Zum Inhalt wechseln


Foto

Trader Liga Dülmen 31.03.19

Legacy

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Stoneforge of the Reliquar Geschrieben 02. April 2019 - 15:51

Stoneforge of the Reliquar

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge

Was macht man auf einem freien Sonntag? Richtig, man befüllt ein Hannoveraner Auto mit Legacy-Spielern und schaut sich, flankiert von einem Roadtrip mit guten schlechten Witzen und wahnwitzigen Anekdoten, einmal die Traderliga in Dülmen an, von der immer alle reden.
Vor Ort brechen die Anmeldeschlangen aus allen Nähten, doch alle können mitspielen: es sei der am besten besuchte Ligatag ever, verkündet die Orga später. Im Legacy sind wir 42 Spieler, sechs Runden und Preise nach Swiss. Also auf ins Spielgeschehen mit GW-Maverick, anbei die Liste.



David mit Lands 2:1
Ich gewinne den Würfelwurf und starte mit Hierarch, meine Möglichkeiten für Turn 2 sind mit Knight of the Reliquary oder Wasteland plus Thalia vielfältig. Mein Gegner startet mit Mox Diamond, überlegt und spielt dann ein Fetchland. Ich weise ihn darauf hin, dass er kein Land für den Mox abgeworfen hat, was ich ihn in meiner Sonntagsstimmung nachholen lasse. Was folgt ist Manabond, wobei mir schon der Angstschweiß kommt… und dann aber kein Wahrnehmen des Triggers im End of Turn. Ich frage was da denn los sei und mein Gegner merkt kleinlaut an, sich verrechnet zu haben. Nun ja…Wasteland, Thalia, Knight und Terravore überfahren ihn dann ohne Gegenwehr. Beim Sideboarden eröffnet er mir, dass er über Manabond alles hinlegen wollte, um Marit Lage zu bauen, dabei aber übersehen hat, dass ihm dafür auch das land fehlt, was er für den Mox Diamond abwerfen muss, weil man ja eigentlich immer ein Land für den Mox hat. In der Hoffnung, dass er sich noch einmal so selbst rasiert boarde ich:
rein: 2 Sanctum Prelate, 1 Councils Judgement
raus: Gaddock Teeg, Jitte, 1 Stoneforge
Das zweite Spiel findet von meiner Seite aus praktisch nicht statt, da er mit Turn 1 Sphere of Resistance eröffnet, zu der sich im zweiten Zug eine weitere gesellt. Während ich hoffe, mehr Länder zu ziehen, um irgendwas zu spielen, zieht er sich in den Token hinein.
Im entscheidenden dritten Spiel nimmt er zähneknirschend Mulligan auf fünf, während ich auf Basics fetchend sauber auskurve und auf dem Board zu weit vorne bin, als dass sein Crucible of Worlds noch ernsthaft etwas ausrichten könnte.

Marc mit Elfen 0:2
Wir quatschen nett und mein Gegner meint, er spiele jeden Monat ein anderes Deck. Da ich hoffe, dass mein Gegner im Spiel mit Decks, die er nicht gut kennt ähnlich halbseitig gelähmt agiert wie ich, rechne ich mir bereits gute Chancen aus, die direkt in sich zusammenfallen, als er mit einem Llanowar Elf eröffnet und ich weder Gaddock Teeg noch Umezawas Jitte zur hand habe. Entsprechend schnell füllt sich sein Board und der Craterhoof Behemoth kommt dazu.
rein: Sanctum Prelate, Ethersworn Canonist, Containment Priest
raus: Thalia, Guardian of Thraben, Maze of Ith, Ramunap Excravator
Das Problem an dem Matchup ist für Maverick, dass man zwar viele gute Karten hat, die den Elfenspieler auf einer seiner Routen zum Craterhoof Behemoth blockieren können, er aber dann meist immer genau die andere Route nimmt. So kann ich mit einem Ethersworn Canist erstmal den schnellen Aufbau verhindern, doch mangels Mother-Schutz wird mir dieser vom Reclamation Sage abgeräumt. Ich kann zwar einen Sanctum Prelate auf CMC1 nachlegen, der weitere Eskalationen verhindert, doch kurz vor knapp kommt Natural Order aus dem Topdeck und der Behemoth mit seiner Horde zu Besuch.

Simon mit 12 Post 2:1
Simon hat uns in Hannover kurz vor Weihnachten mal besucht um meinem Kumpel Basti seinen Tabernacle abzukaufen. Beim Smalltalk damals sagte er, dass er einen breiten Pool, aber eben der Tabernacle noch fehlt. So halte ich nach einem Mulligan auf sechs eine schöne Hand gegen Unbekannt mit Hierarch, Thalia und Mother. Wenig später wird mein Board von einer Walking Ballista zerlegt und ich gehe lieber sideboarden.
rein: Garruk, Gideon, Council's Judgement
raus: Mother of Runes
Das zweite Spiel startet on the play mit guter Manabeschleunigung, die mir einen Knight of the Reliquary ermöglicht. Der holt dann ein paar Wastelands, die Simon arg demotivieren. Sein Keep nach Mulligan auf sechs baute darauf, dass genau das nicht passiert. C'est la vie.
Die dritte Runde lässt sich erstmal ähnlich an, wie das zweite Spiel, doch während eine mit einem Sword of Fire and Ice bewaffnete Dryad Arbor Simon bearbeitet, hat er plötzlich eine Surgical Extraction für meine Wastelands, sodass ich auf Ghost Quarter und Ramunap Excravator umsatteln muss. Kurz bevor er mir dann alle seine Forests gezeigt hat, kommt ein Mirage Mirror mit dem er meinen Knight oft he Reliquary kopiert, um seinerseits Ländertricks zu machen. Zum Glück hab ich da ein Swords To Plowshares und er stirbt am Beatdown.

Oliver mit Canadian Threshold 2:1
Oliver startet mit einem Delver, den ich dazeproof abräumen kann. Da ich im Folgenden nicht schlimm gewastet oder gestifled werde, kann ich mein Board ausbauen. Währenddessen bringen mich zwei Nimble Mongoose bis auf 6 Leben, doch ein Wasteland meinerseits auf seine Volcanic Islands nimmt ihm die Möglichkeit in seinem Zug mit zwei Bolts zu enttappen. Als ich dann mit Knight of Autumn wieder auf 10 Leben gehe, kippt das Spiel in meine Richtung.
rein: Sanctum Prelate, 1 Council's Judgement
raus: Gaddock Teeg, Sylvan Library, Tireless Tracker
Ich mulle einen alternativlose Hand ohne Land und halte dann die 6 aus Hierarch, Wald, Wasteland, Thalia, Mother und Stoneforge Mystic. Oliver startet wieder mit Delver und dazed meinen Hierarch. Von hier aus flippt erstmal der Delver nicht, ich misse aber auch alle farbigen Landdrops und als zum Delver ein Tarmogoyf und ein Sulfur Elemental dazukommen, der präventiv meine Hand, die ich nicht spielen kann abstellt, schiebe ich zusammen.
Mein 7er-Keep im dritten Spiel ist maximal gierig, aber auch maximal gut, wenn es denn klappt: Savanne, Noble Hierarch, Scryb Ranger, Stoneforge Mystic, Thalia, Knight of the Reliquary, Sanctum Prelate. Mein Hierarch wird direkt gebolted, ich misse den Landdrop und bin eigentlich raus. Der zweite Landdrop ist zu allem Überfluss eine Dryad Arbor, doch die darf leben und so komme ich doch noch ins Spiel. Oliver spielt einen Delver, pondert um den Flip vorzubereiten, keeped den Ponder und zeigt mir in seiner Upkeep selbstbewusst eine Cindervines. Viele gute Ideen scheitern an ihrer Umsetzung. Inzwischen kann ich Sanctum Prelate resolven, der seine CMC1 Spells blockiert und auch einen Knight oft he Reliquary durchbringen, die ihn dann schlussendlich überfahren, während er mit seinem Tarmogoyf einfach nicht durchkommt. Huiuiuiui, dieses Spiel fühlte sich im Hinblick auf das holprige early Game ziemlich geklaut an.

Tim mit ANT 2:1
Tim war schonmal bei uns in Hannover und spielt entweder UB Shadow oder Storm. Zwischen den Runden habe ich erspäht, wie er ein Ad Nauseam resolved und so weiß ich was mich erwartet, als wir uns gegenüber sitzen. Dank Hierarch habe ich on the Play potentiell drei Mana um mit Green Sun's Zenith Gaddock Teeg zu tutoren. Leider fängt sich der Zenith in Tims erstem Zug eine Thoughtseize und muss ihn ohne weiteren Hatebear mit Scryb Ranger und Sword of Fire and Ice vertrimmen, dass mich in der Tat einen Zug bevor Tim abgegangen wäre in Gaddock Teeg zieht, der ihn dann einschieben lässt.
Rein: Ethersworn Canonist, Sanctum Prelate, Choke
Raus: Swords To Plowshares, Stoneforge Mystic , Maze of Ith
Mein Mulligan auf 6 hat unter anderem Hierarch, 2 Länder und Sanctum Prelate, den ich ich Turn 2 auf 4 lege. Tim hat Abrupt Decay parat und nächste Runde bin ich auch schon tot.
Im dritten Spiel halte ich die 7 aus Mother, Zenith, Ghost Quarter, Savanne, Sanctum Prelate, Ethersworn Canonist und Choke. Ich spiele den Zenith auf die Dryad Arbor, um potentiell per Ghost Quarter ans zweite weiße Mana für den Prelate zu gelangen. Das gelingt auch genau so und Prelate into Canonist into Choke, dass Tim zusätzlich behindert, nehmen ihn soweit raus, dass er den Canonisten zwar Fatal Pushen kann, aber den Prelate dank der Mother nicht mehr los wird und am Beatdown stirbt.

Philipp mit Eldrazi Stompy 2:1
Philipp saß während des vorherigen Matches neben mir, sodass ich während den dramaturgischen Längen, die so ein Combozug hat, herübergeschaut habe und sah, wie er mit Eldrazi Stompy Infect planiert hat. Entsprechend stelle ich mich auf viel Schaden im Early Game und zähe Stabilisierung hinten raus ein. Genau so kommts dann auch. Ich lege Turn 3 per Gaae's Cradle meine Hand hin und stehe mit Thalia, Gaddock Teeg, Scavenging Ooze, Hierarchs und Sylvan Library gegen Eldrazi Mimic, Thoughtknot Seer und Relaity Smasher. Als ich einen 5/5 Knight of the Reliquary dazulegen kann, sieht eigentlich alles recht entspannt aus, doch Philipp hat prompt das Dismember ohne dass ich den Ritter nochmal pumpen kann. So muss ich nochmal gut Schaden nehmen und den Ooze ganze Arbeit machen lassen. Leider zeigt die Sylvan Library die ganze Zeit wenig hilfreiches und auch keinen Shuffleeffekt. Auf 3 Leben stehe ich ausgetappt mit einem 6/6 Ooze und Thalia gegen Matter Reshaper und Reality Smasher. Eigentlich recht safe, doch das zweite Dismember egalisiert den ganzen vorangegangen Eiertanz.
Rein: Council's Judgement, Garruk, Gideon, Elspeth, Karn
Raus: Gaddock Teeg, Mother of Runes
Da ich gegen die Tentakeltiere sowieso nicht den Aggressor machen kann, sondern im Grunde den ersten Ansturm überstehen muss, um von da aus das Lategame zu dominieren, stelle ich auf den kompletten Grind um. Bis auf ein Council's Judgement hat meine Starthand zwar keine der genannten karten, aber gutes Mana und die Möglichkeit mit Thalia, Knight of Autumn, Hierarch und Bird zu swarmen. Nachdem Philipp mich einmal wasted, kommt er nicht wieder auf vier Mana, sodass Knight of Autumn mit Marken und Thalia seine Endless Ones und Eldrazi Mimics wallen, während ihn der Bird dank Exalted in der Luft zernagt.
Das entscheidende dritte Spiel lässt sich an wie das erste, nur zum Glück ohne Dismember. Er macht früh Druck mit Mimic und Thought Knot Seer, welcher mir einen Ritter aus der Hand moppst, ich baue mich mit Thalia und Ooze auf. Im Folgezug kommt ein weiterer Thought Knot Seer und bald auch ein Reality Smasher samt Jitte. Hier vereitert Philipp es, denn mit Equip Jitte auf Smasher und dem all in Angriff aus Thought Knot Seer, Smasher und kleinem Endless One kann ich den Smasher mit Thalia blocken und diese vor Schaden mit Karakas bouncen, um Jittemarken zu verhindern, der Seer stribt am 5/5 Ooze und den Reshaper kann ich chumpen. Jitte am Thought Knot Seer hätte mir hier weniger profitable Blocks ermöglicht. Elspeth, die fahrende Ritterin sollte jetzt wie Holtmann von der Seite meint eigentlich ,,in dein Gesicht fahren“, doch ich kann nur einen Soldaten zur Stabilisierung bauen, da Philipp Elspeth direkt mit Sorcerous Spyglass abstellt. Dank Swords To Plowshares kann ich die Jitte ohne Träger auf seinem Feld stranden und mit dem Ooze in die Offensive gehen. Als ich Terravore dazulege, rechnet Philipp durch, bemerkt im nächsten Swing tot zu sein und reicht mir die Hand, da ,,du dich da so fein stabilisiert hast“. Das kann man ganz ohne seine Ironie und Gehässigkeit so stehen lassen.

So kann ich mit 5:1 als zweiter der Top 8 ein exc plus Plateau und ein digital Lifepad von Ultimate Guard mit nach Hause nehmen.


Bearbeitet von Der Schneider, 04. April 2019 - 09:35.
BItte Decktags verwenden. Danke!


#2 Hulkman Geschrieben 03. April 2019 - 12:46

Hulkman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 604 Beiträge

Hier vereitert Philipp es, denn mit Equip Jitte auf Smasher und dem all in Angriff aus Thought Knot Seer, Smasher und kleinem Endless One kann ich den Smasher mit Thalia blocken und diese vor Schaden mit Karakas bouncen, um Jittemarken zu verhindern, der Seer stribt am 5/5 Ooze und den Reshaper kann ich chumpen. Jitte am Thought Knot Seer hätte mir hier weniger profitable Blocks ermöglicht.

 

So funktioniert Magic aber nicht. Da nimmst du lecker 5 in den Mund und die Jitte triggert.



#3 Little Jonny Geschrieben 03. April 2019 - 12:49

Little Jonny

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.184 Beiträge

[...]denn mit Equip Jitte auf Smasher und dem all in Angriff aus Thought Knot Seer, Smasher und kleinem Endless One kann ich den Smasher mit Thalia blocken und diese vor Schaden mit Karakas bouncen, um Jittemarken zu verhindern, [...]


Ich dachte immer, Reality Smasher hätte Trample?

CETERVMCENSEORESERVEDLISTINEMESSEDELENDAM


Meine Freunde nennen mich Jonny. Willst du auch?

Menschen, die 'Mystic' statt 'Mythic' sagen, gehören ***********.

Save a kill spell to deal with this guy!

If there is anything redditors hate, it's flavortexts - especially Ancient Grudge's, the symbol of WotC's creativity.


#4 timeless Geschrieben 03. April 2019 - 13:36

timeless

    Best GFX Artist

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.792 Beiträge

So wird man also zweiter :D ^^


Jeden Montag: EDH/Commander in Essen. Bei Interesse schreibt mir einfach eine PN oder schaut ins Forum -->

http://www.mtg-forum...71#entry1319869

 

*Cantrips vs Spheres and randomly Dredge? We vintage now boys*


#5 MattRose Geschrieben 03. April 2019 - 13:47

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.725 Beiträge
Wie lief es denn dieses Mal mit den Judges? 300 spieler in mehreren Räumen ist ja schon eine Herausforderung.


Edit: spielt der 8. im modern ein Life from the Loam im board ohne grüne Quelle?
https://imgur.com/a/LQDm8NK

(Kaum lesbar)

Bearbeitet von MattRose, 03. April 2019 - 16:11.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#6 TRADER-ONLINE Geschrieben 04. April 2019 - 09:27

TRADER-ONLINE

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 598 Beiträge

Nachlese TRADER-LIGA 2019 - 3. Spieltag

 

Rekord! Beinahe 300 Spieler (!) nahmen vergangenen Sonntag, am dritten Spieltag der TRADER-LIGA 2019 teil!

 

Angehängte Datei  _Dülmen Mrz19 totale.jpg   160,52K   0 Mal heruntergeladen

Angehängte Datei  totale 2.jpg   145,72K   0 Mal heruntergeladen

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer! Es war wieder ein MEGA Event!
Gespielt wurden die Formate Standard-, Modern- & Legacy-MKM Trials.

Der Preispool wurde erweitert.

 

NEU: Ab sofort sind unsere Standard- & Modern-Turniere „SANCTIONED PREMIUM EVENTS“, d.h. hierfür gilt ein „Planeswalker-Punkte Multiplikator x2“.

 

Die bestplatzierten Spieler freuten sich über DEUTSCHLANDS GRÖßTE MONATLICHE PREISAUSSCHÜTTUNG:
+ weit, weit über 1000,- Euro in Form von Einzelkarten, Displays & Boostern (s.u.)
+ 200,- Euro in Form von Cardmarket-Gutscheinen!
+ Ultimate Guard Artikel im Warenwert von ca. 500,- Euro!
+ pro Event Sonderaktionen und hochwertige Verlosungen! 
+ jeder Teilnehmer erspielt Ligapunkte für die TRADER-LIGA 2019

 

Jeder kann ein Gewinner sein: in der großen Verlosung zum Turnierbeginn, oder (neu) in den Verlosungen zu jeder Runde!

 

Angehängte Datei  ST.jpg   157,05K   0 Mal heruntergeladen

Angehängte Datei  LE.jpg   117,17K   0 Mal heruntergeladen

Angehängte Datei  MD.jpg   136,91K   0 Mal heruntergeladen

 

Die Listen der Siegerdecks findet Ihr in der Rubrik Turnier-Archiv: https://www.trader-o...Turniertermine/

Fotos der Decklisten der Plätze 4-8 findet Ihr hier: https://www.facebook...raderonline.de/

 

Nächster Termin ist der 28.04.19! 
Dann mit den Formaten PRERELEASEs, MODERN- & LEGACY MKM-Trials!

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt einzusteigen! Alle Spieler, die in 2019 an mindestens 6 Liga-Events teilgenommen haben, werden mit einem „Players Package“ für ihre Spieltreue belohnt.

 

Beste Grüße,
Euer TRADER-Team

 

 


Bearbeitet von TRADER-ONLINE, 04. April 2019 - 09:29.


#7 ootinkeroo Geschrieben 04. April 2019 - 13:01

ootinkeroo

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 4 Beiträge

Das Modern Event gab nur 1x Punkte und nicht wie von euch angekündigt 2x.

 



#8 Tikosh Geschrieben 04. April 2019 - 13:43

Tikosh

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 242 Beiträge

Standard gab auch nur 1x. Ich hab per Mail den Trader angeschrieben und Michael wollte das an WotC weiterleiten.



#9 MattRose Geschrieben 04. April 2019 - 13:58

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.725 Beiträge
Ich würde mir da wirklich bessere Kommunikation wünschen. Letztes Jahr waren noch x4 angekündigt, aber es gab da nur x2. Jetzt die Hälfte.

Egal ob es jetzt am Trader oder WotC/dem WPN oder der Kommunikation zwischen beiden liegt, der Trader sollte zumindest mal sagen was Sache ist. Wie man am Hickhack mit der MKM Series gesehen hat, liegt der schwarze Peter da vermutlich bei Wizards.

So ist es einfach nur irreführende Werbung und das sehe ich als sehr problematisch, wenn man nicht das bekommt, wofür man ja auch bezahlt hat...
Und ab April werden die PWP wesentlich relevanter, weil man dann für den übernächsten Mythic Championship Qualifier sammelt. Jetzt bekommt man (angeblich) bei jedem competitive FNM schon x2, da wäre es extrem peinlich wenn ich zum Trader fahre und da nur x1 bekomme.

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#10 TRADER-ONLINE Geschrieben 05. April 2019 - 14:36

TRADER-ONLINE

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 598 Beiträge

Danke für die Information.

 

Kein Grund zur Sorge: all unsere Events haben stets den angekündigten Faktor bekommen.

Leider liegt die Verzögerung tatsächlich aktuell bei WotC, d.h. zuletzt wurden die Events stets erst nachträglich multipliziert.

 

Das dies verständlicherweise zu Irritationen führt liegt auf der Hand.

...und glaubt uns: wir finden das auch nicht toll, denn es wirft ein schlechtes Licht auf den Veranstalter.

 

So teilt uns das WotC Support Team zum März Liga-Event mit (Zitat): "We´ve contacted the Premier Event Team and they will upgrade the events shortly, so that the players get the correct Planeswalker Point multiplier."

 

Was die Veränderung/Minderung des Multiplikators betrifft: Dies ist schlichtweg der geänderten 2019er Turnierstruktur seitens WotC geschuldet.

...es gibt nun ja leider auch keine Nationals mehr.

 

Wir bitten also um Euer Verständnis & sehen uns gerne auf dem nächsten Trader-Liga Event, am  28.4.19

 

 

Beste Grüße,

 

Michael vom Trader-Team

 

 

 

 


Bearbeitet von TRADER-ONLINE, 05. April 2019 - 14:37.


#11 Tikosh Geschrieben 09. April 2019 - 13:43

Tikosh

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 242 Beiträge

Das Standard Event wurde bei mir auf x2 korrigiert, bei Modern ist es dann wahrscheinlich auch geändert.



#12 MattRose Geschrieben 11. April 2019 - 18:16

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.725 Beiträge
Die Ergebnisse sind auch wieder bei mtgtop8 online:
https://www.mtgtop8....nt?e=21591&f=MO
https://www.mtgtop8....nt?e=21592&f=ST
https://www.mtgtop8....nt?e=21593&f=LE

"¡Yo quiero Kormus Bell!"






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Legacy

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.