Zum Inhalt wechseln


Foto

Trader-Liga Dülmen - 08.07.2018 - Modern, Legacy & Pre-Release


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1 Genu Geschrieben 09. Juli 2018 - 14:54

Genu

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 896 Beiträge

War mit Schatten am Start (Oh Wunder!).

 

Runde 1: 2-0 U-Tron

Runde 2: 2-1 UW Control (Mein Gegner conceded freundlicherweise im 5 Extra-Turn für mich da ich das Liliana, the Last Hope-Emblem habe und frühes Draw-Bracket für beide Seiten Probleme mit sich bringt.)

Runde 3: 0-2 Dredge, G1 T2 10 Power, G2 T2 Hat Darkblast dringelassen und räumt Pyromancer ab, T3 14 Power, GGWP

Runde 4: 2-1 Bant Company

Runde 5: 0-2 Mardu Pyromancer

Runde 6: 2-0 W Eldrazi

Runde 7: 0-2 Mardu Pyromancer

 

Damit dann ein unspektakuläres 4:3.

Insgesamt kann ich mich nicht beklagen, Mardu Pyromancer war zumindest immer das Postboard-Spiel eine richtig knappe Sache. Tut mir natürlich dann auch unendlich Leid für meinen Gegner aus Runde 2, der sich selbst auch nur auf ein 4:3 knapp an den Preisen Vorbei-spielen konnte und dem der Draw dann doch geholfen hätte.


Bearbeitet von Genu, 09. Juli 2018 - 14:55.

"The printing of Fatal Push changed Magic forever. It's been said for years that Lightning Bolt was the best card in Modern — Fatal Push is much better than Lightning Bolt. In many cases, it's better than Swords to Plowshares, which is a card that ought to be well beyond the power level of Modern."
 - Reid Duke


#2 flamedragons Geschrieben 09. Juli 2018 - 21:18

flamedragons

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 990 Beiträge

So viel Mardu Pyromancer? Das ist ja mal richtig eklig. Da braucht man mehr Liliana Last Hope ...



#3 Der Schneider Geschrieben 10. Juli 2018 - 10:33

Der Schneider

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.757 Beiträge

Ich war leider nicht da gewesen, aber es interessiert mich brennend, wie das Meta in Legacy ausfiel beim ersten größeren Legacy-Turnier in Deutschland nach dem Deathrite Shaman Bann. Wie an der jetzt veröffentlichten Top-3 zu sehen, konnten sich mit Punishing-Maverick und Redanimate gleich zwei Decks an vorderster Stelle positionieren, gegen die man vorher mit DRS Probleme bekommen hätte. Wie war das sonstige Meta im Legacy? Liefen Goblins und Canadian-Thresh rum?

 

Natürlich sind auch Modern-Spielberichte von Interesse :-)


Bearbeitet von Der Schneider, 10. Juli 2018 - 10:47.

  • Genu hat sich bedankt

... da pennt man mal zur Abwechslung wieder bis 12 und direkt ist Modern ein richtiges Format :-/


#4 Onkel Griselbrand Geschrieben 10. Juli 2018 - 11:02

Onkel Griselbrand

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 43 Beiträge

Ich habe am Sonntag Legacy gespielt und bin mit BR Reanimator nach 6 Runden und 5:1 2ter geworden.

Match-up's waren wie folgt:

 

Runde 1: Titan Post (2:1)

Runde 2: Lands (2:0)

Runde 3: Mono R Goblin-Storm??? (2:0)

Runde 4: Mono R Sneak Attack (2:0)

Runde 5: Punishing Maverick (0:2)

Runde 6: Canadian (2:0)

 

Goblins habe ich keine gesehen, dafür aber Meervolk. Canadian waren glaub ich auch 2 oder 3 Leute dabei gewesen.


 3122_large.png


#5 Pen Pen Geschrieben 10. Juli 2018 - 11:33

Pen Pen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 193 Beiträge

Hab auch am Turnier gestern teilgenommen.

Ich habe vergleichsweise viel D&T,Rug Delver und Miracles gesehen. Goblins waren keine da meine ich und Reanimator nur einer soweit ich weiß (ich denke mal das war dann Onkel Griselbrand :lol:).

Matchups waren:
Runde 1: Pox (1:2)

Runde 2: Mono Red Sneak Attack (0:2)

Runde 3: Miracles (1:2)

Runde 4: Show & Tell (2:1)

Runde 5: BUG Delver (2:0)

Runde 6: Grixis Delver (2:1)

Beide Delverdecks natürlich ohne DRS und Probe :D. Dafür mit Karten wie Baleful Strix als Ersatz.


Bearbeitet von Pen Pen, 10. Juli 2018 - 11:33.

  • Genu hat sich bedankt

#6 Onkel Griselbrand Geschrieben 10. Juli 2018 - 14:34

Onkel Griselbrand

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 43 Beiträge
Reanimator waren noch 2 am Start. Einmal noch BR und ein Grixis-Reanimator mit Shallow Graves und Magus oft the Mind, quasi n halbes Storm. Miracles war glaub ich nur einer oder zwei, Red Prison und Steel Stompy hab ich auch n paar gesehen.

Bearbeitet von Onkel Griselbrand, 10. Juli 2018 - 14:35.

 3122_large.png


#7 Pen Pen Geschrieben 10. Juli 2018 - 14:58

Pen Pen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 193 Beiträge

Dieses halbe Storm Deck ist "Bizarro-Storm". Würde das eher unter Storm zählen als unter Reanimator aber ist wahrscheinlich Ansichtssache.



#8 Neo900 Geschrieben 11. Juli 2018 - 08:37

Neo900

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 56 Beiträge
Profitiert aber auch vom Ban. Miracles waren safe zwei da und ein Jeskai Blade an der control Front.
International diskutieren einige Miracles Spieler ein Stoneforge Package im Board.
Wurde so auch gespielt von jemandem. Name leider nicht bekannt. Ne handvoll Death'n'Taxes unterwegs.
Dülmen würde ich aber nicht als aussagekräftig bezeichnen, da dort alles meta unabhängig passiert.

#9 Lightwoida Geschrieben 11. Juli 2018 - 09:03

Lightwoida

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 64 Beiträge

Ich habe am Abend vor dem Turnier noch hin und her überlegt ob ich nun Jeskai-Control oder doch lieber UW-Miracles spielen sollte, da mein vorabbestellter Gideon of the Trials am Samstag nicht mit der Post kam, habe ich mich für Jeskai entschieden. Mal so nebenbei der Verkäufer hat ihn bis heute immer noch nicht verschickt, weil er keine Briefumschläge hat. :unsure:  :unsure: :unsure:  

Also hab ich mich für Jeskai entschieden und was soll ich sagen, seht selbst:

 

Runde 1: 0-2 Mono G Tron, der aber anstatt des 4 Forest spielt er ein Horizon Canopy, welches wunderbar Cardadvantage mit dem Crucible of Worlds aus dem Sideboard generiert. Leider keine Chance was zu holen in beiden Spielen... anschließend unterhalten wir uns noch kurz über das Match Up und ich erkläre ihm, dass ich liebend gegen unsere Tischnachbar gespielt hätte (Humans bzw. BR-Hollow 1)

0-1

 

Runde 2: 0-2 UR Kiki Moon, beide Spiele verliere ich unter Blood Moon.

0-2

 

Runde 3: 2-1 UR Delver/Pyromancer, im ersten Spiel bin ich screwed auf 4 Mana, bzw. ziehe das 2te weiße Mana zu spät nach um das Board mit Wrath of God zu clearen, während mich ein Young Pyromancer mit einem ausgerüstetem Sword of Fire and Ice verprügelt. Die anderen beiden Game bekomme ich schnell die oberhand was das Board angeht und kann mittels Teferi, Hero of Dominaria das board sicher kontrollieren und die Spiele dank Celestial Colonnades für mich entscheiden.

1-2

 

Runde 4: 2-1 WB-Pox, mit der netten Adaption der Combo aus Griselbrand, Borborygmos Enraged und Goryo's Vengeance im Deck. Leider hat er auch 3 Tainted Fields in seinem Deck, was ihm ein Gameloss eingebracht hat und wir nach dem ersten Spiel dem Judge mitgeteilt haben. Das dritte Game konnte ich dann entspannt mit Draw-Filtering durch Search for Azcanta gewinnen. Nach der Runde haben wir noch etwas gequatscht und es war für ihn das erste Turnier dieser Art war und das hat man ihm auch etwas angemerkt.

2-2

 

Runde 5: 1-1-1 Mardu Pyromancer, leider schaffe ich nach dem ersten gewonnen Spiel nicht das 2te auch noch rechtzeitig zu gewinnen, jedoch braucht er sehr lange um unter seinem Blood Moon das Spiel zu gewinnen. So schaffen wir es gerade noch unsere Mulliganentscheidungen zu treffen als die Extra-Turns ausgerufen werden.

2-2-1

 

Runde 6: 2-1 UR Gifts Storm, spiel eine entscheidet sich über Lightning BoltSnapcaster Mage - Lightning Bolt. Spiel zwei gewint er mittels eines Grapeshit für 16. Game drei macht sich mein Sideboarding bezahlt. Ich habe Runed Halo auf Grapeshot gelegt und schaffe es die 18 Goblins, die er mitEmpty the Warrens aufs Board gelegt hat, mit meinem Izzet Staticaster zu beseitigen und gewinne im 5ten Extra Turn mit meiner Colonnade.

3-2-1

 

Runde 7: 2-0 Humans, dies ist mein Tischnachbar aus Runde 1. Und ich mache genau das wofür ich mein Deck zusammen gebastelt habe.

4-2-1

 

 

Mit den erspielten 13 Punkte schaffe ich es auf Platz 22 und bin erstaunt, dass im Preispool immer noch ein Arcbound Ravager dort liegt den ich dann doch mal gepflegt in meinen Tauschordner wandern lasse :D


Bearbeitet von Lightwoida, 11. Juli 2018 - 09:34.


#10 TRADER-ONLINE Geschrieben 11. Juli 2018 - 11:18

TRADER-ONLINE

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 539 Beiträge

Nachlese TRADER-LIGA 2018 - 7. Spieltag

 

Über 180 Spieler nahmen, trotz deutschlandweiter Prereleases gestrigen Sonntag, am siebten Spieltag der TRADER-LIGA 2018 teil!
Vielen Dank an alle Teilnehmer! Es war wieder ein super Event!

Gespielt wurden die Formate Prerelease, Modern- & Legacy-MKM Trials.

NEU: Ab sofort sind unsere Standard- & Modern-Turniere „SANCTIONED PREMIUM EVENTS“, d.h. hierfür gilt ein „Planeswalker-Punkte Multiplikator x4“.

 

Angehängte Datei  001.jpg   121,72K   0 Mal heruntergeladen

 

Die bestplatzierten Spieler freuten sich über DEUTSCHLANDS GRÖßTE MONATLICHE PREISAUSSCHÜTTUNG:
+ weit, weit über 1000,- Euro in Form von Einzelkarten, Displays & Boostern (s.u.)
+ 200,- Euro in Form von Cardmarket-Gutscheinen!
+ Ultra Pro Artikel im Warenwert von ca. 300,- Euro!
+ pro Event Sonderaktionen und hochwertige Verlosungen! 
+ jeder Teilnehmer erspielt Ligapunkte für die TRADER-LIGA 2018

Zudem wurden 20x Ultra Pro Deckboxen verlost & Promo-Artikel für die ersten 40 Anmeldungen vergeben.

 

Die Listen der Siegerdecks findet Ihr (ab Dienstag) hier, in der Rubrik Turnier-Archiv: https://www.trader-o...Turniertermine/

 

Angehängte Datei  021.jpg   153,17K   0 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  022.jpg   174,64K   0 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  023.jpg   152,61K   1 Mal heruntergeladen

 

Die Fotos vom Event, wie weitere Decklistings hier: www.facebook.com/traderonline.de

 

 

ACHTUNG: Im August findet die Trader-Liga NICHT in Dülmen statt, sondern im Rahmen der MAGIC NATIONALS, in Marl.

Zur Webseite & Voranmeldung aller Events geht´s hier: https://www.trader-o...agic_nationals/

 

Wir sehen im August in Marl!!!

 

 



#11 shakare87 Geschrieben 11. Juli 2018 - 16:59

shakare87

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 5 Beiträge

Ihr habt an die Modern Spieler einen FOIL Deathrite Shaman ausgegeben? Warum macht man sowas? 
Klar ist der noch seine 15-20€ Wert, aber hier ist die Betonung auf NOCH!

 



#12 Sumpfgraf Geschrieben 11. Juli 2018 - 20:41

Sumpfgraf

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 172 Beiträge
Die Preise sind vor den Bannings bestimmt worden.

#13 Genu Geschrieben 11. Juli 2018 - 20:59

Genu

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 896 Beiträge

Nicht Format-Relevante Preise rausgeben wird trotzdem schon seit langem immer wieder bemängelt - DRS ist ja nur in Legacy neu gebannt worden, der Modern Bann ist ja nur 5 Jahre her.


"The printing of Fatal Push changed Magic forever. It's been said for years that Lightning Bolt was the best card in Modern — Fatal Push is much better than Lightning Bolt. In many cases, it's better than Swords to Plowshares, which is a card that ought to be well beyond the power level of Modern."
 - Reid Duke


#14 MattRose Geschrieben 11. Juli 2018 - 21:38

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.711 Beiträge

Ihr habt an die Modern Spieler einen FOIL Deathrite Shaman ausgegeben? Warum macht man sowas?
Klar ist der noch seine 15-20€ Wert, aber hier ist die Betonung auf NOCH!

Es stand ja jedem frei, einen MoMa Booster darüber zu picken ;)

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#15 TRADER-ONLINE Geschrieben 12. Juli 2018 - 10:43

TRADER-ONLINE

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 539 Beiträge

...so langsam läuft das Warmup für die Nationals an...

...hier gibt´s schon mal einen Vorgeschmack:

 

Angehängte Datei  Magic Nationals Slider.jpg   188,41K   1 Mal heruntergeladen

 

Hier geht´s zu Webseite:

https://www.trader-o...agic_nationals/

 



#16 JokeKillerSummon Geschrieben 12. Juli 2018 - 19:15

JokeKillerSummon

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 23 Beiträge

Ich habe nach ein Paar Monaten Abstinenz in der Modern-Turnierszene mich dafür entschieden, eins meiner Pet Decks (namentlich Skred Red) auszupacken. Ich habe mich dazu entschieden, die 3 Anger of the Gods ins Sideboard zu packen und 3x Abrade im Main Deck auszuprobieren. Flexibilität sollte das Motto sein. Zudem habe ich 2 Goblin Rabblemaster im Main Deck statt im Sideboard ausprobiert. Karten die ich gerne gespielt hätte, mir aber zu dem Zeitpunkt nicht zur Verfügung standen, waren Chandra, Torch of Defiance und Hazoret, the Fervent.

 

So ist folgende Liste entstanden: https://www.mtggoldf...k/1169509#paper

 

Runde 1:  2:1 Storm

Der Gegner offenbarte mir, dass dies sein erstes Turnier dieser Art war. In Spiel 1 hatte ich mein Relic of Progenitus am Start und konnte ihn mit Stormbreath und Koth runterprügeln. Spiel 2 hatte ich keinerlei Interaktion und verlor klanglos gegen Grapeshot. Game 3 hatte ich eine Damping Sphere für lange Zeit auf dem Board liegen, allerdings fehlte mir ein Bisschen fleisch. Mein Gegner hatte mehrere Anläufe ein paar Spells aneinanderzureihen, um mehrere Koths von mir abzuräumen, aber die Koth's kamen wie vom Fließband, während sich in meiner Hand 2 Ricochet Traps ungenutzt ansammelten in der Hoffnung, dass mein Gegner versuchen würde meine Sphere abzuräumen und ich mit der Trap den Bounce Spell auf meinen Mind Stone umleiten könnte. Wäre ein nettes Play gewesen. :D

 

Runde 2: 2:0 Mardu Pyromancer

Ich erinnere mich nicht mehr 100%ig an die einzelnen Games. Mein Gegner hatte einiges an Tokens parat, die aber entweder gegen Koth chumpblocken mussten oder einfach von Stormbreath Dragon ignoriert wurden. Generell habe ich das Gefühl, dass ich in diesem Match Up einfach bessere Threats habe als Mardu.

 

Runde 3: 0:2 Grixis Shadow

Ich würde sagen, eines meiner schlechtesten Match Ups. Skred Red ist einfach zu klobig um mit derartiger Effizienz mithalten zu können. Zudem hat das Deck gefühlt jedes Mal das Stubborn Denial um meinen Blood Moon zu countern. So wurde ich dann in beiden Games überfahren.

 

Runde 4: 2:0 UW Control

Game 1 nimmt mein Gegner einen Mulligan auf 4 und konnte mit meinem "normalen" Draw nur schwer mithalten. Goblin Rabblemaster und Koth haben da den Sack relativ schnell zugemacht.

Game 2 sah schon etwas anders aus. Ich hatte zwar Relic of Progenitus am Start um nach und nach seinen Graveyard zu fressen, aber er hatte Detention Sphere und Cryptic Command um ein paar meiner Finisher loszuwerden. Allerdings habe ich mehr Threats als er Antworten gefunden und konnte so auch Game 2 gewinnen.

 

Runde 5: 1:2 Burn

Ich habe mich dieses Turnier dazu entschieden, keinen Sideboardplan gegen Burn einzupacken, da ich der Auffassung war, dass Burn ein Deck ist, welches zwar ein "Klassiker" des Formats ist, die Sideboardkarten allerdings nur für dieses Match Up dienen. Alle anderen Sideboardkarten wären in mehreren Match Ups gut. Vielleicht war es dennoch ein Fehler, keine Dragon's Claws einzupacken. Game 1 konnte ich dank Flood des Gegners mit meinem Koth gewinnen. Leider hatte mein Gegner beide Postboard Games Kor Firewalker + Destructive Revelry um meine Ratchet Bombs, welche ich gegen den Firewalker reingebracht habe zu zerstören. Game 3 konnte ich das Game tatsächlich ein bisschen hinauszögern, als ich Eternal Scourge als Blocker hingelegt habe. Dennoch schwierig zu gewinnen gegen Firewalker.

 

Runde 6: 1:2 Goblins

An der Stelle habe ich mich über die fehlenden Dragon's Claws geärgert. Game 1 war meine Hand einen kleinen Ticken zu klobig und ich habe Knapp gegen Goblin Grenade verloren. Game 2 hatte ich doppel Anger und massig sonstiges Removal und mein Stormbreath Dragon hat ihn umgeknüppelt. Game 3 habe ich einen Mulligan auf 5 Karten genommen, der sich leider nicht ins dritte Land gezogen hatte und so hatte ich nicht genug Mana um jeden einzelnen Goblin abzuschießen.

 

Runde 7: 0:2 4 Color Enchantment/Curse Prison

Cooles Deck meines Gegners. Ich hatte keine Chance gegen Leyline of Snactity, Ghostly Prison und diverse Curses zu gewinnen. Jeder, der Skred Red kennt weiß, wie schwer sich das Deck mit Enchantments tut. Selbst die Ratchet Bomb konnte mir Post Board nicht helfen.

 

Also ein eher unbefriedigendes 3:4. Ich weiß auf jeden Fall, dass ich beim nächsten Mal doch wieder die Dragon's Claw im Sideboard haben möchte. Die Abrades waren ganz cool, auch wenn der Shatter Effekt selten zum Einsatz kam. Shatterstorm und Pithing Needle kamen nicht wirklich zum Einsatz und werden sich wohl bald aus dem Sideboard verabschieden. Außerdem möchte ich Chandra und ggf. Hazoret hinzufügen.


Bearbeitet von JokeKillerSummon, 12. Juli 2018 - 19:16.


#17 Pen Pen Geschrieben 12. Juli 2018 - 19:29

Pen Pen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 193 Beiträge

Hat keiner Lust mal nen Legacyturnierbericht von sich zu posten? :(



#18 Onkel Griselbrand Geschrieben 12. Juli 2018 - 21:01

Onkel Griselbrand

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 43 Beiträge
Ich hatte ja schon kurz die Ergebnisse genannt, aber auf "Wunsch" nochmals die Matches etwas genauer.

MU 1: Mono G Titan Post
Im ersten Spiel verliere ich, weil ich zu dumm bin und mit Unmask nicht Emrakul, sondern den Titan nehme ohne auf die Manabasis meiner Gegnerin zu achten. Dabei hatte Sie schon Zugriff auf 13 Mana. Ich habe zwar mit Starthand auf 5 Chancellor reanimiert bekommen, aber meine Gegnerin legt noch Eye of Ugin nach und überfährt mich dann mit dem Tentakel-Tier.
Game 2 schiebe ich Ihr im zweiten Zug den Moon-Magus unter und ich kann bequem loslegen.
G 3 nehme ich dank Discard die einzige Kreatur meiner Gegnerin und kann mit Stronghold Gambit den Tidespout Tyrant bringen der das Feld klein hält. (2:1)

MU 2: Lands
Ich bekomme in beiden Spielen T1 bzw. T2 den Tyrant rein der die Maze in beiden Games immer wieder bounct. (2:0)

MU 3: Mono R Goblin Storm
Noch nie zuvor so ein Deck gesehen, ich halte aber bombastische 7 und geb ihm T1 Geisel + Sire.
G 2 versucht mein Gegner früh sich mit Seething Song, Burning Wish und Tormenting Voice sowie ein paar anderen roten Spells sich die Goblin-Tokens über Empty the Wartens zu holen, aber die Kombo fizzelt da er zu wenig Mana hat und so begnügt er sich mit einem Setup um im nächsten Zug abgehen zu können. Ich mache ihm aber einen Strich durch die Rechnung und bekomme Iona rein. (2:0)

MU 4: Mono R Sneak Attack
T1 gehe ich safe mit Grisel ab.
G2 bekommt mein Gegner zwar Doppel-Void-Leyline rein hält aber nix anderes. Ich entsorgen die Leylines beide durch 2 Wear//Tear und gehe wieder mit Grisel ab. (2:0)

MU 5: Punishing Maverick
G1 ist hart umkämpft, ich kann Tyrant reanimieren, bekomme aber nicht genug Futter um ausreichend zu bouncen. Notgedrungen hole ich mir noch eine Kreatur aus seinem Friedhof aber mir fehlt ein Zug um den Damage-Race zu gewinnen.
G2 hatet mir mein Gegner meinen Reanimationsversuch und Überfahrt mich T3 mit Marit Lage. (0:2)

MU 6: Canadian
Ich gebe ihm unter ChancellorTrigger T1 Sire.
G2 kriegt meine Gegner spät Mungo und Delver rein hält aber Doppel-Force und Extraction. Die Forces entschärfe ich über Discard. Mungo und Delver entsorge ich über Pyroclasm was mir wieder Zeit verschafft. Mit Looting Schaufel ich Chancellor ins Grab, wie erwartet reagiert mein Gegner auf Exhume mit Extraction, was ich aber direkt mit Entomb beantworte und Geisel hol. Game. (2:0)

Wie bereits erwähnt gehe ich so 5:1.

Bearbeitet von Onkel Griselbrand, 12. Juli 2018 - 21:06.

 3122_large.png





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.