Zum Inhalt wechseln


Foto

Bottroper Turnier am 4.11.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Flojo82 Geschrieben 04. November 2018 - 20:35

Flojo82

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.506 Beiträge
So hier der offizielle Part.

92 Spieler waren heute in Bottrop dabei und wollten den Sieger ausspielen.

Im Legacy gab es nach 6 Runden mit Dennis Aufermann und seinem BG Depths Deck einen verdienten Sieger.

Im Modern setzte sich Hüseyin Özdemir mit seinem Burn Deck durch.

Danke an alle Spieler für das tolle Event.

An unsere Judges Hendrik und Johannes für den reibungslosen Ablauf und Marcel für die Hilfe rund ums Event.

Das Jahresendevent findet am 16.12. statt und ich hoffe wir bekommen dann mal wieder die 100 geknackt.

Decklisten folgen von Nils und Dennis.

Vielen Dank dafür.

Im Laufe der Woche folgen die Ligastandings.

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Flojo82, 04. November 2018 - 20:38.


#2 seizan Geschrieben 04. November 2018 - 22:52

seizan

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.777 Beiträge

Modern Top 14 Decklisten

 

Spoiler

Bearbeitet von Der Schneider, 04. November 2018 - 23:48.
Kartennamen korrigiert


#3 Headcrash59 Geschrieben 05. November 2018 - 08:38

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 704 Beiträge
Ich habe mich lieblos zu einem 3-3 im Modern gedredgt.

Runde 1: Jund
Spiel eins Dredge ich vier Chills und Conflagrate meinen Gegner für fünf, was genügt.

Spiel zwei kassiere ich eine nihil spellbomb und anger of the gods, das reicht natürlich nicht. Den zweiten Tarmogoyf rasiere ich mit Lightning Axe plus darkblast und kann final mit doppel Life from the Loam, Conflagrate und Narcomoeba gewinnen.
1-0

Runde 2: Spirits
Game 1 finde ich just in time das vierte Chill und brenne meinen Gegner mit Conflagrate tot.

Game zwei floodet mein Gegenüber unendlich, das Rest in Peace kassiert die Trophy und ich gewinne zum
2-0

Runde 3: Affinität
Spiel 1 ziehe ich otd darkblast von oben, das ganz alleine das Spiel macht.

Spiel zwei regelt doppelt Ancient Grudge.
3-0

Runde 4: Spirits
Spiel eins gewinn ich wieder mal mit Chills und Conflagrate. Spiel zwei countert und quellert mein Gegner alle meine Spells, was genügt.

Spiel drei kann ich Geist of Saint traft nicht chumpen und muss einfach schieben.
3-1

Runde 5: Spirits
Spiel eins verliere ich gegen Hexproof Lords. Spiel zwei legt mein Gegner Kira, die das Spiel alleine regelt.
3-2

Runde 6: Hardend scales
Spiel eins verzock ich grandios das Conflagrate und mein Gegner baut sich in seinem Zug eine 20er Ballista für alles.

Spiel zwei nehme ich Mulligan auf fünf, habe nur Mountain plus Vents und kann erst viel zu spät meine beiden Trophy zünden.

3-3

People like Control because they think it show's that they're good Magic players. Active decks, on the other hand, produce threats, and control decks must have the right answer to the right threat. If not, they're in trouble. While there are wrong answers, there are no wrong threats. -David Price

 

Last Words - my MTG Blog

http://lastwords-mtg.blogspot.de/


#4 Dein Freund der Baum Geschrieben 05. November 2018 - 18:32

Dein Freund der Baum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.121 Beiträge

"BG Depths"... Meine Güte Flo... Meine Brainstorms weinen gerade ganz bitterlich...  :(

 

Hier mal die Legacy-Listen. Können wir eine Regel einführen, dass Decklisten in Schreibschrift verboten werden? Für die Reihenfolge der Karten kann ich wie immer nichts ;)
 
Zweimal Depths in den Top 8. Was das Eternal Weekend kann, kann Bottrop schon lange.
 
Spoiler

Bearbeitet von Der Schneider, 07. November 2018 - 22:20.
Kartennamen korrigiert


#5 Pen Pen Geschrieben 05. November 2018 - 19:37

Pen Pen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 209 Beiträge

Da hat wohl jemand in Chains investiert :lol:. Gefällt mir :D 



#6 Der Schneider Geschrieben 06. November 2018 - 23:20

Der Schneider

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.793 Beiträge

Gespielt wurde Merfolk mit folgender Liste, die ganz gut performte, mir ein 4-2-0 einfuhr und eine Collective Brutality spendierte.

 

Match 1, Markus Tumpach, Reanimate-Depths, 2:0

 

G1 Chalice of the Void T2, ich zog Waste-land, er hatte Doppel Thespian's Stage und Mono Dark Depths, machte sich EoT den Token, den ich mit Echoing Truth bouncen konnte, dabei hatte ich auch noch die Chalice bei Entomb vergessen, machte aber nix, denn ich fokussierte mich auf's Exhume mit meiner Force of Will. G2 hatte ich Doppel Lord of Atlantis, ziehe zwei Cursecatcher nach, wovon einer countern konnte, ziehe Master of the Pearl Trident nach, bounce Marit Lage mit Truth, er kann noch Griselbrand exhumieren, der ihm aber wenig bringt, da ich ihn bereits auf 4 Leben zuvor brachte und er nach dem Verzweiflungsangriff nichts zog.

raus: 2x Spreading Seas, 1x True-Name Nemesis

rein: 1x Echoing Truth, 1x Grafdigger's Cage, 1x Ancient Tomb, 1x Gilded Drake

 

Match 2, Benjamin Müller, UR-Delver, 2:0

 

G1 nimmt er Mull auf 5, ich kann Silvergill Adept und Mutavault legen, er spielt (aus Verzweiflung) Standstill bei leerem Board (!) in der Hoffnung irgendwas zu ziehen, wie er später sagte. G2 kann ich Delver of Secrets forcen und Volcanic Island wasten, er legt zwei Runden kein Land, ich noch eine weitere True-Name Nemesis.

raus: 2x Spreading Seas

rein: 2x Chill

 

Match 3, Benedict Brünnig, Goblins, 1:2

 

G1 kann er meine Lords ab und kommt durch Goblin Matron an Goblin Piledriver. G2 ziehe ich Aether Vial, einige Lords und viele Silvergill Adepts, die er nur unzureichend handlen kann. G3 mache ich Spielfehler und greife bei liegendem Goblin Lackey an (?!?) ohne Backup zu haben. Der Lackey bringt Kiki-Jiki Mirror Breaker rein, der den Piledriver kopieren kann, der mich dann tothaut.

raus: 4x Chalice of the Void

rein: 2x Chill, 1x Phyrexian Revoker, 1x Umezawa's Jitte

 

Match 4, Alexander Kimpel, 4C-Loam, 2:0

 

G1 kann ich Lord nach Lord legen, Punishing Fire auf Lord mit Cursecatcher countern und trotz 5/5 Knight of the Reliquary durchrennen. G2 kann ich Bayou dank Spreading Seas zur Insel machen, The Tabernacle at Pendrell Vale konnte ich wasten und Lord of Atlantis wurde durch Aether Vial Lord zum 3/3 und konnte die extrem nervige Thalia, Guardian of Thraben blocken. Gelegte Silvergill Adepts machten den Sack zu.

raus: 4x Chalice of the Void

rein: 2x Chill, Echoing Truth, Submerge

 

Match 5, André Pirschel, Bant-Chain, 2:1

 

Bis jetzt jeden Würfelwurf gewonnen. Ich kann Lords + X legen, aber er bremst mich mit 'nem Energy Field gnadenlos aus. Jeder von uns draw-go aber nach 5 Runden kann er Food Chain legen und macht sich 'ne dicke Walking Ballista. G2 machen's mal wieder die Lords und gut gesetzte Forces. G3 habe ich Land, Vial und Pithing Needle auf der Hand, er legt T2 Engineered Explosives, die ich needlen kann. True-Name Nemesis prügelt ihn runter. 3x Force of Will u.a. auf Ensnaring Bridge und Energy Field bei liegendem Rest in Peace, nebst 3x Echoing Truth konnten das echt harte Match für mich entscheiden.

raus: 2x Spreading Seas, 1x Cursecatcher, 1x Standstill

rein: Submerge, Phyrexian Revoker, Pithing Needle, Echoing Truth

 

Match 6, Philipp Schröder, Aluren, 1:2

 

G1 kann er in Kombo gehen. G2 wollte er mir Lord of Atlantis mit Umezawa's Jitte kaputt machen, in Response Vial tap, Phantasmal Image auf Lord rein. Die beiden haben's dann gemacht. G3 zieht er nur Länder, ich aber auch, wobei er erfolgreich ein Ponder casten kann und dann endlich zieht, was er braucht. Die Needle auf der Starthand hatte ich vorsichtshalber auf Jitte gelegt. Einen Spielfehler mache ich, denn als ich angriff, legte ich mit Vial ein Image auf den Lord, wobei er mir in Response den Lord Abrupt Decayte, so dass ich nur noch ein Mutavault kopieren konnte und keine Inseltarnung mehr hatte. Da war ich zu gierig gewesen. Inseltarnung und +1/+1 hätten mir wahrscheinlich das Spiel gewonnen.

raus: 2x Spreading Seas, 1x Standstill

rein: Phyrexian Revoker, Pithing Needle, Umezawa's Jitte


Bearbeitet von Der Schneider, 07. November 2018 - 22:12.

... da pennt man mal zur Abwechslung wieder bis 12 und direkt ist Modern ein richtiges Format :-/





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.