Zum Inhalt wechseln


Foto

Rund ist die Zeitspirale zum Jahreswechsel

Legacy High Tide

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Flatline Geschrieben 06. Januar 2019 - 23:21

Flatline

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 385 Beiträge

Rund um den Jahreswechsel bin ich mit Spiral Tide kreiseln gegangen:

 

 

 

 

Am 29.12. wurde im Ultra Comix Nürnberg zu 4 Runden Legacy geladen:

 

Round 1 vs UBg Reanimator

 

game1: Exhume und Reanimate muss ich mit insgesamt doppel Force of Will und Flusterstorm verhindern. Anschließend komme ich selbst in die Combo, finde keine Protection und er hat seinerseits Force gegen mein Turnabout. Bald darauf kann ich erneut abgehen, gewinne über Zenith, 1-0

 

game2: Wieder force ich zweifach gegen seine Combo, muss selbst Combo-Pieces pitchen und werde langsam. Schließlich gelingt ihm schneller der Abgang, 1-1

 

game3: Auch hier verteidige ich mich dreimal gegen seine Business-Spells. Im letzten Extraturn versuche ich mein Glück mit High Tide und Meditate, bleibe aber stecken, 1-1-1

 

Round 2 vs UR Delver

 

game1: Merchant Scroll into Brainstorm lohnt sich hier, durch doppel-FoW auf seiner Seite hindurch geht die Spirale los, 1-0

 

game2: Für meinen Flusterstorm hat er das entscheidende Stifle, 1-1

 

game3: Er tappt sich aus, ich nutze das Fenster, Retraced Image war hier laut Notizzettel gut, 2-1

 

Round 3 vs Elfen

 

game1: Time Spiral ist erst Spell Nummer 8, vorher ging einige Action mit Tide + Turnabout + Meditate, später Gehirnfrost, 1-0

 

game2: Sein erstes Glimpse of Nature verhindere ich, ein zweites kommt durch, über Grünen Zenith gibt es einen Hatebären, 1-1

 

game3: Turn 1 Island + Image für Island, Turn 2 Pieces of the Puzzle into FoW + Time Spiral, 2-1

 

Round 4 vs UW Blade

 

game1: Ich bleibe Sieger in einem riesigen Counterwar, 1-0

 

game2: Diesmal hat er den entscheidenden Flusterstorm mehr, 1-1

 

game3: Im letzten Extraturn will ich abgehen, er hat aber noch Vendilion Clique, 1-1-1

 

 

 

Heute dann, 06.01., ging die blaue Sonne in Frankfurt beim JK-Event auf:

 

Round 1 vs Maverick

 

game1: Thalia und Grüner Zenith fangen jeweils Force of Will, 1-0

 

game2: Cannonist und Teeg scheitern an der Willenskraft, bin dann etwas Brainstorm-locked, Pieces of the Puzzle hilft dann gut weiter. Er legt den Cannonist, Snap + Tide + Spirale startet die Combo, 2-0

 

Round 2 vs Elfen

 

game1: 1-0

 

game2: Einen Comboversuch seinerseits wehre ich ab, dann blockiert mich Choke, 1-1

 

game3: Leider muss ich Mulligan auf 5 nehmen, seine Hand ist ziemlich reich, ich muss Choke und Behemoth abwehren, dann hat er noch ein Thoughtseize und ich bin raus, 1-2

 

Round 3 vs Death n Taxes

 

game1: Er hat doppel-Port aber keine Clock, 1-0

 

game2: Für meine Merchant Scroll hat er eine Extraction, auf dem Tisch landen Thalia + Mother of Runes, ich kann Thalia nicht rechtzeitig überladen, 1-1

 

game3: FoW auf Vial, 2-1

 

Round 4 vs Canadian

 

game1: Counterwar geht an ihn, 0-1

 

game2: Defense Grid for the win, 1-1

 

game3: Ich komme in die Combo, sein Manapool ist leer, Grid liegt, mein Pool und der Stormcount sind reich gefüllt. Ich habe 1 Preordain und 1 Ponder um mich durch das Deck zu graben auf der Suche nach Cunning Wish. Es ist massig Mana vorhanden um Cantrips aneinander zu reihen, oder einfach noch eine Spirale zu starten ... leider finde ich ausschließlich Mana und Countermagie. Das war mathematisch bestimmt unglücklich. Aber gut, wir spielen eben ein Kartenspiel. 1-2

 

Round 5 vs ANT

 

game1: Nach einigem Discard vs Countermagie, draw - go kann ich abgehen, 1-0

 

game2: Diesmal werde ich von seinem Discard überladen, Ad Nauseam, 1-1

 

game3: Im letzten Zeitfenster das er hat scheitert seine Combo an Force und Flusterstorm meinerseits, im Gegenzug gibt es eine reiche Spirale, Zenith auf mich für 15, grenzenlos Mana, 2-1

 

 

Fazit:

- Einmal 2-0-2 und einmal 3-2 sind nicht überragend aber durchaus solide Ergebnisse.

- Bestimmt ist Time Spiral kein Deck to Beat, jedoch eine brauchbare Empfehlung wenn jemand Bock auf die Mechanik hat oder einfach Storm ausprobieren will ohne LEDs/Duals zu besorgen.

- In 9 Turnierrunden 8x Game 1 gewinnen fühlt sich schon fast nach Dredge an :rage: .

- Retraced Image war nicht besonders relevant. In Nürnberg schien es mir häufiger nützlich als im Weg. Heute kam es mir etwas hölzern vor.

- In den 3 Slots kann man gewiss auch einfach Turnabout, Preordain und Spell Pierce zocken. Ich bin da nicht klar positioniert.

- Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass ich Ende letzten Jahres mit einer etwas anderen Liste in Aalen unterwegs war. Mit 1-3-1 gab es da ziemlich auf die Mütze.

 


Bearbeitet von Flatline, 06. Januar 2019 - 23:30.

"In Grind we trust - Silence sucks!"

 






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Legacy, High Tide

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.