Zum Inhalt wechseln


Foto

Mono Red Prowess (Primer in Arbeit)

phoenix mono r Prowess;

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
171 Antworten in diesem Thema

#1 merhans Geschrieben 04. März 2019 - 09:12

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.411 Beiträge

Darf gerne übernommen werden 


Bearbeitet von merhans, 11. November 2019 - 15:10.

 


#2 merhans Geschrieben 20. März 2019 - 13:38

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.411 Beiträge

So, hab nun das ein oder andere Spiel gemacht und auch die ein oder andere Kenntnis erlangt, zum Beispiel dass es Listen bzw. Spieler gibt, die auf 4 Forked Bolt anstatt der Skewer the Critics schwören. Hat hier jemand von euch Erfahrungen gesammelt? Ich würde wohl eher Lava Spike dafür cutten, da die Game 2 eh oft für mehr Interaktion rausgehen.

 

Dann hab ich doch tatsächlich subjektiv den Eindruck, das 4C Whir doch kein Frühstück ist und hab deswegen Shatterstorm ins Seitenbrett getan. Wie sind eure Erfahrungen in dem Matchup? (ich dachte die Diversität bei den CC und die 2 Abrade aus dem Board reichen)


Bearbeitet von merhans, 20. März 2019 - 13:44.

 


#3 Arbaal Geschrieben 20. März 2019 - 13:52

Arbaal

    Vertierer Exarch

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.272 Beiträge

Gefällt soweit gut, schön kurz und knapp ohne dabei was Wichtiges auszulassen.

 

Winzige Verbesserung: In der Einleitung muss es "anscheinend" heißen, nicht "scheinbar". Die beiden werden von vielen synonym verwendet, haben aber eigentlich eine unterschiedliche Bedeutung.

 

Scheinbar= Es sieht so aus, als wäre es so, man weiß aber, dass es nicht so ist. "Dem Anschein nach" hat die gleiche Bedeutung.

Anscheinend= Es so sieht aus, als wäre es so.


Arbaal der Unumstimmbare, vertiertester seines Namens, toxischster Fürst der Comboautisten, Vater des Quodlazers, Brecher der Glotzer, Schutzpatron des unfuns, Heizer der Cantrips, Stemmer des Bockeisens, Schinder der tryhards

Waffenfähiger Autismus

#4 merhans Geschrieben 24. April 2019 - 06:44

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.411 Beiträge

So, neue Edition und ein neues Spielzeug für uns?

Finale of Promise sieht in der Tat gut aus, wenn es darum geht, für 3 Mana, 3 Spells zu casten und somit 3 Prowess Trigger zu generieren oder direkt die Phönixe zurück zu holen.

Habt ihr schon Pläne ob ihr sie spielt und wenn ja, in welchen Slots?


 


#5 Quentin Coldman Geschrieben 24. April 2019 - 06:54

Quentin Coldman

    Most Qualified User Eternal

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.547 Beiträge
Finde die viel zu klobig und situativ, denke nicht, dass sie sich durchsetzt

#6 Necro Geschrieben 24. April 2019 - 16:39

Necro

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 201 Beiträge

Denke schon, dass man Finale of Promise spielen kann. - Am ehesten wohl in den Reveler Slots. 3 Mana 6 Damage sind jetzt nicht so klobig wie gemeint wird, und Reveler ist immer genau dann schlecht wenn man multiple davon hat, oder der Gegner sein 1 Shot Gravehate nutzt. Beides ist bei dieser Karte nicht ganz sooo schlimm.



#7 Klemmbaustein Geschrieben 24. April 2019 - 18:25

Klemmbaustein

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.347 Beiträge

Bin grad irritiert, weil der "1 Shot GY" gegen Finale doch noch viel mächtiger ist als gegen den Reveler, da du ihn dann halt etwas später spielst, während du Finale ohne Effekt spielst.


UMYtCuY.jpg
ehemals Nuggets Reborn "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-


#8 merhans Geschrieben 24. April 2019 - 18:40

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.411 Beiträge

Naja, Reveler dann für 8? Du kriegst halt eher 2 Instant Sorcerys in den Grave nach ner Spellbomb als 8 Mana für Reveler zu haben oder 7 und ein Instant oder Sorcery.

 


 


#9 Klemmbaustein Geschrieben 24. April 2019 - 18:46

Klemmbaustein

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.347 Beiträge

Hier kann er aber gemütlich mit seiner Extraction warten bis du was machst, Spellbomb muss er oft proaktiv zünden ohne zu wissen ob du Reveler hast. Zudem macht der Tausch Grafdigger's Cage erst richtig gut in den MU und man schneidet die beste CA Engine des Decks ab. Ich bezweifel, dass das der richtige Weg ist den Reveler dafür zu cutten und bin generell skeptisch ob die Karte in dem Deck was taugt.


UMYtCuY.jpg
ehemals Nuggets Reborn "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-


#10 JokeKillerSummon Geschrieben 22. Juni 2019 - 14:44

JokeKillerSummon

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 381 Beiträge

Damit hier auch nochmal ein Bisschen Leben reinkommt: Ich habe folgende Liste seit gestern in 2 Leagues ausprobiert.

 

 

Bin in beiden Leagues nur 3-2 gegangen, was aber zum Teil auf Unerfahrenheit mit dem Deck und mit MtGO zurückzuführen ist. Ich habe das Gefühl, dass vermehrt Devoted Druid und Infect gespielt wird, was für uns aufgrund der hohen Removal Dichte sehr gute Match Ups sind. Ich konnte noch nicht gegen Hoogak testen um zu erfahren, ob das Race realistisch ist. Jedenfalls habe ich deswegen auch 4 Ravenous Traps in das Sideboard gepackt. Bisher habe ich viele Listen ohne Canopy Lands gesehen, also bin ich auch erstmal diesen Weg gegangen. Ich vermute mal, dass man einfach eine komplett schmerzfreie Manabase bevorzugt. 

 

Ansonsten sind Lava Dart und Finale of Promise wohl die bisher besten Neuheiten im Deck, meiner Einschätzung nach. Wobei ich Finale of Promise noch nicht genug casten konnte um da wirklich drüber zu urteilen.

 

Gibt es noch jemanden von euch, der das Deck zockt. Freue mich über Meinungen und Vorschläge.

 

PS: Ich denke das Deck ist etabliert genug, dass es mindestens ins "Etablierte Decks" Forum gehört. :)



#11 merhans Geschrieben 22. Juni 2019 - 15:10

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.411 Beiträge

Hab es gestern mal bei nem FNM zocken können und war mega Lucky.

 

Runde 1 gegen UR Kiki

Game 1 gewinne ich durch Bolt, Snap, Bolt hindurch.

Game 2 hab ich nuts mit Tripple Phoenix T2 und nach dem er sich für Anger austappt, haue ich ihn anschließend mit 2 Swiftspears auf 4 um ihn dann turn 4 zu killen (leathel on board und dank lava spike und lightning bolt im Friedhof und Zugriff auf Finale of Promise)

 

Runde 2 gegen UB Faeries

Game 1, ich fange an, ich baue t2 Phoenix und bin ich einfach zu schnell

Game 2 ist seltsam, er hat Discard und Removal und Bitterblossom und Mutavault und raced mich auf einmal, dass ich gerade so knapp gewinne (Ein Zug vor ihm)

 

Runde 3 gegen Jund

Discard + Removal + Goyf, ist halt gg in beiden Games. Dude wird später auch erster. Sauber gespielt.

 

Runde 4 gegen Loam

Game 1 handelt er meinen Dude und ich zieh mich durchs Deck und finde irgendwann Turn 100 den Kill, weil er selbst nur Länder und Loams zog.

Game 2 geh ich wieder ab wie die Lutzi, Ignoriere New Lili und hau ihn einfach um.

 

Runde 5 gegen Hollow One.

Game 1, ich fange an, ich baue t2 Phoenix und haue dank nuts direkt mal für 8. Typ ist beeindruckt und verliert die Runde drauf.

Game 2, gewinnt Dragonclaw das Game, weil ich ihm alles Remove und er mich nie Racen kann. Hab ihn bis dahin lediglich auf 12 gebracht und gewinne dann aber im Zug nach dem er Damping Sphere gelegt hat, mit looting, flashback looting, surgical um 2 Phoenixe zu kriegen und zusammen mit dem Reveler für 12 zu hauen.

 

 

Lief ganz gut. Ich mag solche Games.

Promise mag ich sehr, Lava Darts hab ich gestern erst bekommen, teste ich vielleicht mal.

 

 


 


#12 Stabiloblau Geschrieben 28. Juni 2019 - 18:21

Stabiloblau

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 225 Beiträge

Im Sideboard sieht man ja häufiger als Sweeper der Wahl Kozilek's Return. Nachdem ich etwas verwundert über die Wahl war, wurde mir langsam klar wieso. Man kann ansonsten Auriok Champion nur schwer besiegen. Trotz dieser (inzwischen) offensichtlichen Interaktion denke ich trotzdem nicht, dass Kozilek's Return gut ist. Wir spielen 18 Länder von denen 3-4 direkt geopfert werden können, falls man flooded. Und dann auch noch gegen Humans, die Tax Effekte spielen. Da kann man ja nicht so stark davon ausgehen, dass man auf die 3 Mana kommt.

Ich habe bisschen rumgesucht und denke, dass dieses Deck der geeignete Kandidat für Sulfur Elemental ist. Er handlet viele Humans direkt wenn sie ins Spiel kommen und bringt dickere Humans in 2er Burn Range (Gut Shot + Lava Dart oder 2x Lava Dart). Leider besiegt man dann keinen gebufften Auriok Champion mehr. Was haltet ihr davon ?

 

Ein anderes Thema: Ich finde Light up the Stage häufig zu klobig und es fühlt sich nciht gut an, dass man es häufig post combat spielen muss. Insgesamt spielen viele Listen ja:

2 Finale of Promise

2 Bedlam Reveler

4 Light up the Stage

 

Ich denke, ich werde mal ein LutS gegen ein Blistercoil Weird tauschen. Erging es euch ähnlich ?



#13 merhans Geschrieben 29. Juni 2019 - 11:29

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.411 Beiträge
Light up the stage ist für mich ein Grund für das Deck.
Ohne würde mir da wohl etwas Nachschub fehlen.

MIt Gut Shot, Lava Dart, Lava Spike, Forked Bolt und Lightning Bolt haben eigentlich genügend Möglichkeiten, es auch pre combat wirken zu können.

 


#14 MaRo89 Geschrieben 30. Juni 2019 - 19:59

MaRo89

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.076 Beiträge

Ich überlegen mir gerade das Deck zuzulegen. Warte bisher noch auf das nächste R&B Update. Nicht dass Faithless Looting gebannt wird. Allerdings frage ich mich weshalb man Lava Dart zockt? Weil es quasi den Spellcount um 2 statt 1 erhöht? Oder hat es noch andere Gründe?



#15 Necronlord Geschrieben 01. Juli 2019 - 06:03

Necronlord

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.275 Beiträge

Ich überlegen mir gerade das Deck zuzulegen. Warte bisher noch auf das nächste R&B Update. Nicht dass Faithless Looting gebannt wird. Allerdings frage ich mich weshalb man Lava Dart zockt? Weil es quasi den Spellcount um 2 statt 1 erhöht? Oder hat es noch andere Gründe?

Mit einer Karte, für 1 Mana 2 Schaden machen und 2 Spells zocken ist in dem Deck schon ziemlich gut. Dementsprechend auch ein wesentlich besserer Topdeck als Gut Shot.
 


Bearbeitet von Necronlord, 01. Juli 2019 - 06:03.

Modern: {U} {W} ( {G} / {B} )Control  {R}  {G} Titanshift {R} Prowess

 

Mein Zug, Island Go

Ich countere deine Spells

du schiebst zusammen

 

EDH: {B} Kokusho, the Evening Star {R} {G} {W} Gishat, Suns Avatar {G} {W} {U} Estrid, the Masked

 

Schaut doch mal bei meiner Folk Metal Band vorbei

www.devilsmusement.de


#16 merhans Geschrieben 14. Juli 2019 - 11:16

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.411 Beiträge
Fry versus Rending Volley, was Sleevt ihr aktuell fürs Sideboard?

Klar haben wir hier ein klares Upgrade, weil es Lil Teferi killt. (Relevant für Finale of Promise Listen), jedoch haben wir hier auch Spell, der 2 Mana gegen Thing in the Ice kostet und gar 3-4 Mana gegen Humans.

 


#17 skillex Geschrieben 13. August 2019 - 19:47

skillex

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.030 Beiträge

Im Sideboard sieht man ja häufiger als Sweeper der Wahl Kozilek's Return. Nachdem ich etwas verwundert über die Wahl war, wurde mir langsam klar wieso. Man kann ansonsten Auriok Champion nur schwer besiegen. Trotz dieser (inzwischen) offensichtlichen Interaktion denke ich trotzdem nicht, dass Kozilek's Return gut ist. Wir spielen 18 Länder von denen 3-4 direkt geopfert werden können, falls man flooded. Und dann auch noch gegen Humans, die Tax Effekte spielen. Da kann man ja nicht so stark davon ausgehen, dass man auf die 3 Mana kommt.

Ja der Post ist schon was älter, ich weiß. Da ich mir im Moment das Deck zusammenbastel, hab ich auch kurz überlegt, wieso man Kozilek's Return spielen sollte. Auriok Champion klar. Viel schlimmer ist aber Kor Firewalker. Den kriegt man ja sonst (auch) gar nicht mehr weg. Gegen Humans aka Thalia, spielt man genug removal, um die vor t3 kaputt zu machen. Mit Light up the Stage und Looting kann man sicher auch das 3te Land finden und muss es dann, postboard, eben behalten.



#18 KraaNe Geschrieben 27. August 2019 - 10:02

KraaNe

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 16 Beiträge
Nachdem unser enabler für unseren Namensgeber weg vom Fenster sind, denkt ihr im kommenden Meta wird eine Mono Red Prowess Version ohne Phönixe noch spielbar, bzw gut genug sein um was zu reißen?
Es haben ja auch bereits vor dem Looting Ban einige Mono R prowess gespielt, da war das Meta, welches vorrausichtlich langsamer wird, aber noch schneller. Was denkt ihr ?

#19 merhans Geschrieben 29. August 2019 - 20:57

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.411 Beiträge
Aktuell erwarte ich viel Midrange Decks und (hoffentlich) Tron Decks. Ohne Tron Decks, wird es Eng für uns.

Ich hab grob Lootings und Phönixe raus und dann mit Blistercoil, Crash Through und Forked Bolt (irgendwas, was shockt für sfm).

Sobald sich das Meta etwas gefestigt hat, werde ich mal schauen, dass ich den Primer aktualisiere.
Titel wird gleich noch umbenannt.

 


#20 thiefAaron Geschrieben 29. August 2019 - 21:42

thiefAaron

    Sieger MtG-Liga 2020

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.895 Beiträge

Ob sich ein Package aus Dreadhorde Arcanist + X statt Phönix lohnt? Oder denkt ihr das ist zu slow?

 

PS: ich hab mich vor 3 Wochen gefreut günstig nen PS phönix geschossen zu haben... hab ich ja richtig Glück gehabt :rolleyes:


Legacy: {W}  {U}  {B} Vial {B} {U} {G}  Shadow {G} {B} {U} {W} Maverick/NicFit/Aluren {C}  Aggro Eldarzi
Modern: {R} {B} Scourge Shadow {G} {W} {B} Heliod Company
Pioneer:  {W} {U} {G} Spirits
Standard {X} Arena: {X}
FrenchEDH: {W} {U} {R} {G} Omnath  {B} {G}  Hoogaak  {U} {R} NivMizzet

cEDH: {G} Selvala






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: phoenix, mono r, Prowess;

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.