Zum Inhalt wechseln


Foto

Warum funktioniert Glorious End?


Beste Antwort Tikosh, 11. Juli 2019 - 19:01

608.2j If an instant spell, sorcery spell, or ability that can legally resolve leaves the stack once it starts to resolve, it will continue to resolve fully

Zum vollständigen Beitrag


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 KitsuLeif Geschrieben 11. Juli 2019 - 15:47

KitsuLeif

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.731 Beiträge

Der Titel beschreibt die Frage schon ganz gut.

Karteneffekte werden doch immer der Reihe nach abgearbeitet. Warum also kann Glorious End noch eine verzögerte Triggered Ability erzeugen, die mich zu meinem nächsten End Step umbringt, obwohl sich der Spell mit seiner ersten Fähigkeit schon selbst geexiled hat und somit nicht mehr auf dem Stack liegen sollte?

 


c3aeac-1555957663.png

"Illegaler" Magicspieler und untergetaucht.


#2 The Beast Geschrieben 11. Juli 2019 - 16:23

The Beast

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Weil der Spell resolven muss, um den Exile-Effekt zu haben und Spells nicht nur "teilweise resolven" können. Entsprechend resolvt der Spell bereits, wenn er sich selbst ins Exil schickt und resolvt dann eben auch zuende.


Jeder findet Beast geil, das sagt gar nichts aus! ;)


#3 Tikosh Geschrieben 11. Juli 2019 - 19:01   Beste Antwort

Tikosh

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 245 Beiträge

608.2j If an instant spell, sorcery spell, or ability that can legally resolve leaves the stack once it starts to resolve, it will continue to resolve fully






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.