Zum Inhalt wechseln


Foto

Blue Mono Overtaker / Control


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 JoeMicoud1806 Geschrieben 06. Dezember 2018 - 16:26

JoeMicoud1806

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 4 Beiträge

Hallo Zusammen,

 

nach kurzer Recherche scheint das Deck hier passend platziert (hoffe ich ;-)).

 

Ich hoffe hier auf positive und negative Kritik sowie Verbesserungsvorschläge.

 

Ziel des Decks ist - recht einfach - das Spiel mit den vom Gegner übernommenen Kreaturen zu gewinnen. Dies macht es natürlich bedingt konkurrenzfähig. Decks, die auf große Massen an Kreaturen oder auf nur wenige Kreaturen und mehr Zauberei setzen sind vermutlich überlegene Gegner.

 

Jedoch denke ich, dass diese Zusammenstellung gegen ausgewogene Decks den Gegner um die eigene Schlagkraft und den Spielaufbau bringen kann. Die ersten 15 Spiele waren sehr vielversprechend.

 

 

Start: Eine relative hohe Anzahl Mana plus 4x High Tide sorgt für einen guten Mana-Fluss. Die 8 Counter-Zauber und günstigen Mauern behindern den Gegner in den ersten Runden.

 

Aufbau: Die 4x Sage Owl und der 1x Archivist optimieren das Drawing. Um dem Zufall etwas nachzuhelfen ergänzen 2x Mystical Tutor und 2x Long-Term Plans als Tutoren. Die Long-Term Plans könnten sogar ganz clever mit einer Sage Owl kombiniert werden um die Karte noch schneller zu ziehen. Das Planar Portal ist sehr teuer aber auch mächtig. Falls der Gegner keine attraktiven Kreaturen anbietet, wird der 2x Morphling aus dem eigenen Deck gesucht, um Schaden anzurichten. 

 

Finisher: Als Kern des Decks und Finisher sollen dem Gegner sämtliche interessanten Kreaturen entwendet werden. Die 2x Bribery sorgt für das Direkte ausfindig machen und klauen der Finisher-Kreaturen. 2x Vedalken Shackles und 2x Overtaker werden ausgespielt und mit dem 4x Synod Sanctum kombiniert. Die vorübergehend oder nur durch tappen übernommenen Kreaturen können somit ins Exil geschickt und später dauerhaft unter der eigenen Kontrolle wieder ins Spiel gebracht werden. Der 4x meteor crater ermöglicht sogar das Aktivieren von Kosten übernommener Karten.

 

Regelfrage: Wenn ich mit dem Overtaker Kontrolle über eine Kreatur übernehme und Sie mit dem Synod Sanctum ins Exil schicke, kann ich diese später dauerhaft unter meiner Kontrolle wieder ins Spiel bringen?

 

Überlegte Änderungen:

Planar Portal mit einem weiteren Archivist ersetzen, da das Portal sehr teuer ist

High Tide mit Saprazzan Skerry ersetzen

 

 

 

 

Greetz

 

Steffen



#2 MagicRolly Geschrieben 06. Dezember 2018 - 17:26

MagicRolly

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 15 Beiträge

Hallo,

klingt irgendiwe ein wenig zu Schön um Wahr zu sein... aber ich wüsste auch "nichts" was dagegenspricht...

 

ich kann dir aber nur http://chat.magicjudges.org/mtgrules/ diesen chat an der stelle ans Herzlegen und dort (sofern du english kannst) dein idee schildern. Die helfen sehr gut und innerhalb weniger Minuten (wenn nicht sogar "unter einer Minute") bei Regel fragen ist das meine erste Adresse. Halt mich mal auf dem laufenden ... 

Ich finde tatsächlich ganz schön teuer deine ganzen Spells also 5 Mana für eine "Fremde" Kreatur. Ich befürchte, dass das Deck nur gegen eine art Ramp Deck funktioniert ... wenn du gegen ein Tribal Deck spielst sieht die sache dann sehr schlecht für dich aus. In meinem Counterdeck finden sich ähnliche Karten wie z.b. Vedalken Shackles würde dir noch control magic empfehlen. sonnst fällt mir noch Clever Impersonator ein ... würde aber vermutlich nicht ganz passen. 
Mir gefällt allerdings dein card draw in dem Deck das muss ich mir mal für mein Counterdeck überlegen ;-)

 

Grüße 



#3 JoeMicoud1806 Geschrieben 06. Dezember 2018 - 18:20

JoeMicoud1806

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 4 Beiträge

Moin. Hab das mal angefragt. Funktioniert.

 

[18:07] == Sarkhan0 [webchat@dslb-188-096-188-092.188.096.pools.vodafone-ip.de] has joined #mtgrules
[18:08] <Sarkhan0> Hello.
[18:08] <Sarkhan0> I take control over opponent's creature with overtaker. Then I bring it into exile with Synod Sanctum. Then I sacrifice Synod Sanctum and bring the creature back onto battlefield under my control. Will the creature stay under my control for the rest of the game?
[18:09] <Natedogg2> !synod sanctum
[18:09] <@DatatogSynod Sanctum {1} |Artifact| 2, T: Exile target permanent you control. / 2, Sacrifice Synod Sanctum: Return all cards exiled with Synod Sanctum to the battlefield under your control. · ARC-U,MRD-U · Vin,Leg,Mod
[18:10] <Natedogg2> Yes it will. It's a different permanent when it returns, and it's put onto the battlefield under your control. You'll control it as long as it's on the battlefield, even after the turn ends.
[18:11] <Sarkhan0> Great! So it's a powerful combo. Thanks for the answer :-)

Ich versuche mich im Deck auf ältere Karten zu beschränken (bis Mirrodin).

 

Natürlich ist es möglich, dass ein Deck, welches primär auf das Übernehmen von Kreaturen zielt, einfach nicht gut funktioniert weil es zu langsam / zu teuer ist. Das würde bedeuten, dass dass Übernehmen von Kreaturen immer nur ein sekundäres Ziel eines Deck sein sollte?

 

 

 



#4 MagicRolly Geschrieben 06. Dezember 2018 - 20:27

MagicRolly

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 15 Beiträge

...

 

Natürlich ist es möglich, dass ein Deck, welches primär auf das Übernehmen von Kreaturen zielt, einfach nicht gut funktioniert weil es zu langsam / zu teuer ist. Das würde bedeuten, dass dass Übernehmen von Kreaturen immer nur ein sekundäres Ziel eines Deck sein sollte?...

 

Jein ... Nach dem ich mir mein Counter Deck mal angeschaut habe, habe ich gesehen das es vom Prinzip auch nur auf "Control" geht. Allerdings komplettes Control ... von gefühlt 16 counter, über 12 auf die Hand zurück und der Rest ist quasi "Übernehmen" oder irgendwelches Kanonenfutter... Eigentlich müsste ich es mal etwas überarbeiten :-D 

Das mit der Kombo ist echt nice. Ich höre jetzt schon die Diskussion in unseren Küchentisch- Runden dann zeig ich einfach den Thread...
Mit diesem "wissen" Ergeben sich ganz neue Möglichkeiten:
Z.B. Könntest du auch mit Boomerang Spielen ... So könntest du mit control magic eine Kreatur übernehmen ... dann schickst du die Kreatur ins Exil und nimmst mit Boomerang control magic wieder auf die Hand. Zudem kannst du Boomerang auch anderes verwenden also "nur" mit dieser kombo. 

 

Ich finde der Morphling ist nicht so "nice" in dem Deck, zumal du geschrieben hast er dein Finisher sein soll wenn der Gegner nix anbieten kann. Der Morphling ist dafür ein bissel schwach auf der Brust ... dann lieber gleich was "besseres" mit den Mana -Kosten (leider fällt mir da auch nichts ein ... Silver Wyvern oder was richtig dickes Leviathan <- wobei der auch wirklich nur als Mega Finisher dient ...) Zudem würde ich alle nonbasic Lands durch Basics ersetzen wegen dem Vedalken Shackles. Finde die Fog Bank sehr gut und würde sie 4mal rein machen dafür Shield Sphere raus. die einzelnen karten durch Boomerang ersetzen. ggf. könntest du auch ne Karte reinbauen die dein Friedhof wieder in die Bib mischt (leider fällt mir der Name gerade nicht ein ist aber auch eine Blaue).

 

so erstmal genug denk Anstöße xD...

 

Noch ein Tipp zu dem Chat: in dem Chat ist Jede Karte hinterlegt mit dem Befehl !synod sanctum zeigt dann der Chat was die Karte kann

 

Grüße



#5 Necronlord Geschrieben 07. Dezember 2018 - 09:47

Necronlord

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 198 Beiträge

Mono Blue hat halt immer ein wenig das Problem, dass es gegen Ein Deck mit zu vielen Kreaturen verliert. Hast du schonmal überlegt mit Weiß oder Rot zu splashen um nen Boardclear mit reinzubringen? Dann könntest du als Finisher auch bspw. einen Gideon of the Trials spielen. Wenn du Hallowed Fountains als Zusatzländer nutzt sind es sogar auch Islands und haben keinen negatioveffekt auf Vedalken Shackles oder High Tide.


Bearbeitet von Necronlord, 07. Dezember 2018 - 09:48.

3143_large.png

Schaut doch mal bei meiner Folk Metal Band vorbei

www.devilsmusement.de

 

Meinen Fitnessblog gibt es auf

www.metalwarriorforge.de


#6 Fallen Azrael Geschrieben 07. Dezember 2018 - 19:26

Fallen Azrael

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.287 Beiträge

[...]

Das mit der Kombo ist echt nice. Ich höre jetzt schon die Diskussion in unseren Küchentisch- Runden dann zeig ich einfach den Thread...
Mit diesem "wissen" Ergeben sich ganz neue Möglichkeiten:
Z.B. Könntest du auch mit Boomerang Spielen ... So könntest du mit control magic eine Kreatur übernehmen ... dann schickst du die Kreatur ins Exil und nimmst mit Boomerang control magic wieder auf die Hand. Zudem kannst du Boomerang auch anderes verwenden also "nur" mit dieser kombo. 

 

[...]

 

Das wird nicht funktionieren.

Nehmen wir mal an, dass du einen Grizzly Bear mit Control Magic verzaubert hast. Dann zielst du mit Synod Sanctum auf den Bär. Wenn du jetzt mit einem Boomerang auf das "ins Exil" reagierst, um dir Control Magic wieder auf die Hand zurück zu bringen, dann bekommt dein Gegner sofort die Kontrolle über den Bären zurück. Da Synod Sanctum aber nur eine Kreatur ins Exil schicken kann, die du kontrollierst, wird die Fähigkeit auf dem Stack von den Spielregeln gecounterd (umgangssprachlich: die Fähigkeit "Fizzled"). Es passiert also gar nichts mit dem Bären.

Wenn du anders herum mit dem Boomerang warten möchtest, bis der Bär im Exil ist, geht das auch nicht. In dem Moment, in dem der Bär das Spielfeld verlässt, liegt mit Control Magic eine Aura auf dem Spielfeld, die an nichts anderem anliegt. Da dieser Zustand nicht existieren darf, wird die Aura beim Check der Zustandsbasierten Aktionen ("state-based actions", SBA) direkt in den Firedhof gelegt, bevor wieder ein Spieler Priorität bekommt.

 

 

 


Mit freundlichen Grüßen,
Fallen Azrael

____________________________________________________
"Über 'besorgte Bürger' wusste er Bescheid. Wo auch immer sie sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache, in der 'traditionelle Werte' und ähnliche Ausdrücke auf 'jemanden lynchen' hinausliefen."
- Terry Pratchett (*1948 †2015) , Die volle Wahrheit, 2000                                     

Blockierte Benutzer: Enes-rof





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.