Zum Inhalt wechseln


Foto

Intro-Packs vs. Planeswalker Decks


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 DeepEye Geschrieben 07. Juni 2018 - 10:06

DeepEye

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge

Guten Tag zusammen

 

Entschuldigt bitte, aber ich möchte nach einer längeren Pause wieder bei Magic einsteigen. Wir spielen insbesondere in unserem Urlaub gerne Magic und haben uns deshalb immer wieder gerne mit Intro-Packs zu den neuen Editionen und einigen Booster-Packungen eingedeckt. So waren wir jeweils bestens für den Urlaub gerüstet und hatten endlosen Spass damit.

 

Nun habe ich jedoch festgestellt, dass es mit den neuen Editionen keine Intro-Packs mehr gibt. Wurden diese durch die "Planeswalker-Decks" ersetzt? Gibt es sonstige Alternativen bzw. allfällige vorgefertigte Decks zu den neuen Editionen, welche wir in Betracht ziehen könnten?

 

Leider sind wir mit dem Deckbau anhand eines Display komplett überfordert, so dass wir gerne auf bereits vorgefertigte Decks zurückgreifen würden.

 

Könnt ihr mir weiterhelfen?

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

 

DeepEye



#2 Vistella Geschrieben 07. Juni 2018 - 10:25

Vistella

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.567 Beiträge

Die Planeswalkerdecks erstzen die Introdecks, ja


{B} {W} Rainbow  {R}  Warriors {G} {U}

 

Commander MMN in Würzburg!
 
{C}


#3 Snake_Charmer Geschrieben 07. Juni 2018 - 10:41

Snake_Charmer

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 501 Beiträge

Gibt es sonstige Alternativen bzw. allfällige vorgefertigte Decks zu den neuen Editionen, welche wir in Betracht ziehen könnten?

 

Außer den Planeswalker-Decks, die vor allem für Anfänger gedacht sind gibt es jetzt auch die Challenger-Decks (vier verschiedene). Diese sind etwas teurer, weil sie viele starke Karten enthalten und ein Startpunkt für ein konkurrenzfähiges (Standard-)Turnierdeck sein sollen. Wenn Ihr bereits versierte Spieler seid und Lust auf ein etwas höheres Powerlevel habt könnten die für Euch geeignet sein.



#4 JulienneASMR Geschrieben 07. Juni 2018 - 11:02

JulienneASMR

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 500 Beiträge
Ich weiß du sprachst explizit von neuesten Editionen, aber wenn ihr nur zum Fun am Spaß spielt und sowas wie Formate, Legalität etc. egal ist, kann ich Duel Decks wärmstens empfehlen. Wurden nun auch neuerdings eingestellt, aber das neueste aus der Reihe (Elves vs. Inventors oder so ähnlich) macht unheimlich Spaß. Aber auf MKM bekommst auch ältere zu guten Preisen.
Könnte sein, dass es die aber nur auf Englisch gibt. Musst mal nachschauen.
Duel Decks haben den Vorteil, dass sie gegeneinander halbwegs vernünftig gebalanced sind und mehr Komplexität als beispielsweise Intropacks bieten.

33031284_1800646470055088_61026248379586

 

Kein Ding. Bin ja nur ich.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.