Zum Inhalt wechseln


Foto

Legacy im "Hiveworld" - 11.05.2019 - Köln


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 K_MI_K_ZE Geschrieben 12. Mai 2019 - 16:42

K_MI_K_ZE

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 628 Beiträge

Am 11.05.2019 fanden sich in Köln zehn Spieler für ein paar Runden Legacy zusammen. Am Ende standen vier Spieler mit neun Punkten da.

 

Platz 1 Headcrash59                    - Death and Taxes

Platz 2 Dein Freund der Baum       - Grixis Phoenix

Platz 3 K_MI_K_ZE                      - UR Delver

Platz 4 Andreas H.                       - Burn

Platz 5 Markus P.                         - Grixis Control

Platz 6 DavidVanDerRaven            - Storm

Platz 7 Der Schneider                   - Esper Blade

Platz 8 Christopher T.                   - UW Blade

Platz 9 Tobias B.                          - UW Blade

Platz 10 Naglass                          - UB Shadow

 

Ich hoffe alle beteiligten hatten Spass. Ich jedenfalls bin weiter begeistert von dem Format und finde es super die Möglichkeit zu haben in Köln zu zocken. Den Termin fürs nächste Mal poste ich im entsprechenden Thread. Turnierberichte können hier natürlich wieder gerne gepostet werden.

 

Bis zum nächsten Mal

 

K_MI_K_ZE


Bearbeitet von Der Schneider, 12. Mai 2019 - 17:23.
Sekten, äähh Forennamen kursiv geschrieben :-)


#2 Headcrash59 Geschrieben 12. Mai 2019 - 21:42

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 822 Beiträge

Ding Ding Ding

Die nächste Runde wird eingeläutet!

 

Mit einem extra-ultra-knappen 3-1 platziere ich mich auf der Pole-Position:

 

Runde 1: Burn

Beide Spiele gewinnt Thalia im Alleingang, während mein Gegner nicht genug Kreaturen wegräumen kann und Spiel 2 auch den Batterskull nicht handeln kann.

1-0

 

Runde 2: Phönix

Ich werde 2x Turn 2 von Buried Alive in triple Phönix überfahren. 1-1

 

Runde 3: Tendrils

Spiel 1 halte ich zwar den Phiolen-Start, habe aber quasi kein Business gegen die kombo und muss schmählich schieben.

 

Spiel 2 lege ich Phyrexian Revoker auf LED und das ist auch der entscheidende play. Spiel 3 habe ich quasi alles und lege aber Sanctum Prelate auf 1, statt auf 4. Trotzdem kommt mein Gegner nicht an meinen Krittern vorbei bzw. zieht ausser Ritualen kaum business.

2-1

 

Runde 4: Grixis Kontrolle

Aus Modern kenne ich das Matchup zumindestens rudimentär und habe eine grobe Ahnung wie schlecht es um meine Gesundheit bestellt ist.

Game 1 kann ich mithilfe von Restoration Angel (target Thalia) den ersten Removal Baiten, der Bolt grillt die Dame dann aber.

 

Trotzdem kann ich mit Flickerwisp das Board noch um einen Flieger ergänzen und meinen Gegner umpflügen.

 

Game 2 werde ich quasi mit Hymn to Tourach rasiert, alle meine Equipments landen im Friedhof. Grixis macht das, wozu es entworfen wurde - es grindet mich nieder.

 

Game 3 bin ich meilenweit hinten und muss mit ansehen wie Liliana the last hope -7 macht. Mein Gegner ist allerdings auf 2 Lebenspunkten und eine Mother of Runes Mit Mishra's Factory gewinnt das Spiel zum 3-1 und Sieg.






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.