Zum Inhalt wechseln


Foto

(Natur)Katastrophen und deren Einfluss auf Karten-Preise


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 ghmd Geschrieben 06. November 2018 - 16:59

ghmd

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 411 Beiträge

Ich denke, die fallen nie wieder wirklich.

Lediglich der PreisANSTIEG wird irgendwann eine Sättigung erreicht haben.

 

 

Vergesst auch folgendes nicht: etwa einmal im Jahr wird eine größere Menge von RL-Karten zerstört - durch Flut- oder Wasserschäden. Rückblickend ist das tatsächlich bisher etwa einmal im Jahr passiert, also dass ein größerer MtG-Shop sein gesamtes Inventar verliert.

 

Von Privathaushalten ganz zu schweigen. Der Großteil der Karten befindet sich wohl in den USA und da werden jährlich zehntausende Häuser bei Naturkatastrophen komplett vernichtet.

 

 

Die Karten werden also langsam, aber regelmäßig noch knapper.


Bearbeitet von Der Schneider, 07. November 2018 - 00:10.


#2 König Salomon Geschrieben 06. November 2018 - 17:14

König Salomon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.242 Beiträge
Okay dafür will ich eine Quelle, dass jedes Jahr ein Shop seinen RL Kram verliert.

"We made tempestuous winds obedient to Solomon . . . And many of the devils We also made obedient to him."The Qur'an, 21:81

 

Früher King Suleiman


#3 MattRose Geschrieben 06. November 2018 - 17:52

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.973 Beiträge
Die Magickarte - eine bedrohte Art :lol:

Also wenn ein Lotus in die Waschmaschine gerät, ist das tatsächlich signifikant.

Aber das mit den Shops würde mich auch interessieren. Ich dachte bisher immer, ein größerer Teil würde noch auf Dachböden oder im Keller herumliegen...
Edit: gerne auch in einem separaten Thread, das wird hier sonst wieder zu offtopic.

Bearbeitet von MattRose, 06. November 2018 - 18:04.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#4 ghmd Geschrieben 06. November 2018 - 18:13

ghmd

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 411 Beiträge

Ich weiß nicht, inwieweit ihr beide Quellen in Amiland lest, aber in verschiedenen Facebook-Gruppen wurde - zumindest seit ich dort Mitglied bin - in den letzten 3 Jahren von 3 größeren Läden berichtet, die geflutet wurden. Daher "einmal im Jahr" - 3 Jahre dort angemeldet, 3 Shops von denen ich gelesen habe.

Da man bei Facebook nicht wirklich sinnvoll nach Textstellen in Gruppen suchen kann, kann ich die entsprechenden Posts nicht hervorgraben.

 

Da geht natürlich nicht nur RL-Kram kaputt, sondern in allen drei Fällen praktisch das gesamte Inventar.

 

 

Ansonsten wie gesagt: mehrere zahntausend Haushalte pro Jahr werden durch Naturkatastrophen in den USA zerstört ... da ist mit Sicherheit auch immer mal wieder einer mit einer größeren Sammlung dabei.

 

 

Genaue Zahlen dürfte wohl niemand parat haben.

In jedem Falle schrumpft der Bestand, wenngleich wir nur spekulieren können in welchem Maß nun genau.



#5 König Salomon Geschrieben 06. November 2018 - 18:20

König Salomon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.242 Beiträge

Jaja, du mit deinen Facebookgruppen... 

 

Woher weißt, dass die Stores auch massig RL Kram haben im Geschäft?

 

Du bist schon ein ordentlicher Dampfplauderer. 


"We made tempestuous winds obedient to Solomon . . . And many of the devils We also made obedient to him."The Qur'an, 21:81

 

Früher King Suleiman


#6 P0LTERGEIST Geschrieben 06. November 2018 - 18:55

P0LTERGEIST

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 954 Beiträge

Ich Spiele seit 4 Jahren Magic, in der Zeit habe ich von mindestens 8 Dachbodenfunden mit RL / Power Karten gehört. Damit kommen dann doch doppelt so viele RL Karten dazu wie Verloren gehen, oder? 


Bearbeitet von P0LTERGEIST, 06. November 2018 - 18:55.


#7 HaVoC Geschrieben 06. November 2018 - 19:04

HaVoC

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.440 Beiträge
  • Level 1 Judge
Naja, die shops werden auch nicht wirklich viel im vergleich zum gesamtbestand vorrätig haben... da wär ein Buyout durch Rudy signifikant höher und gefährlicher...

9o04BDd.jpg

 

Standard: {B}  {G} Menagerie

Modern: {C} Robots, {B}  {R}  {G} Jund

Legacy: {B}  {G} Eternal Garden, {R}  {G}  Lende,  {R} Burn

OldSchool: {G}  {W}  {B}  Arboria Control, {B}  {R}  {G} Erhnam Jund 'em, {R} Goblins


#8 Der Schneider Geschrieben 06. November 2018 - 23:52

Der Schneider

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.793 Beiträge

So ich lagere mal die Diskussion aus dem Seismographenthread hierhin aus.


... da pennt man mal zur Abwechslung wieder bis 12 und direkt ist Modern ein richtiges Format :-/





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.