Zum Inhalt wechseln


Foto

Nach fast einem Jahr - immer noch unsicher bzgl. Formats.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
52 Antworten in diesem Thema

#41 Bruce89 Geschrieben 02. Dezember 2018 - 01:40

Bruce89

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 17 Beiträge

Schuldig im Sinne der Anklage - ich war schon immer und werde es wohl auch bleiben, ein Grübler vor dem Herrn^^

 

Ich grüble zwar schon ein halbes Jahr (vorher wusste ich gar nicht richtig was Standard ist) aber es ist ja nicht so, als ob ich das Jahr in der Ecke gesessen habe =) ich habe mir zwei Budgetmoderndecks gekauft, eins ist auch gut upgradebar, ein Commanderdeck ausgebaut und mir moderndecks geliehen - ich habe halt nur nie (gestern war erst das zweite Mal) wirklich Standard getestet - mir ist das auch erst vor kurzem richtig ins Bewusstsein gekommen, als ich gemerkt habe, dass ich genr neue Sachen ausprobieren möchte, dies mich aber in Richtung eines Pools oder STandard führt und da war ich irgendwie überfordert mit der Entscheidung.

 

 

Vielleicht muss ich aber auch sagen, dass ích mit der Zeit einfach vorsichtig geworden bin, da ich mich selbst kennengerlent habe .- ich tendierte dazu schnell Sachen anzufangen und dann aufzuhören. Gitarre, Motorrad, diverse Spielekonsolen - ich habe mich immer schnell hinreißen lassen und daher habe ich es bei Magic langsam angehen lassen wollen - vielleicht etwas zu langsam - aber ich wollte nicht die nächste Eintagsfliege füttern. Da nun aber mein Interesse geblieben und sogar gestiegen ist (ich verfolge doch ab und zu mal ein Spiel von Star City bei youtube oder schau den Prof und freue mich wie in Kind auf jeden Prerelease) bin ich jetzt bereit^^

 


Bearbeitet von Bruce89, 02. Dezember 2018 - 01:42.


#42 Musicmatics Geschrieben 02. Dezember 2018 - 02:06

Musicmatics

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 238 Beiträge
Um nochmal die Frage nach den Turnieren aufzugreifen: meiner Erfahrung nach findet man sowohl in Standard als auch in Modern (und in Sealed) am Wochenende Turniere... Vielleicht bin ich da aber auch von den Stores bei uns in der Umgebung (insbesondere Jk Entertainment) verwöhnt.
Frag doch mal die Modernspieler bei euch im Laden, was es so an Modernevents in eurer Umgebung gibt... Bei uns bieten viele Läden monatliche Modernturniere an.
Standard wird zwar mit Showdowns und mejr pptqs von wizards besser unterstützt, aber wenn zu wenig Spieler kommen, hat der Laden davon auch nicht viel xD
Zumal bei uns in der Region viele PPTQs Sealeds sind.

Bzgl Geld: kommt halt stark darauf an, wie breit dein Pool sein soll und welches Deck du spielen möchtest.
Ich hab mir bisher für circa 450 Euro ein Deck gekauft und das einmal auf eine neuere Version geupgradet - abgesehen davon spiele ich aber wirklich die ganze Zeit das gleiche Deck und finde es ziemlich spannend, immer weiter in die Tiefe zu gehen... Gefühlt bin ich mit (Hardened Scales) Affinity nach über einem Jahr aber auch immer noch an der Oberfläche, weil das Deck einfach unglaublich viele Möglichkeiten bietet.
Man kann also selbst mit einem geringeren Budget auskommen, dann hat man aber weniger Abwechslung.
Ich würde mir da tbh gar keinen so großen Kopf machen und einfach mal schauen, wie es für dich passt.
Gibt ja auch die Option, sich für ein Turnier mal gegenseitig Decks zu leihen, so dass jeder Mal was anderes zocken kann.
Du wirst ja dann sehen, wie lange dir 1-2 Decks reichen.

Zum Werterhalt: ja, Bans bringen das Konzept teilweise etwas durcheinander, aber insbesondere bei einem breiten Pool werden ein paar Karten günstiger und dafür andere teurer -> insgesamt bleiben Modernkarten ungefähr stabil (+/- einen kleinen Anteil, abhängig von deinem Pool).
Da du sowieso nicht vor hast, deine Karten zu verkaufen, hat das zwar nicht die höchste Priorität. Trotzdem hast du dadurch einfach nochmal ein bisschen mehr Sicherheit, falls das entweder doch nicht dein Ding ist und du nichts mehr mit den Karten anfangen kannst oder du durch ein Ereignis im Leben auf einmal doch Geld brauchst.

Und die Reserved List ist quasi schon ein Gesetz, weil Wizards wirklich massive Probleme bekommen, falls sie sich nicht an ihre Versprechen halten. In Amerika funktionieren Gesetze etwas anders und Firmen wurden schon für ganz andere Sachen erfolgreich verklagt.

"Unbesiegbar ist auch nur ein Wort." - Gideon Jura


#43 Bruce89 Geschrieben 02. Dezember 2018 - 03:47

Bruce89

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 17 Beiträge

Stimmt die amerikanischen Sammelklagen hatte ich ganz vergessen.

 

 

Da du sowieso nicht vor hast, deine Karten zu verkaufen, hat das zwar nicht die höchste Priorität. Trotzdem hast du dadurch einfach nochmal ein bisschen mehr Sicherheit, falls das entweder doch nicht dein Ding ist und du nichts mehr mit den Karten anfangen kannst oder du durch ein Ereignis im Leben auf einmal doch Geld brauchst.

Gar nicht verkaufen hatte ich damit nicht gemeint, aber es ist nicht meine erste Priorität - ob der Goyf nun 200€ oder 10€ wert ist - mir persönlich egal.

 

Wo ich wohne sind modern und standard ungefähr gleich - jeweils 15-30 Spieler pro FNM. Sealed leider wirklich nur bei prerelease. Merkwürdigerweiße ist aber einen Samstag im Monat Modern und an zwei Standard und es gibt halt keine "modern showdowns".

 

 

 

Ich verstehe es schon -es mag vernünftiger und besser sein, dass man ein oder zwei Decks gut und auswendig kennt aber ich persönlich habe keinen Bock darauf jahrelang das gleiche zu spielen.

 

Daher auch die Frage nach "wie groß soll der Pool sein" - puh - so groß wie möglich, damit ich regelmäßig (spätestens alle 6 Monate) was neues zocken kann.

 

Ich würde mir da tbh gar keinen so großen Kopf machen und einfach mal schauen, wie es für dich passt.

 

Werde ich jetzt auch machen - ich habe mir folgendes überlegt. Ich werde langsam aber stetig meinen Pool für Modern ausbauen und in der bestimmten Kombinatiuon Abzan bleiben, da ich so auch gleichzeitig die zwei anderen Kombinationen, die ich mag, abdecken kann (golgari und Orzhov). Hier sozusagen nicht experimentieren Mir dabei aber Zeit lassen und die Aristokraten upgraden werde.

 

Nebenbei werde ich zumindest bis das nächste Ravnica Set vom Januar ausrotiert dabei bleiben und mir hier die Abwechslung holen und versuchen so viele Staples wie möglich (vor allem Länder, Trophys und Karten für Commander) abzustauben.

 

Mag nicht die effizienteste Lösung bzgl. des Pools - auch des Geldes sein, aber so kann ich mich ein wenig austoben und ausprobieren - durchaus möglich, dass ich 2020+-2 Jahre sage, dass ich doch lieber auf modern wechsle. Am Ende geht es ja um den Spaß

 

Aufjedenfall danke für eure Geduld^^


Bearbeitet von Bruce89, 02. Dezember 2018 - 03:51.


#44 Musicmatics Geschrieben 02. Dezember 2018 - 08:53

Musicmatics

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 238 Beiträge
Das klingt nach einem sehr guten Plan :D

Wollte übrigens auch nicht sagen, dass konstant ein Deck spielen besser ist - durch das Spielen von unterschiedlichen Decks bekommst du ein sehr gutes grundlegendes Verständnis für Magic und kannst viele Sachen schneller lernen, was auch sehr große Vorteile hat.
Mir ging's eher um den Punkt, dass Deckwechsel und Budget auch sehr stark zusammen hängen.

"Unbesiegbar ist auch nur ein Wort." - Gideon Jura


#45 Jehova Geschrieben 02. Dezember 2018 - 13:15

Jehova

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.103 Beiträge

Goyf war halt die teuerste Modern Karte. Dass hier aggressiv reprintet wurde war nötig und legitim aber auch ein Einzelfall. Kenne keine andere hochpreisige Modern Karte die eine ähnliche Entwicklung hatte.


Wobei der Goyf auch nach den Reprints teuer war, er ist vor allem gefallen als das Meta durch Hollow One, Vengevine und Co schneller wurde. Goyf sieht einfach alt aus, eigentlich spielt nur Jund ihn, und Jund ist auch nicht mehr der Metaeckpfeiler, der es lange war.

CETERVMCENSEORESERVEDLISTINEMESSEDELENDAM


Meine Freunde nennen mich Jonny. Willst du auch?

Menschen, die 'Mystic' statt 'Mythic' sagen, gehören ***********.

Save a kill spell to deal with this guy!

If there is anything redditors hate, it's flavortexts - especially Ancient Grudge's, the symbol of WotC's creativity.


#46 Bruce89 Geschrieben Gestern, 19:46

Bruce89

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 17 Beiträge

So ich habe mal nachgesehen und ich habe sogar bereits einige wichtige Karten für Modern wie z.B. Shocks und auch eine Lilie aber halt nur teilweise noch nicht wirklich spielbar, da kein PS.

 

Ich will jetzt nicht wieder die Frage nach dem Format lostreten - eigentlich hattet ihr mir gut weitergeolfen aber Wizards muss mich jetzt unbedingt verunsichern.

 

 

Diese Nachricht, dass Arena stärker in den Vordergrund rückt für eSports und dass ein neues Format ähnlich Frontier geplant ist, verunsichert mich jetzt. Will Wizards über kurz oder lang modern abschaffen - zumindest was die offzielen Termine wie die Qualifkikationen oder jetzt dann dies Mythic Championship

 

https://www.hipsters...eague-for-2019/

Standard Plus

 

und

 

https://magic.wizard...orts-2018-12-06

 

Soll ich jetzt überhaupt noch weiter in modern investieren - wird es da noch offziele , also nicht nur die mkm, Sachen von Wizards geben? Gestern hatte unser LGS eine Art Party zum Uma und ich bin mit drei Booster rausgegangen und hatte direkt Glück und eine Liliana of the Veil und eine Cavern Souls...Ich habe vor kurzem gelesen, dass es vor Modern bereits etwas ähnliches gab, extended, welches gestorben ist.

 

Ich mache mir jetzt einfach etwas sorgen, ob es überhaupt Sinn macht weiter einen Grundstock aufzubauen....



#47 Thunfisch Geschrieben Gestern, 19:51

Thunfisch

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.067 Beiträge

Wobei der Goyf auch nach den Reprints teuer war, er ist vor allem gefallen als das Meta durch Hollow One, Vengevine und Co schneller wurde. Goyf sieht einfach alt aus, eigentlich spielt nur Jund ihn, und Jund ist auch nicht mehr der Metaeckpfeiler, der es lange war.

 

Also gerade gegen Hollow One und Thought-Knot Seer ist Goyf eigentlich ziemlich stark. Nun kommen diese Decks dem Archetypen, in dem Goyf glänzt, nicht entgegen, aber als Karte fand ich ihn in diesen MUs ziemlich premium und Turn 2 Goyf war oft ein ziemliches Problem für ihn, weil seine 4/4er in den Tod laufen.
 


UMYtCuY.jpg

ehemals Kruemeltee                                                                       "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

 


#48 Kalli Geschrieben Gestern, 19:53

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.152 Beiträge

Meine Kristallkugel spinnt grad, sorry, daher kann ich dir leider nicht sagen, was in Modern oder Magic allgemein passieren wird. Hier wird grad drüber diskutiert, was besagte Änderung für Auswirkungen hat/haben könnte www.mtg-forum.de/topic/157827-größe-änderung-im-competetive-play-ab-2019/

 

Dass sich Wizard mehr auf Standard konzentriert und mehr in den E-Sports Bereich drängen will ist kein Geheimnis. Was das aus Modern bzw Legacy macht ist auf lange Sicht einfach nicht abzusehen. Die nächsten paar Jahre dürften aber wohl safe sein. Wenn dann ist das eine langfristige Geschichte.



#49 Thunfisch Geschrieben Gestern, 19:57

Thunfisch

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.067 Beiträge

Vor allem: Wenn die nun wirklich keine Master-Sets mehr drucken (hier bin ich aber skeptisch, denn warum wollen die kein Geld mehr drucken?), dann is das durchaus ein Faktor, der die Preise regulierte, der künftig fehlt. Dieses Märchen von "Masters macht nichts am Preis" is ja noch nie wahr gewesen, sondern war ein purer Wahrnehmungsfehler, der wachsendes Format und Bedarf völlig ignorierte. Man sah ja an eigentlich allen folgenden Masters Sets, dass da ziemlich krass was an der Preisschraube geht.


UMYtCuY.jpg

ehemals Kruemeltee                                                                       "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

 


#50 Bruce89 Geschrieben Gestern, 20:09

Bruce89

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 17 Beiträge

Meine Kristallkugel spinnt grad, sorry, daher kann ich dir leider nicht sagen, was in Modern oder Magic allgemein passieren wird. Hier wird grad drüber diskutiert, was besagte Änderung für Auswirkungen hat/haben könnte www.mtg-forum.de/topic/157827-größe-änderung-im-competetive-play-ab-2019/

 

Dass sich Wizard mehr auf Standard konzentriert und mehr in den E-Sports Bereich drängen will ist kein Geheimnis. Was das aus Modern bzw Legacy macht ist auf lange Sicht einfach nicht abzusehen. Die nächsten paar Jahre dürften aber wohl safe sein. Wenn dann ist das eine langfristige Geschichte.

 

Mir war schon klar, dass man nicht in die Zukunft sehen kann - aber man kann ja mal fragen, wie die anderen es handhaben werden. Naja ich werde es mir die nächste Zeit anschauen und überlegen, was ich mache.



#51 Thunfisch Geschrieben Gestern, 20:25

Thunfisch

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.067 Beiträge

Um ehrlich zu sein: Bei den Bedenken, dem Zögern und der Unsicherheit: Lass es lieber sein. Das Hobby scheint dir zu wenig Freude zu bringen, um es einfach zu betreiben und du würdest dich anscheinend extrem ärgern, wenn es finanziell schief geht. Das sind keine so guten Voraussetzungen für eine Freizeitaktivität.


UMYtCuY.jpg

ehemals Kruemeltee                                                                       "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

 


#52 Bruce89 Geschrieben Gestern, 20:34

Bruce89

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 17 Beiträge

:)

 

Es bereitet mir so viel Freude, dass ich es eben nicht "einfach so" betreiben will. Ich kaufe auch nicht einfach nur meine PC Hardware sondern beschäftige mich damit Stunden/Tage. Geld ist da nur eine  untergeordnete Rolle, sonst hätte ich ja standard nicht ins Auge gefasst aber auf ein Format aufspringen, was vielleicht nicht mehr unterstützt wird oder so - darum ging es mir nur. Ich bin einfach von diesen Ankündigungen überrascht worden.

 

Aber lasen wir das und einen schönen Advent noch.



#53 Kalli Geschrieben Heute, 10:12

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.152 Beiträge

Wie gesagt, die nächsten paar Jahre wird man da nichts sehen, das geht ja nicht von heut auf morgen. Die Karten, die du daheim hast verpuffen ja auch nicht einfach. Du kannst damit solang spielen/zu Turnieren gehen, wie sich Leute finden, die das auch machen wollen, völlig egal wie sich Magic entwickelt (vergleichbar mit dem neuen und alten Warhammer 40k). 

 

Aber wenn du ein Hobby auf Lebenszeit suchst schaff dir Auto, Haus, Garten, Boot und Kinder an. Da hast immer was zu tun






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.