Zum Inhalt wechseln


Foto

Markierte Karten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
27 Antworten in diesem Thema

#1 merhans Geschrieben 12. Juli 2018 - 12:53

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.607 Beiträge

Da ja gerade viel über böse Cheater diskutiert wird beim Thema Shuffling, würde ich gerne die Diskussion auf marked Cards ausweiten.

Mir passiert es doch immer wieder, das mein Gegenüber mit Hüllen da sitzt, die Aussehen, als ob er diese geerbt hätte. Komplett abgenutzt und eindeutig nicht mehr Turnierlegal. Warum machen das Leute? Unwissenheit? Faulheit? Gleichgültigkeit? 

 

 


 


#2 BluBoi Geschrieben 12. Juli 2018 - 13:00

BluBoi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 680 Beiträge
Als Kind hat mein Bruder mal meinen Azorius-Gildenmagier in der Mitte geknickt. Auch nach Bügel und doublesleeven ging der nie ganz raus, weshalb man auf glatten Hüllen iwann den Knick durchgesehen hab, weil an der Stelle, die Karte stärker an den anderen Karten gerieben hat. Bin jetzt umgestiegen und spiele matte Hüllen von DS. Da passiert das nicht so schnell.

Bin kein Turnierspieler. Kann deshalb nix dazu im competituven Kontext sagen...

{U} {W} {G} Rafiq geht zernichten!! {G} {W} {U}

{U} {U} {W} {W} Isperia is fly {W} {W} {U} {U}

{W} Kytheon, Reconquista a través de los blancos {W}
 

->ehemals BlueHellboy


#3 BluBoi Geschrieben 12. Juli 2018 - 13:00

BluBoi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 680 Beiträge
-doppelt abgesendet-

Bearbeitet von BlueHellboy, 12. Juli 2018 - 13:01.

{U} {W} {G} Rafiq geht zernichten!! {G} {W} {U}

{U} {U} {W} {W} Isperia is fly {W} {W} {U} {U}

{W} Kytheon, Reconquista a través de los blancos {W}
 

->ehemals BlueHellboy


#4 König Salomon Geschrieben 12. Juli 2018 - 13:01

König Salomon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.110 Beiträge

Da ja gerade viel über böse Cheater diskutiert wird beim Thema Shuffling, würde ich gerne die Diskussion auf marked Cards ausweiten.

Mir passiert es doch immer wieder, das mein Gegenüber mit Hüllen da sitzt, die Aussehen, als ob er diese geerbt hätte. Komplett abgenutzt und eindeutig nicht mehr Turnierlegal. Warum machen das Leute? Unwissenheit? Faulheit? Gleichgültigkeit? 

 

Faulheit und Geld sparen. Wie glaubst hab ich mir meine Power finanziert? Perfect Size Sleeves schnorren und die anderen Hüllen nie tauschen.


"We made tempestuous winds obedient to Solomon . . . And many of the devils We also made obedient to him."The Qur'an, 21:81

 

Früher King Suleiman


#5 MattRose Geschrieben 12. Juli 2018 - 13:19

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.711 Beiträge

Da ja gerade viel über böse Cheater diskutiert wird beim Thema Shuffling, würde ich gerne die Diskussion auf marked Cards ausweiten.
Mir passiert es doch immer wieder, das mein Gegenüber mit Hüllen da sitzt, die Aussehen, als ob er diese geerbt hätte. Komplett abgenutzt und eindeutig nicht mehr Turnierlegal. Warum machen das Leute? Unwissenheit? Faulheit? Gleichgültigkeit?

Weil sie sich sicher sind, dass du nicht den Judge rufst ;)

Marked cards ist doch easy gameloss oder nicht?

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#6 Cola Geschrieben 12. Juli 2018 - 13:25

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.918 Beiträge

Faulheit und Geiz, jeder merkt wenn du Hüllen verranzt sind.

Auf FNM zieh ich das aber auch dann erstmal noch ne weile durch bis ich wieder neu sleeve.

meist mache ich das dann so, dass ich für GP/MKM-Series/PPTQ/usw. das entsprechende Deck neue Sleeve.


  • Genu hat sich bedankt

Kappa top kek


#7 Iksquadrat Geschrieben 12. Juli 2018 - 13:27

Iksquadrat

    Rules Advisor 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 859 Beiträge
  • Level 2 Judge

Marked Cards ist erstmal ein Warning, das aber schnell ein Upgrade bekommen kann

 

 

If the Head Judge believes that a deck’s owner noticing the pattern of markings would be able to gain substantial advantage from this knowledge, the penalty is a Game Loss.

Wichtig ist hier das "would be able" wenn man das durch eine nicht-konjunktive Verwendung ersetzt dürfte der genannte owner schwerwiegendere Probleme bekommen und das Turnier vermutlich nicht zuende spielen


Eingefügtes Bild

#8 merhans Geschrieben 12. Juli 2018 - 13:28

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.607 Beiträge

Weil sie sich sicher sind, dass du nicht den Judge rufst ;)

Marked cards ist doch easy gameloss oder nicht?

 

Natürlich rufe ich nicht den Judge, weil ich an das gute im Menschen glaube und einfach denke, er hat allen monies gebraucht um zum Turnier zu fahren und will ihm den Spaß mit so was nicht verderben, dennoch hinterlässt es einen faden Beigeschmack


 


#9 König Salomon Geschrieben 12. Juli 2018 - 13:38

König Salomon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.110 Beiträge

Natürlich rufe ich nicht den Judge, weil ich an das gute im Menschen glaube und einfach denke, er hat allen monies gebraucht um zum Turnier zu fahren und will ihm den Spaß mit so was nicht verderben, dennoch hinterlässt es einen faden Beigeschmack

 

Mich hat 1x der Judge Sleeves wechseln lassen, weil ca 30% des Decks in wesentlich kürzeren Hüllen steckten als der Rest.

Aber nachdem 0 System dahinter war, war es wurscht.


"We made tempestuous winds obedient to Solomon . . . And many of the devils We also made obedient to him."The Qur'an, 21:81

 

Früher King Suleiman


#10 Octopus Crash Geschrieben 12. Juli 2018 - 13:44

Octopus Crash

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.675 Beiträge

Also was ich bislang auf REL competitive erlebt habe, war mein Eindruck, dass die Judges dich ganz fix dazu bringen deine sleeves zu wechseln wenn da auch nur bissl was auszusetzen ist.
Kann daher den EInganspost nur auf REL regular nachvollziehen, und dort wiederum ist es mir nicht mehr so wichtig.

 

LG


"Versagen der beste Lehrer ist."

- Yoda

 

"A good lesson, but a costly one. But I guess that's why you guys watch me instead of having to lose that way yourself."
- Reid Duke

 

"The 3color aggro player says they respect 4color greed. We're on the same page."

- Ben Stark


#11 Genu Geschrieben 12. Juli 2018 - 13:49

Genu

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 896 Beiträge

Kann Cola bestätigen, eine Mischung aus Faulheit und Geiz.

Das schlimmste ist das ich mich selbst immer schon sehr früh dran störe und dann gefühlt alle 3 Turniere - also fast einmal die Woche - neusleeven würde wenn es halt nicht so teuer wäre.

 

Ich hab dennoch immer Ersatzhüllen dabei.

 

Und naja, definiere abgenutzt und unspielbar... Die Dragon Shield sleeves z.B. bilden maximal kleine Wellen am oberen offenen Rand wo die Karte nicht hinreicht durchs shufflen und werden Dreckig - aber Kaputt gehen die eben auch nicht. Das einzige Problem ist halt das dreckig werden - die Schwarzen Punkte die sich auf der Sleeve bilden - und die entfern ich (fast) jedes mal beim Decklisten-Schreiben vor den Wochenend-Turnieren.

 

Spätestens nach 2 Monaten gibts aber auf jeden Fall einen Resleeve. Wenn der Preis gering genug wäre würd ich das nach jedem Turnier machen - da Sleeves für mich auch irgendwie Hygiene-Artikel sind.

 

Aber bei Gegnern achte ich quasi garnicht auf die Sleeves, sollte man vielleicht mal anfangen.


  • Cola hat sich bedankt

"The printing of Fatal Push changed Magic forever. It's been said for years that Lightning Bolt was the best card in Modern — Fatal Push is much better than Lightning Bolt. In many cases, it's better than Swords to Plowshares, which is a card that ought to be well beyond the power level of Modern."
 - Reid Duke


#12 MattRose Geschrieben 12. Juli 2018 - 14:07

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.711 Beiträge
Ich hatte einmal einen Judge call wegen marked cards. Mein Gegner meinte, die Hüllen würden unterschiedlich schimmern (waren auch wahrscheiblich wirklich unterschiedlich alt). Judge guckt sich die an; ich meinte schon zu ihm, ich appeale eh weil ich 0-1 stehe. Judge holt zweiten judge und meint auch dass da eine paar Hüllen anders schimmern. Lustigerweise dreht der sich kurz weg, ich mische die Hüllen und frag ich nochmal, welche das jetzt waren. Hmm war dann doch nicht so einfach zu erkennen. Also Head judge geholt und sich erstmal 10 Minuten mein Deck angeschaut.

Letztendlich war es soweit ich mich erinnern kann nichtmal ein Warning, aber ich habe versprochen die Hüllen zwischen der Runde komplett auszutauschen.

Bearbeitet von MattRose, 12. Juli 2018 - 14:08.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#13 König Salomon Geschrieben 12. Juli 2018 - 14:19

König Salomon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.110 Beiträge

 

Spätestens nach 2 Monaten gibts aber auf jeden Fall einen Resleeve. Wenn der Preis gering genug wäre würd ich das nach jedem Turnier machen - da Sleeves für mich auch irgendwie Hygiene-Artikel sind.

 

 

 

Ich hab manche Hüllen bis zu 5 Jahre :D

Da scheiß i ma nix


"We made tempestuous winds obedient to Solomon . . . And many of the devils We also made obedient to him."The Qur'an, 21:81

 

Früher King Suleiman


#14 Dein Freund der Baum Geschrieben 12. Juli 2018 - 14:27

Dein Freund der Baum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.056 Beiträge

Ich tauche meine Hüllen, wenn ich nach dem Mischen den Drang habe, meine Hände zu waschen. War bis jetzt immer ein guter Indikator :D



#15 Genu Geschrieben 12. Juli 2018 - 14:36

Genu

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 896 Beiträge

Ich hab manche Hüllen bis zu 5 Jahre :D


Und ich hab mich gewundert warum jemand auf dem Legacy-Turnier in Dülmen mit Einmal-Handschuhen gespielt hat. Direktmal mal das Seuchenkontrollzentrum darauf aufmerksam machen dass da jemand Kampfstoffe in seinem Keller züchtet.


"The printing of Fatal Push changed Magic forever. It's been said for years that Lightning Bolt was the best card in Modern — Fatal Push is much better than Lightning Bolt. In many cases, it's better than Swords to Plowshares, which is a card that ought to be well beyond the power level of Modern."
 - Reid Duke


#16 MortisRex Geschrieben 12. Juli 2018 - 14:37

MortisRex

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.000 Beiträge

Ich hatte mal einen Deckcheck auf nem GP, da wurde auch nachgefragt, weil anscheinend die einen Hüllen einen leicht anderen Farbton hatten als die anderen.

Ich selber bin aber rotblind, und konnte den Unterschied nicht sehen. Ich hatte nur Glück, dass ich die Karten vor dem Eintüten nicht sortiert hatte, und mir deshalb kein Cheating unterstellt wurde.

Die Hüllen kamen übrigens aus einer auf dem GP erworbenen Box mit 100 Hüllen, die in 2 50er-Packs aufgeteilt und verpackt waren. Und die beiden 50er Packs unterschieden sich halt.

 

Zum eigentlichen Thema: Ich verwende Hüllen ehrlich gesagt so lange es geht. Hat nichts mit Geiz zu tun, sondern mit dem Plastikmüll, der dabei anfällt. 

(Anmerkung:Ich glaube, Magic spielen ist von der Öko-Bilanz relativ übel ("Ausschuss an nicht verwendeten Crap-Karten, eben Hüllen, Boosterverpackungen usw.).)

 

Und teilweise könnte man meine Hüllen sicher als marked ansehen, aber auch da wird man kein Schema finden, und ich zumindest habe mir noch nie versucht zu merken, auf welcher Karte welcher Kratzer ist. Allerdings ist das auch "nur" bei meinen Casualdecks so, bei meinen Turnierdecks achte ich da deutlich mehr drauf. Aber auch da tausche ich nicht bei jedem Kratzer sofort aus.

 

 

 

 



#17 Octopus Crash Geschrieben 12. Juli 2018 - 14:42

Octopus Crash

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.675 Beiträge

free wins Dipl Ing King confirmed  :D

scoopen direkt alle up die Gegner!


Jo, als MKC die schlechten Chargen hatte, habe ich eine 100er Packung gekauft, also 2x50er. Und dann meine Pauper Elfen (die sortiert waren) da rein getütet.
Als ich mit sleeven fertig war und das Deck in die Box getan habe, habe ich gesehen, dass alle 1drops 1-2mm längere Hüllen haben. Und alles danach halt 1-2mm kürzer. Also ist praktisch alles marked. Wenn ich das Deck iwo competitive spielen will muss ich mir dafür neue Hüllen holen. Ist halt kacke. Danke Obama. fu KMC.

Ist bislang noch absolut niemandem aufgefallen in meiner lokalen Gruppe. Ich kann ja demnächst mal fragen ob ihnen was auffällt und so.

 


"Versagen der beste Lehrer ist."

- Yoda

 

"A good lesson, but a costly one. But I guess that's why you guys watch me instead of having to lose that way yourself."
- Reid Duke

 

"The 3color aggro player says they respect 4color greed. We're on the same page."

- Ben Stark


#18 Kalli Geschrieben 17. Juli 2018 - 18:25

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.044 Beiträge

Wenn alle Hüllen gleich ranzig aussehen ists doch dann auch wieder egal. Ich hab mir mal teure Motivsleeves gegönnt, die zwar fancy aussehen, aber sich das Motiv langsam löst. Eben weil die so teuer waren spiel ich die auch (auf FNM Niveau) bis die auseinander fallen. Theoretisch hab ich noch Ersatz da, aber nicht für alle Karten. Wenn da dann eine neu ist wärs viel schlimmer.

Ich nehm aber jetzt auch nur noch einfärbige Sleeves.



#19 MattRose Geschrieben 17. Juli 2018 - 20:27

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.711 Beiträge
Motivhüllen muss man echt Triple sleeven wenn man länger etwas davon haben will.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#20 HaVoC Geschrieben 20. Juli 2018 - 06:21

HaVoC

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.377 Beiträge
  • Level 1 Judge
Stimmt so nicht! Die neue Generation der Ultrapro Motivhüllen hällt länger. Ich habe mein Legacydeck seit Dezember in John Avon Forest Sleeves und da ist noch gar kein Verschleiss hinstichtlich der Motivfolie. Bei den Dragonshield Motivhüllen ist btw das Artwork direkt auf die Sleeve gedruckt, daher is bei denen auch kein Verschleiss möglich hinsichtlich Motivfolie.

9o04BDd.jpg





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.