Zum Inhalt wechseln


Foto

Rot weißes Casual Deck


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
29 Antworten in diesem Thema

#1 PartisanenPasta Geschrieben 27. September 2018 - 20:29

PartisanenPasta

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 15 Beiträge

Hallo liebe Community,

Ich bin noch relativ neu bei Magic (und in diesem Forum  :D ) und auf der Suche nach etwas Beratung und Inspiration.

Ich hab zwar schon ein wenig Spielerfahrung, und besitze einige Preconstructed Decks, aber ich wollte mir ein eigenes Deck zusammenstellen.

Falls ich im falschen Forenteil bin oder falsch gepostet hab bitte ich vielmals um Entschuldigung  :)

Ich spiele eigentlich nur causual und im Freundeskreis.

 

Meine Idee war, mir ein Deck um Sela Goldnachtschwert  zu bauen.

Allerdings hat meine Internetrecherche ergeben, dass man sie hauptsächlich nur in Commanderdecks findet.

Ich bin mir auch etwas unsicher, wie ich sie gut integrieren kann.

 

Mein aktueller Prototyp

 

 

Allerdings hab ich das Gefühl, dass dieser Prototyp nicht optimal multiplayertauglich ist.

Sela und Gisela/Bruna, sind Karten, die ich unbedingt im Deck behalten möchte, meine gedachte Strategie war, diese mit den beiden Aegis-Engeln abzuschirmen.

Ich habe mir auch überlegt ob ich noch das Elixir of Immortality in mein Deck integriere.

 

 

Würde mich sehr über ein paar Tipps freuen  :D

 

 

 

 

 


Bearbeitet von PartisanenPasta, 30. September 2018 - 18:21.


#2 Ungestüm Geschrieben 27. September 2018 - 22:35

Ungestüm

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 960 Beiträge
Also ohne zu wissen wir das PowerLevel in deiner Gruppe ist kann man dan nicht beurteilen. Ich will trotzdem mal ein paar ganz allgemeine Sachen anmerken.

1. Gute Karten spielt man 4 mal, dafür schlechtere raus. Das erhöht die Konstanz des Deck.

2. Du mischt recht aggtessive Kreaturen mit sehr defensiven. Leg dich auf eine Strategie fest. Willst du Aggro spielen? Dann raus mit Kreaturen die keine Power haben und generell allen Karten die mehr als 5 Kosten. Willst du deine dicken Engel spielen brauchst du Sachen die dich bis dahin überleben lassen. Da könnte man ein paar Mauern spielen + massremoval. Oder du rampt dich durch zusätzliches Mana schnell in die Dicken Viecher rein. Dafür brauchst du aber meist Grün. Oder manasteine.

3. Um gezielt zu helfen müssen wir mehr Info bekommen. Warum spielst du die Karten und warum genau in dieser Anzahl.
Gegen was für Decks spielst du...

Bearbeitet von Ungestüm, 27. September 2018 - 22:36.


#3 PartisanenPasta Geschrieben 27. September 2018 - 23:10

PartisanenPasta

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 15 Beiträge

Hallo und erstmal vielen Dank für deine Antwort  :D

1)Ich kann das vermutlich nur schlecht beurteilen aber ich würde sagen dass das Powerlevel in meiner Gruppe relativ hoch ist. Ich spiele hauptsächlich gegen erfahrene Spieler mit einem großen Kartenpool. 

Musste zb schon gegen Bolas-Decks (Nicol Bolas, der ZerstörerDie Skorpion-Gottheit und Boros-2/2 Soldier-Token-Spam kämpfen. Ich kenne allerdings die genaue Zusammensetzung der Decks nicht. 

2) Ich wollte eher meine dicken Engel spielen, also dann wahrscheinlich eher defensiv. Ich hab die offensiveren reingemischt, weil man mir gesagt hat dass eine gewisse Flexibilität ganz vorteilhaft wäre 

 

3 Meine Deckstrategie ist eigentlich hauptsächlich so lange zu überleben, bis ich meine großen Karten spielen kann.

 

Meine aktuelle Deckzusammensetzung ergibt sich eigentlich aus den Karten die ich zurzeit habe.

 

Könnt ihr mir da vielleicht ein paar Karten empfehlen, mit denen ich mein Deck *verbessern* könnte ?

 


Bearbeitet von PartisanenPasta, 04. Oktober 2018 - 14:40.


#4 Necronlord Geschrieben 10. Oktober 2018 - 09:36

Necronlord

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 214 Beiträge

Sela Goldnachtschwert ist natürlich eine coole Karte um die man sicherlich ein tolles Deck bauen kann. Wie Ungestüm schon erwähnte solltest du gute Karten öfter spielen und schlechte Karten eher rausnehmen.

Wie auch schone rwähnt musst du dich ebschützen bis du deine Engel ausspielen kannst. Dafür brauchst du Karten, die entweder das gegenerische Feld leerräumen oder einfach den Gegner am Schaden machen hindern (bzw. beides). Da gibt es in der Kombination Rot-Weiß eine ganze Menge.

 

Was ich an deiner Stelle rauswerfen würde sind die Karten:

Borderland Marauder
Gepanzerter Monstertöter
Sturmbringer
 
Dafür solltest du:
jeweils 3 mal spielen, damit du sie auch im laufe des Spiels ziehst und mit ihnen das Spiel beenden kannst.
 
Bis dahin brauchst du Dinge, die Dich überleben lassen.
Star of Extinction und Vereinte Kräfte sind hierbei schonmal tolle Anfänge. Allerdings solltest du noch weitere Zauber spielen, die einzelne Kreaturen zerstören und ein paar, die das komplette Feld leerräumen:
Kreaturen Vernichten:
Lightning Helix (Ideal für dein Deck)
...
 
Mass Removal (hilft auch sehr gut gegen Token-Decks):
...

 

Jetzt fragst du dich sicherlich: Wo soll ich die Karten herbekommen? Ich habe die doch garnicht. Da kann ich nur sagen: Kaufe dir einzelnkarten auf Magickartenmarkt.de. Das geht sehr schnell und man kann sich so super tolle Decks zusammenbauen :)
 

 


3143_large.png

Schaut doch mal bei meiner Folk Metal Band vorbei

www.devilsmusement.de

 

Meinen Fitnessblog gibt es auf

www.metalwarriorforge.de


#5 PartisanenPasta Geschrieben 10. Oktober 2018 - 14:05

PartisanenPasta

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 15 Beiträge

Vielen Dank für deine Antwort !

Bin bisher schon an eine zweite Kopie von sowohl Bruna, the fading light als auch Gisela, the broken blade gekommen.

Hab jetzt allerdings auch 1 Tariel, reckoner of souls und Avacyn, angel of hope sowie 4 Mask of avacyn und 4 Thalias Lanzenträger bekommen.

Würde es sich noch lohnen die in das Deck zu integrieren ?

Und könnte/sollte man eventuell einen Planeswalker integrieren ?

Und warum würdest du Thalias Lanzenträger rausnehmen, wären die nicht theorethisch wegen dem legendary draw eher gut, damit ich an meine Engel komme ?

Dem Deck fehlt es ja prinzipiell ziemlich an Carddraw

und was hältst du von Karten wie Legion's initiative und Boros charm, die besitze ich auch noch.

Ich werde mal an meinem Deck arbeiten und das Ergebnis hier wieder posten. 


Bearbeitet von PartisanenPasta, 10. Oktober 2018 - 14:51.


#6 Necronlord Geschrieben 11. Oktober 2018 - 09:46

Necronlord

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 214 Beiträge

Vielen Dank für deine Antwort !

Bin bisher schon an eine zweite Kopie von sowohl Bruna, the fading light als auch Gisela, the broken blade gekommen.

Hab jetzt allerdings auch 1 Tariel, reckoner of souls und Avacyn, angel of hope sowie 4 Mask of avacyn und 4 Thalias Lanzenträger bekommen.

Würde es sich noch lohnen die in das Deck zu integrieren ?

Und könnte/sollte man eventuell einen Planeswalker integrieren ?

Und warum würdest du Thalias Lanzenträger rausnehmen, wären die nicht theorethisch wegen dem legendary draw eher gut, damit ich an meine Engel komme ?

Dem Deck fehlt es ja prinzipiell ziemlich an Carddraw

und was hältst du von Karten wie Legion's initiative und Boros charm, die besitze ich auch noch.

Ich werde mal an meinem Deck arbeiten und das Ergebnis hier wieder posten. 

 

Bei den  Thalias Lanzenträger hast du druchaus recht, da habe ich mich verschaut!

Boros charm ist eine Recht aggressive Karte. Das lohnt sich meine Meinung nach weniger.

Tariel, reckoner of souls passt fablich garnicht in dein Deck, oder?

Legion's initiative ist eine sehr aggressive Karte. Du brauchst soetwas nicht zum gewinnen, da deine Engel allein theoretisch schon stark genug sind. Mit Legion's initiative würdest du quasi "noch mehr" gewinnen. Da dir einfaches gewinnen aber reicht würde ich es an deiner Stelle gegen etwas austauschen was dich ersteinmal zu deinen Engeln bringt.


3143_large.png

Schaut doch mal bei meiner Folk Metal Band vorbei

www.devilsmusement.de

 

Meinen Fitnessblog gibt es auf

www.metalwarriorforge.de


#7 PartisanenPasta Geschrieben 12. Oktober 2018 - 12:39

PartisanenPasta

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 15 Beiträge

(ich werd des Deck hier jtz einfach nach und nach updaten)

 

 


Bearbeitet von PartisanenPasta, 12. Oktober 2018 - 14:09.


#8 Necronlord Geschrieben 12. Oktober 2018 - 13:24

Necronlord

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 214 Beiträge

Hi,

das Deck sieht doch schonmal nach wesentlich mehr Plan aus als vorher :)

Die Karte Engelsschicksal mag auf den ersten Blick für dein Deck sehr passend aussehen, allerdings habe die meisten Kreaturen die Eigenschaften, die die Karte macht bereits, weswegen ich sie an deiner Stelle lieber in einem anderen Deck verbauen würde.

 

Du kannst übrigens gern 8 Doppelländer in einem 2farbigen Deck spielen, falls du welche hast, die auch ungetappt ins Spiel kommen.


3143_large.png

Schaut doch mal bei meiner Folk Metal Band vorbei

www.devilsmusement.de

 

Meinen Fitnessblog gibt es auf

www.metalwarriorforge.de


#9 PartisanenPasta Geschrieben 12. Oktober 2018 - 13:37

PartisanenPasta

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 15 Beiträge

Vielen Dank für deine Hilfe 

Engelsschicksal hatte ich in Kombination mit Thalia geplant, da sie ja ein bissl angreifbar ist. Warum würdest du davon abraten Fortified rampart ins Deck zu integrieren ?

Vielleicht könnte man Engelschicksal durch Moonsilver Spear austauschen, oder durch eine zusätzliche Mask of Avacyn.

Ich bin mir jetzt unsicher welchen Avacyn ich nehmen soll, Archangel Avacyn oder Avacyn, Angel of hope. Ersterer ist ja ziemlich mächtig, aber pusht er nicht vielleicht meine Manakurve zu hoch?

Und ist Schadenreduktion durch Sela Goldnachtschwert zusammen mit dem Unterstörbarkeitseffekt overkill ?


Bearbeitet von PartisanenPasta, 12. Oktober 2018 - 13:39.


#10 Necronlord Geschrieben 12. Oktober 2018 - 13:47

Necronlord

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 214 Beiträge

Vielen Dank für deine Hilfe 

Engelsschicksal hatte ich in Kombination mit Thalia geplant, da sie ja ein bissl angreifbar ist.

Dafür spielst du beide Karten zu selten, als dass du sie oft zusammen ziehst. Ausserdem ist Thalia eine Karte, die gut gegen Aggressive Decks ist. Wenn jemand sich also die Mühe macht um Thalia zu zerstören hast du ihm schon Wind aus den Segeln genommen. Aus meiner Sicht muss die Karte nicht weiter "Geschützt" werden.

 

Vielen Dank für deine Hilfe 

 Warum würdest du davon abraten Fortified rampart ins Deck zu integrieren ?

Huch! Das war ein Fehler beim kopieren, die Karte unterstützt deinen Plan total und ist gut für dein Deck :)

 

 

 


Vielleicht könnte man Engelschicksal durch Moonsilver Spear austauschen, oder durch eine zusätzliche Mask of Avacyn.

 

Ich würde an deiner Stelle versuchen lieber einen weiteren Mass Removal in dein Deck einzubauen. Du hast genug um deine Engel zu schützen, bzw. schützen diese sich ganz gut selbst. Dementsprechend denke ich, dass Sela Goldnachtschwert auch allein die Beschützeraufgabe auch ganz gut übernimmt und Notfalls ja auch mit einer Maske ausgestattet werden kann.


3143_large.png

Schaut doch mal bei meiner Folk Metal Band vorbei

www.devilsmusement.de

 

Meinen Fitnessblog gibt es auf

www.metalwarriorforge.de


#11 PartisanenPasta Geschrieben 12. Oktober 2018 - 14:14

PartisanenPasta

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 15 Beiträge

Habe das Deck jetzt dementsprechend geupdated, habe den Leonin Vanguard durch fortified rampart ausgetauscht und Engelsschicksal durch Pyroclasm.

Ob ich Avacyn rausnehme weiß ich noch nicht. 

Kann man mit Massremoval-Spells wie Wrath of god oder star of extinction eine Kreatur mit Hexproof überhaupt zerstören? In den Regeln steht ja dass diese Kreatur nicht als Ziel von Zaubersprüchen ausgewählt werden kann, soweit ich das richtig verstanden habe  :)

 

Wie würdest du das Deck denn jetzt von der allgemeinen Tauglichkeit her einschätzen ?


Bearbeitet von PartisanenPasta, 12. Oktober 2018 - 14:14.


#12 Necronlord Geschrieben 12. Oktober 2018 - 15:05

Necronlord

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 214 Beiträge

Kann man mit Massremoval-Spells wie Wrath of god oder star of extinction eine Kreatur mit Hexproof überhaupt zerstören? In den Regeln steht ja dass diese Kreatur nicht als Ziel von Zaubersprüchen ausgewählt werden kann, soweit ich das richtig verstanden habe :)

Wie würdest du das Deck denn jetzt von der allgemeinen Tauglichkeit her einschätzen ?

Ja, Kreaturen mit Hexproof können durch Mass Removals zerstört werden. Hexproof besagt, dass die Karte nicht als Ziel gewählt werden darf. Die Massremovals haben meist kein Ziel und fügen damit den Hexproof-Karten den gleichen Schaden zu wie allen anderen.

Die Tauglichkeit würde ich als wesentlich besser empfinden. Wie tauglich es in deine Truppe ist kannst nur du selbst herausfinden :)

3143_large.png

Schaut doch mal bei meiner Folk Metal Band vorbei

www.devilsmusement.de

 

Meinen Fitnessblog gibt es auf

www.metalwarriorforge.de


#13 PartisanenPasta Geschrieben 12. Oktober 2018 - 15:13

PartisanenPasta

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 15 Beiträge

Vielen Dank für deine Hilfe, jetzt muss ich noch ein paar Praxistests mit dem Deck machen  :D

 



#14 Kalli Geschrieben 12. Oktober 2018 - 15:15

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.162 Beiträge

Kreaturen mit Schutz vor Rot würden den Star of Extinction aber überleben, weil Schaden aus roten Quellen nicht auf sie angewendet wird. Mal so als Info am Rande.



#15 PartisanenPasta Geschrieben 12. Oktober 2018 - 15:33

PartisanenPasta

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 15 Beiträge

Kreaturen mit Schutz vor Rot würden den Star of Extinction aber überleben, weil Schaden aus roten Quellen nicht auf sie angewendet wird. Mal so als Info am Rande.

 

Ja schon, aber zumindest in der Theorie werden die meisten Spieler durch die 20 bzw. 40 Schaden getötet, und die meisten meiner Kreaturen, inklusive mir selber sollten durch Sela überleben, zumindest Brisela. :D



#16 Kalli Geschrieben 12. Oktober 2018 - 15:36

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.162 Beiträge

Der Star schießt aber nicht auf Spieler ;)

Nimm noch Boros Reckoner mit rein :D



#17 PartisanenPasta Geschrieben 12. Oktober 2018 - 16:09

PartisanenPasta

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 15 Beiträge

Ups, da hab ich mich dann wohl verlesen  :lol:

Ich finde der Boros reckoner würd jetzt thematisch nicht so ins Deck passen, wie wäre es mit Flammenklingen-Engel ?



#18 Kalli Geschrieben 12. Oktober 2018 - 17:01

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.162 Beiträge

Ja das war auch eher n Witz mit der Star Combo ;)



#19 PartisanenPasta Geschrieben 12. Oktober 2018 - 18:16

PartisanenPasta

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 15 Beiträge

Ich find Harmloses Präsent richtig witzig, damit kann man sicher gut seine Gegner ärgern. Hab mir überlegt ob ich spaßeshalber 1 oder 2 in mein Deck integriere.

Zählen da auch Verzauberungnén wie Lich's Mastery:lol:  :lol:


Bearbeitet von PartisanenPasta, 12. Oktober 2018 - 18:19.


#20 Kalli Geschrieben 12. Oktober 2018 - 18:32

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.162 Beiträge

Alles was aufm Feld liegt, also auch Enchantments. Aber was willst denn dem Gegner geben? Du spielst doch kein schwarz






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.