Zum Inhalt wechseln


Foto

Modern PPTQ Bochum - 05.08.18


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Headcrash59 Geschrieben 06. August 2018 - 21:53

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 685 Beiträge

In den Vier Winden fand der Bochumer Modern PPTQ am vergangenen Sonntag statt.

 

Nebst famosen Ambiente, guten Getränken und einer Top-Atmosphäre traf ich viele der bekannten Dortmunder und Bochumer Spieler wieder.

An den Start gegangen bin ich mit einem UW Hatebears Deck, basierend auf einer Liste von Craig Wescoe. 

 

Trotzdem habe ich mehrere Anpassungen vorgenommen, die meiner Meinung nach die richtigen gewesen sind:

Das ganze Deck habe ich einen Tag vorher zusammen gewürfelt, die Kurve ist aber grandios und mit Ausnahme von Jund / Mardu habe ich gegen alle anderen Decks gute Karten eingepackt.

 

Runde 1: Bant Spirits

Während ich Spiel 1 noch durch schlechte Draws meines Gegners gewinnen konnte, etablierte sich der Lingering Souls Splash aus dem Sideboard nicht und ich verliere 1-2

 

Runde 2: Humans

Restoration Angel und Reflector Mage sind die MVP's und ich gewinne 2-0.

 

Runde 3: GW Hatebears

Ein Mitfahrer aus unserem Auto. Spiel eins habe ich viele Flieger, wogegen seine Midrange-Threats zu wenig machen.

Spiel 2 brickt er hart bei einem Mulligan auf 5 und ich überfahre ihn einfach. 2-0

 

Runde 4: Ad Nauseam

Spiel eins resolved er Ad nauseam durch 3 mausoleum wanderer, Spiel 2 und 3 schaukel ich mit Clique, Meddling Mage, Reflector Mage und Queller aber easy nach Hause.

 

Runde 5: KCI

Ich habe einfach allen und überfahre meinen Gegner 2-0.

 

Runde 6: Burn

Ich bin echt zuversichtlich dass ich das Ding schaukel, verliere aber Spiel eins wegen Watery Grave into Strand / Fountain auf 15.

Spiel 2 gewinne ich nachdem ich unter Ensnaring Bridge mit Reflector Mage Goblin Guide bounce. Aus dem Moorland Haunt habe ich mir zuvor noch einen Spirit gebaut.

 

Spiel 3 treffe ich mit Remorseful Cleric zwei Karten im Friedhof als mein Gegner Grim Lavamancer legt. Die 2 Schaden geben am Ende den Ausschlag, 2-1.

 

Damit 5-1 und 2. nach Swiss. Top 8:

 

Runde 1: Burn

Dasselbe Spiel von vorne. Ich schaukel beide Spiele mit einer Vielzahl an Interaktion nach Hause, mein Gegner zieht aber auch nicht gerade wie ein König. 2-0

 

Runde 2: Jund

Ein anderer Mitfahrer aus unserem Auto und zugleich mein Angst- Matchup. Spiel 1 werde ich hart mit Goyf und Lili plus BBE überfahren.

Spiel 2 boarde ich meinen kompletten Schwarz-Splash (3 Souls + 1 Sorin, Solemn Visitor), 2 Relic und 2 Geist of Saint Traft, das genügt natürlich nicht und ich verliere 0-2.

 

Trotzdem ein tolles Event, eine super Location und kompetente Judges und nette Spieler. Eine Empfehlung!


Bearbeitet von Headcrash59, 06. August 2018 - 21:57.

People like Control because they think it show's that they're good Magic players. Active decks, on the other hand, produce threats, and control decks must have the right answer to the right threat. If not, they're in trouble. While there are wrong answers, there are no wrong threats. -David Price

 

Last Words - my MTG Blog

http://lastwords-mtg.blogspot.de/


#2 MattRose Geschrieben 06. August 2018 - 22:52

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.853 Beiträge
Ich war auch da, Kurzbericht gibt's hier: https://www.mtg-foru...hift/?p=1465934

"¡Yo quiero Kormus Bell!"





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.