Zum Inhalt wechseln


Foto

Sind Würfel als Counter zulässig?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
21 Antworten in diesem Thema

#1 Ungestüm Geschrieben 10. Juli 2019 - 07:31

Ungestüm

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.096 Beiträge

In Modern Storm Thread wurde darauf hingewiesen, dass Würfel nicht mehr zulässig sind um floating Mana festzuhalten.

Wie sieht es mit +1/+1 Countern aus? Die werden nicht explizit genannt.
 

Sorry für den Doppelpost, aber das finde ich zu wichtig um zu riskieren, dass es untergeht:

Alle Welt redet über den Bridge Bann, aber für Combospieler und v.a. für Amulet Titan und noch viel mehr für Storm hat es für REL competitive+ eine wichtige Regeländerung gegeben:

Es dürfen keine Würfel o.Ä. mehr verwendet werden, um Mana im Pool bzw dessen Änderungen darzustellen.

https://wpn.wizards....ournament-rules

"Status information is information that must be announced upon change and physically tracked by the affected
player. Methods for tracking must be visible to both players during the match. A shared method is acceptable as
long as all players in the match have access to it. At Competitive and Professional REL, methods that can easily
be accidentally changed (such as dice) may not be used. Status information consists of:
• Life totals.
• Counters a player has attached to them.
• Continuous effects with no defined expiration within the game that apply to that player, such as Monarch
or City’s Blessing.
• Unspent mana in a player’s mana pool."

Ist bei diesem Update erst dazugekommen.

Ich halte das Update für richtig und wichtig und werde auch keine Gelegenheit auslassen, meine Gegner darauf hinzuweisen. Lange überfällig mMn.



#2 MortisRex Geschrieben 10. Juli 2019 - 08:09

MortisRex

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.052 Beiträge

Ist in den Regeln den vorgeschrieben, dass man floating Mana irgendwie darstellen muss?



#3 Ungestüm Geschrieben 10. Juli 2019 - 08:11

Ungestüm

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.096 Beiträge
Steht doch im Zitat.

#4 pseudo Geschrieben 10. Juli 2019 - 08:35

pseudo

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.830 Beiträge
Komischerweise darf man jetzt auch nicht mehr über die Anzahl an Würfeln unbenutztes Mana darstellen.

Kauft nichts mehr von Wizards of the Coast!
Dieser Account dient nur noch dem öffentlichen Aufruf zum Boykott.
Grund sind die Ereignisse vom 21.12.2015 und der Umgang mit ehrenamtlichen Judges.

Detaillierte Angaben von den Betroffenen (englisch) :

http://mtgcast.com/m...plicit-language

Allen Menschen, die sich von anderen Ansichten in ihrem Savespace gestört fühlen wünsche ich rechtzeitiges Erwachen bevor sie zu spät bemerken, dass Skepsis Menschen vor der gleichschaltenden Diktatur, welche sich genau von solchen unkritischen Jasagern ernährt, bewahren kann.


#5 Velya Geschrieben 10. Juli 2019 - 08:41

Velya

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 388 Beiträge

Ist in den Regeln den vorgeschrieben, dass man floating Mana irgendwie darstellen muss?

 

Ja.

 

Status information is information that must be announced upon change and physically tracked by the affected player.

 

Zumindest hört sich das ziemlich stark danach an.

Edit: Ich denke, das wird allerdings erst relevant ab mehr als 1 Mana. Vermutlich gab es irgendwo probleme mit Manamorphose.


Bearbeitet von Velya, 10. Juli 2019 - 08:45.


#6 Cola Geschrieben 10. Juli 2019 - 09:36

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.586 Beiträge

Also bei Amulet titan kommt es eigentlich nie zu problemen, ich habe so gut wie noch nie das floating Mana irgendwie dargestellt beim FNM, bei Storm sieht es natürlich anders aus und grade auf GP wo man sich nicht kennt, ggf. Sprachbarrieren sind, usw. schadet diese Regel nicht. Aber ich frage mich wie man das Mana jetzt festhalten soll, wahrscheinlich schriftlich?

 


Kappa top kek


#7 MattRose Geschrieben 10. Juli 2019 - 09:49

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.616 Beiträge
Vermutlich, wobei ich glaube dass es nicht sinnvoll in angemessener Zeit durchführbar ist, wenn ich ständig Zahlen durchstreichen und neu schreiben muss. Für den Sturm Count kann man ja einfach Striche machen.

Sind eigentlich alle electronic devices verboten oder wäre ein Gerät das nur zum Anzeigen des Sturm counts fähig wäre (mit + und - Buttons) zulässig?

Bearbeitet von MattRose, 10. Juli 2019 - 10:29.

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#8 Kalli Geschrieben 10. Juli 2019 - 09:50

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Gibt elektronische Schreibtafeln in allen möglichen Größen. Ich hab einen billig China Import um 5 Euro. Spart ne Menge Papier.

Gibt natürlich auch fancy Teile, die dann mehrere Seiten darstellen können und auch speichern. Für Studenten vllt auch interessant



#9 Octopus Crash Geschrieben 10. Juli 2019 - 12:32

Octopus Crash

    Triggerling

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.456 Beiträge

Also wenn mein Opponent jetzt Mana mit Würfeln darstellt, muss ich den judge rufen?


  • Cola hat sich bedankt

"Versagen der beste Lehrer ist."
- Yoda
"A good lesson, but a costly one. But I guess that's why you guys watch me instead of having to lose that way yourself."
- Reid Duke
Pauper: {G} {U} Elves, {U}{W}{R} Astrolabe, {U} {B} Delver, {W} {R} Wheenie, {U} {B} Control, {G} Land Destruction, {G} {U} {B} Valuetown, {G} {U} {R} Affinity, {G} {W} Slivers | ~coming soon: {R} Burn
Brawl: {U} {R} Niv-Mizzet, {R} {B} {U} Bolas, {G} {U} Kiora
PDH: {U}{G} Tatyova


#10 Michael W Geschrieben 10. Juli 2019 - 12:54

Michael W

    Evil Twin

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.688 Beiträge
  • Level 2 Judge

Wenn du damit einverstanden bist und es recht klar ist, was gemeint ist, ist es ok wenn du keinen Judge rufst. Als Judge würde ich auch nur auf die möglichen Probleme an der Stelle hinweisen.


Deutschsprachiges Judgeforum: http://apps.magicjudges.org/forum/235/ (für alle Judges und Judgeintressenten)
Level 2 - Magic Judge

Karten auf MKM:
https://www.magickar...=1&idUser=15430


#11 cheff Geschrieben 10. Juli 2019 - 13:01

cheff

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.419 Beiträge

Komischerweise darf man jetzt auch nicht mehr über die Anzahl an Würfeln unbenutztes Mana darstellen.

 

Warum? Da steht nur, dass man es nicht mit etwas machen darf, was "accidentially changed" werden kann (Denglisch beste!). Die Würfel stehen in Klammern zur Erklärung. Ich würde behaupten, über die Anzahl ist noch ok.


  • Cola hat sich bedankt

#12 Arbaal Geschrieben 10. Juli 2019 - 13:28

Arbaal

    Vertierer Exarch

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.954 Beiträge

 

Vermutlich, wobei ich glaube dass es nicht sinnvoll in angemessener Zeit durchführbar ist, wenn ich ständig Zahlen durchstreichen und neu schreiben muss. Für den Sturm Count kann man ja einfach Striche machen.

 

Wie ich schon im Stormthread schrieb propagiere ich seit ich das Deck zocke, Mana, Stormcount und die Verfügbarkeit eines Landdrops in dem Zug schriftlich festzuhalten.

Mein Hauptgrund dafür war tatsächlich, dass es endlos viel schneller geht (wohlgemerkt von Tag 1 an, nicht erst wenn man Übung damit hat).

Wichtig dabei ist, dass man den Stift während des Comboturns nichtmehr aus der Hand legt, sondern mit Stift in der dominanten Pfote sowohl Karten spielt,

als auch Änderungen aufschreibt während die nicht-dominante Pfote die Handkarten hält.

Würfel sind und waren schon immer nur dafür da, dass der Gegner sich das auch darstellen kann falls er keine Lust hat mitzuschreiben.

 

Leute denken immer, dass man mit combodecks unendlich Zeit hat und dann wundern sie sich, wenn sie in den extraturns sind weil sie zeitineffizient spielen.

Das ist generell mein Hauptkritikpunkt an Magicspielern, dass die allermeisten fast alle game actions auf abartig ineffiziente Art und Weise durchführen und dadurch permanent unabsichtlich draws produzieren.


Arbaal der Unumstimmbare, vertiertester seines Namens, toxischster Fürst der Comboautisten, Vater des Quodlazers, Brecher der Glotzer, Schutzpatron des unfuns, Heizer der Cantrips, Stemmer des Bockeisens, Schinder der tryhards

Waffenfähiger Autismus

#13 MortisRex Geschrieben 10. Juli 2019 - 13:33

MortisRex

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.052 Beiträge

D.h. ich kann jetzt einen Spieler zwingen, wenn er Länder für Mana tappt, irgendwelche Repräsentanten die keine Würfel sind für dieses Mana zu verwenden, auch wenn er das direkt ausgibt? Bisher hab ich es Amulet Titan zumindest nie gesehen dass der Spieler sowas gemacht hätte.



#14 ElAzar Geschrieben 10. Juli 2019 - 13:35

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.830 Beiträge
Bei Titan gibt man das Mana idR nicht sofort aus, sondern spielt noch Länder oder Spells dazwischen.

Eingefügtes Bild


#15 Zharesh Geschrieben 10. Juli 2019 - 14:01

Zharesh

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 466 Beiträge
Da mich die Eingangsfrage auch interessiert, möchte ich mal anmerken, dass bisher niemand die eigentlich Frage, ob diese Regeländerung auch für Marken (hier +1/+1Marken) gilt, beantwortet hat.

Könnte evtl. jemand dazu etwas sagen?

1540_large.png


#16 Iksquadrat Geschrieben 10. Juli 2019 - 14:04

Iksquadrat

    Rules Advisor 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.037 Beiträge
  • Level 2 Judge

Ja, du musst jetzt immer aufschreiben, welche deiner 27 Kreaturen wie viele +1/+1 Marken hat und darfst nix mehr auf die Karten legen :ugly:

 

Nein, +1/+1 Counter werden wie der Threadersteller schon korrekt sagte nicht genannt und daher gilt das nicht für sie. Wäre auch unpraktisch, stell dir vor, es wäre tatsächlich so wie in dem ersten Satz meines Posts, dann müsste man ja auf seinem Lifepad eine riesige Tabelle anlegen^^


Eingefügtes Bild


#17 Cola Geschrieben 10. Juli 2019 - 14:14

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.586 Beiträge

Bei Titan gibt man das Mana idR nicht sofort aus, sondern spielt noch Länder oder Spells dazwischen.

 

Man shortcutted aber alles Rlevante.

"Ich spiele dank Azusa drei mal mein Bounceland aus und mache insgesamt 6 mana und bounce es mir wieder, ok? Alles klar, dann caste ich mit dem Mana Primeval Titan"

Wenn da einer sagt ich soll alles bitte nacheinander ausführen und immer das Mana notieren rufe ich den Judge wegen stalling.


Bearbeitet von Cola, 10. Juli 2019 - 14:15.

Kappa top kek


#18 ElAzar Geschrieben 10. Juli 2019 - 14:25

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.830 Beiträge

Wenn da einer sagt ich soll alles bitte nacheinander ausführen und immer das Mana notieren rufe ich den Judge wegen stalling.

Ich will auf jeden Fall dabei sein, wenn du Asuza legst, dann mit deinen Bouncelands rumfuchtelst und dann den Judge rufst, weil ich dich bitte es richtig auszuspielen...

Eingefügtes Bild


#19 MattRose Geschrieben 10. Juli 2019 - 14:45

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.616 Beiträge
Wann ist Mana denn "unspent". Erst wenn ich einen Teil davon ausgebe, oder bei jedem Prioritätswechsel?
Denn dann müsste ich ja theoretisch auch das Mana notieren, wenn ich mit Genesis Wave unter anderem auch Burning-Tree Emissary ins Spiel bringe und danach noch weitere EtB Effekte resolve. Kann mir nicht vorstellen dass man das enforcen kann.
Oder ich tappe Gaea's Cradle und spiele zwei Kreaturen mit EtB Effekt, muss ich mir zwischendurch das restliche Mana notieren?

Ich würde da doch etwas mehr Spielraum erwarten.

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#20 HokusSchmokus Geschrieben 10. Juli 2019 - 16:22

HokusSchmokus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 42 Beiträge

Wenn du damit einverstanden bist und es recht klar ist, was gemeint ist, ist es ok wenn du keinen Judge rufst. Als Judge würde ich auch nur auf die möglichen Probleme an der Stelle hinweisen.


Andersherum: wenn ich gg einen Storm spieler auf bspw einem MCQ spiele, der sich weigert, sein Mana anders zu zählen als nur mit Würfeln, müsste ich meinen Gegner doch nun mit Hilfe eines Judges dazu bringen können, oder? Würfel fand ich schon immer ungeeignet dafür, aber bisher konnte ich leider nur freundlich bitten.




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.