Zum Inhalt wechseln


Foto

BADT - 32 Reboot (KimO)

BADT

  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
6 Antworten in diesem Thema

#1 KimO Geschrieben 06. August 2018 - 17:24

KimO

    Der Aggrostandard

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.037 Beiträge

Herzlich willkommen zum Build a Deck together im MtG-Forum!

 
Ziel dieses Spiels ist es, alle gemeinsam ein Deck zu bauen.
Mitmachen darf jeder, ohne Anmeldung. Ich habe mir viele Gedanken gemacht und verspreche mir von den Änderungen eine rege Teilnahme und erhöhte Aktivität.
 
Die Kurzfassung des Ablaufs:

  • Der Leiter des aktuellen BADT beginnt mit 1-4 Kopien einer Karte, um die das Deck gebaut werden soll.
  • Jeder kann nun einmal am Tag eine beliebige Karte zum Deck hinzufügen und zusätzlich eine Karte für das Sideboard vorschlagen. Dies geschieht bis das Deck eine Größe von 60 Karten erreicht hat, die Größe des Sideboards zu diesem Zeitpunkt ist irrelevant.
  • Nachdem das 60-Karten-Limit erreicht wurde, beginnt das Sideboarden. Jeder Teilnehmer darf einmalig bis 5 "Trades" vorschlagen. Das heißt er darf 5 einzelne Karten mit 5 Karten aus dem Sideboard zum Austausch vorschlagen.
  • Die Trades die am meisten vorgeschlagen wurden werden dann umgesetzt und das Deck ist damit fertig.
  • Nach erfolgreicher Vollendung des Decks wird zwischen allen Teilnehmern der Leiter des nächsten BADT ausgelost und vom Casualteam darüber informiert.

Wie genau werden Karten hinzugefügt und wieder entfernt:

  • Zum Hinzufügen einer Karte ist nichts weiter als ein einzelner Post mit dem entsprechenden Vorschlag nötig.
  • Solange eine Karte nicht 4 mal im Deck und Sideboard vorhanden ist darf diese Karte hinzugefügt werden.
  • Standardländer können in jedem Post zusätzlich zu anderen Karten in einer beliebigen (sinnvollen) Anzahl hinzugefügt oder entfernt werden.
  • Eine Person darf nicht doppelt für dieselbe Karte abstimmen (auch nicht am nächsten Tag).

Weitere Regeln, die es zu beachten gilt:

  • Jeder Post muss die aktuelle Deckliste und die aktuelle Liste des Sideboards (inklusive der eigenen Ergänzung) enthalten und jede Veränderung des Decks (außer Standardländer) muss mindestens eine knappe Erklärung beinhalten, auch bei Karten, die euch vielleicht selbsterklärend erscheinen.
  • Am Anfang sind 40% des Decks für Länder reserviert, um ein spielbares Deck zu garantieren. Diese Zahl kann durch Stimmen im Laufe des BADT noch genauer angepasst werden.
  • Sofern vom Leiter nicht explizit anders festgelegt, gelten die Legacybannings und Budget ist kein gültiges Argument gegen eine Karte.
  • Wenn ihr geninjaed werdet, editiert bitte eure gepostete Deckliste, sodass sie auch die vorherigen Veränderungen beinhalten.
  • Sollte sich ein Post nicht an eine dieser Regeln halten oder den Ablauf durch offensichtlich nicht ernst gemeinte Kartenvorschläge stören, behält sich die Moderation vor, diesen Post zu editieren oder bei schweren/wiederholten Verstößen auch zu ahnden.

Diskussion und Anregungen zum BADT bitte in diesem Thread. Hier soll es ausschließlich um das aktuelle Deck gehen.
Eine Übersicht über alle bisherigen BADTs findet ihr in diesem Thread.
 

Vor dem Leiter des aktuellen BADT postet bitte niemand!

Die Regeländerungen habe ich farblich markiert. 

mfg, das Casualteam

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hallo Zusammen,

 

wegen dem Reboot möchte ich auch gerne die Karte vorgeben um die sich das BADT-Deck handeln soll.

 

Und zwar handelt es sich um ganz neues Futter in Form Arcades, the Strategist.

Diese Karte wird 3 mal im Deck enthalten sein und ist natürlich im Sideboardstep nicht austauschbar.

 

Deck

 

Ich wünsche euch viel Spaß

KimO

 

PS: Bis zum Sideboardstep halte ich mich aus dem Contest raus. Bei Fragen nutzt bitte die PM oder nutzt den Diskusionsthread.


Bearbeitet von KimO, 06. August 2018 - 17:25.

Eingefügtes Bild

#2 thiefAaron Geschrieben 06. August 2018 - 19:13

thiefAaron

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.112 Beiträge

+ 4 Green Sun's Zenith. Wir wollen den Effekt ja eigentlich immer haben und die Karte sorgt für Konstanz.



Deck

 

EDIT: Jap, Beispiel wäre gut gewesen... Änderungen habe ich beim Regeln überfliegen tatsächlich ausgeblendet.


Bearbeitet von thiefAaron, 06. August 2018 - 20:15.

{W} {G} {B}  Company            {R} {R} {R}  Moon Stompy          {U} {U} {U} Tempo      {G} {B}  Glissa

{B} {U} {W}  Vengeance          {B} {U} {B}  Shadow                                                {U} {W}   Ojutai

{R} {B} {U}  Shadow              {W} {R} {G}  Maverick                                               {R} {G}  Omnath

{W} {U} {G}  Spirits 

{U} {R} {U}  Storm (MODO)  


#3 KimO Geschrieben 06. August 2018 - 19:28

KimO

    Der Aggrostandard

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.037 Beiträge

@ thiefAaron,

 

bitte die geänderten Regeln beachten. Du kannst gerne den Zenith vorschlagen allerdings wird nur ein Zenith dem Deck hinzugefügt um das Thema Staplebildung zu unterbinden und mehr Kreativität zu erlauben. Wenn andere ebenfalls den Zenith gut finden werden andere Teilnehmer weitere Kopien vom Zenith adden.

 

Ich aktualisiere das mal mit meinen Post auf die richtige Anzahl und mache als Beispiel auch einen Vorschlag:

 

+1 Arcades, the Strategist  Deck

+1 Wall of Omens              Sideboard

 

Da wir die Hauptkarte immer haben wollen kommt der 4te Arcades ins Deck dazu, was mit dem Zenith schon 5 mal Zugriff auf die Kernkarte erlaubt. Die Wall of Omens parke ich im Sideboard da Sie für 2 CC eine sehr starke Mauer ist aber nicht zum Zenith passt, falls man davon mehrere Kopien spielen wird. 

 

Deck

 

Deck
  • Maindeck

 


Bearbeitet von KimO, 06. August 2018 - 19:31.

Eingefügtes Bild

#4 KimO Geschrieben 07. August 2018 - 14:14

KimO

    Der Aggrostandard

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.037 Beiträge

Ich hoffe das hier noch ein wenig Schwung reinkommt, daher mache ich mal mit der nächsten Karte weiter.

 

+1 Orator of Ojutai für das Deck

Ist eine fliegende Wall of Omens die thematisch gut zu der Kernkarte passt. Wir brauchen etwas um uns früh schützen zu können und wenn Arcades liegt ist er ein 4/4er für 2 mit flying.

 

+1 Æthertow für das Sideboard

Ost ein relativ teures Removal, dass aber mit den Walls ganz nett sein könnte.

 

 

Deck

 

Deck
  • Maindeck

 


Eingefügtes Bild

#5 The Beast Geschrieben 07. August 2018 - 15:13

The Beast

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.329 Beiträge

Ich persönlich finde die Key-Card ehrlich gesagt nicht allzu spannend, weil sie enorm limitierend ist. Kann man halt exakt einen Typus Deck drum herum bauen -> bestmögliche Defender-Kreaturen mit ordentlich Defense-Wert und/oder Synergie zu anderen Defendern zusammensuchen, den Rest besorgt Arcades.

Von daher adde ich einfach mal das Offensichtliche: Wall of Denial. 8/8 Flying + Shroud für {3} ist halt kaum zu schlagen.
Außerdem für's Sideboard ein nettes Tool, um eine schöne Tutor-Chain bis hin zu Arcades zu erhalten: Hibernation's End. Im Idealfall holt sie 3 Defender für {1}, {2} und {3} und anschließend Arcades, sodass man mit den 3 Defendern direkt auf Attacke umschalten kann.

Deck


Bearbeitet von The Beast, 07. August 2018 - 15:14.

Für meinen geheimen Wichtel: Wenn du mir etwas schenken willst, was ich wirklich brauchen kann... ich würde mich über alles mit Non {W} Legacy Bezug freuen, außerdem Unstable Basics (allen voran Forests und Mountains) und ich hasse alles mit Kokos-Geschmack. ;)


#6 Mynar Geschrieben 07. August 2018 - 20:21

Mynar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 182 Beiträge

Deck + Wall of Denial; siehe The Beast

SB + Perimeter Captain; Defender, One Drop und er unterstützt das Defender-Thema durch Lifegain

 

Deck

 


Casual:  {U} {R} {G} Midrange{W} {U} {R} Geist, {G} {W} Humans, {B} {G} Elfen

EDH:     {B} {R} Bladewing the Risen


#7 KimO Geschrieben 08. August 2018 - 14:36

KimO

    Der Aggrostandard

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.037 Beiträge

Wall of Denial+1, ist halt schon krass wenn man damit in den Arcades auskurven kann

Treva's Charm +1 Sb, ist halt eine flexible Karte, die auch gutes Maindeckpotential als schweizer Taschenmesser hätte.

 

Deck

 


Thema ist closed und wird noch einmal verbessert neu gestartet. Siehe dazu hier: https://www.mtg-foru...-deck-together/


Bearbeitet von KimO, 08. August 2018 - 13:39.

Eingefügtes Bild





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: BADT

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.