Zum Inhalt wechseln


Foto

Old-Guard vs New-Guard


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
37 Antworten in diesem Thema

#1 MtG_Crash Geschrieben 10. Juli 2018 - 01:39

MtG_Crash

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.526 Beiträge

Hey Forum.
Bin gerade über dieses Video hier gestolpert und im Prinzip wollte ich es einfach nur weiter verbreiten.

Das Thema finde ich an sich enorm wichtig. Es ist aber auch nicht leicht, darüber offen zu diskutieren und dabei nicht scheinheilig und doppelmoralisch wie Sau zu sein.

Zudem scheint dieser Daniel Chang auch mindestens ein, zwei konkrete Adressen zu haben, an die er das implizit richtet. Ich habe null Ahnung von ihm und seiner Situation. Ich finde einfach nur das Thema an sich mega wichtig und verstehe 100% um was es ihm dabei geht.

 

 

In meinem LGS habe ich das ebenfalls beobachtet und bin stets bemüht, neue Leute einzuladen und zu inkludieren.
Wer auch immer ihr seid, ihr seid herzlich willkommen.
Ganz so einfach und simpel ist es dann aber eben trotzdem nicht. Es gibt auch Leute die es der community einfach enorm schwer machen sie zu ertragen / inkludieren. Muss man auch immer bedenken. Und um Schuldzuweisungen soll es hier eh nicht gehen.

Ich wollte euch bloß das Video zeigen.

Vielleicht interessiert es euch ja.

Ich kann auch noch eine Beobachtung aus der Nicht-Magic Welt dazu beisteuern.
In meiner Stadt gibt es zwei Orte an denen intensiver Basketball gespielt wird. In Stadt-Nähe gibt es einen Freiplatz und dann gibt es noch den ebenfalls öffentlichen Uni Basketballplatz.

Ich habe als Schüler zuerst den Freiplatz in der Stadt kennen gelernt. Am Anfang habe ich mich noch nicht so richtig getraut dort regelmäßig hin zu kommen, aber eine Besonderheit dort hatte für mich alles verändert: Die besten die dort gespielt haben, waren gleichzeitig die friedlichsten und haben immer dafür gesorgt, dass dort keine Scheiße passiert. Immer wenn jemand überambitioniertes meinte, auf dem Basketball Streit anfangen zu müssen, haben sich die großen, alten, spielstarken Hasen erst einmal freundlich eingeschaltet und versucht zu schlichten. Und wenn jemand wirklich auf 100% Konfrontation aus war und Streit wollte, hatte er alle guten Spieler auf dem Platz gegen sich und hat kein Land mehr gesehen.

Ich weiß noch wie mich genau diese Beobachtung dazu bewegt hat, dort regelmäßiger hin zu gehen. Und tatsächlich wurde dieser Basketballplatz zu meinem zweiten zu Hause. Im Sommer habe ich mehrere Jahre lang dort ca jeden zweiten Tag verbracht. Nicht nur für eine Stunde, sondern den ganzen Tag. So war das. Jetzt bin ich ein technisch guter Basketballer und kann mich überall durchsetzen wenn irgendwo Beef entsteht. Aber damals als 9.Klässler war ich sehr froh, dass auf dem Basketballplatz die 2,10m Mitt-30er das Sagen hatten die freundlich waren.

Inzwischen wohne ich an der Uni. Direkt neben dem Uni-Basketballplatz. Der liegt relativ genau 50m vor meiner Haustür. Und wisst ihr was? Ich habe wenig Lust dort zu spielen. Es entsteht sehr oft Beef. Die stärksten die dort spielen sind die krassesten Heulsusen, jammern ständig dass sie gefoult wurden, foulen selber den ganzen Tag und wollen es nicht zugeben, sind ständig schlecht gelaunt und machen viele moves die gefährlich sind weil beide Seiten sich verletzen können, sie aber halt zeigen wollen was sie können und es halt irgendwie für ihr Ego brauchen, dass die anderen eben zurück weichen. All sowas nervt total.
Ich habe eine ~50%ige Dreierquote. Ich kann Basketball spielen. Aber ich habe keine Lust, auf dem Uni Platz Basketball zu spielen. Ich nutze den Basketballplatz nur noch als free Fitness Center und gehe morgens immer mal 1-2h Körbe werfen. Aber ich habe keine Lust dort zu spielen.

Kürzlich war ich sogar selbst mal in den Beef includet. Ich habe einen rebound geholt und stand im Sternschritt, also hatte den Ball schon lange safe. Da smackt mir der Platzhirsch volle Kanne den Arm weg, sodass mir der Ball wegfliegt. Sein Team fängt den Ball auf und spielt weiter. Ich stehe immernoch leicht irritiert in der Zone und frage: "ehm.. foul?" und muss mir danach etwas anhören von wegen "Oh Gott Junge, komm drauf klar dass du einen Fehlpass gespielt hast".

Ich versuche später nach dem Spiel nochmal herauszufinden was genau er dachte was anstelle des fouls passiert ist. Er winkt erstmal ab mit "ne ach komm, ich habe einfach wirklich keine Lust auf Geweine", und nachdem ich ihn in ein Gespräch verwickelt habe bekomme ich langsam den Eindruck dass er wirklich denkt ich schmeiße seinem teammate den Ball zu und das was mich fast umgenietet hat war irgendein random event das eben manchmal einfach auf Basketballplätzen passiert. Irgendwelche spontanen Manifestationen oder so.

Und versteht mich nicht falsch. Er ist gut. Er ist ein guter Basketballer. Er hätte das alles nicht nötig. Er ist der größte auf dem Feld, spielt jeden Tag 3-5h, ist athletisch und sein Wurf ist mindestens solide. Aber genau das ist das Problem, wenn es eben die guten sind, die für die unangenehme Stimmung sorgen.

Ich habe das Beispiel absichtlich non-MtG related ausgewählt, weil es trotzdem genau zeigt wie es sich anfühlt, und gleichzeitig sich niemand hier, oder der das sonst wie liest angesprochen fühlen muss. Jeder weiß selber was er tut, und ich glaube jeder der actually bullied weiß das prinzipiell auch (hat bloß Ausreden sich selbst gegenüber, weshalb das vllt gerade ok ist).

Es brauch sich niemand angesprochen fühlen. Ich wollte bloß das Thema aufwärmen.

Es ist richtig übel für eine community, wenn ausgerechnet die guten (und die "alten" sind tendenziell erstmal besser als die "neuen") für so eine Stimmung sorgen.
Ich selbst hatte zum Glück in allen communities immer genügend Selbstbewusstsein und skill, dass mich das persönlich nie getroffen hat. Aber tangieren tut es mich schon, weil ich es ja sehe wenn es passiert und ich halt einfach nicht in einer community Zeit verbringen möchte in der soetwas an der Tagesordnung steht.

 

Ich kann nur, genauso wie dieser Daniel, ebenfalls einfach dazu aufrufen: Inkludiert euch gegenseitig. Es sind die neuen, die das ganze am Leben halten. Und es sorgt wirklich für eine herausragend geile Stimmung, wenn die alten Hasen sich für die Neuen einsetzen und nicht selfish nur danach aus sind, dass sie für die geilsten gehalten werden.
Wie gesagt, ich habe das auf dem Basketballplatz erlebt, was es ausmacht wenn die guten einfach nur dafür sorgen, dass niemand gehatet wird. Und ich merke es auch in allen anderen communities in denen ich bin oder war: Wenn die guten, alten, starken, schlauen oder was auch immer dort gerade wichtig ist, wenn sich diese guten Leute vornehmen, ihre community zu pflegen, dann entsteht daraus eigentlich immer (meine Erfahrung) etwas ziemlich, ziemlich geiles.

LG


"Versagen der beste Lehrer ist."

- Yoda

 

"A good lesson, but a costly one. But I guess that's why you guys watch me instead of heaving to lose that way yourself."
- Reid Duke


#2 King Suleiman Geschrieben 10. Juli 2018 - 06:09

King Suleiman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge

Es tut mir leid, aber wenn das aller größte Arschloch in der Magicwelt darüber spricht, dass man Leute nicht ausgrenzen soll und nett sein soll, dann kann ich mir gleich vom Harrold McNeil Politiktipps holen.

 


Dem Typ bedeutet ja Magic nichtmal was. Dem gehts NUR um GELD GELD GELD. Sonst nichts.

 


UMYtCuY.jpg

 

Einfach JA sagen!

 


#3 MattRose Geschrieben 10. Juli 2018 - 06:54

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.327 Beiträge
Warte, hast du dich nicht letzte Woche noch so vehement gewehrt, ein Video von Jeremy Hambly anzuschauen, und jetzt postest du selber eines von Daniel Chang!? LOL.

Zum Thema: ich habe solche Situationen eigentlich nie miterlebt, aber ich habe auch immer in Studentenstädten gespielt wo eine hohe Fluktuation herrscht und die meisten nach 3-5 Jahren wieder weg sind. Außerdem habe ich bei Magic eher den Eindruck, dass so etwas aufhört, je kompetitiver es wird, da es irgendwann nur noch um das Spiel geht.

Anders bei EDH, das würde ich niemals mit Fremden spielen. Da heißt es dann irgendwann "Öh, warum hast du mich jetzt angegriffen, was hast du gegen mich!?!?"

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#4 MtG_Crash Geschrieben 10. Juli 2018 - 08:36

MtG_Crash

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.526 Beiträge

kP ich kenne diesen Daniel wie gesagt nicht.
Inhaltlich ist das mMn gut was er sagt ;( 


"Versagen der beste Lehrer ist."

- Yoda

 

"A good lesson, but a costly one. But I guess that's why you guys watch me instead of heaving to lose that way yourself."
- Reid Duke


#5 Pumbaa Geschrieben 10. Juli 2018 - 08:52

Pumbaa

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 233 Beiträge
Bitte mehr Gossip warum ist dieser Dude böse?

Ich liebe dich, Dein Pumbaa. In Modern spiele ich ein weiß rotes Brand Deck das den Schrein der lodernden Wut für Sieben zündet. In Legacy spiele ich ein blau rotes Geheimnisstöberer Deck, weil der Preis des Fortschritts dir Sechs ins Gesicht gibt.

Schneider <3


#6 King Suleiman Geschrieben 10. Juli 2018 - 08:56

King Suleiman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge

Bitte mehr Gossip warum ist dieser Dude böse?


Weil er keine Seele hat. Das reicht meine Meinung nach.
Das Video ist reine!!! Wirklich reine PR.

UMYtCuY.jpg

 

Einfach JA sagen!

 


#7 BlueHellboy Geschrieben 10. Juli 2018 - 09:09

BlueHellboy

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 567 Beiträge

Anders bei EDH, das würde ich niemals mit Fremden spielen. Da heißt es dann irgendwann "Öh, warum hast du mich jetzt angegriffen, was hast du gegen mich!?!?"


1. das Problem hat man nicht, wenn man ohne angreifen gewinnt

2. Ehrlich gesagt habe ich nicht wirklich was zu dem Thema zu sagen, da ich so eine unfairness gegenüber noobs nicht kenne. Wenn in den runden, in denen ich edh spiele ein neuer mal dabei ist, der Probleme hat das Spiel zu über blicken etc. Wird dem geholfen und er darf Sachen zurücknehmen und nicht so "hast halt den trigger vergessen...".

{U} {W} {G}  Rafiq geht zernichten!! {G} {W} {U}

{U} {U} {W} {W}  Isperia is fly {W} {W}  {U}  {U}

{W} Kytheon, Reconquista a través de los blancos {W}  

 

"Gegen ihn ist Fred vom Jupiter nur ne 5!"


#8 Wrathberry Geschrieben 10. Juli 2018 - 10:03

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.518 Beiträge
Ich hätte dir beim Basketball genau das gleiche gesagt btw: heul nicht. Wer beim Freizeit badketball nich damit klarkommt, mal gefoult zu werden und deshalb direkt be Diskussion startet, kommt eh nicht klar..

Als du sagtest du hattest beef, dachte ich du hast dich geprügelt aber in Wirklichkeit wurdest du aus deiner Sicht gefoult und heulst deshalb direkt rum lol.. Deal with it

Who said there are no assurances in life? I assure you this is going to hurt.


#9 Dämonenpinguin Geschrieben 10. Juli 2018 - 10:19

Dämonenpinguin

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 477 Beiträge

Ich muss echt malwieder ein paar Körbe werfen.


Die Zivilisation ist eine ganz dünne Kruste über einem Vulkan.
- Ernst Cassirer



früher Medizinmann

#10 Yaloron Geschrieben 10. Juli 2018 - 10:30

Yaloron

    Casualuser 2016

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.224 Beiträge

Ich hätte dir beim Basketball genau das gleiche gesagt btw: heul nicht.

Ja, mit dir hätte ich vmtl auch keinen Bock zu spielen. Gibt absolut keinen Grund beim for fun BB seine Fouls nicht einfach anzusagen und dem anderen den Ball zu geben, anstatt selbst aggressiv durch die Gegend zu foulen und dann die Leute anzukotzen wenn sie was sagen.

Dass beim Blocken etc halt hin und wieder Fouls passieren ist eben so und ja auch kein Ding, aber dann sagt man's halt an...

 

@Crash: Wir haben hier bei uns nach und nach alle chilligen Leute in ne WhatsApp Gruppe gepackt und jetzt wird einfach immer wenn jemand Bock hat da rein geschrieben und man geht irgendwo zusammen zocken. Auf die Weise hat man garantiert nur coole Leute dabei und muss sich nicht mit sowas rumschlagen, wenn man BB spielen will.

 

@Topic: Ich habe versucht mir das Video anzuschauen musste aber nach 5 sek abbrechen, weil mich der Typ zu sehr ankotzt...


Peasant Cube, work in progress. Gerne ausprobieren!


#11 MortisRex Geschrieben 10. Juli 2018 - 10:40

MortisRex

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 978 Beiträge

Ich halte das Video für ...sagen wir mal Zielgerichtet produziert.

 

Zum einen kann ich der Aussage, das die "Old Guard" komplett so sei wie dargestellt nicht folgen. Wäre sie so, wäre das Spiel niemals so gewachsen. Magic ist so gewachsen, weil es eben eine offene Community gab, die neue Spieler willkommen geheißen hat.

 

Zum anderen "belegt" er die Toxicity der Old Guard mit dem Argument, das diese Leute sauer (naja, er behauptet neidisch) auf seine Karten-Buyouts reagieren.

 

Das sind schon mal Dinge, die mir Persönlich ein bisschen aufstoßen. 

 

 



#12 MattRose Geschrieben 10. Juli 2018 - 11:08

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.327 Beiträge

Ich hätte dir beim Basketball genau das gleiche gesagt btw: heul nicht. Wer beim Freizeit badketball nich damit klarkommt, mal gefoult zu werden und deshalb direkt be Diskussion startet, kommt eh nicht klar..

Basketball ist ein körperloses Spiel.

Das ist so, als würde man bei Magic mit Hausregeln spielen, aber Neulingen davon erst erzählen, wenn sie dadurch verloren haben.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#13 Dämonenpinguin Geschrieben 10. Juli 2018 - 11:12

Dämonenpinguin

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 477 Beiträge

Als würde Berry wirklich Sport machen XD Er betrachtet das halt unwissend von außen.

 


Die Zivilisation ist eine ganz dünne Kruste über einem Vulkan.
- Ernst Cassirer



früher Medizinmann

#14 King Suleiman Geschrieben 10. Juli 2018 - 11:22

King Suleiman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
Das Video hat halt den einzigen Grund dass er so tun möchte, als wäre er ein soziales Wesen, denn irgendwann hilft nicht alles heute der Welt um Geschäfte zu machen, wenn man konsequent von potentiellen Käufern und Verkäufern gemieden wird und auch in vielen Facebookgruppen gekickt wird.
Wenn man sich wie ein totales Arschloch benimmt, dann darf man sich nicht wundern, wenn man aus einer Community raus gedrängt wird. In einer sozialen Gemeinschaft muss sich halt jeder ein bisschen anpassen.

UMYtCuY.jpg

 

Einfach JA sagen!

 


#15 Cola Geschrieben 10. Juli 2018 - 11:34

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.723 Beiträge

Also ich finde die message von Crash gut, bei uns ist das zum Glück kein wirkliches Problem in der Community.

Es ist eigentlich jeder froh wenn die Spieleranzahl wächst und grade was das leihen von Decks und Karten angeht ist das bei uns einmalig gut.

 

Ich halte das Video von Chang aber auch für reine PR.
​Ich schaue keine Videos von ihm oder Alpha Investments, aber man bekommt ja ab und zu was mit.

Soweit ich weiß gibt es derzeit einen Typ im Internet, der sich über die beiden aufregt. Alpha Investments wollte ihm wohl eine Karte verkaufen, die laut dem Internet eine gefälschte Christopher Rush unterschrift beinhaltet. Rudy und Chang sagen aber angeblich jeweils es wäre echt.

 

https://www.reddit.c...d_to_sell_me_a/

 

https://www.reddit.c...ying_to_sell_a/

 

Scheinbar wurde der account gelöscht, evtl. hat ihn jemand ja geoutet.

Wie gesagt, verfolge die beiden kaum bis garnicht, evtl. hat es auch nichts hiermit zu tun.


Kappa top kek


#16 Wrathberry Geschrieben 10. Juli 2018 - 11:38

Wrathberry

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.518 Beiträge

Als würde Berry wirklich Sport machen XD Er betrachtet das halt unwissend von außen.

Ich hab 16 Jahre Fußball im Verein gespielt.
Ich weiß also durchaus, wie man sich beim Sport verhält.
Und street ball ist nicht = basketball. Soweit ich weiß ist etwas körperkontakt durchaus angebracht..

Und ob das nun nen foul war oder nicht, ist doch komplett irrelevant. Aber deshalb direkt nen Fass aufmachen is halt mega unnötig. Einfach weiterspielen, und fertig. Beim nächsten 2kampf hau ich ihm den Ball dann auch aus dr Hand. Wenn er dann nen Fass aufmacht is das was anderes. Dann würd ich auch sagen: "fick dich" und gehen..

Who said there are no assurances in life? I assure you this is going to hurt.


#17 King Suleiman Geschrieben 10. Juli 2018 - 11:49

King Suleiman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
Bei uns in der Vintage/Old Schoolcommuity ist aber auch nicht jeder zwingend willkommen, nur weil die Formate fast keine Spieler haben.
Aber die interessierten bringen eh zu 95% den richtigen Style mit.

UMYtCuY.jpg

 

Einfach JA sagen!

 


#18 Quentin Coldman Geschrieben 10. Juli 2018 - 12:11

Quentin Coldman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.590 Beiträge

Aber die interessierten bringen eh zu 95% den richtigen Style mit.


Und was ist der richtige Style um Old School zu spielen? Vom Ding her ist so ein Denken imo schon der falsche Ansatz. Solange jemand nett und freundlich ist und ein ausreichendes Interesse am Format mitbringt sollte das doch reichen oder?

{G} {R} Bloody Depths  {R}  {G} 


#19 King Suleiman Geschrieben 10. Juli 2018 - 12:33

King Suleiman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge

Und was ist der richtige Style um Old School zu spielen? Vom Ding her ist so ein Denken imo schon der falsche Ansatz. Solange jemand nett und freundlich ist und ein ausreichendes Interesse am Format mitbringt sollte das doch reichen oder?

 

Genau das ist der richtige Style!

Und den haben eh 95% der Spieler :)


UMYtCuY.jpg

 

Einfach JA sagen!

 


#20 BlueHellboy Geschrieben 10. Juli 2018 - 13:18

BlueHellboy

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 567 Beiträge

Ich hab 16 Jahre Fußball im Verein gespielt.
Ich weiß also durchaus, wie man sich beim Sport verhält.
Und street ball ist nicht = basketball. Soweit ich weiß ist etwas körperkontakt durchaus angebracht..

Und ob das nun nen foul war oder nicht, ist doch komplett irrelevant. Aber deshalb direkt nen Fass aufmachen is halt mega unnötig. Einfach weiterspielen, und fertig. Beim nächsten 2kampf hau ich ihm den Ball dann auch aus dr Hand. Wenn er dann nen Fass aufmacht is das was anderes. Dann würd ich auch sagen: "fick dich" und gehen..


Das führt doch dann letztendlich nur zu eine Verrohung des Umgangtons und des Sports. Wenn ich BB spielen, will dann soll das gefälligst nach den richtigen regeln ablaufen und nicht nach den Regeln, den sich der stärkste ausgedacht hat. Das Regelwerk ist ja nicht umsonst so, wie es ist.

{U} {W} {G}  Rafiq geht zernichten!! {G} {W} {U}

{U} {U} {W} {W}  Isperia is fly {W} {W}  {U}  {U}

{W} Kytheon, Reconquista a través de los blancos {W}  

 

"Gegen ihn ist Fred vom Jupiter nur ne 5!"





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.