karte.

 

So nachdem alle Karten gespoilert wurden kann man wohl sagen daß es einer der langweiligsten Editionen seid langem ist.
Wie findet ihr die Edition ?

 

Mal davon abgesehen das sich Edgar Markov EDH überschlägt und auf Modo wohl als TIer 1 "festsetzen" kann/wird, haben sie Enrage wenigstens durchgezogen und den Dinos damit als Tribe eben eine Identität gegeben und einiges an Effekten abgedeckt. Mit 2 Sets praktisch einen kompletten Tribe auf EDH Tauglichkeit zu drucken mit einer Identität ist alles was man in dieser Hinsicht erwarten konnte. Klar wird das kein Tier Haufen, aber wahrscheinlich sogar besser als die meisten Tribes.

Du kannst halt praktisch 2 Wege gehen. Ramp + Support für Gishath und Go Wide oder Ramp + Komboelemente und Enrage mit dem neuen Vieh (auch wenn Marath obv besser wäre,aber cmon, ist ja langweilig). Selbst wenn man das irgendwie mischt. Da sie den Dinos genug bandbreite gegeben haben und genug dickes Fleich, braucht sich der Tribe mit 2 Sets vor Drachen nicht unbedingt verstecken. Ziemliche Leistung.

Man muss natürlich auch sehen was sich in T2 tut. Merfolk und Vampire haben potenziel genug bekommen und können vll den Kampf mit Temur aufnehmen. Sofern dies gelingt kann man der Edition auch in der Hinsicht keine Vorwürfe machen und das wir es an dem Zeitpunkt nicht ausschliessen können (jeder der anderes "sicher" behaupten will mag sich gleich als disqualifiziert in dieser Diskussion ansehen) ist immerhin etwas.

 

Das einzige wo ich nicht happy bin sind Piraten irgendwie. Vll muss ich es mir näher anschauen, aber ihre Power ist zu sehr auf 3 Farben verteilt wo das Manafixing im T2 imho zu schlecht für sein wird in einem nicht Ramp Deck und für EDH skallieren die Viecher irgendwie nicht genug. Immerhin ist genug Wheeniepower vll vorhanden für die dicke Admiralfrau.

 

Aus deiner Sichtweise sollte es doch auch nicht SO schlimm sein. EDH interessiert dich und da haben einiges. Azor in Brago ist wohl kein Zuckerschlecken^^

Ansonsten ist interessant:

Blazing Hope --> Esper Shadow ( ich weiss selbst nicht ob ich das ernst nehmen soll als Idee oder nicht xD)

Zetalpa, Primal Dawn --> Macht Soulflayer zu einem echten Deck vll?!

Mastermind’s Acquisition --> Schwarzer Wish/Tutor kann man mal testen im Legacy

Pitiless Plunderer --> vll eher EDH, aber jeez der Dude schreit nach Combo

Ravenous Chupacabra --> Wie kann man einen Chupacabra, der mindestens Cube Staple werden kann, nicht lieben?

Blood Sun --> G/R Tron back?!^^

Dire Fleet Daredevil --> Es ist obv kein Snappi. Er wird wahrscheinlich nichtmal eine besonders gute Maindeckkarte. Aber der Dude hat doch Potenzial als Sideboardkarte für so Mardu Haufen o.o

Rekindling Phoenix ---> EULE. Cmon das Ding ist nice. Würde da easy ne Foil für Cube haben wollen. Guter aber fairer Phoenix ist doch nice

Thrashing Brontodon --> Mono G Pridemate sollte man nicht unterschätzen.

Wayward Swordtooth ---> Halte ich in G/W Value für besser als Azusa. Letztere ist doch, wenn wir ehrlich sind, oft eher ein "Lock" Element mit dem Ramunap Vieh. An dem Punkt tut der Exploreeffekt es aber auch, nur das der hier nicht an jedem Kack stirbt und ein echter Beater werden kann. Und wer weiß was noch alles mit dem geht. Imho der größte Sleeper vll im Set.

Merfolk Mistbinder --> Tropical Fish springt in die nächste Tierklasse?!

Ist doch gar nicht so übel. Ich hatte weniger erwartet ehrlich gesagt. Ich mein wo soll der Platz in einem kleinen Set sein, dass 2 ganze Tribes vervollständigen will und T2 beeinflussen will? Dafür hats doch okay Menge an Karten mit möglichen Impact für Modern.

 

Wie gesagt kriegt EDH einiges und ich traue Journey to Eternity sogar im T2 was zu. Das Set versagt imho nur in 2 Punkten klar: Kein Reprint con Cursecatcher (damit wäre Merfolk T2 wohl "gesichert und jeder freut sich" und keine andere Piratenlegende, statt diesen diese ultra verkackte Huatli. Egal welche Storygründe man geben wird---> niemand wird es gefallen. Huatli war der lameste Charakter in der Story sowieso und das die Leute sich für den Schrott um ihre Legende betrogen füllen werden wird keine Story wieder wettmachen.


(21:53:51) ElAzar - ich habe im übrigen festgestellt, das man sich auch gut abregieren kann, wenn man sich 3 min synonyme für falsch überlegen muss,d anach ist man viel relaxter...

Success!
Mein Blog rund ums Limited und aktuellen Setreviews
Limited-Talk
Alles zu den Zendikar Expeditions!
(Viele Infos entsprechen auch der Masterpiece Series)

#20 MtG_Crash Geschrieben 06. Januar 2018 - 00:31

MtG_Crash

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 838 Beiträge

Ich würde Xardas in ziemlich vielen Punkten zustimmen. Huatli hat mich total enttäuscht, weil sie im Vakuum einfach komplett Banane aussieht. Im Standard könnte sie vmtl trotzdem in einem Abzan (?) Token Deck gut sein, das ist das komische. Huatli casten, Huatli plussen, nächste Runde Huatli Ulti. Ist nicht ganz von der Hand zu weisen.
Trotzdem tut es einfach weh, einen dermaßen win-more Walker zu sehen.

 

Abgesehen davon (und abgesehen von River Darter), hat mich das Set nach bisherigem Einsehen eher in meinen Erwartungen übertroffen. Vllt ist es ja ein kleines HOU, mal schauen, sowas muss man abwarten.

 

@Xardas, was Piraten angeht habe ich eig nur Hoffnungen in Dire Fleet Neckbreaker. Wenn man das ganze Deck von guten, günstigen Piraten mit evasion und guten (etb) Effekten hat, und dann T4 sowas raushaut, kommen eben Kollegen wie Kitesail Freebooter, Siren Stormtamer &Co für relativ viel damage vorbei.

Wirkliches Problem bleibt da vmtl wirklich die Manabase, wo man aber uU gerade so noch genügend Treasures sammeln könnte, und ansonsten noch Unclaimed Territory hat.


"Versagen der beste Lehrer ist."

- Yoda





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.