Zum Inhalt wechseln


Foto

Neues Modern-Produkt?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
30 Antworten in diesem Thema

#21 Sim Geschrieben 04. Februar 2019 - 15:08

Sim

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 508 Beiträge

Mir fallen jetzt aus dem Kopf keine alten Karten ein, die cool in modern wären, aber es gibt sicherlich einige davon.

 

 

Die Cycle-Länder fallen mir spontan ein (Barren Moor etc.).

 

Das wäre finde ich auch ein guter Kompromiss ... also Karten, die es schon aus anderen Sets gibt.



#22 Skredfox Geschrieben 04. Februar 2019 - 15:12

Skredfox

    Blogger 16

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 567 Beiträge
Cycle Länder im Modern?

Da werd ich direkt zum Skredpox!

Wir würden SOO Peppen!
#Ja!

#23 Thunfisch Geschrieben 04. Februar 2019 - 15:15

Thunfisch

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.279 Beiträge

Hat aber auch lange genug gedauert mit dem Preisdrop. Und es kann ja wohl nicht das Ziel sein, eine verhunzte Nachfragebefriedigung Jahre später durch ein anderes Produkt zu fixen, wenn man es vorher besser hätte wissen können.

 

Also ist es jetzt nichtmal mehr okay, wenn man eine Nachfrage durch ein späteres Produkt fixt? Ernsthaft, in welcher Welt lebst du eigentlich? Demand-Vorhersagen sind nunmal immer auch eine gewisse Lotterie und wenn es, wie beispielsweise Battlebond, unlimited 80€ Displays gibt liegt es am Kunden den Demand zu regeln. Tut er das nicht, ist es seine Schuld und fixt Wizards das Problem dann im folgenden Jahr ist das irgendwie frech diese Sache noch zu kritisieren :lol:

 

Wenn du sowas aber alles besser weißt, dann sollten dir Tür und Tor in der freien Wirtschafft offen stehen und du wirst sehr reich über Marktprognosen.


UMYtCuY.jpg

ehemals Kruemeltee                                                                       "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

 


#24 Genu Geschrieben 04. Februar 2019 - 15:23

Genu

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.014 Beiträge

Ich sehe nur immer wieder dass Leute darauf zeigen, dass die Antworten was Modern besser machen könnte in alten Karten oder anderen Formaten liegen. Da muss ich immer höflich darauf Hinweisen dass man, wenn man ein Format mit Force of Will und Daze haben will doch einfach jetzt sofort Legacy spielen kann. Die Antworten darauf wiederum ist dann immer "Duals sind mir zu teuer" oder "Karte/Deck XY sollte nicht im Format sein" und damit erübrigt sich dann jede weitere Diskussion mit der Person. Die Antworten, was das Format verbessern könnte sind nicht exklusiv im Pool existierender oder gebannter Karten.

 

Und nur weil ein Cycle nicht komplett ist, heißt es nicht, dass er unbedingt sofort in das Format gedruckt werden muss. Battle/Tango Land cycle z.B. ist noch nicht komplettiert. Natürlich, meiner Meinung nach ist es besser wenn Cycles komplett auf einmal ins Spiel gebracht werden, aber das heißt eben nicht dass es notwendig ist.

 

Wie Retro bereits sagte: Derzeit bin ich mit Modern eigentlich verdammt zufrieden und glaube nicht, dass das Format derzeit irgendetwas ganz spezielles braucht.

 

Da es sich um ein Produkt handelt und ich noch nicht sehen kann, dass es ein Sekundärset mit legalty wird - liegt meine Spekulation über das Produkt auf Challenger-Decks. Im Gegensatz zu Standard - wo wohl das größte Kriterium gegen diese Decks war, dass diese zu knapp vor der Rotation erschienen sind - ist dieser Part nämlich in Modern zumindest wesentlich weniger relevant - sodass die Spanne zwischen Design und Release dem Produkt selbst weniger schaden wird, auch wenn es wohl Probleme mit der Bepreisung und dem Sekundärmarkt geben wird.

 

 

//Edit:

 

@Retro: Vergisst du nicht eventuell dass nur die offensichtlich guten Sachen sofortige Nachfrage generieren? Es gibt Karten wie z.B. Death Shadow die nie play sahen bis Sie auf einmal genügend Support hatten - und das erst Jahre nach dem Print. Außerdem kommen da noch andere Faktoren hinzu - steigende Spielerzahlen z.B. Man kann einfach nicht davon ausgehen dass ein Produkt sämtliche Nachfrage für alle Zeiten deckt - Reprints werden, solange das Spiel sich hält - einfach immer gefordert und leider auch notwendig werden.


Bearbeitet von Genu, 04. Februar 2019 - 15:27.

"The printing of Fatal Push changed Magic forever. It's been said for years that Lightning Bolt was the best card in Modern — Fatal Push is much better than Lightning Bolt. In many cases, it's better than Swords to Plowshares, which is a card that ought to be well beyond the power level of Modern."
 - Reid Duke


#25 MattRose Geschrieben 04. Februar 2019 - 15:24

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.288 Beiträge
Ich sage ja nicht dass sie die Karte nicht reprinten sollten, sondern nicht sehenden Auges Karten rausbringen, die dann ein Jahr ein völlig überzogenes Preisschild haben. Hältst du das denn für eine gute Idee?
MMn ist es einfach keine gute Idee, Karten durch limitierte Sets modernlegal zu machen. Für legacy mag das noch gehen, aber da haben die Leute einerseits eh mehr Geld (was ist schon eine Karte für 100€ wenn man gerade 10k für eine Manabase ausgegeben hat) und andererseits gibt es einfach viel weniger Spieler.

Und bei so einem Set wo vielleicht eine oder zwei wirklich interessante Karten drin sind, die Schuld den Spielern zu geben, weil sie nicht den ökonomisch unsinnigen Deal eingegangen sind und Booster gekauft haben, ist doch Unsinn.
Bei Precons, solange sie unlimitiert sind, weiß ich wenigstens, dass mich die Karte die ich haben will so viel kosten wird wie das Deck.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#26 Thunfisch Geschrieben 04. Februar 2019 - 15:27

Thunfisch

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.279 Beiträge

Ich sage ja nicht dass sie die Karte nicht reprinten sollten, sondern nicht sehenden Auges Karten rausbringen, die dann ein Jahr ein völlig überzogenes Preisschild haben. Hältst du das denn für eine gute Idee?
MMn ist es einfach keine gute Idee, Karten durch limitierte Sets modernlegal zu machen. Für legacy mag das noch gehen, aber da haben die Leute einerseits eh mehr Geld (was ist schon eine Karte für 100€ wenn man gerade 10k für eine Manabase ausgegeben hat) und andererseits gibt es einfach viel weniger Spieler.

 

Weißt du mehr als ich? Denn meines Wissens nach waren weder Conspiracy, noch Battlebond limitiert. Daher verstehe ich gerade deine gesamte Argumentation nicht, weil sie auf etwas basiert, was es so gar nicht gab bislang. Limitierte Sets waren doch immer Premium-Sets und dort waren keine neuen Karten enthalen. Und dann halt sowas wie From the Vault, aber auch das war ja eher ein Gimmick.

 

Also wenn es so kommen sollte, dass wir ein 250€ Set haben mit Limitierung und dort Goyf 2.0 drinnen ist, dann ist das sehr fragwürdig, ja. Aber dafür sehe ich absolut keinen Anhaltspunkt, sondern wenn es ein Modern Set gibt, gehe ich von Sets wie eben Conspiracy aus, also regulärer Preis mit unlimitierter Bestellmöglichkeit.


Bearbeitet von Thunfisch, 04. Februar 2019 - 15:28.

UMYtCuY.jpg

ehemals Kruemeltee                                                                       "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

 


#27 MattRose Geschrieben 04. Februar 2019 - 15:31

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.288 Beiträge
Wir sollten uns erstmal einigen ob wir über ein Precon (commander) reden oder eine Draftedition.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#28 Thunfisch Geschrieben 04. Februar 2019 - 15:36

Thunfisch

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.279 Beiträge

Afaik war keines von beiden jemals limitiert, oder? Das Commander Set hatte nur einen Lieferengpass und wurde doch dann nachgedruckt, oder täusche ich mich hier? Beim WB Event Deck weiß ichs grad aber nich, das war womöglich echt limitiert.


UMYtCuY.jpg

ehemals Kruemeltee                                                                       "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

 


#29 Cola Geschrieben 11. Februar 2019 - 10:21

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.085 Beiträge

http://markrosewater...set-will-impact

 

Mehr oder weniger confirmed, dass wir ein Modernprodukt bekommen.

Unklar ist natürlich ob es neue Karten ins Format bringen wird.

 

Edit: Zur Klarheit, es ist ein "innovation Produkt", also sowas wie battlebond, conspiracy, usw. 


Bearbeitet von Cola, 11. Februar 2019 - 10:47.

Kappa top kek


#30 MattRose Geschrieben 11. Februar 2019 - 10:39

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.288 Beiträge
"Impact on modern" kann vieles bedeuten. Ist der Sekundärmarkt gemeint? Oder das Format an sich?
(Das würde dann wohl neue Karten bedeuten, was sollte sonst einen "Impact" haben?)

Bearbeitet von MattRose, 11. Februar 2019 - 10:40.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#31 merhans Geschrieben 11. Februar 2019 - 11:38

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.749 Beiträge

Kek, gibt neues unlimited Reprint Produkt mit allen Format Staples seit Kaladesh für das neue Arena "Modern" (wird dann irgendwie Classic oder so heißen)

Impact auf Modern wir dann sein, dass Modern stirbt, weil nur noch Classic unterstützt wird.

 

Wizard bringt passend dazu, regelmäßig (Un)limitierter Produkte für dieses Format raus, die Staples enthalten und Arena Codes, damit es erschwinglich bleibt und man auch an die Digitalen Kopien der Karten kommt.


 





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.