Zum Inhalt wechseln


Foto

MKM Series Frankfurt 2018

MKM MKMS Frankfurt Modern Legacy OldSchool Flying Schalke MKM Series

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
29 Antworten in diesem Thema

#1 Izzy.exe Geschrieben 08. Januar 2018 - 17:04

Izzy.exe

    Friendly User 16

  • Mitglied
  • PIP
  • 384 Beiträge

Als ich der geheimen DnT-Bruderschaft von meiner bahnbrechenden Idee erzählte, riet man mir davon ab. Erste Listen wurden als Müll abgestempelt. Raffiniertere Versionen entfernten sich immer mehr vom klassischen Bild des Decks, bis schlussendlich (also so ~60 Minuten vor Start des Events) ein Deck feststand, das manche als UW Fliers, andere als Abfall und wieder andere als das bezeichneten, was es war:

 

Angehängte Datei  FLYINGSCHALKE.png   7,5K   3 Mal heruntergeladen

"The Spice is strong with this one ..."

 

UW Taxes ist nun keine so abgedrehte Idee. Spell Queller und Reflector Mage haben nicht nur Standard heimgesucht, sondern auch ihre Wellen in Modern geschlagen. Für Taxes sind sie offensichtlich ein Natural Fit und es entstanden schnell Listen, die das Potenzial beider Karten ausnutzten, Leider war ich zu hipster für diesen Müll und entschied mich, einer anderen blauen Karte das Spotlight zu verschaffen, das sie verdient:

 

Angehängte Datei  77.jpg   59,06K   3 Mal heruntergeladen

 

Die Basis der typischen Taxes-Decks aus Ather Vial, Ghost Quarter, Thalia, Guardian of Thraben, Leonin Arbiter und Flickerwisp wurde beibehalten, der Rest auf den Powerhouses Skaab Ruinator und Spell Queller aufgebaut. Die Erkenntnis, das Fliegend eine ganz schon krasse Fähigkeit ist, brachte mich dazu, den Fokus genau darauf zu legen. Mit Skaab, Wisp und Queller habe ich eh schon einige. Smuggler's Copter sollte dem Deck bei der Konstanz sowie der schnellen Clock helfen. Damit Hand in Hand geht Thraben Inspector. Serra Avenger ist ein Relikt aus den alten Tagen, das immernoch ein ernstzunehmender Threat ist. Dazu ein wenig Anpassung ans schnelle Meta und fertig war die Liste:

 

 
Modern Main Event
 
Runde 1 vs Fabian (Burn)
 
Game 1 verläuft nach Plan, Thalia nervt, Flieger hauen zu. Im zweiten Spiel blocke ich gierig mit meinem T1 Burrenton Forge-Tender seinen Goblin Guide in T2, während er 2 Mana offen hat. Natürlich kommt Skull Crack und versaut den Tag. Davon erhole ich mich nicht mehr und wir gehen in Game 3, wo ich mit T1 BFT, T2 Thalia einen soliden Start habe. Dazu gesellen sich Selfless Spirit, Spell Queller und Flickerwisp aus der Vial, um absolut JEDES Removal zu blanken. GG.
 
2-1 -> 1-0
 
Runde 2 vs Jim (Temur Moon)
 
Jim macht T1 Steam Vents, Serum Visions. Ich habe T1 die Wahl zwischen Thraben Inspector, Dryad Militant und Aether Vial. Ich rechne mit Storm und lege die Dryade, innerlich schon am Feiern. Sein Forest in T2 lässt mich das Play bereuen. So kann ich meine Vial nicht in sein offensichtlichs Mana Leak spielen - ich lege stattdessen 2 Inspector Gadget. Nachdem er sich T3 austappt, sehe ich die Chance ihn mit der späten Vial dranzukriegen. Leider macht er im Folgezug Engineered Explosives auf 1 und jagt mein gesamtes Board hoch. Au.
 
Game 2 grinden wir ewig herum, er deployed Huntmaster of the Fells, ich remove sie. Ich mache Flieger, er removed sie. Schlussendlich überlade ich ihn aber und kann das Spiel nach Hause bringen. Im dritten Spiel hält er offenbar eine gierige Hand mit Steam Vents, Island und sonst keinen Lands. Er findet den Rest des Spiels auch nur noch Islands und stirbt mit 2 Goyfs, einem Huntmaster und Ancient Grudge in der Hand.
 
2-1 -> 2-0
 
Runde 3 vs Joshua (G Tron)
 
Joshua muss erstmal auf 5 mullen und spielt dann ein Tronpiece. YES. Mehrere Leonin Arbiter und die gute Thalia sorgen für einen schnellen Concede. Game 2 habe ich mehrere LD-Lands und Arbiter, leider übersehe ich, dass er Cat Jesus mit seiner Walking Ballista killen kann und werde mit mehreren GQ-Effekten von beiden Spielern auf dem Stack völlig gescrewed. Mein Settle the Wreckage wäre ein tolles Out gegen sein Folgendes Board gewesen, wenn ich es noch hätte casten können. Im letzten Spiel grindet er mich fair und square aus. Erster Loss mit Taxes gegen Tron, super Omen.
 
1-2 -> 2-1
 
Runde 4 vs Kevin (Counters Company)
 
Als Kevin T1 Temple Garden -> Birds of Paradise macht, bekomme ich Brechreiz. Glücklicherweise war ich otp und kann einen Smuggler's Copter legen, der ihn vernünftig clockt. Er findet einige Combopiece, ich habe exakt genug Removal, damit Serra Avenger und Looter Scooter den Sack zu machen können. Game 2 hat Kevin wirklich wirklich Pech und ich wirklich wirklich Glück. Er findet früh Devoted Druid + Vizier of Remedies, ich habe aber Path to Exile. Seine Collected Company findet NICHTS. Mein Looter Scooter findet Path für seinen zweiten Druiden und für Duskwatch Recruiter sowie Detention Sphere für beide Viziers. 
 
2-0 -> 3-1
 
Runde 5 vs Patrick (Infect)
 
Ich bekomme einige kleine Beater, aber leider ist Patrick otp und tötet mich schnell mit Blighted Agent + Noble Hierarch. Im zweiten Spiel findet er keinen weiteren Infecter, nachdem ich den ersten exiliere. Das dritte Spiel beendet er dank 3 Leonin Arbiter mit einem einzelnen Noble Hierarch auf dem Feld - Path und 3 LD-Lands kümmern sich um den Rest.
 
2-1 -> 4-1
 
Runde 6 vs Martin (Burn)
 
Ich mulle im ersten Spiel auf 5 und finde dennoch dank Spell Queller fast auf die Beine. Leider ziehe ich im Gesamtverlauf des Spiels zu meinen 6 nonland Karten satte 11 Länder. Im zweiten Spiel kann ich ihn knapp töten, doch im dritten verliere ich gegen seinen Mull to 5 ähnlich knapp.
 
1-2 -> 4-2
 
Runde 7 vs Daniel (8-Rack)
 
Das erste Spiel entscheiden Serra Avenger + Selfless Spirit quasi im Alleingang, während Inspector Gadget meine Hand voll hält. Im zweiten Spiel findet Daniel in T1 und T2 jeweils ein Rack und setzt mir die Pistole auf die Brust. Ich baue ein fettes Board, während ich den Schaden möglichst gering halte. Sein Smallpox wird per Queller gehandlet, der widerum gepushed wird. Mit einem dennoch lethalen Board gehe ich mit 2 Handkarten und 1 Lebenspunkt in meinen Zug und sterbe an The Rack
 
Das dritte Spiel wird komplett vom Looter Scooter entschieden. Daniel hat 3 (DREI!) Boardwipes auf der Hand, aber die treffen den Copter leider nicht. So kann ich einfach Inspectoren chainen und dabei meine Clock konstant halten, während ich dauerhaft Gas finde. Daniel stirbt in G3, ohne mir Schaden zugefügt zu haben.
 
2-1 -> 5-2
 
Runde 8 vs Patrick (Dredge)
 
Das musste wohl kommen. Game 1 dredget er mich halt weg, G2 findet er quasi NICHTS im Dredge. Das dritte Spiel wird mit einem riskanten Play meinerseits entschieden: Ich habe Surgical Extraction auf der Hand und Thalia 1.0 am Feld. er möchte für 2 Mana Cathartic Reunion spielen, Thalia sagt nein. Mit diesem kostenlosen Wissen schaue ich in seinen Friedhof: Kein Dredger, keine Dudes, aber Cathartic Reunion. Ich entscheide mich, ebendiese zu extrahieren in der Hoffnung, ihn komplett von Discard abzuschneiden. Klappt leider nicht und er überfährt mich.
 
1-2 -> 5-3
 
Runde 9 vs Martin (Abzan)
 
Martin ist ein bekanntes Gesicht aus Hannover und hat das Hotelzimmer genau neben mir und Lev. Wir scherzen schon Runden vorher, wann wir denn endlich gepaired werden, da wir quasi parallel Wins und Losses eingesteckt haben. Und dann treffen wir in dem Match aufeinander, in dem entschieden wird, wer von beiden endgültig dropped. Nice!
 
Ich finde fleißig meine Looter Scooter, die INSANE gegen Liliana of the Veil sind und den Rest des Spieles auch sichern. Martin findet fleißig Abrupt Decay. Schade drum. Game 2 startet ohne Discard, ich lege T2 einen Cat Jesus ohne LD-Lands, damit er Removal frisst - das nie kommt. Im Folgezug lege ich Ghost Quarter und halte Queller gegen Lili offen, die natürlich kommt. In meinem T4 lege ich Field of Ruin, bombe ihn auf einen Sumpf herunter und starte die Clock. Davon erholt er sich nicht mehr. Spiel 3 spielt Martin das Decay auf Ather Vial statt auf Scooter und wird mit einer toten Lili bestraft. Einen Zug später findet er das Removal für den Copter. Seine zweite Lili ist aber nicht geschützt vor Flash vom Spell Queller. Ich kann ihn solide ausgrinden.
 
2-1 -> 6-3
 
Runde 10 vs Benjamin (UR Breach)
 
Spiel 1 starte ich mit Dryad Militant, die Benjamin den Bolt nicht wert ist. Nachdem sie 6 Schaden gemacht hat und er sich austappt, um sie zu removen, spiele ich Aether Vial mit 2 Skaab Ruinator auf der Hand. YES. Den ersten Ruinator tötet er mit Bolt, Bolt. Der zweite prügelt ihn rasend schnell auf 4, sodass er sich gezwungen sieht, in meinem Zug Emrakul per Through the Breach ins Spiel zu bringen um nicht am Skaab zu sterben. Ich caste in der zweiten Main einen Skaab aus dem GY und hole das Ding. Game 2 habe ich brav T1 Vial, werde aber gierig und caste T2 Thalia, die natürlich gecountered wird. Ups. Kostet mich im Endeffekt das Spiel, denn so kann ich keine Clock aufbauen oder ihn von den 5 Mana für Emrakul fernhalten. Im dritten Spiel baue ich ein lethales Board, das auf Anger of the Gods unter Thalia trifft - er tappt sich also mit 2 R-Sources aus. Spell Queller rettet den Tag. Im Folgezug kann ich ihn mit Arbiter und Field of Ruin aus dem Topdeck komplett von Rot abschneiden, sodass er mit Bolt auf der Hand stirbt.
 
2-1 -> 7-3
 
Mit eher miesem Oppscore lande ich damit auf Platz 65 von ~620 oder so. Preisgeld gab es bis Platz 64. Schade. 
 
Was lernen wir aus dieser Oddyssee? Flying Schalke RULEZ! Das Deck war besser als sein Pilot und ist dennoch 7-3 gegangen. Wenn das nun noch ein kompetenter Spieler in die Hand nimmt, ist das Potenzial schier grenzenlos. Superstar Skaab Ruinator musste von fast jedem Gegner extra gelesen werden, weil ihn kein Schwein kennt. Seine Rolle als fetter Curvetopper sowie Threat aus dem GY hat ein paar Mal gewonnen und ein paar suboptimale Plays von Gegnern erzwungen. Guter Junge. 
 
Abgesehen vom Turnier hatte ich auch reichlich Spaß. Die Anreise mit Vico + Kumpel, Lev und Nicki war zugegeben etwas stressiger als erwartet, aber dennoch angenehmer als alles, was ich ohne den best boi Vico auf die Beine gestellt hätte. Dank ihm war auch die Unterkunft bei Oleg im Hotel Gartenhof ein Klacks. Noch naißer war eigentlich nur, die ganzen Dudes aus dem Forum endlich wieder in persona zu treffen! Surrender Monkey, roone, Beast, Hulkman, Ultramarine, Dragno, musicmatics, User7, Tchakar, merhans und garantiert noch zig andere waren bei der Gaudi dabei. Dieses Mal durfte ich sogar im Legacy Main Event Barschrampe kennenlernen. 
(Falls einer meiner Gegner auch hier angemeldet ist, darf er sich gern mal melden - ich verbinde immer wieder gern Gesichter mit Usernamen!)
 
Der gute Dönermann gegenüber der Site hatte eigentlich Urlaub, hat aber dennoch nur für das Event mehrere Tage aufgemacht und die hungrigen Massen versorgt - dickes Shoutout!
 
So bleibt mir eigentlich nur noch zu sagen: Deck war geil, Leute waren geil, Turnier war geil - allen geil. Jederzeit wieder. 


#2 Cola Geschrieben 08. Januar 2018 - 17:42

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.993 Beiträge

Schöner Bericht und Glückwunsch zum guten Ergebnis.

auch nett das Detail mit dem Skullcrack, ich hatte noch nie so eine Interaktion mit Protection from red und musste auch erstmal ne Weile überlegen wo jetzt das Problem war ^^ nettes Play vom Burn Spieler.


Kappa top kek


#3 Inco Geschrieben 08. Januar 2018 - 18:41

Inco

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 214 Beiträge

Anreise aus Braunschweig mit dem Sascha und dem Nachzügler Arno. Freitag Mittag im Hotel eingecheckt, 'ne Stunde geschlafen und entschieden den jeweils 2. Trial am Tag mitzunehmen. 

 

Freitag - Modern Trial mit Affinity

 

Runde 1 - UB Fairies 

G1 mein Gegner macht Inquisition, Bitterblossom, Spellstutter, Spellstuter, Spellstutter. Ich bin relativ weit hinten, habe aber ne Plating. Mein Gegner tappt sich aus für ein Dismember als er auf 7 ist und ich schieß ihm doppel Blast an den Kopf. 1:0

G2 Etched Champion der X/3 groß ist regelt. 2:0

 

1:0

 

Runde 2 - UW Spirits

G1 mach ich Affi kram und er muss irgendwann chumpen und schiebt 1:0

G2 macht er T1 Vial und ich denke mir "Geil, kein Stony Silence". Wir hauen uns ne Runde gegenseitig und er legt dann doch Stony Silence. In meinem letzten Zug bevor ich im backswing tod bin haue ich ihn von 7 auf 4 runter mit einem Etched Champion schieße ihm den Blast an dem Kopf während ich nur noch 2 "offene" Darksteel Zitadellen habe und er einen Mausoleum Wanderer aufm Board hat. Er überlegt und scoopd ohne den Geist zu opfern. Glück gehabt. 2:0

 

2:0

 

Runde 3 - Eldrazi Tron

G1 Überrenne ich meinen Gegner Turn 3/4. 1:0

G2 Nimmt er Mulligan auf 4. 2:0

 

3:0

 

Runde 4 - Storm

G1 Nehme ich Mulligan auf 5, kann nicht so wirklich was machen, mein Gegner hat doppel Bärchen drausen findet anscheinend nichts und 5 swings mit dem gepumpten Inkmoth reicht. 1:0

G2 Ich habe auf meiner Starthand Thoughtseize, Rest in Peace und Galvanic Blast und nur Artefakt Mana, mein Gegner findet das 2. Land nicht, tschüss. 2:0

 

4:0

 

 

Samstag - Modern Main Event mit Affinity

 

Runde 3 - 5c Shadow

G1 Mull auf 5. Turn 3/4 fragt mein Gegner mich ob ich auf 20 sei, ich sag "Ja...?" er fetcht von 9 auf 3 runter und zeigt mir das Battle Rage mit dem Shadow aufm Board. 0:1

G2 Mull auf 6. Infinite Removal into Shadow into mehr Removal. 0:2

 

2:1

 

Runde 4 - Ad Nauseam

G1 Mull auf 5. Lege Turn 2 den Master, Turn 3 equip und beat. Er findet in seinem Zug nicht das weiße Mana für seine Kombo und schiebt. 1:0

G2 Ich haue ihn über Damage, drohe nächsten Zug den Infect One Shot, er castet Ad Nauseam und Angels Grace in seiner Main, ich lasse Grace resolven und spiele vor dem Ad Nauseam eine Silence. Er überlegt, nimmt sein ganzes Deck in die Hand und ich schaue mir sein Deck an und überlege wie er Phyrexian Unlife diesen Zug ins Spiel schummeln kann. Ich komme nicht wirklich zu einer Lösung und er sagt das er es verbockt hat und reicht mir die Hand. 2:0

 

3:1

 

Runde 5 - Burn

G1 Mull auf 5. 2 Länder mit 3 "Pay off" Spells, er legt Guide und Lavamancer und schießt mich in den Ofen. 0:1

G2 Mull auf 6 gegen Path, 2 Destructive Revelry und 3 Searing Blaze bei liegendem Swiftspear der mich nebenbei haut während ich die 4te Spire of Industry ziehe. 0:2

 

3:2

 

Runde 6 - Bant Spirits

G1 hat er drei Lords, kann aber 7/7 Vault Skirge und X/1 großen Skirge mit Plating und aktivem Steel Overseer nicht racen. 1:0

G2 macht er EE für den 4 zu 1 trade into Kataki und ich krieg ne Reise. 1:1

G3 Rotz ich meine Hand aus, wenn ich das Land finde könnte ich T2 Ghirapur Aether Grid casten, finde auf meinem Deck leider erstmal nur ein Thoughtcast der keine Länder findet, haue mit Hope of Ghirapur und opfere es um noch 1 Zug zu kaufen vor der potenzielen Stony, er macht land go, ich ziehe das Land resolve Ghirapur Aether Grid und werde zum Kontroll Deck der alles abschießt. 2:1

 

4:2

 

Runde 7 - Eldrazi Tron

G1 Ich haue Turn 2 OTP für 14 mit doppel Plating. 1:0

G2 Er wehrt sich bischen mit Walking Balista aber es reicht nicht. 2:0

 

5:2

 

Runde 8 - Timo W. mit U Tron 

G1 Kriegt er einen Turn 3 Infect Kill mit Welding Jar back up ab. 1:0

G2 Ich umspiele es nicht, da es ein 1 off ist und kriege den OStone ins Gesicht und die mit Academy geholte Balista tötet mich. 1:1

G3 Mit lethal aufm Tisch kriege ich wieder den OStone into Balista ab. Nach dem Scoop noch den Hurkyl's Recall gezeigt bekommen. 1:2

(Auch nochmal hier Glückwunsch für die Top 8 im Legacy)

 

5:3

 

DROP into Inder beim Hotel war gutes Value. 

 

 

Sonntag - Standard Main Event mit Mardu Vehicles

 

Runde 1 - Mono B Aggro

G1 hauen wir uns gegenseitig, mein Motorist findet mir gute Karten und seine Key to the City ihm nicht. Meine Jungs sind größer und er stirbt zuerst. 1:0

G2 Greift mein Scrounger fröhlich an während er mich mit Ruin Raider haut und paar Leben hier und da verliert und ich ihn mit doppel Disintegration ausbrenne. 2:0

 

1:0

 

Runde 2 - Naya Ramp

G1 halte ich eine Hand mit doppel Push und Jungs, haue etwas Pushe ihre Zombies die sie mit Hour of Promise bekommt, Scrounger ist der einzige Dude den ich noch habe, beschütze ihn mit Push vor einem Cast out, haue weiter zu, ihre Chandra findet nichts und sie schiebt zusammen. 1:0

G2 nimmt sie Mulligan auf 6 findet erstmal keine Länder, kleine Dudes und Hazoret machen den Sack Turn 5 zu. 2:0

 

2:0

 

Runde 3 - Temur Energy

G1 zeigt er mir nur grüne und rote Länder eine Hydra und 3 Glorybringer. Ich kann die großen, bösen Drachen dank Harvester und Aether Hub  racen. 2:0

G2 Beim boarden habe ich ihn auf GR Monstern gehabt, weil ich viele quatsch Decks im Turnier gesehen habe und der auch einer sein könnte, wurde durchs falsch boarden und 3 Whirler Virtuosen bestraft. 1:1

G3 Richtig geboardet, jeden Zug den Damage richtig auf beiden Seiten berechnet, mit 1 Leben gewonnen. 2:1

 

3:0

 

Runde 4 - Arne H. mit UW Approach

G1 Zuviele Länder und Removal, ciao. 0:1

G2 Turn 5 kill gegen stumble mit Hazoret. 1:1

G3 das gleiche wie G2 nur mit Vehiclen statt Hazoret. 2:1

 

4:0

 

Runde 5 - Ramunap Red

G1 legen wir beide Kreaturen, meine sind größer. 1:0

G2 grinden wir etwas, ich floode leicht. Mein Gegner hat einen Hazoret der angegriffen, keine Karten auf der Hand und nur Länder. Er ist auf 10 ich auf 2. Als er den Zug abgibt überlege ich mit einem Scrounger auf dem Feld was meine outs sind und es ist nur der Hazoret. Ich entappe sage laut Hazoret an, flippe die oberste Karte und da ist sie. Beat und schuss, vorbei. 2:0

 

5:0

 

Runde 6 - ID

 

Runde 7 - ID

 

Viertelfinale - Chris C.-R. mit Temur Energy

G1 tötet er mir mein Heart ich finde keine Artefakte/Vehicle und mein Deck funktioniert nicht während paar Hydren auf mich einprügeln. 0:1

G2 Die Artefakte die im letzen Spiel gefehlt haben tauchten hier auf mit 4 Vehiclen. Als ich mich dank Push auf exakt 1 gerettet hatte und die Pia getopdeckte um ihn zu töten zeigte er mir seine letzte Handkarte, Abrade. 0:2

 

Auch wenn die Top 8 enttäuschend lief habe ich mein Ziel,welche ich vor der Reise angepeilt habe, erreicht. 
Das Bild vor der Wand  :lol:

 

Mit etwas mehr Geld aufm MKM Konto fuhren wir Sonntag Nacht wieder zurück nach Hause. 

Hoffentlich sieht man alle bekannten Gesichter auch beim nächsten großen Event wieder.

 

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  STDcal.jpg   162,51K   0 Mal heruntergeladen

Bearbeitet von Inco, 09. Januar 2018 - 20:28.


#4 JulienneASMR Geschrieben 08. Januar 2018 - 19:59

JulienneASMR

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 575 Beiträge

Es gibt dazu nicht mehr zu sagen, es sei denn die Begriffe Fließen und Text sind noch unbekannt. Solche grundlegenden Begriffs­erklärungen sprengen allerdings den Rahmen einer generischen Textseite.
Ein einfacher Zeilenwechsel wird mit SHIFT-Return eingefügt. Er fügt keinen neuen Absatz ein (der immer einen Abstand nach unten hat), sondern lediglich eine neue Zeile.


Bearbeitet von Kein Ding. Bin ja nur ich., 08. März 2018 - 18:43.

Legacy:                                                                                             {U} {W} {B} Esper Control Varianten {B} {W} {U}

Modern:                                                                                                       {U} {W} {B} Esper Gifts {B} {W} {U}

Pauper:                                                                                                          {U} {B} UB Teachings {B} {U}

Old School:                                                                                                      {W} {B} BW Control {B} {W}

Frontier:                                                                                                    {U} {W} {B} Esper Control {B} {W} {U}

 

 

Cube beste.

Casual und Preconstructed Decks machen auch Spaß.


#5 Vico Geschrieben 08. Januar 2018 - 23:00

Vico

    Newcomer 2016

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 841 Beiträge
Die Top8er-Berichte sind schon nice, aber ich werde die Tage auch mal einen Non-Top-8er-Bericht (Achtung Spoiler ^^) droppen.

Würde mich über weitere Mittäter natürlich freuen.

@Bugra und @Nicklas - Gratz zum xten Mal!
Brumm Brumm! :D
Verkauf auf MKM: User Vico84 :o

Ein Blog namens V

#6 Iksquadrat Geschrieben 09. Januar 2018 - 10:35

Iksquadrat

    Rules Advisor 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 860 Beiträge
  • Level 2 Judge

Was Vico sagt

Und böser Izzy der mich einfach vergisst, never Lucy


Eingefügtes Bild

#7 MattRose Geschrieben 09. Januar 2018 - 10:48

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.858 Beiträge
Jo, mich auch nur unter "und noch zig andere" :(

Btw ich hoffe vico lädt ein Bild meines sol rings hoch. Nächstes Mal mache ich dann mehr live alterations!

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#8 Roone Geschrieben 09. Januar 2018 - 12:17

Roone

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 256 Beiträge
Ich hoffe Vico verrät mir nächstes Mal wer wer ist und stellt mich vor, mir hat er nur kurz vor Schluss den Sol Ring gezeigt. Wer mich noch nicht kennt darf sich für nächstes mal an folgendem Foto orientieren. Wer mich vorsätzlich irgnoriert hat, der macht das halt auch weiter :D

Das Foto spoilert übrigens ein wenig meinen hoffentlich folgenden Bericht :)

Angehängte Datei  IMG_20180106_222232.jpg   111,53K   2 Mal heruntergeladen
  • Vico hat sich bedankt

Legacy Only


{U} {R} {G} Delver {G} {R} {U}

{G} {R} {B} {U} Control {U} {B} {R} {G}

{G} {U} Infect ? {U} {G}

{U} {B} {G} Food Chain {G} {B} {U}

{U} {B} {R} Paddelparty {R} {B} {U}

{U} {W} Miracles {W} {U}

{W} {U} {B} Delver {B} {U} {W}


#9 MattRose Geschrieben 09. Januar 2018 - 12:26

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.858 Beiträge
Ich weiß warum ich so schlecht war, ich habe euren signierten Bolt nicht gespielt.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#10 Vico Geschrieben 09. Januar 2018 - 17:22

Vico

    Newcomer 2016

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 841 Beiträge

Liebe Community,

 

es war mal wieder herrlich und die MKM Series stand erneut in Frankfurt an. Dieses Mal gleich zu Jahresanfang und nach ausgiebigem Urlaub im Dezember wollte ich dann noch mal ein Zocker-Wochenende genießen, bevor es schlussendlich wieder an die Arbeit in 2018 geht.  :)

 

Der Termin stand ja schon länger und als die Anreise feststand, schrieb ich Oleg vom Hotel Pension Gartenhof  per Email an und reservierte ohne großen bürokratischen Aufwand und Vorabzahlung in der altbewährten Location.

Das Auto war schnell besetzt und neben meinem Kumpel Robert sammelte ich dieses Mal die Liebscher-Bois in Kassel ein und hatte Nicklas angeboten ihn in Hannover am Donnerstag einzusammeln und bei mir ein Nacht auf dem Sofa zu pennen. Der Plan war soweit gut, durchorganisiert und Urlaub für Freitag und Montag bestätigt - Es konnte also losgehen. 

 

 

 

Freitag 05.Januar 2018 

 

Früh Morgen sitze ich mit Nicklas am Frühstückstisch vor meiner Müsli-Schale und es klingelt auch schon an der Tür. Robert ist da, wir sind bereit und nach zwei Stunden Autofahrt sind die Liebschers in Kassel eingesammelt. 

 

Angehängte Datei  IMG-20180105-WA0008.jpg   48,11K   3 Mal heruntergeladen 

 

Weitere 2 Stunde später kommen wir in Mühlheim bei unserer Pension an und Oleg ist faul. Viererzimmer wird zu zwei Doppelzimmern umgemodelt, Frühstück redet er uns aus, da der Bäcker ja direkt nebenan ist und Preise werden halsbrecherisch neu kalkuliert. Ergebnis war gut: Zahlten weniger als vorgesehen und Frühstück nebenan beim Bäcker war soweit auch ok. 

 

Ohne große Umschweife kurz hoch aufs Zimmer, Sachen ent- und gepackt und zack ab zur Location. 

 

Robi, Lev, Izzy und Nicklas wollen das Modern-Trial spielen. Ich habe bereits im Vorfeld ein Online-Ticket für die Vintage-Challenge gekauft und werde zwar müde belächelt, aber bin fest entschlossen die 4-ründige Challenge zu spielen.

Der Freitag war so extrem gechillt für mich. Anreise rechtzeitig und die Challenge würde erst um 16:15 starten. 

 

Um kurz vor 1 kommen wir an der Location an und decken uns beim Rewe direkt gegenüber mit dem notwendigen Utensil für ein 3-tägiges Magic-Spektakel ein.

Wir stellen fest, dass der Dönermann nebenan noch Nichts von seinem Glück wusste und sich im Urlaub befand. Eigentlich Betriebsferien. Dann checken die Inhaber was dieses Wochenende wieder abgehen wird

und auch wenn Freitag kein Spieß mehr ins Drehen gerät, wird umgehend professionell und profitorientiert reagiert...  :D

 

Angehängte Datei  IMG-20180107-WA0026.jpg   106,57K   3 Mal heruntergeladen

 

 

 

Die Location-Türen öffnen sich um 13.00 Uhr...

 

 

...und selbstverständlich bemerkt man als Spieler wieder, dass der rumpelige Freitag der Tag ist, an dem die Orga die meisten Probleme hat.

 

Mit Zeitverzug und Ansagen ohne Mikrofon startet es so langsam los in das große Modern-Trial und weitere Events. Ich nutze die Zeit ein wenig zum Plaudern mit den Jungs und irgendwann gesellt sich dann auch Jonas zu uns. 

Nicklas kriegt das Kiki--Chord fürs Trial aufgeschwatzt und ist sich sicher, dass 2 Magus of The Moon Maindeck in einem 5-Color-Toolbox-Haufen kacke sind. Ich rede mit Engelszungen auf ihn ein und resigniere am Ende, um ihm einen Tireless Tracker in die Hand zu drücken. 

 

Die Jungs starten ins Trial und ich schaue ein bisschen was der Herold im Angebot hat. Leider ist der Herold dieses Mal neben JK der einzige Trader. Die 3 Peoples hinterm Tresen haben dieses WE glaube ich Abends gut schlafen können. Dauerbeschuss von 1k Hallenbesuchern pro Tag ^^  :)

 

Draußen vor der Tür treffe ich Cuong, der 5 Stunden aus der Schweiz angereist ist und hauptsächlich Schuld an meinen abstrusen Vintage-Plänen,

die bei der MKMS in Pinneberg in einer Top8 und dem Spitznamen Vintage-Viggo endeten ^^

 

 

Vintage-Challenge 

 

 

Die Deck-Choice war soweit klar, da ich in Ermangelung von Power zwangsläufig White Eldrazi spielen muss. Einen Mox Pearl konnte ich seit Hamburg "günstig" (wenn man das bei Magickarten überhaupt behaupten darf) schießen und ich fühlte mich zumindest nicht mehr ganz so fehl am Platze mit einer Money-Card in den 75 :wub:

 

 

Anbei die Deckliste - Im Vergleich zu Hamburg nur ein paar kleine Änderungen. Neu dabei der Palace Jailer, zwei Mindbreak Trap im Sideboard und eben der besagte Mox Pearl.  

 

 

 

Es sollten vier Runden gespielt werden und 3-1 und 4-0 würden belohnt werden mit MKM-Credit und Ultimate Guard-Binder, Deckboxen und Hüllen.

Ich finde es ehrlich gesagt ziemlich schade, dass der TO (oder wer auch immer) sich zu diesem Schritt entschieden hat. Eine 4 Runden-Challenge ohne Top8 ist einfach kein Anreiz und lockt keine Spieler an. Vor Allem nicht in einem Format, was ohnehin schon ziemlich schwer am Leben zu halten ist. 

 

Mit satten 8 (!) Spielern ging es dann also los und somit wusste ich schon vorm Start, dass mir die Back2Back-Top8 nicht mehr zu nehmen ist...  :lol:  :lol:  :lol:

 

 

Runde 1 vs Burning Oath 2:0 (Standing 1:0)

 

Mein Gegenspieler gibt sich schnell zu erkennen als "Der Bene der Kumpel vom Hasen-Oger, wir haben schon mal online gezockt" , was ich mit einem "ahhh Du bist das !" erwidere.

Kein Plan was er spielt, aber das würde mir sowieso nicht helfen, da mein Gameplan straight forward Starthand-Hate beinhaltet. Ich mulle einmal freudig und los geht es. 

 

Ich kann das erste Hate-Piece nicht an einer Force of Will vorbei resolven und erkenne auch schon bald, dass Bene Burning Oath spielt.

In den Folgezügen krieg ich allerdings einen Null Rod durch und finde auch ein Wasteland für sein Dual. Ich kann Fleisch nachlegen und ein gecycledes Slice and Dice räumt Kleinvieh aber eben nicht den Gedankenaugenmann ab.

Im entscheidenden Turn spielt Bene zig Cantrips, sucht und findet Lösungen. Kriegt Oath of Druids ins Spiel, gönnt mir per Exotic Orchard einen Token und spielt den Time Walk. Leider muss ich den Time Walk ablehnen, da der Mox Emerald kein Mana unter meiner Null Rod produziert. 

 

Boarding kann ich nicht mehr realistisch nachbilden aber +1 Disenchant, +2 Fragmentize, +3 Grafdiggers Cage auf jeden Fall. 

 

Das zweite Game kann ich mit einer frühen Ancient Tomb und einer Manacrypt Druck aufbauen, da ich schnell an viel Mana gelange und Tentakelmonster aufs Feld werfen kann.

Fragmentize zerstört einen Oath of Druids und ich spiele dann eher gegen meine eigene Mana Crypt als gegen das gegnerische Deck. Ich würfele ein paar Mal recht lucy und kann den Sieg durchbringen. 

 

Läuft  :)  

 

 

 

Runde 2 vs White Eldrazi 2:0 (Standing 2:0)

 

Klar weiß ich was mein Gegner spielt  :D  Wir waren 8 Leute, das ist so übersichtlich, dass man jedes Deck einsehen kann. 

 

Game 1 startet mein Gegner und wirft seine komplette Starthand aufs Feld, was in Moxen und Sphere of Resistance endet. Ich habe Big Mana und erneut die Mana Crypt auf der Hand und lege gemächlich Runde für Runde Fleisch, während mein Gegner topdecken muss und das nicht gut für ihn läuft. 

 

Am Ende wird das Spiel wieder ziemlich knapp, da ich ständig Ancient Tomb benutzen musste und meine Mana Crypt mich auch dauerhaft ärgert. Mein Gegner kriegt zwar bis zum Schluss keinen eigen Threat aufs Feld, ich gewinne dennoch nur knapp im Rennen gegen die Crypt :D

 

 

Boarding ist auch hier wieder nur verschwommen in Erinnerung, aber eigentlich packe ich in dem MU gar nicht so viel aus dem Board rein, außer Disenchant und Fragmentize.

 

Mein Gegner startet mit Mulligan auf 6 und knallt seine ganze Hand auf den Tisch für einen Turn 1 Reality Smasher. Man könnte meinen, dass man beunruhigt sein sollte, aber ich habe zwei Weiß-Quellen, eine City of Traitors und den Palace Jailer auf der Hand. Ich lasse mich artig auf 5 runterhauen, lege den Palace Jailer und mein Gegner conceedet ohne Handkarten.

 

 

  

 

 

Runde 3 vs MUD 0:2 (Standing 2:1)

 

Ich darf gegen Nico aus Braunschweig ran. Wir hatten uns privat schon mal getroffen und das MU gespielt. Vorm Turnier hatten wir bereit gequatscht und er meinte, dass es noch besser für ihn sei, da er jetzt 3 Wurmcoil Engine spielen würde in den 75 und diese Karte doch so ziemlich unbesiegbar für mich sei.  :angry:

 

Game 1 soll er Recht behalten und ich verliere zwar nicht gegen die Wurmspirale aber Mulligan auf Hass bestraft mich mit 4 Handkarten und sein frühes Wasteland auf meine Ancient Tomb locked mich aus, bevor es überhaupt richtig losging. Walking Ballista und Arcbound Ravager machen den Sack schneller zu als ich ein weiteres Land ziehen kann. 

 

Mein Board ist randvoll mit Hass aber es fehlt ein Sweeper oder Spotremoval wie Swords to Plowshares.

Die Starthand ist ein Mulligan auf 5 und ich kann eine Turn 1 Stony Silence resolven. Man sollte meinen, dass das gut ist und einem Zeit kauft. Tut es auch, aber eben nicht genug, und so wasten wir uns beide gegenseitig einmal und ich krepiere ohne Weiß-Quelle mit 5 weißen Karten gegen seine farblosen Nervensägen die auch mit Stony Silence einfach prügeln gehen können. 

 

Nico zeigt mir nach dem Spiel: Das Stony Silence war tatsächlich besser als gedacht und hat Turn 1 Black Lotus und Mishra´s Workshop into Wurmcoil Engine verhindert. Ok auch nur ein schwacher Trost bei einer klaren Niederlage.  :)

 

 

 

Runde 4 vs 4 Color GoodStuff (?!) 2:1 (Standing 3:1)

 

Mein Gegner saß in Runde 1 neben mir und startete gegen Nico otp mit einem Turn 1 Time Vault und Voltaic Key -Kill. Wenn auch mit Mana Crypt und ich an Nicos Stelle nicht direkt conceedet hätte.

 

Ich nehme also mal wieder Mulligan auf Hass und kann das erste Game keine Turn1 Null Rod an seiner Force of Will vorbei resolven.

Auch das nächste Hatepiece countert mein Gegner mit Force of Will und hat einfach keine Handkarten mehr. Von dem Zeitpunkt an kann ich Fleisch legen und resolven. Es brennt Nichts mehr an und Game 1 kann ich nach Haus bringen.

 

Game 2 kriege ich in Windeseile Tinker und Blightsteel Colossus zu sehen und ärgere mich innerlich, mich ausgetapped zu haben und mit Cavern of Souls im Spiel (auf Humans obv) und Containment Priest auf der Hand den Gift-Tod zu sterben. 

 

Game 3 war dann tatsächlich das witzigste Match des Tages. Ich halte eine solide Hand aber mein Hass wird erneut gecountert. Fleisch gelangt aufs Feld und ich kann am gegnerischen Life-Total nagen, bis er gezwungen ist Subterranean Tremors auf 3 3 zu casten und somit sein halbes Board und mein komplettes zu sprengen. Wir topdecken zwei, drei Runden lang und es kommt zu einer bizarren Situation. Ich hatte Mindbreak Trap geboardet und mein Gegner spielt Mox, Tinker auf Black Lotus ( ich hatte Angst vorm Colossus und war sehr erfreut über den Lotus) und legt als letzte Handkarte und dritten Spell Jace, the Mind Sculptor. Vico feixt sich einen und zeigt ihm Mindbreak Trap :D

 

Erneut verfallen wir in den Topdeck und er zieht sich Show and Tell und Inkwell Leviathan zusammen. Ich lege ein Land rein und er hat keine Handkarten mehr. Auf meiner Hand befindet sich noch der Phyrexian Metamorph :D

Ich ziehe eine Karte und legen den Metamorph als Kopie des Leviathans. War halt unterirdisch schlecht mein Play aber reicht aus, um zu gewinnen. 

 

Ich greife dann zu Allem Überfluss nicht an, da ich Island-Walk ignoriere/übersehe und ziehe Runde für Runde nachgezogenes Fleisch aufs Feld bis ich genug Kreaturen für die lethal Attack habe, mein Gegner weist mich freundlich darauf hin, dass der Leviathan Islandwalk hat und er schon lange hätte tot sein müssen  :D  :D  :D

 

 ==> Vintage Viggo hat also wieder mal mit Epic Fail brilliert und schafft es trotzdem. Nicki meint nach der Runde zu mir, dass das ja bloß die Demonstration der eigen Stärke gewesen sei - LOL ! 

 

 

Nach der Runde gibt es einen 20€ MKM-Gutschein, eine Deckbox und hüllen für mich und ich freue mich Spaß gehabt und wieder etwas dazugelernt zu haben.

 

 

 

Zum Abschluß des Freitags-Berichts (restlichen Tage folgen) noch ein bisschen Foto-Love-Story :wub:

 

 

 

Angehängte Datei  SOL RIchtig.jpg   147,91K   1 Mal heruntergeladen                                Angehängte Datei  IMG-20180107-WA0005.jpg   126,04K   1 Mal heruntergeladen                            Angehängte Datei  IMG-20180107-WA0007.jpg   123,34K   1 Mal heruntergeladen             Angehängte Datei  IMG-20180107-WA0006.jpg   154,65K   3 Mal heruntergeladen

 

SOL RING by MattRose 2018   !        Surrender-Äffchen beim Spielen !                     Dragno@Work !                    Blitzhans im Einsatz ! 

 

 

 

Angehängte Datei  IMG-20180107-WA0009.jpg   140,03K   1 Mal heruntergeladen          Angehängte Datei  IMG-20180107-WA0036.jpg   77,83K   1 Mal heruntergeladen                    Angehängte Datei  IMG-20180107-WA0017.jpg   46,19K   1 Mal heruntergeladen                Angehängte Datei  IMG-20180107-WA0011.jpg   156,03K   1 Mal heruntergeladen

 

 

Fear the Beast or fear nothing !        Hulkman Gruß BVB !                      Lev und der schöne Chris !         Nicklas das Top8-Monster ! 

 

 

 

Danke fürs Lesen und LG Vico  :D


Verkauf auf MKM: User Vico84 :o

Ein Blog namens V

#11 Sanitoeter Geschrieben 09. Januar 2018 - 18:31

Sanitoeter

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 351 Beiträge

Runde 1 vs Burning Oath 2:0 (Standing 1:0)

 

Mein Gegenspieler gibt sich schnell zu erkennen als "Der Bene der Kumpel vom Hasen-Oger, wir haben schon mal online gezockt" , was ich mit einem "ahhh Du bist das !" erwidere.

Kein Plan was er spielt, aber das würde mir sowieso nicht helfen, da mein Gameplan straight forward Starthand-Hate beinhaltet. Ich mulle einmal freudig und los geht es. 

 

Ich kann das erste Hate-Piece nicht an einer Force of Will vorbei resolven und erkenne auch schon bald, dass Bene Burning Oath spielt.

In den Folgezügen krieg ich allerdings einen Null Rod durch und finde auch ein Wasteland für sein Dual. Ich kann Fleisch nachlegen und ein gecycledes Slice and Dice räumt Kleinvieh aber eben nicht den Gedankenaugenmann ab.

Im entscheidenden Turn spielt Bene zig Cantrips, sucht und findet Lösungen. Kriegt Oath of Druids ins Spiel, gönnt mir per Exotic Orchard einen Token und spielt den Time Walk. Leider muss ich den Time Walk ablehnen, da der Mox Emerald kein Mana unter meiner Null Rod produziert. 

 

Boarding kann ich nicht mehr realistisch nachbilden aber +1 Disenchant, +2 Fragmentize, +3 Grafdiggers Cage auf jeden Fall. 

 

Das zweite Game kann ich mit einer frühen Ancient Tomb und einer Manacrypt Druck aufbauen, da ich schnell an viel Mana gelange und Tentakelmonster aufs Feld werfen kann.

Fragmentize zerstört einen Oath of Druids und ich spiele dann eher gegen meine eigene Mana Crypt als gegen das gegnerische Deck. Ich würfele ein paar Mal recht lucy und kann den Sieg durchbringen. 

 

Läuft  :)  

 

Punishing Oath...

 

Hier folgt irgendwann noch ein Bericht zum selben Turnier. Fürs erste Mal Paper Vintage fand ich mich ganz solide.

 

Bestes war ganz klar, als ich meine Preise abholen wollte und gefragt wurde was ich gespielt hätte, meine Antwort "Vintage" war wohl nicht umbedingt erwartet (wobei ich jetzt auch nicht aussehe wie ein alteingesessener Vintagespieler, kann Vico bestimmt bestätigen).


  • Vico hat sich bedankt

Legacy: Ad Nauseam Tendrils, Miracles

Modern: Miracles, Haufen.dec

Vintage: Landstill, Oath

Sanitoeter auf MKM

 

Magic in Freising - powered by Gunship Games


#12 Vico Geschrieben 09. Januar 2018 - 18:41

Vico

    Newcomer 2016

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 841 Beiträge
#Bebiface confirmed :D
Verkauf auf MKM: User Vico84 :o

Ein Blog namens V

#13 Hasran Ogress Geschrieben 09. Januar 2018 - 21:00

Hasran Ogress

    Legacyuser 2016

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.039 Beiträge

Punishing Oath...

 

Hier folgt irgendwann noch ein Bericht zum selben Turnier. Fürs erste Mal Paper Vintage fand ich mich ganz solide.

 

 

Hättest trotzdem Bazaars statt irgendwelche Druiden spielen sollen. :]

Wie sieht ein typischer Vintagespieler eigentlich aus? Weiß nur, dass sie gerne Poo posten.


banner.jpg
Lygasi: Redanimator {B} {R} - Dragon Stompy {R} - Patriot {R} {W} {U} - Hentai Aggro {X} - Imperial Bomberman {W} {R} - Delver {U} {G} {B} - Delver {U} {R} - Maverick {W} {B} {G} - Unfinity {U} - Lands {R} {G} {U} - Omnisneak {U} {R} - Aluren {U} {G} {B} - Shoal'n'Tell {U}
Modern: Robotta {X}
Vintage: Dredgeclub {U} {G} {B}

Old School: Reanimator {B} {R} {U} - Erhnamgeddon {W} {G} {R}


#14 Vico Geschrieben 09. Januar 2018 - 22:20

Vico

    Newcomer 2016

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 841 Beiträge
Das weiß man halt nicht genau Oger weil man so selten welche zu Gesicht bekommt.
Quasi der Wolpertinger der Magic-Community ^^
Verkauf auf MKM: User Vico84 :o

Ein Blog namens V

#15 bisamratte Geschrieben 09. Januar 2018 - 22:50

bisamratte

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 602 Beiträge

Ich würde sagen: auf jeden Fall älter als der Durchschnitt :-P



#16 Lev Geschrieben 10. Januar 2018 - 16:44

Lev

    Internet Celebrity

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.518 Beiträge

Erstmal fetten Thänx an Vico für Planung und Fahrung.

Außerdem Shoutouts an alle.jpg, diese Community Events (was es für mich eher ist als ein "echtes Turnier", da ich nie mit Gewinnen rechne :D) machen immer wieder Spaß.

 

Ich spielte im Modern Unstorm und im Legacy Canadian Threshold (danke Dragno :wub:).

 

Freitag Grand Trial Modern I

2-1 gegen Alessandro (MagicAle) mit Grixis Shadow

2-0 gegen Kai mit Affinity

2-1 gegen Matthias mit Eldrazi Tron

2-0 gegen Chris mit Living End

Ergibt 4-0 für 40€ MKM Guthaben, 2 Byes für das Main Event, eine UG Sidewinder Deckbox + UG Hüllen, und eine MKM Series 2018 Playmat.

 

Samstag Modern Main Event

2-0 BYE

2-0 BYE

0-2 gegen Thomas mit Affinity

0-2 gegen Michael mit 8rack

1-2 gegen Rudy mit Grixis Shadow

1-2 gegen Torben mit Humans

DROP

Ergibt 2-4 für gar nichts. Ich frage mich, woher die Performance Unterschiede zwischen Freitag und Samstag stammen?! Die 75 sind gleich :lol:

 

Sonntag Legacy Main Event

0-2 gegen Sergey mit Grixis Delver

0-2 gegen Timothee mit Lands

2-0 gegen Ricki mit Goblins

0-2 gegen Philippe mit Death and Taxes

2-0 bzw. 0-2 gegen Michael mit Loam-Maverick (ich gewinne zwar, schenke ihm aber die Punkte, weil ich droppen will)

DROP

Ergibt 2-3 bzw. 1-4 für gar nichts. Immerhin ein cooles Deck gespielt.

 

Sonntag Grand Trial Modern IV

2-1 gegen Philipp mit Grixis Shadow

2-0 gegen Torben Kai mit WB Martyr Proc

0-2 gegen Fabio mit Mardu Pyromancer

2-1 gegen Sascha mit Dredge

Ergibt 3-1 für 1 Bye für Rom, 20€ MKM Guthaben sowie einen UG Boulder + Hüllen. Jetzt läuft das Deck wieder ganz ok. Versteh ich nicht, ist mir aber auch egal. Werde das noch weiter testen :D

 

Freue mich darauf, euch alle beim nächsten Mal wieder zu sehen!


Modern Karten zu verkaufen

 

"Bist nicht der erste, der dachte er sei King und dann kam Lev."


#17 MattRose Geschrieben 10. Januar 2018 - 17:11

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.858 Beiträge
Gidiörn of the Trials :lol:
Es geht mir aber mittlerweile auch genau so. Die letzten mkms auf denen ich war, alle modern trials in die Preise gerockt und dann im Mainevent abgekotzt.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#18 Izzy.exe Geschrieben 10. Januar 2018 - 22:29

Izzy.exe

    Friendly User 16

  • Mitglied
  • PIP
  • 384 Beiträge

Müsst einfach bessere Decks zocken schätze ich.



#19 MattRose Geschrieben 10. Januar 2018 - 23:09

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.858 Beiträge
Das heißt im Umkehrschluss, dass bei den Trials nur schlechte decks gespielt werden?

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#20 Michael W Geschrieben 11. Januar 2018 - 09:11

Michael W

    Evil Twin

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.531 Beiträge
  • Level 3 Judge

Erneut verfallen wir in den Topdeck und er zieht sich Show and Tell und Inkwell Leviathan zusammen. Ich lege ein Land rein und er hat keine Handkarten mehr. Auf meiner Hand befindet sich noch der Phyrexian Metamorph :D

Ich ziehe eine Karte und legen den Metamorph als Kopie des Leviathans. War halt unterirdisch schlecht mein Play aber reicht aus, um zu gewinnen. 

 

Was war daran schlecht? Wenn du meinst, du kannst mit dem Metamorph den gleichzeitig ins Spiel kommenden Inkwell kopieren, dann verrat ich dir, dass das einfach nicht geht und der Play so sogar einfach nur richtig war.


Deutschsprachiges Judgeforum: http://apps.magicjudges.org/forum/235/ (für alle Judges und Judgeintressenten)
Level 2 - Magic Judge

Karten auf MKM:
https://www.magickar...=1&idUser=15430





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: MKM, MKMS, Frankfurt, Modern, Legacy, OldSchool, Flying Schalke, MKM Series

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.