Zum Inhalt wechseln


Foto

Blood for Bones + Stitcher' Supplier


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 SoulCollector Geschrieben 16. Juli 2019 - 15:29

SoulCollector

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.843 Beiträge

Moinsen,

 

bei mir liegt ein Stitcher's Supplier und ich spiele Blood for Bones aus. Als zusätzliche Kosten opfere ich den Supplier. Darf ich auch eine Kreatur, die mit dem Supplier in den Friedhof gelegt wurde wiederholen / ins Spiel bringen?

Würde es einen Unterschied machen, wenn auf Blood for Bones "Target" stehen würde?

 

Liebe Grüße

SoulCollector


www-clipart-kiste-de_baustelle-018.gif Suche diesen Token: https://www.cardmark...-Token-Green-22 (⌐■_■) (ง •̀_•́)ง


#2 Iksquadrat Geschrieben 16. Juli 2019 - 15:31

Iksquadrat

    Rules Advisor 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.026 Beiträge
  • Level 2 Judge

Kurzform: "Ja und Ja"

 

Das Wirken von Blood for Bones folgt den Regeln zum casten von Sprüchen.

Ansagen: Du legst die Karte auf den Stapel bzw den Spruch.

Choose: Du wählst beim Wirken nötige Entscheidungen wie zB die Modes bei Cryptic Command (nicht beim Resolven nötige Entscheidungen wie bei Blood For Bones!)

Target: Du wählst, falls dein Spruch ein Ziel hat, das Ziel aus.

How: Du wählst, wie du mit welchem Ziel interagierst (zB bei Flames of the Firebrand welches Ziel wieviel Schaden erhält)

Total Cost: Du bestimmst, wie die Kosten aussehen, den Spruch zu spielen, abhängig von den zuvor getroffenen Entscheidungen und eventuellen Kostenerhöhern wie zB Thalia, Guardian of Thraben

Mana: Du hast, falls der Spruch es erfordert, Mana zu bezahlen, die Möglichkeit, Mana-Fähigkeiten zu aktivieren (zB die von Llanowar Elves oder Swamp

Pay: Du bezahlst alle Kosten gleichzeitig.

 

Sobald all diese Dinge geschehen sind gilt der Spruch als gecastet/gewirkt und der aktive Spieler erhält Priorität, zudem gehen eventuelle ausgelöste Fähigkeiten nun auf den Stapel. (Edit for Clarification: Dies geschieht noch vor dem Erhalten der Priorität)

 

Der Stitcher's Supplier wird nun im Schritt Pay geopfert, damit würde seine ausgelöste Fähigkeit auf den Stapel gehen. Dies kann aber erst passieren, wenn das Spiel ein Zeitfenster dafür bereitstellt, was erst der Fall ist, wenn der Spruch fertig gewirkt wurde (siehe vorige Zeile).

Da die ausgelöste Fähigkeit dadurch über dem Spruch liegt, wird sie zuerst verrechnet und du legst drei Karten von der Bibliothek in den Friedhof. Nun erst wird Blood For Bones verrechnet und du darfst eine Kreaturenkarte, die sich jetzt im Friedhof befindet, zurück ins Spiel bringen.

 

Nun wirst du sicherlich schon sehen und hast es dir der Frage nach zu urteilen auch schon selbst gedacht, dass durch das kleine Wörtchen "target" ein Unterschied entsteht.

Wir schauen uns nochmal an, wo genau die Ziele gewählt werden und sehen, das geschieht in Zeile 7 meines Posts. Dort denkt aber der Stitcher's Supplier noch garnicht dran, dass er womöglich gleich geopfert wird und demenstprechend darfst du nur ein  Ziel wählen, das sich jetzt bereits im Friedhof befindet.

 

 


Bearbeitet von Iksquadrat, 16. Juli 2019 - 15:44.

Eingefügtes Bild


#3 MattRose Geschrieben 16. Juli 2019 - 15:40

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.417 Beiträge

Würde es einen Unterschied machen, wenn auf Blood for Bones "Target" stehen würde?

Genau das ist der Grund dafür.

Du opferst den Supplier als Kosten für den Spruch, das heißt sein "dies" Trigger geht noch über das Blood for Bones auf den Stapel. Jetzt werden die Karten in den Friedhof gelegt und DANN wird erst das Blood verrechnet.
Wenn dort "target" stünde, müsstest du die Ziele im Friedhof schon bestimmten, bevor das Blood for Bones auf den Stapel gelegt wird, deswegen wäre da die Fähigkeit vom Stitcher auch noch nicht resolved.

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.