Zum Inhalt wechseln


Foto

[GRN] Diskussionsthread - Guilds of Ravnica


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
72 Antworten in diesem Thema

#61 Cola Geschrieben 28. September 2018 - 10:20

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.993 Beiträge

Der Text in dem LRR Bild ist ja theoretisch korrekt, das Bild dazu ist aber etwas verwirrend.

Wenn man das was ich da rauslese umsetzen möchte müsste man den Boros Typen zwei mal pumpen (4 power), den goblin einmal (3 power) und dann eben erst angreifen.

 

 


Kappa top kek


#62 Tikosh Geschrieben 28. September 2018 - 10:48

Tikosh

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 227 Beiträge

Dort steht:

"Das bedeutet, falls du die Stärke einer Kreatur mit Mentor erhöhen willst, damit du mit der Mentor Fähigkeit eine größere Kreatur anzielen kannst, du die letzte Gelegenheit dazu zu Beginn des Kampfes hast."

 

Und diese Aussage an sich ist vollkommen korrekt, nur dass dies nicht nur für größere sondern auch gleich große Kreaturen gilt.

Möchte man mit der Mentor Fähigkeit eine Kreatur anzielen deren Stärke gleich groß oder größer als die der Kreatur mit Mentor ist, so muss man die Stärke der Kreatur mit Mentor auf einen Wert erhöhen, der größer ist als der der anzuzielenden Kreatur. Dies muss geschehen bevor Angreifer deklariert werden, daher ist die letzte Gelegenheit dies zu tun zu Beginn des Kampfes (beginning of combat step).



#63 ElAzar Geschrieben 28. September 2018 - 23:28

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.209 Beiträge

Leider scheinst du komplett an mir vorbei zu argumentieren. (Oder ich an dir?)
Es kommt so rüber als redest du nur von einem speziellen Fall, nämlich dass parallel zum Release eines neuen Sets sofort ein preconstructed Deck mit den dicksten Staples aus dem Set veröffentlicht wird.
Aber das hat niemand hier verlangt und ich habe auch nichts davon geschrieben. Auch die genannten Beispiele (z.B. Challenger Decks, Modern Masters, usw.) haben nichts damit zu tun und sollten dich eigentlich stutzig machen ...
Dass sie in solche Produkte niemand parallel zum Setrelease direkt die wichtigste chase-rare reinpacken werden ist mir klar, das habe ich auch schon auf der letzten Seite geschrieben. In meinem allerersten Post zum Thema ging es mir eher um die Ironie bei dem Ganzen, dass man gerade Abrupt Decay obsolet gemacht hat und es dann erstmal direkt in ein neues Precon Deck packt.

Es geht um Chase-Rares im Allgemeinen und dieses sind idR auch mehr als die 12/13€ Wert die, die Precons normalerweise kosten.

 

Es wäre cool wenn du aufhören würdest hier irgendwelche wilden Annahmen über mein Wissen über Märkte zu treffen und mit deinem vermeintlichen Fachwissen zu prahlen.

Mein Fachwissen ist real, soll ich dir meine Klausurergebnisse einscannen..?
 

Wie ich bereits im letzten Post angedeutet habe sind das keine Argumente die irgendjemanden überzeugen und lassen dich wie jemand rüberkommen, der gerade das erste mal eine Mikroökonomie Vorlesung besucht und meint die Erleuchtung gefunden zu haben. Aber falls es dich beruhigt kann ich dir versichern, dass mir die Mechanismen von Angebot und Nachfrage bekannt sind. Im übrigen kannst du auch im Bezug auf Magic nicht stupide mit deinem VWL Fachwissen kommen. Die meisten Leute spielen Magic nicht um Geld zu verdienen, falls ihr Deck mal im Wert verliert und dafür andere Menschen einsteigen freuen sie sich. Ich sage es jetzt zum dritten mal: Jeder merkt doch, dass die Community solche reprints feiert. Jetzt zu argumentieren, dass du als Wirtschaftsfachmann aber ganz sicher bist, dass es den Spielern schadet ist absurd.

Offensichtlich handelt es sich bei MTG um einen ziemlich simplen Markt, denn er ist aufgrund von MKM & Ebay ziemlich konzentriert, transparent und reaktionsschnell.
Ferner hast du nach zweimaligem nachfragen immer noch nicht geschafft, mir inhaltlich zu erklären, was du nicht überzeugend findest.
Offensichtlich hast du inhaltliche Vorbehalte, dann trag sie doch bitte vor.
 

Und for the record: Wenn wir jetzt von dem Speziallfall ausgehen, dass WotC zum release ihres neuen Sets ein paar preconstruced decks mit allen chase-rares herausbringt hast du vollkommen recht. Es würde wahrscheinlich auf ein Nullsummenspiel herauslaufen.
Für den Fall, dass du dich aber wider erwarten auf reprints allgemein bezogen hast kann ich dir gerne erklären warum die Spieler davon profitieren, selbst wenn die Preise am Ende auf dem gleichen Niveau bleiben.

Es muss im Grunde nur eine Karte, oder eine Kombination von Karten enthalten sein, deren Verkaufswert höher als der Preis der Precons ist (der Preis muss im Grunde so hoch sein, dass er den Aufwand rechtfertigt), du dramatisierst das gerade völlig grundlos und es ist wie bereits Angemerkt mit Else und Jitte sogar schon passiert, Jitte kostete damals ~20€ und das Rattennest Precon war ausverkauft, während alle anderen Blei in den Regalen waren, wobei das ein Extremfall ist, weil Saviors einfach null relevante Rares enthielt und Jitte deswegen trotz der PreCon Nummer so enorm teuer war (und aufgrund der Tatsache, dass das Meta "irgendwas mit Jitte oder Jitten im SB war")

P.s.: vllt. solltest du die Gelegenheit nochmal nutzen die Konversation nachzuvollziehen.

Bearbeitet von ElAzar, 28. September 2018 - 23:34.

Eingefügtes Bild


#64 Snake_Charmer Geschrieben 01. Oktober 2018 - 07:29

Snake_Charmer

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 577 Beiträge

Habe mich beim Prerelease am Samstag für das Boros-Pack entschieden und war ganz froh zu sehen, dass der Seeded Booster gut zum Rest des Pools passte.

Als Promo gab es Light of the Legion. Habe dann noch Blau dazugesplasht, da Schwarz und Grün nichts Nennenswertes hergab. Mit U hatte ich Zugriff auf Counterspells, CD und paar Flieger. Leider passten die Guildgates und auch die Medallions nicht dazu, was mich wahrscheinlich das letzte Match gekostet hat.

 

Match 1 und 2 jeweils gegen Izzet bin ich recht easy durchmarschiert. Ich hatte Barging Sergeant dreimal im Deck, und auch wenn der erste meist sofort weggebratzt wurde sorgte der zweite jedes Mal dafür, dass der Deckel schnell drauflag. Auch die beiden Skyknight Legionnaire waren mal wieder zuverlässige Muskeln.

Match 3 gegen Dimir war schon eine ganz andere Geschichte, da dort reichlich Removal und CA hervorkam. Habe ich letztendlich knapp für mich entscheiden können.

Match 4 und 5 ging auch jeweils gegen Dimir, beide Male mit Grünsplash, beide Male war ich praktisch chancenlos. Nightveil Predator jeweils zwei- bis dreimal im Pool, dazu jeweils zwei bis drei Darkblade Agent, die beiden Karten sind die halbe Miete in UB, dazu hier ein Doom Whisperer, da eine Vraska, Golgari Queen - da hätte ich schon optimal ziehen müssen. In Match 5 hatte ich Antworten auf der Hand, war aber screwed - da hätte mir das passende Guildgate oder der passende Manarock geholfen, dann hätte ich vielleicht noch was reißen können.

 

Insgesamt bin ich ganz zufrieden. Dimir war an dem Abend die herrschende Gilde an den ersten vier bis sechs Tischen, und ich freue mich, dass ich mit Boros UB wenigstens einmal geärgert habe. Selesnya habe ich überhaupt nicht gesehen.

Durch die vorherrschenden Farben hat sich das Format als recht grindy erwiesen, sofern man nicht schnell den Sack zumachen kann. Dementsprechend waren die Dimir-Dudes immer froh, wenn sie keine Boros-Spieler zugelost bekommen haben. Izzet und Selesnya haben überhaupt keine Rolle gespielt. Während Izzet halt von Natur aus eine riskante "Hopp oder Topp"-Gilde ist, hat mich das bei GW doch sehr gewundert. Reine Golgari-Builds habe ich auch nicht wirklich gesehen, dafür war Surveil einfach zu stark, um es nicht zu spielen.

 

Hat Spaß gemacht, und ich freue mich auf Drafts mit dieser Edition.

 

 

Edit: CD korrigiert in CA


Bearbeitet von Snake_Charmer, 02. Oktober 2018 - 06:02.


#65 Nerezzar Geschrieben 01. Oktober 2018 - 18:56

Nerezzar

    Erfahrenes Mitglied

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.712 Beiträge
Ja, Dimir mit Surveil hat auch ohne Probleme Splashs ermöglicht und das hat es den anderen Farben einfach überlegen gemacht. Fand das Ungleichgewicht ein wenig schade, aber nunja.

Btw, was ist CD?
Ich kenne CA (Card Advantage), CQ (Card Quality) und auch CDA (Card Disadvantage).
CD sagt mir in den Zusammenhang aber nichts (denke mal, es ist ein anderer Name für CQ aus dem Kontext)

BaR8puj.png
Ein Thread ist ein Faden, Ein Threat eine Bedrohung.


#66 BluBoi Geschrieben 01. Oktober 2018 - 19:33

BluBoi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 712 Beiträge
Card Disruption? also discard?

{U} {W} {G} Rafiq geht zernichten!! {G} {W} {U}

{U} {U} {W} {W} Isperia is fly {W} {W} {U} {U}

{W} Kytheon, Reconquista a través de los blancos {W}
 

->ehemals BlueHellboy


#67 Luhan Geschrieben 01. Oktober 2018 - 21:38

Luhan

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 426 Beiträge

Card Draw


{W} Lebensmotto: {B} 

Das Leben is ein Würfelspiel
Und deine Seele ist das Pfand
Die Regeln kennen brauchst du nicht
Nimm deine Würfel in die Hand


#68 shecki Geschrieben 01. Oktober 2018 - 23:45

shecki

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.232 Beiträge

Einfach ausschreiben oder den Regeln für Abkürzungen folgen: Beim ersten Mal Abkürzung und in Klammern das was es bedeuten soll. Hilft ungemein dabei, zu erraten, was sich irgendwer bei lustigen Buchstabenkombinationen denkt.

 

Btw. CD never ever = Card Draw, außer eben man denkt sich selber was aus...



#69 Snake_Charmer Geschrieben 02. Oktober 2018 - 06:03

Snake_Charmer

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 577 Beiträge

Ja, sorry, hab's korrigiert, das kommt davon wenn man parallel in einem Musikforum unterwegs ist. :rolleyes:



#70 MattRose Geschrieben 10. Oktober 2018 - 14:39

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.853 Beiträge
Golgari Raiders
Rhizome Lurcher

Autsch. WotC hat echt Probleme mit dem Templating.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#71 Jehova Geschrieben 10. Oktober 2018 - 15:32

Jehova

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.065 Beiträge
Einfach mal an Maro tumblren.

CETERVMCENSEORESERVEDLISTINEMESSEDELENDAM


Meine Freunde nennen mich Jonny. Willst du auch?

Menschen, die 'Mystic' statt 'Mythic' sagen, gehören ***********.

Save a kill spell to deal with this guy!

If there is anything redditors hate, it's flavortexts - especially Ancient Grudge's, the symbol of WotC's creativity.


#72 HaVoC Geschrieben 10. Oktober 2018 - 15:53

HaVoC

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.403 Beiträge
  • Level 1 Judge
Der macht dann was? Den Templater Highfiven?
Pls... :ugly:

9o04BDd.jpg


#73 Yoloron Geschrieben 10. Oktober 2018 - 16:33

Yoloron

    Casualuser 2016

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.305 Beiträge

Maro tumblren

tobleronen ist das korrekte Verb


Peasant Cube, work in progress. Gerne ausprobieren!





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.