Zum Inhalt wechseln


Foto

FNM Niveau - Decks

FNM Decks Turnier Anfänger

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
56 Antworten in diesem Thema

#21 toarak Geschrieben 13. Juli 2018 - 07:49

toarak

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 92 Beiträge

Ich muss eh mal schauen wann bei uns FNM ist ohne Draft... kommt wohl selten vor :D



#22 Nerezzar Geschrieben 13. Juli 2018 - 08:01

Nerezzar

    Erfahrenes Mitglied

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.777 Beiträge

Du musst eher schauen, wann FNM ist "mit modern".

Bei uns ist absolut immer Draft, jeden Freitag, und daneben eben Standard und Modern im zweiwöchigen Wechsel für die Leute, denen Constructed lieber ist.


BaR8puj.png
Ein Thread ist ein Faden, Ein Threat eine Bedrohung.


#23 toarak Geschrieben 17. Juli 2018 - 15:28

toarak

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 92 Beiträge

Ja hier scheint auch mehr Draft zu sein als alles andere.
Wollten Freitag mal hin aber am Ende kam dann auch wieder was dazwischen.

Naja, zum Glück gibt es noch einige Freitage im Jahr



#24 Kalli Geschrieben 17. Juli 2018 - 17:30

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.766 Beiträge

Wenns zeitlich so gar nicht passt gibts auch Online Alternativen. Sowohl gratis und semilegal als auch kostenpflichtige Varianten mit offiziellem Support



#25 toarak Geschrieben 18. Juli 2018 - 05:54

toarak

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 92 Beiträge

Ach, das ja nicht das Gleiche.

Ich spiele zwar echt gerne ne Runde Arena (oder 10,20,30 ;) ) aber das ist einfach nicht das selbe Feeling wie wenn da echte Menschen sitzen.



#26 Winston Smith Geschrieben 18. Juli 2018 - 09:02

Winston Smith

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 726 Beiträge
Bau dir spaßeshalber Mono Green charbelcher und freu dir nen Ast ab, wenn dein 50 Euro Haufen in fünf Spielen mindestens einen 1000 Euro Berg zerpflückt ;)

Edit: das wär' zumindest mein Plan :P - Decklisten gibt's hier im Forum oder auf YouTube...

Bearbeitet von Winston Smith, 18. Juli 2018 - 09:04.

{U} Arcanis the Omnipotent  {U}

  {W}  {G} Rhys the Redeemed   {G}  {W}

{B}  {R} Grenzo, Dungeon Warden  {R}  {B}

{G}   {R}  {U} Maelstrom Wanderer  {U}  {R}   {G}

{G}  {B}  {W}  {U} Atraxa, Praetors' Voice  {U}  {W}  {B}  {G}

{G}    {W}    {B}    {R}    {U} Child of Alara  {U}    {R}    {B}    {W}    {G}

 

414_large.png


#27 toarak Geschrieben 18. Juli 2018 - 10:23

toarak

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 92 Beiträge

Sowas spielt man noch?
ja dann, ich glaub ich bekäme dafür sogar noch alles zusammen wenn ich mal meine ganzen alten Karten durchforste :D



#28 Schlaubi Geschrieben 18. Juli 2018 - 11:11

Schlaubi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.111 Beiträge
Nein, spielt man eben nicht. Deswegen sollst du damit ankommen und durch den Überraschungseffekt das ein oder andere spiel „stehlen“. ;)

#29 Kalli Geschrieben 18. Juli 2018 - 11:12

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.766 Beiträge

Was aber nicht viele sein werden. Das Deck spielt nicht ohne Grund keiner



#30 toarak Geschrieben 18. Juli 2018 - 11:23

toarak

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 92 Beiträge

Hm, aber es wäre mir das Wert :)
Zumindest ein paar Siege könnte ich damit einfahren oder wenigstens Spaß haben :D



#31 Carnivac Geschrieben 18. Juli 2018 - 11:28

Carnivac

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 189 Beiträge
Spaß haben ist das entscheidende und danach solltest du auch gehen, was aber wirklich wichtig ist, auch hinsichtlich Turniere, dass du dein Deck gut kennst, weißt was es kann und was eben nicht.
Ich habe schon öfter Leute auf FNMs getroffen und bespielt die sich irgendein Deck zusammen kaufen und nicht damit umgehen können.. beim dredge Boom damals war das echt schlimm ^^

Ich selbst baue gerne Haufen, wieso? Ganz einfach, weil ich Spaß damit haben mag und auf das Kommt's an :)

Greatness at any cost.


#32 toarak Geschrieben 18. Juli 2018 - 11:31

toarak

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 92 Beiträge

Ich glaub sowas bringt auch nix

Ein erfolgreiches Deck kopieren aber nicht verstehen wie man es spielen muss, das bringt einen ja nicht weiter. Schon gar nicht bei Magic, gibt sicher genug andere Fälle wo das funktioniert...

Würde ich auch nie machen, daher kommen manche Decktypen für mich nicht in Frage weil ich sie einfach nicht verstehe :D



#33 Baurix89 Geschrieben 18. Juli 2018 - 12:26

Baurix89

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 53 Beiträge

Also in Mainz sind es auch zu 80% Decks die auf Turnieren (Top16) gespielt werden.. selten wird mal bisschen an den Decks rumgespielt.. 

 

 



#34 Carnivac Geschrieben 18. Juli 2018 - 12:39

Carnivac

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 189 Beiträge

Es ist halt eben so, dass die meisten immer auf der Suche nach dem ''besten'' Deck sind und daher sehr auf Turnierergebnisse achten, was natürlich in erster Linie ein guter Ansatz ist wenn man vor hat Competetive zu spielen. Was aber dabei kaum beachtet wird ist die Tatsache, dass es gerade in Magic, bezogen auf das Modern Format, eine Vielzahl an Decks gibt mit denen man gewinnen kann. Es ist, bis auf Lokale Veranstaltungen eigentlich unmöglich zu Metagamen, was ja zB Control das Leben so schwer macht.

 

Gerade diese Vielzahl setzt aber umso mehr voraus dass man weiß: Was kann mein Deck? Wie gut kenne ich das andere Deck? Und hier holt man halt entscheidende Punkte.

 

Mein Rat ist der gleiche wie auch schon oben: Proxe dir Decks und spiele mit Freunden oder borge dir Decks aus. Lerne verschiedene Spielstile kennen (Von Affinity, über Jund vielleicht bis hin zu UW Control) und dann wirst du auf den Geschmack kommen. Ich halte es für sehr unsinnvoll jetzt, auch wenns nur 100 euro oder so sind, in ein zB Budget Burn Deck zu investieren da du:

 

A Nicht weißt ob du Spass damit hast und

B die Karten nur sehr bedingt für andere Decks verwenden kannst.

 

Wenn du bei FNMs mitspielen möchtest dann erkundige dich einfach mal wer Decks zum ausborgen hätte oder es gibt ja vielleicht auch FB Gruppen wo du wohnst und da kann man sich absprechen.

 

 

Und meine Erfahrung zeigt auch (Raum Wien), dass hier bei Modern FNMs nur sehr selten irgendwelche Brews oder Casualdecks rumlaufen die überhaupt und nirgends mithalten können, die Szene die wirklich regelmässig modern spielt, verfügt über eine gute und hohe Modern turniertaugliche Deckdichte.


Bearbeitet von Carnivac, 18. Juli 2018 - 12:41.

Greatness at any cost.


#35 toarak Geschrieben 18. Juli 2018 - 12:50

toarak

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 92 Beiträge

Also Burn weiß ich dass es mir auf Dauer keinen Spaß macht.

Burn ist etwas dass ich mal ein paar Spiele lustig finde, aber es ist nichts was mich auf Dauer fordert.

Ansonsten hätte ich mir ja wirklich einfach ein Burn Deck bauen können und gut wäre es gewesen :D Aber neee, Burn wird schnell langweilig.

Ich muss einfach mal schauen was auf dem FNM hier so los ist, mit den Leuten in Kontakt kommen und mich auch mal tiefer in die ganzen Decktypen einarbeiten.... und dann entscheiden



#36 Carnivac Geschrieben 18. Juli 2018 - 13:04

Carnivac

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 189 Beiträge

Exakt! :) Oder eben auch Proxen (Also Karten einfach mal Drucken), so hab ich begonnen mit der Modernmaterie :) Viel Spaß dabei auf jeden Fall :)


Greatness at any cost.


#37 Kalli Geschrieben 18. Juli 2018 - 14:22

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.766 Beiträge

Als ich mit Modern angefangen hab, hab ich mich von einem Haufendeck zum nächsten gehangelt und so nach und nach meinen Pool erweitert. Dann muss man nicht gleich viel Geld auf einmal versenken, sondern immer mal wieder 50 Euro hier und da. Wenn du mit Mono Green Belcher anfangen willst, dann hast zB schon den Grundstock für Scapeshift. Wenn du die Titans für Scapeshift hast, dann ist Amulett Titan nicht mehr weit weg, usw



#38 toarak Geschrieben 18. Juli 2018 - 16:41

toarak

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 92 Beiträge

Scapeshift
Eines der Decks dass ich nicht verstehen will :D :D



#39 Kalli Geschrieben 18. Juli 2018 - 17:01

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.766 Beiträge

Dann bau dir mit den Ancient Stirrings halt Tron oder KCI oder Drazi oder Lantern oder ... ;)



#40 TropikaleFrüchte Geschrieben 19. Juli 2018 - 00:39

TropikaleFrüchte

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge

Hi ich würde gerne mal in das Thema mit einsteigen und hoffe ihr könnt mir 1-2 Fragen beantworten.

Ich überlege ebenfalls, ob ich mir G/x Tron oder Scapeshift zusammenbauen soll.

Für Tron spricht, dass es gerade ein guten Stand im Meta hat und auch eigentlich schon immer vertreten war, da ich ein Deck mit Nachhaltigkeit bauen möchte.

Ich habe jedoch etwas Angst das Karn oder Stirrings in absehbarer Zeit gebannt werden. Stirrings wird halt auch in KCI gespielt und ich würde mich nicht wundern, falls der Bannhammer fällt. Auch der limitierte Pool spricht nicht unbedingt für Tron.

Scapeshift mag ich als Deck sehr und was es macht, aber ich bin der Meinung dem Deck fehlt etwas. Das Deck hat generell immer Potenzial für Top16, aber einen Grand Prix zugewinnen ist glaube ich vorerst mit dem Deck nicht drin. Ich denke für Scapeshift spricht der größere Kartenpool und die Option auf die Controllvariante zu switchen.

Ich danke euch schon mal für die Antworten.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: FNM, Decks, Turnier, Anfänger

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.