Zum Inhalt wechseln


Foto

[EDH Multi] Lord Windgrace - I am an angry lord in an unforgiving mood

Lord Windgrace Commander EDH MLD Jund BRG Casual Landdestruction Lands

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 cheonice Geschrieben 09. Oktober 2018 - 20:30

cheonice

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 303 Beiträge

Die Zeit rinnt durch viele Finger.

Landschaften verbrennen, verderben, verschwinden.

Nur, um aus ihrer Asche neu zu entstehen.


Lord_Windgrace.jpg



Willkommen im Wasteland!



Ich habe Masslanddestruction meistens gehasst. Klar, mein erstes EDH-Deck (Kemba, Kha Regent) hatte eine Catastrophe, aber Wrath of God war damals teuer. Irgendwann kam dann das Armageddon und brachte mir, genau, keine Siege. Und Spaß machte es auch nicht.

Zeitreise bis heute. Ich hasse MLD und Combo immer noch, genau wie meine Spielgruppe. Warum sollten wir auch weg von unserem starken Casualmeta, das wir lieben, hin zu irgendeinem kompetitiven Mist?
Und dann kam Lord Windgrace. Nachdem die Enttäuschung über das schlechte Precon verflogen war, blieb die Herausforderung: Wie baue ich ein Deck um Lord Windgrace, ohne ständig alle Länder hochzujagen? Indem ich nur ein paar Länder hochjage.

Die Idee war geboren. Mit dem Okay meiner Spielgruppe fing ich das Basteln an.


Wildfire.png Image.ashx.png Image.ashx.jpg



Zwischenstation
Meine ersten Karten waren aus Portal II und ich war am Haken. In der Schule kam dann der Aufmarsch-Block bis andere Dinge wichtiger wurden. Mit dem Studium und Alara war ich wieder voll dabei, am Anfang mit Casual und FNM, dann mit Highlander. Schließlich landete ich beim besten aller Formate: Elder Dragon Highlander!

In meiner Spielgruppe haben wir uns darauf geeignet, kein MLD oder Combo zu spielen. Meistens sind die Spiele lang und grindy, manchmal aber auch schnell vorbei, also genau das, was wir uns wünschen. Wenn dementsprechend offensichtliche Karten fehlen (mehr Fetchies, Duals), liegt das am Budget, auf das wir uns geeinigt haben. Lord Windgrace muss daher gegen folgende Decks bestehen: Breya, Zedruu, Roon, Queen Marchesa, Rhys, Kaalia, Kaervek, Kaalia, Sisay.

Warum also Lord Windgrace? Weil er eine Valuemaschine ist. In der Regel möchte ich ihn in Runde vier oder fünf spielen, um zwei Länder aus dem Friedhof zu holen. Falls er dann abgerüstet wird, kann ich ihn direkt wieder casten. Überlebt er, ziehe ich mit seiner Plusfähigkeit gerne Karten und bereite das nächste Raise Lands vor. Sein Ultimate ist ein netter Flavourtext, mit dem ich nicht rechne. Dadurch sinkt auch sein Threatlevel und ich komme in einer Viererrunde durchaus auf mehrere Aktivierungen pro Cast.


Deck



Deck: //Interaktion ohne Länder

Der ganze Zweck des Decks. Mit unseren zahlreichen Rampmöglichkeiten sollten wir am wenigstens betroffen sein oder uns am besten davon erholen. Auf Dinge wie Obliterate möchte ich verzichten. Irgendwo hört der Spaß auf.



Ich möchte eine möglichst breite Gruppe an Karten spielen, die mit Ländern interagieren. Zunächst sind da Karten, die mich mehr Länder spielen lassen. MVP ist hier Oracle of Mul Daya, die nicht nur beim Länder Spielen hilft, sondern auch meine Draws verbessert. Ramunap Excavator lässt mich die Länder sogar aus dem Friedhof spielen.
Die zweite Gruppe sind Landfallkarten. Jeder Landfalltrigger bringt mir Token oder Schaden. Besonders überzeugt hat mich Nesting Dragon. Unterschätzt vom ganzen Spieltisch machte sie über 20 Schaden und legte Eier ohne Ende, die nach einem Wrath den ganzen Tisch unter Druck setzten.
Um aus den Ländern noch mehr Profit zu schlagen, bietet sich das Gitrogmonster an. Zusammen mit Life from the Loam und die Cycle-Ländern entwickelt sich hier hoffentlich eine wahre Maschine. Keldon Firebombers gefolgt von Splendid Reclamation ist der große Traum, der mir den Sieg sichern sollte.
Erwähnt seien noch Sylvan Safekeeper und Constant Mists. Beide befördern Länder in meinen Friedhof und beschützen mich, Lord Windgrace oder meine Kreaturen.


Deck: //Ramp

Ich verzichte hier auf Kreaturen, die Länder suchen. Natürlich sind die effizient und erfüllen mehrere Rollen. Nur spiele ich mit Selvala bereits ein Elfballdeck und habe mit Sidisi und Mimeoplasm schon friedhofs- und kreaturenlastige Decks gespielt. Dementsprechend muss mal etwas neues her.


Deck: //Tutor/Draw/Recursion

Hier gibt es nicht viel Überraschendes außer Skullwinder. Als zweite Eternal Witness hat sich die kleine Schlange allerdings schon in zahlreichen Decks bewährt. Auf Dauer möchte ich hier noch mehr Dig-Spells spielen, um schneller an Antworten zu kommen.


Deck: //Removal

Auch hier gibt es wenig Neues. Bane of Progress und Vandalblast stellen Manasteine ab, Torment of Hailfire tut das Gleiche mit Spielern.


Deck: //Stuff

Beide überzeugen mich bisher gar nicht und werden wahrscheinlich fliegen. Für den kleinsten Planeswalker der Welt werden einfach zu wenig Fetchies gespielt.


Deck: //Loam-Package

LftL ist einfach ein Biest. Deswegen spiele ich die wichtigsten Cycleländer, die nebenbei auch mit dem Gitrogmonster synergieren oder von Fetchies gefunden werden.


Deck: Utility-Länder

Die fraglichste Karte ist Memorial to Folly. Volrath’s Stronghold macht den Job um Welten besser und kommt sogar ungetappt. Kessig Wolf Run gewinnt Spiele, während Bojuka Bog und Scavenger Grounds ganze Deckstrategien abstellen.



Da ich leider nur wenige Fetchies besitze, spiele ich auch Terramorphic Expanse und Evolving Wilds. Bisher bewähren sie sich. Urborg, Tomb of Yawgmoth fliegt wahrscheinlich noch raus, da ich auf ein weiteres Deck mit Coffers/Urborg wenig Lust habe.



Tausend Ideen bleiben auf der Strecke und manche wollen noch ins Deck. Das ist eine bunte Sammlung an Karten, die ich gerne noch testen oder einbauen möchte. Grob fallen sie in die folgenden drei Kategorien: Bessere Länder, mehr Carddraw, mehr Removal.

Bei den ersten Testspielen lief es ganz gut, ich habe zwei von dreien gewonnen, eins über die Kombination Keldon Firebombers und Splendid Reclamation, das zweite nach einer langen Blockade durch Sisay Stax durch Torment of Hailfire und Eternal Witness. Das kann gerne so bleiben!

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Angehängte Dateien


Bearbeitet von cheonice, 10. Oktober 2018 - 12:13.

EDH Selvala {G} {W} Into the Wild Unknown / Gonti {B} Mein. Dein. Das sind doch bürgerliche Begriffe

Ephara {U} {W} Ein Füllhorn voller Karten / Lord Windgrace {B} {R} {G} I am an angry Lord in an unforgiving mood

 

Retired Sidisi {U} {B} {G} / Mayael {W} {R} {G} / Ashling {R} / Daretti/Kurkesh {R} / Kemba {W} / Sigarda {W} {G} / Samut {W} {R} {G} / The Mimeoplasm {U} {B} {G} / Hanna {U} {W}

 

Casual {W} {R} Lifegain / {B} {R} Goblin Midrange / {W} Equipment Aggro / Mono- {G}-Ramp

 

Modern {R} {S} Skred Red

 

Sand is overpowered.


#2 OleK Geschrieben 11. Oktober 2018 - 12:35

OleK

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 360 Beiträge

Sieht sehr solide aus, meine eigenen Überlegungen gingen in exakt die gleiche Richtung - wenn man die möglichen Synergien beachtet, baut sich das Deck fast von selbst.

 

Bei den Utility-Ländern lässt sich noch einiges verändern:

- Memorial to Folly würde ich vielleicht ersetzen. Es bietet zwar Utility, aber kommt getappt und wird dadurch um ein Vielfaches schlechter. Stattdessen würde ich weitere Länder spielen, die andere Länder zerstören: Ghost Quarter kann ein gegnerisches Land oder ein Eigenes sprengen und mehrfachen Landfall auslösen. Field of Ruin ist ähnlich, aber in dem Deck weniger vielseitig. Beide unterstützen das Hauptthema. Treetop Village halte ich für ein weiteres schwaches Utility-Land, das ersetzt werden kann. Ein 3/3 Trample ohne zusätzliche Abilities macht nicht viel in Commander.

 

Scapeshift hatte einen Reprint in M19 und ist somit finanziell erschwinglich. 

 

Windgrace's Judgment aus dem Precon ist Flavor+Utility und mMn relativ stark, die fehlt noch auf der Wants-Liste.


Bearbeitet von OleK, 11. Oktober 2018 - 12:47.


#3 cheonice Geschrieben 11. Oktober 2018 - 15:44

cheonice

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 303 Beiträge

Danke für deinen Input! Ja, das Deck baut sich ziemlich von alleine. Umso lieber sind mir kleine Veränderungen zu den Standardlisten.

 

Zu den Utilityländern:

Memorial to Folly ist ziemlich schlecht, da stimme ich dir zu. In der neuesten Version ist es auch schon raus.

Ghist Quarter ist eine gute Idee! An die Synergie habe ich gar nicht gedacht. Ich suche sowieso gerade eine Alternative für Stripmine. Die finde ich ziemlich langweilig.

Treetop Village wäre zumindest ein Blocker oder kann von Kessig Wolf Run gepumpt werden. Eigentlich bin ich großer Fan von Manlands, aber ich beobachte das mal. Aktuell teste ich Blinkmoth Nexus als fliegendes Manland.

 

Aktuell bastele ich viel an dem Deck, weshalb einiges rausgeflogen und dazugekommen ist.

 

 

 

Zunächst sind da Ash Barrens und Myriad Landscape. Beide waren mir zu langsam. Da ich relativ wenige Basics spiele, verloren sie in einem langen Spiel auch ihren Wert. Auch Rootbound Crag, Urborg, Tomb of Yawgmoth und Strip Mine müssen weichen. Urborg/Coffers möchte ich nicht spielen (dafür habe ich mein Gonti, Lor dof Luxury -Deck), Strip Mine fällt erstmal dem Budget zum Opfer und Rootbound Crag scheint mir unnötig.

Centaur Vinecrasher, Deathrite Shaman, Golgari Grave-Troll, Groundskeeper, Cathartic Reunion, Far Wanderings und Violent Ultimatum waren in meinen ersten Spielen viel schlechter als gehofft. Deathrite Shaman funktioniert durch die geringe Fetchiedichte in meiner Spielgruppe nicht gut genug. Groundskeeper ist einfach einen schlechte Karte, Violent Ultimatum ist zu teuer und der Rest überzeugt leider auch nicht.

 

Zu den drei fraglichsten Cuts: Burgeoning ist in der ersten Runde sehr stark, verliert aber sehr schnell an Wert. Spät gezogen tut sie im Vergleich zu Exploration nichts mehr.

Crucible of Worlds ist eine großartige Karte. Leider entfaltet sie mit meiner geringen Fetchiedichte nicht ihr volles Potential. Mein Commander tut zudem etwas Ähnliches, so dass ich mir die Investition hier vorerst spare.

Squandered Resources bringt mein Deck noch mehr in eine Combo-Schiene, was ich nicht möchte. Deshalb auch hier der Verzicht.

 

 


 

Bei den Ländern tut sich ein bisschen was: Das fehlende Shockdual kommt hinzu, genau wie das von dir empfohlene Ghost Quarter. High Market, Blinkmoth Nexus, Glacial Chasm und Forge of Heroes ergänzen meine Utilitylands. Of Forge of Heroes wirklich so gut ist, bleibt abzuwarten.

 

Neu dabei sind auch ein paar Karten, die mit Ländern synergieren. Gerade Amulet of Vigor leistet hoffentlich in meiner Liste gute Arbeit. Dragonmaster Outcast ist testweise drin, mal schauen, was sie taugt.

 

Ich möchte mehr Removal spielen, deswegen sind World Breaker und Putrefy dabei. Windgrace's Judgment werde ich auch mal im Blick behalten.

Manchmal wollte ich mich schneller durch mein Deck graben, deswegen teste ich Grisly Salvage und Reforge the Soul.

 

 

Hier noch die aktuelle Liste:

Spoiler


Bearbeitet von cheonice, 11. Oktober 2018 - 16:20.

EDH Selvala {G} {W} Into the Wild Unknown / Gonti {B} Mein. Dein. Das sind doch bürgerliche Begriffe

Ephara {U} {W} Ein Füllhorn voller Karten / Lord Windgrace {B} {R} {G} I am an angry Lord in an unforgiving mood

 

Retired Sidisi {U} {B} {G} / Mayael {W} {R} {G} / Ashling {R} / Daretti/Kurkesh {R} / Kemba {W} / Sigarda {W} {G} / Samut {W} {R} {G} / The Mimeoplasm {U} {B} {G} / Hanna {U} {W}

 

Casual {W} {R} Lifegain / {B} {R} Goblin Midrange / {W} Equipment Aggro / Mono- {G}-Ramp

 

Modern {R} {S} Skred Red

 

Sand is overpowered.


#4 BluBO1 Geschrieben 11. Oktober 2018 - 23:12

BluBO1

    Foren-SJW

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.404 Beiträge
Ich sehe gerade nicht wirklich, weshalb die Forge of Heroes überhaupt in Frage kommt: Gibt deinem Palneswalker eine zusätzliche Marke und das macht was? Ok, du könntest (wenn kein Schaden durchkommt) direkt 2x -3 machen. Aber sonst? es bring dich ja noch nicht mal eine Runde früher zur Ulti.

{W} {U} {G} Rafiq geht zernichten!! {G} {U} {W} / {U} {U} {W} {W} Isperia is fly {W} {W} {U} {U} / {W} Kytheon, Reconquista a través de los blancos {W}

{W} {U} {R} Kung Fu Hustle {R} {U} {W} / {U} {B} {R} Mairsil Hex Hex {R} {B} {U} / {W} {B} Okay, fine, fine. I'm cool. I'm fine. {B} {W}


Ladungsträger [2.6.19]: "TERF... FIT... BlueBO1 Alert in 3, 2, 1..."
Margarete [1.6.19]: "[...] BluBoi einfach mal pinke Hüllen, pinker Stift und dazu tiefstes Dekollete seit Angela Merkel. Stilecht!"

#5 cheonice Geschrieben 12. Oktober 2018 - 14:27

cheonice

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 303 Beiträge

Yeps, da hast du wohl Recht. Ich wollte sowieso mehr Basics spielen, da passt das doch ganz gut.

 

ich habe auch endlich einen vernünftigen Onedrop gefunden, so dass der Outcast leider sofort wieder gehen muss.

 

- Forge of Heroes

- Dragonmaster Outcast

+ Swamp

+ Orcish Lumberjack

 

Aktuelle Deckliste:

Spoiler


Bearbeitet von cheonice, 12. Oktober 2018 - 17:27.

EDH Selvala {G} {W} Into the Wild Unknown / Gonti {B} Mein. Dein. Das sind doch bürgerliche Begriffe

Ephara {U} {W} Ein Füllhorn voller Karten / Lord Windgrace {B} {R} {G} I am an angry Lord in an unforgiving mood

 

Retired Sidisi {U} {B} {G} / Mayael {W} {R} {G} / Ashling {R} / Daretti/Kurkesh {R} / Kemba {W} / Sigarda {W} {G} / Samut {W} {R} {G} / The Mimeoplasm {U} {B} {G} / Hanna {U} {W}

 

Casual {W} {R} Lifegain / {B} {R} Goblin Midrange / {W} Equipment Aggro / Mono- {G}-Ramp

 

Modern {R} {S} Skred Red

 

Sand is overpowered.


#6 BluBO1 Geschrieben 12. Oktober 2018 - 18:07

BluBO1

    Foren-SJW

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.404 Beiträge
Orcish Lumberjack kannte ich garnicht. klingt mega nice.
Wenn du solche Effekte spielst: Was sagst du zu Lake of the Dead?

{W} {U} {G} Rafiq geht zernichten!! {G} {U} {W} / {U} {U} {W} {W} Isperia is fly {W} {W} {U} {U} / {W} Kytheon, Reconquista a través de los blancos {W}

{W} {U} {R} Kung Fu Hustle {R} {U} {W} / {U} {B} {R} Mairsil Hex Hex {R} {B} {U} / {W} {B} Okay, fine, fine. I'm cool. I'm fine. {B} {W}


Ladungsträger [2.6.19]: "TERF... FIT... BlueBO1 Alert in 3, 2, 1..."
Margarete [1.6.19]: "[...] BluBoi einfach mal pinke Hüllen, pinker Stift und dazu tiefstes Dekollete seit Angela Merkel. Stilecht!"

#7 cheonice Geschrieben 12. Oktober 2018 - 19:05

cheonice

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 303 Beiträge

Ja, bin auch gerade erst wieder über ihn gestolpert.

 

Lake of the Dead finde ich okay, ist aber aus zeri Gründen nicht in meinem Deck: Ich spiele relativ wenig Sümpfe und für eine Nischenkarte sind mir 20€ zu teuer. Meine Wahl würde hier auf Squandered Resources fallen und selbst die finde ich zu teuer.


EDH Selvala {G} {W} Into the Wild Unknown / Gonti {B} Mein. Dein. Das sind doch bürgerliche Begriffe

Ephara {U} {W} Ein Füllhorn voller Karten / Lord Windgrace {B} {R} {G} I am an angry Lord in an unforgiving mood

 

Retired Sidisi {U} {B} {G} / Mayael {W} {R} {G} / Ashling {R} / Daretti/Kurkesh {R} / Kemba {W} / Sigarda {W} {G} / Samut {W} {R} {G} / The Mimeoplasm {U} {B} {G} / Hanna {U} {W}

 

Casual {W} {R} Lifegain / {B} {R} Goblin Midrange / {W} Equipment Aggro / Mono- {G}-Ramp

 

Modern {R} {S} Skred Red

 

Sand is overpowered.


#8 OleK Geschrieben 13. Oktober 2018 - 22:06

OleK

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 360 Beiträge

Mein spontaner Eindruck ist, dass Orcish Lumberjack in dem Deck nicht wirklich optimal ist: Ich zähle in der letzten Version insgesamt 8 Forests, die für den Effekt geopfert werden können. Ist damit die kritische Masse erreicht?

 

Schade dass der Crucible of Worlds raus ist. Die Investition liegt momentan bei ca. 8€ (Reprint in M19), die Karte ist in dem Deck wirklich super, unter Anderem mit der +2 Ability des Commanders, allen Utility-Ländern die sich selbst zerstören, dem Githrog Monster... Windgrace macht zwar etwas Ähnliches mit der -3 Ability, aber an der Stelle ist mMn Redundanz erwünscht.

 

 



#9 BluBO1 Geschrieben 14. Oktober 2018 - 00:52

BluBO1

    Foren-SJW

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.404 Beiträge

Schade dass der Crucible of Worlds raus ist. Die Investition liegt momentan bei ca. 8€ (Reprint in M19), die Karte ist in dem Deck wirklich super, unter Anderem mit der +2 Ability des Commanders, allen Utility-Ländern die sich selbst zerstören, dem Githrog Monster... Windgrace macht zwar etwas Ähnliches mit der -3 Ability, aber an der Stelle ist mMn Redundanz erwünscht.


Dem muss ich zustimmen. Vor allem mit dem Land-Sacrifice Thema. Exploration + Crucible + Strip Mine ist dann nochmal ein ganz anderes Thema. Vll auxh einfach den Ramunap Excavator.
Wie siehts eig mit dem Finisher Decree of Annihilation aus, der alles außer Planeswalker (Dein Commander) und Enchantments (Exploration und co) exiled?

{W} {U} {G} Rafiq geht zernichten!! {G} {U} {W} / {U} {U} {W} {W} Isperia is fly {W} {W} {U} {U} / {W} Kytheon, Reconquista a través de los blancos {W}

{W} {U} {R} Kung Fu Hustle {R} {U} {W} / {U} {B} {R} Mairsil Hex Hex {R} {B} {U} / {W} {B} Okay, fine, fine. I'm cool. I'm fine. {B} {W}


Ladungsträger [2.6.19]: "TERF... FIT... BlueBO1 Alert in 3, 2, 1..."
Margarete [1.6.19]: "[...] BluBoi einfach mal pinke Hüllen, pinker Stift und dazu tiefstes Dekollete seit Angela Merkel. Stilecht!"

#10 Kratos Aurion Geschrieben 15. Oktober 2018 - 10:33

Kratos Aurion

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.620 Beiträge

Dem muss ich zustimmen. Vor allem mit dem Land-Sacrifice Thema. Exploration + Crucible + Strip Mine ist dann nochmal ein ganz anderes Thema. Vll auxh einfach den Ramunap Excavator.
Wie siehts eig mit dem Finisher Decree of Annihilation aus, der alles außer Planeswalker (Dein Commander) und Enchantments (Exploration und co) exiled?

 
 

[...] Ich hasse MLD und Combo immer noch, genau wie meine Spielgruppe. Warum sollten wir auch weg von unserem starken Casualmeta, das wir lieben, hin zu irgendeinem kompetitiven Mist?
Und dann kam Lord Windgrace. Nachdem die Enttäuschung über das schlechte Precon verflogen war, blieb die Herausforderung: Wie baue ich ein Deck um Lord Windgrace, ohne ständig alle Länder hochzujagen? Indem ich nur ein paar Länder hochjage. [...]


Funfact: cheonice, der Satz klingt, als würdest du deine Spielgruppe hassen. xD

Bearbeitet von Kratos Aurion, 15. Oktober 2018 - 10:34.


#11 BluBO1 Geschrieben 15. Oktober 2018 - 15:13

BluBO1

    Foren-SJW

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.404 Beiträge
Ups. Meinte ja nicht andauernd, sondern nur einmal und dann gewinnen.

{W} {U} {G} Rafiq geht zernichten!! {G} {U} {W} / {U} {U} {W} {W} Isperia is fly {W} {W} {U} {U} / {W} Kytheon, Reconquista a través de los blancos {W}

{W} {U} {R} Kung Fu Hustle {R} {U} {W} / {U} {B} {R} Mairsil Hex Hex {R} {B} {U} / {W} {B} Okay, fine, fine. I'm cool. I'm fine. {B} {W}


Ladungsträger [2.6.19]: "TERF... FIT... BlueBO1 Alert in 3, 2, 1..."
Margarete [1.6.19]: "[...] BluBoi einfach mal pinke Hüllen, pinker Stift und dazu tiefstes Dekollete seit Angela Merkel. Stilecht!"

#12 cheonice Geschrieben 15. Oktober 2018 - 16:59

cheonice

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 303 Beiträge

Funfact: cheonice, der Satz klingt, als würdest du deine Spielgruppe hassen. xD

Ups :D

Zum Orcish Lumberjack: Ja, ich spiele nur wenige Wälder. Ich hoffe, dass die reichen werden. Aber genau das muss ich testen. Der Traum ist natürlich:
Turn 1 - Fetchie auf Dual, Orcish Lumberjack
Turn 2 - Land, Lord Windgrace
Ob das realistisch ist, muss sich zeigen.

Zu Crucible of Worlds: Ramunap Excavator ist bereits drin. Wahrscheinlich habt ihr hier auch Recht, dass ich die Redundanz brauche. Habt ihr Cut-Vorschläge?

Zu Decree of Annihilation: Wie Kratos Aurion schon schrieb, möchte ich darauf verzichten. Mit leerem Bord gewinne ich halt nicht sofort, sondern brauche ohne Kombos noch einige Züge. Und das dürften ziemlich langweilige Züge sein. Insofern verzichte ich da lieber drauf.

EDH Selvala {G} {W} Into the Wild Unknown / Gonti {B} Mein. Dein. Das sind doch bürgerliche Begriffe

Ephara {U} {W} Ein Füllhorn voller Karten / Lord Windgrace {B} {R} {G} I am an angry Lord in an unforgiving mood

 

Retired Sidisi {U} {B} {G} / Mayael {W} {R} {G} / Ashling {R} / Daretti/Kurkesh {R} / Kemba {W} / Sigarda {W} {G} / Samut {W} {R} {G} / The Mimeoplasm {U} {B} {G} / Hanna {U} {W}

 

Casual {W} {R} Lifegain / {B} {R} Goblin Midrange / {W} Equipment Aggro / Mono- {G}-Ramp

 

Modern {R} {S} Skred Red

 

Sand is overpowered.


#13 cheonice Geschrieben 31. August 2019 - 14:57

cheonice

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 303 Beiträge

Auch hier gibt es ein paar Veränderungen. Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit dem Deck, es gewinnt regelmäßig und hat einen maßgeblichen Einfluss auf das Spiel.

 

Elvish Reclaimer ist genau die Karte, die ich gesucht habe! Da muss ich auch nicht mehr mit dem Lumberjack ins Magicwunderland.

Dragonmaster Outcast/Orcish Lumberjack --> Elvish Reclaimer

 

Evolution Sage ist genau die Karte, die man haben will! Synergie mit dem Commander, Synergie mit zig anderen Karten. Wahrscheinlich brauche ich noch ein Storageland. Die Firebombers haben mich hingegen weniger überzeugt. Living Twister ist hoffentlich ein gutes Removal-on-a-stick, auch wenn ich skeptisch bin. Burgeoning ist eine Budgetentscheidung.
Turntimber Sower --> Evolution Sage
Keldon Firebombers --> Living Twister

Exploration --> Burgeoning

 

Vandalblast ist in ein anderes Deck gewandert und Cindervines sieht spannend aus. Meine Gruppe hat sich über Torment of Hailfire beschwert, deswegen spiele ich jetzt den anderen Spell, der mit viel Mana broken ist. :rage:
Vandalblast --> Cindervines
Torment of Hailfire --> Genesis Wave
 

Eine leichte Entscheidung. Seasons Past ist soviel besser. Underrealm Lich finde ich ziemlich cool und ist deshalb reingewandert. Ich bin gespannt.
Praetor's Counsel --> Seasons Past

Read the Bones --> Underrealm Lich

 

Die Forge war leider viel zu schlecht und Tectonic Edge ist in ein anderes Deck gewandert. Emergence Zone ist eine Wucht, die mir ein Spiel gewonnen hat.
Forge of Heroes --> Emergence Zone
Tectonic Edge --> Ghost Quarter

 

Nächstes Ziel: Keine Proxies mehr! Und ein Lottogewinn für Wrenn and Six. I mean... wtf???

 

 

Und hier die aktuelle Deckliste:

Spoiler

EDH Selvala {G} {W} Into the Wild Unknown / Gonti {B} Mein. Dein. Das sind doch bürgerliche Begriffe

Ephara {U} {W} Ein Füllhorn voller Karten / Lord Windgrace {B} {R} {G} I am an angry Lord in an unforgiving mood

 

Retired Sidisi {U} {B} {G} / Mayael {W} {R} {G} / Ashling {R} / Daretti/Kurkesh {R} / Kemba {W} / Sigarda {W} {G} / Samut {W} {R} {G} / The Mimeoplasm {U} {B} {G} / Hanna {U} {W}

 

Casual {W} {R} Lifegain / {B} {R} Goblin Midrange / {W} Equipment Aggro / Mono- {G}-Ramp

 

Modern {R} {S} Skred Red

 

Sand is overpowered.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Lord Windgrace, Commander, EDH, MLD, Jund, BRG, Casual, Landdestruction, Lands

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.