Zum Inhalt wechseln


Foto

Announcement Day this Friday: 18.05.18


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
119 Antworten in diesem Thema

#101 KitsuLeif Geschrieben 19. Mai 2018 - 18:07

KitsuLeif

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.071 Beiträge

http://markrosewater...a-guild-kits-be

Einmal hier die Quelle zu den Reprints in Guild Kits.



#102 Friesen Geschrieben 19. Mai 2018 - 18:16

Friesen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 28 Beiträge

Also die Guildpacks werden auch Karten beinhalten, die nicht standardlegal sind.

Und das mit dem Chinese Modern ist Blödsinn, die beiden Decks werden nur im Standard aber nicht im Modern bei denen legal sein.
 

Laut Gavin Verhey enthalten die Decks in den Guildpacks "gute" Karten aus allen 3 Ravnica Blöcken. Modern war 2006 zwar noch kein etabliertes Format, aber die Decks enthalten Karten aus Ravnica-Block 1-3 und die sind alle legal im Modern. Die Jitte aus dem Kamigawa-Block wurde damals, aus dem Standard gebannt, weil alle 16 Erstplatzierten,  damals auf 'ner ProTour oder GrandPrix alle Gruul mit der Jitte spielten. Die Jitte wurde dann mit Moldervine Cloak und/ oder Ohranviper aus Coldsnap ersetzt.Deine Quelle bezieht sich nur aufs  kommende Standard-Format. Und die China-Decks sind, wenn sie im China Standard legal sind auch im Chinese Modern legal sein. Spielst du in China? Standard ist ein limitiertes Modern Format!


Bearbeitet von Friesen, 19. Mai 2018 - 18:31.


#103 KitsuLeif Geschrieben 19. Mai 2018 - 18:35

KitsuLeif

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.071 Beiträge

Und trotzdem werden es keine Challenger Decks sein, eben weil die Reprints einfach nicht standardlegal sein können. Ob sie es damals waren, juckt ja keinen. Oder meintest du eine Art Modern Event Decks?

 

Und zu deinem Modern-Ding in China:

 

Global Series: Jiang Yanggu & Mu Yanling will only be Standard legal in China. It will not be Standard legal anywhere else. Like every other product we release, the cards will be legal for Legacy and Vintage use. They will not be legal in Modern.

https://magic.wizard...ling-2018-05-18

 

Leute, bitte lest die Artikel, da steht alles wichtige drin, das muss man doch nicht noch fünf Mal durchexerzieren...


Bearbeitet von KitsuLeif, 19. Mai 2018 - 18:38.


#104 Friesen Geschrieben 19. Mai 2018 - 18:48

Friesen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 28 Beiträge

Und trotzdem werden es keine Challenger Decks sein, eben weil die Reprints einfach nicht standardlegal sein können. Ob sie es damals waren, juckt ja keinen. Oder meintest du eine Art Modern Event Decks?

 

Und zu deinem Modern-Ding in China:

https://magic.wizard...ling-2018-05-18

 

Leute, bitte lest die Artikel, da steht alles wichtige drin, das muss man doch nicht noch fünf Mal durchexerzieren...

Ich habe es gelesen. Von Modern ist zwar keine Rede, aber welche Formate werden auf dem FNM's gespielt. Modern und Standard in den meisten Fällen. Er bezieht sich auf's FNM und wenn ein Laden in Hong Kong Modern FNM, statt Standard spielt, werden die Leute auch karten aus den China-Decks einfügen. Es sei denn, diese Global Series enthält überwiegend Schrottkarten die keiner spielt. Die amerikanischen Spieler fordern auf YouTube, das die Karten weltweit auch Standard- /Modern-legal sind. Ich habe nicht nur diesen Artikel gelesen, sondern mehrere Quellen gecheckt!

Nochmals Gavin Verhey sagte, das die Guidpacks zu Ravnica Karten aus allen Ravnica Editionen enhalten werden. Bis auf den Golgari Grave-Troll, sind alle Ravnica-Karten legal im Modern. Der Golgari Grave-Troll steht auf Mark Rosewaters "Storm-List" wegen Dredge-Mechaniken, und ist deshalb gebannt.

https://magic.wizard.../formats/modern


Bearbeitet von Friesen, 19. Mai 2018 - 19:11.


#105 KitsuLeif Geschrieben 19. Mai 2018 - 19:07

KitsuLeif

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.071 Beiträge

Nochmals Gavin Verhey sagte, das die Guidpacks zu Ravnica Karten aus allen Ravnica Editionen erhalten werden. Bis auf den Golgari Cave-Troll, sind alle Ravnica-Karten legal im Modern. Der Golgari Cave-Troll steht auf Mark Rosewaters "Storm-List" wegen Dredge-Mechaniken, und ist deshalb gebannt.

 

Irgendwie reden wir aneinander vorbei. Du hast anfangs "Ravnica Challenger Decks" geschrieben. Aber Challenger Decks sind die neuen standardlegalen Decks von WotC; und diese Guildpacks werden definitiv nicht standardlegal sein (es sei denn, der unwahrscheinliche Fall tritt ein und alle Reprints dort sind auch in den neuen Ravnica-Sets drin), sondern kommen eben mehr an ein Modern Event Deck ran, wenn wahrscheinlich auch deutlich unter dem Powerlevel, was auf FNMs oder gar Turnieren gespielt wird.

Und ich glaube nicht daran, dass sich die Chinesen bei nem Modern FNM einfach darüber hinwegsetzen werden, was in dem Format jetzt legal ist, oder nicht. Höchstens auf Casual-Ebene. Aber das bedeutet auf keinen Fall, dass es zwei separate Modern-Formate geben wird.


Bearbeitet von KitsuLeif, 19. Mai 2018 - 19:08.


#106 Friesen Geschrieben 19. Mai 2018 - 19:24

Friesen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 28 Beiträge

Irgendwie reden wir aneinander vorbei. Du hast anfangs "Ravnica Challenger Decks" geschrieben. Aber Challenger Decks sind die neuen standardlegalen Decks von WotC; und diese Guildpacks werden definitiv nicht standardlegal sein (es sei denn, der unwahrscheinliche Fall tritt ein und alle Reprints dort sind auch in den neuen Ravnica-Sets drin), sondern kommen eben mehr an ein Modern Event Deck ran, wenn wahrscheinlich auch deutlich unter dem Powerlevel, was auf FNMs oder gar Turnieren gespielt wird.

Und ich glaube nicht daran, dass sich die Chinesen bei nem Modern FNM einfach darüber hinwegsetzen werden, was in dem Format jetzt legal ist, oder nicht. Höchstens auf Casual-Ebene. Aber das bedeutet auf keinen Fall, dass es zwei separate Modern-Formate geben wird.

Du kannst die Decks auch Ravnica Event-Decks oder All-Ravnica-inclusive -Decks nennen. Wir reden aneinander vorbei. Fakt bleibt, diese Guildpacks enthalten nur Karten aus allen 3 Ravnica-Blöcken mit Zubehör ( W20 mit Gildensymbol, Poster etc.) und kosten wahrscheinlich mehr als normale Challenger-Decks, Intro-, Planeswalker- oder Duel-Decks. WotC will Profit machen, deshalb verteuern sie ihr Set mit bedruckten Karten, wie zuvor bei den Masters-Boostern. Guildpacks werden quasi Masters-Decks und keine Masters-Booster sein. Die verkaufen uns nur wieder neue Dual-Lands in den Boostern fürs Standard, plus Decks zu teuren Preisen in Guildpacks, die aus Reprints bestehen für Modern. Und vergiss einfach die Disskussion, was die in China spielen. Ich kenne nur viele Läden in Deutschland, wo bei FNM Modern statt Standard gespielt wird, weil nicht immer jeder Bock hat neue Standard-Decks zu spielen. Viele in meinem Umfeld halten Ixalan für'ne Kastastrophe und verweigern die Karten. Ein Mix aus Pirates of the Caribean und Jurrassic Park ist was für Kids. WotC begreift nicht, das sie ihre eigene Kundschaft vergraulen. Langjährige Spieler besitzen genug Tribal-Decks für Modern, Vintage und Legacy, und brauchen keinen neuen Dino-, Vampire- oder Merfolk-Tribe. Kids sind meistens Casual-Spieler, die sich nicht jedes Set leisten können und regelmäßig  nicht Standard spielen. In Hong Kong ist das nicht anders! Ixalan war ein Produkt, was keine Zielgruppe ausser Sammler erreicht. Kids würden Dino-Decks kaufen, aber haben nicht das Geld. Die neuen China-Decks sind super für Kids und auch das Design der neuen Battlebond-Karten zielt auf die Käufergruppe, der jüngeren Spieler. Dominaria ist dann schon wieder mehr was für ältere Spieler vom Thema.


Bearbeitet von Friesen, 19. Mai 2018 - 19:47.


#107 MattRose Geschrieben 19. Mai 2018 - 20:21

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.726 Beiträge

Und weil sie anders sind und ich nicht zur Zielgruppe gehöre habe ich kein Recht meine Meinung kund zu tun?

Nicht wenn du es als objektive Tatsache darstellst...

Kompositorisch sind die auf einem Level mit praktisch allen Planeswalkern. Da ist eine Person im Hochformat darauf. Wow.
Gerade wenn man sich die anderen PW Deck-Walker im Vergleich ansieht, sind die ähnlich generisch.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#108 Friesen Geschrieben 19. Mai 2018 - 21:07

Friesen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 28 Beiträge

Ich habe noch eine Vermutung. Wir werden in Zukunft mehr Global Series Decks sehen. Einzelne  Decks aus Guildpacks zu Ravnica 3 könnten später auch reprinted werden als Ravnica Anthology.


Bearbeitet von Friesen, 19. Mai 2018 - 21:09.


#109 OldSchool Geschrieben 19. Mai 2018 - 21:19

OldSchool

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.937 Beiträge

(...)

 

Ich wette nen Fünfer auf Ravnica, was meint ihr?

 

Bingo!

 

Ich würde gerne noch mal darauf hinweisen, dass nur zwei Set im herkömmlichen Sinne auf Ravnica spielen werden, das Dritte wird wohl wesentlich anders.

Von daher ist es etwas weit gegriffen von drei Ravnica Sets zu sprechen.

 

Ich freu mich riesig!


myrbannerneutxse6.jpg

 


#110 KitsuLeif Geschrieben 19. Mai 2018 - 21:23

KitsuLeif

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.071 Beiträge

Bingo!

 

Ich würde gerne noch mal darauf hinweisen, dass nur zwei Set im herkömmlichen Sinne auf Ravnica spielen werden, das Dritte wird wohl wesentlich anders.

Von daher ist es etwas weit gegriffen von drei Ravnica Sets zu sprechen.

 

Ich freu mich riesig!

 

Es wird trotzdem noch auf Ravnica spielen, allerdings hat es da mehr Fokus auf Story und nicht auf die Gilden. Aber es ist immer noch Ravnica.

 

And, as you might have noticed in the video, we're spending a third set on Ravnica as well—but we're not quite ready to talk about it yet. Just know that while the setting will be Ravnica, the focus will be on the culmination of the story and not the guilds.

 



#111 ElAzar Geschrieben 19. Mai 2018 - 22:37

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.183 Beiträge

Nicht wenn du es als objektive Tatsache darstellst...


qWM15oT.jpg vs. qjTJVs8.png

Im übrigen nehme ich eine Bewertung vor, wir haben bisher 4 AW gesehen und was ich sage trifft auf alle 4 zu.


Gerade wenn man sich die anderen PW Deck-Walker im Vergleich ansieht, sind die ähnlich generisch.

Ja, die (meisten) sehen ebenfalls scheisse aus, es gibt relativ viele PW AW, die super simple AW haben und nicht mal nen Hintergrund, das macht diese AW aber nicht besser.

Bearbeitet von ElAzar, 19. Mai 2018 - 22:43.

Eingefügtes Bild


#112 Friesen Geschrieben 19. Mai 2018 - 23:13

Friesen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 28 Beiträge

Bingo!

 

Ich würde gerne noch mal darauf hinweisen, dass nur zwei Set im herkömmlichen Sinne auf Ravnica spielen werden, das Dritte wird wohl wesentlich anders.

Von daher ist es etwas weit gegriffen von drei Ravnica Sets zu sprechen.

 

Ich freu mich riesig!

Oh ja, im Anouncement Video auf YT wurde eine 3. Erweiterung auf Ravnica angesprochen, die aber noch geheim ist. Bitte schaut euch mal die Dislikes des Videos an. Ich freu mich nur auf die Golgari-, Izzet- und Gruul - Guildpacks und evtl. neue Schock-Duals. Ich hoffe, noch zur Ergänzung mehrere Schock - Duals bekommen.

Ravnica in 2006 war Innovativer. Viele Spieler von Magic spielten während des Kamigawa-Blocks damals das neue von WotC gehypte Duel Masters, mit eigener Anime-TV-Serie. Kamigawa wurde damals zu wenig gespielt, weil dann auch für viele Spieler die Spielmechaniken zu Komplex waren mit Arcane-Spells, Bushido, Ninjitsu................  Ich glaube nicht, das die Artworks  und der japanische Hintergrund die Spieler des Sets abgeschreckt haben wie heute viele behaupten. Es fand eine Abwanderung von MtG zu Duel Masters statt in der Spielgemeinde von WotC, statt Yo-Gi-OH Fans zu WotC zu bringen. Duel Masters verschwand dann wieder nach wenigen Sets. Mit Ravnica 1 musste 2006 ein Block kommen, der ehemalige Spieler aus den Blöcken Invasion-Mirrodin wieder einfangen konnte. Die Schock-Duals waren die ersten Duals mit zwei Landtypen nach der 3. Edition, die damals bereits mehr als über 10 Jahren nicht geprinted wurden. Nach innovativen zweifarbigen Decks wie Tog (Blau-Schwarz) , Madness ( Blau-Grün) aus dem Odyssey-Block und Fires ( Rot-Grün ) aus Invasion wollte man zweifarbige Decks in Form von Gilden für ein zukünftiges Modern etablieren. Mit Mirrodin wurde 2004 bereits das Kartedesign geändert für Modern, Man benannte  alte Formate wie Typ 1 ( Vintage), Typ 1.5 Extended ( Legacy) und Typ 2 (Standard) um. Der Ravnica-Block war vielfältig mit 8 neuen Spielmechaniken (Dredge/ Bloodlust......) den Gilden und Farben zugeordnet, nachdem Mirrodin aus dem Standard rausrotierte. Mirrodin war in Innovation Ravnica ebenbürtig, nur waren viele Karten zu stark und wurden  innerhalb des damaligen Standards gebannt. Ravnica war dagegen gut gebanlanced innerhalb des Blocks, bunt und vielfältig mit Schock-Duals. Ravnica hatte keine Schwächen der vorherigen Sets, man mußte nur Umezawa's Jitte (Kamigawa) aus dem Standard bannen oder limitieren. Das Balancing war so gut, das man auch nach über 10 Jahren Pause Coldsnap ( 3. Ice Age-Block-Erweiterung) brachte. Soviel zur Geschichte des ersten Ravnica-Blocks, der über dem steht was mit Ravnica 3 kommen wird. Das kommende Ravnica ist wahrlich trostlos herbstlicher. Ich stimme Anderen hier zu, die sich ein Return to Kamigawa wünschen, Mit Dominaria dieses Jahr wurde bewiesen, das man die Zusammenfassung von Karten unter einem Oberbegriff "Historisch" zusammenfassen kann, Darunter litt Kamigawa mit langen Texten u, Definitionen: Was ist Arcane? Splice onto Arcane? 


Bearbeitet von Friesen, 20. Mai 2018 - 00:46.


#113 Wrathberry Geschrieben 20. Mai 2018 - 07:09

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.566 Beiträge
Ixalan war nicht wegen den Tribes und dinos nicht so beliebt, sondern weil das set im großen eher schwach war. Den meisten turnierspielern ist relativ egal ob nen set flavor hat oder nicht. Hauptsache die Karten sind stark.

Ich finds auch interessant wie du zur Annahme kommst nur kiddies finden das Ixalan Thema gut.

Who said there are no assurances in life? I assure you this is going to hurt.


#114 Shatter Geschrieben 20. Mai 2018 - 09:50

Shatter

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 395 Beiträge
Wär irgendwie hart bescheuert, wenn Bolas die Gatewatch erst am Leben lässt, weilsoe ihm “nützlich sind“ und dann kurz darauf durch deren Hand stirbt ohne einen nutzen draus gezogen zu haben... wundern würds mich aber leider auch nicht

#115 Bomberman Geschrieben 20. Mai 2018 - 10:15

Bomberman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.498 Beiträge

Die Artworks der beiden Battlebond-Partner finde ich aber okay ~

 

Echt? also ich finde die Artworks dieser zwei Partner (vor allem der Rastajunge) hart grenzwertig und errinern mich an schlechte 90er Jahre Zeichentrickserien aus dem Samstagvormittag Cartoonprogramm.

snip ~Alle deine Beiträge hier~

 

Was laberst du? Eventuell solltest du vor dem Posten gedanklich deine Beiträge nochmal durchgehen und nicht voller Überzeugung wirre Spekulationen als gegeben darstellen.

Und vor allem solltest du nicht irgendwelchen Quatsch posten wenn deine Wirre Spekulationen bereits von anderen Usern basierend auf FAKTEN wiederlegt werden (z.B. Formatlegalität des Global Series decks). Klar kann man Forcen, Inzest und Moxen in Modern spielen, deswegen werden die Decks aber nicht Legal, auch wenn das alle im Store machen würden....

 

@ Releases:

Ich Freu mich auf das Global DEck (auch wenn die PW Artworks irgendwie seltsam wirken). Battlebond bin ich mal gespannt und hoffe das der rastajunge der einzige Optische Ausrutscher war. Ravnika 3? Warum nicht.. Das Finale gegen Bolas werden sie schlich und einfach verkacken, und die Deus-Ex Machina der Jacetice Marysue League wird den Tag retten.. und wenn es Tote geben wird werden diese Heldenhaft und aufopferungsvoll mit ihrem Tod dafür sorgen das Bolas fällt...

Ich könnte jetzt schon fast wieder einen Brechreiz bekommen über die sicherlich qualitativ "hochwertige" Finale Vs Bolas Storyschreiberlinge bei WotC..


Bearbeitet von Bomberman, 20. Mai 2018 - 10:15.

:rage:

UMYtCuY.jpg

 


#116 Wrathberry Geschrieben 20. Mai 2018 - 10:26

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.566 Beiträge
Sind halt die avengers nur von wotc. Klar stirbt da keiner, ohne sich irgendwie für den win zu opfern.

Who said there are no assurances in life? I assure you this is going to hurt.


#117 Bomberman Geschrieben 20. Mai 2018 - 10:51

Bomberman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.498 Beiträge

Aber bei den Avengers (oder auch anderen Marvel Teams) sterben auch oft genug Mitglieder ohne das sie sich für den Win geopfert haben. Gut diese Toten* kommen oft kurz darauf (manchmal aber auch erst Jahre später) wieder zurück, aber da (Superhelden Comics) gehört sowas zum Setting

*Ok Captain Marvel (Mar-Vell) ist jetzt schon seit Anfang der 80ern Tod und tauchte seitdem nur in Rückblicken oder auch Parallelwelten/Nicht Metaplot Storys auf, es sterben also auch manche dauerhaft^^


:rage:

UMYtCuY.jpg

 


#118 BluBoi Geschrieben 20. Mai 2018 - 14:33

BluBoi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 682 Beiträge
Hoffe nur, dass sie in den Asia-only-Decks nicht zufällig eine bonkers Karte printen, die dann in Legacy und EDH krass gefragt ist, damit nicht wieder Portal: Three Kingdoms Debakel passiert!
*hust* imperial seal
*hust* imperial recruiter
*hust* jede andere Karte aus dem Set, die nicht ultra kacke

{U} {W} {G} Rafiq geht zernichten!! {G} {W} {U}

{U} {U} {W} {W} Isperia is fly {W} {W} {U} {U}

{W} Kytheon, Reconquista a través de los blancos {W}
 

->ehemals BlueHellboy


#119 MattRose Geschrieben 20. Mai 2018 - 14:48

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.726 Beiträge
Auf jeden Fall, aber so wie die PW Decks bisher designt waren, haben es die Karten nicht einmal ins Standard geschafft, also würde ich mir da keine Sorgen machen.

Und legacy- und EDH Spieler haben sonst eh genug Geld falls da doch eine Karte nachgefragt wird.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#120 Ceòthach Geschrieben 20. Mai 2018 - 20:01

Ceòthach

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.292 Beiträge

Ich persönlich finde das Konzept der Planeswalker-Decks immer noch etwas komisch bzw. käme mir etwas verarscht vor, wenn ein Produkt, dass extra für mein Herkunftsland entwickelt wurde, fast nur Crapkarten enthält, die auch noch absichtlich als solche designt wurden. Aber naja, sie wollen damit halt die ganz neuen Spieler ködern; man kann das schon nachvollziehen. In China ist das Publikum ja sehr groß.

 

Mal sehen, an welche "neuen Märkte" sie sich in der Zukunft noch wenden werden. Indien? Brasilien? Singapur/Philppinen/generell Südostasien?


Forest, Samenschaukelhexe, Go!

 

"Kraft meiner Willenskraft entkräfte ich diese Grüne Kraft!" 
(by Barschrampe)





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.