Zum Inhalt wechseln


Foto

Markt für Artist Proofs?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 RamsesOverdark Geschrieben 04. November 2019 - 09:56

RamsesOverdark

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 20 Beiträge
Hallo Zusammen,

ist hier jemand unterwegs, der sich mit dem Markt für Artist Proofs auskennt? Ich weiß, das Sammelgebiet ist speziell und ja, ich kenne die Facebook-Gruppe.

Mir geht es insbesondere um Beta Artist Proofs und deren ungefähren Wert.

Viele Grüße!

#2 P0LTERGEIST Geschrieben 05. November 2019 - 18:27

P0LTERGEIST

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.367 Beiträge

Für Rares würde ich grob den Beta Preis ansetzten, bei c/uc würde ich wohl den Preis einer günstigen Rare ansetzen. Auch wenn die Auflage der Karten recht gering ist, ist der Markt auch eher begrenzt. Man sieht quasi immer die gleichen Angebote bei Ebay und Co für hohe Preise aber die werden wohl nie verkauft. 



#3 König Salomon Geschrieben 05. November 2019 - 18:37

König Salomon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.031 Beiträge

Ich denke für einen Beta Ancestral bekommst du fix mehr als für die Artist Proof dazu.

Aber ich muss sagen, dass ich die letzten derartigen Artist Proofs auch schon vor ein paar Jahren bewusst wahrgenommen habe. Kann mich an Power Proofs erinnern, die zirka zu 1/3 der Betakarte angeboten wurden. 
Da gab es auch ein paar auf MKM. Ich meine mich an einen Beta Mox Proof für 300€ erinnern zu können, als die Betas für ~900 gingen.


Ich z.B sammel Artist Proofs, aber würde nie eine High End Proof kaufen, weil ich gerne auf die weiße Fläche etwas drauf gezeichnet habe vom Künstler.

Ist aber auch nicht der 1er Posten in der Sammlung.


"We made tempestuous winds obedient to Solomon . . . And many of the devils We also made obedient to him."The Qur'an, 21:81

 

Früher King Suleiman


#4 RamsesOverdark Geschrieben 05. November 2019 - 20:36

RamsesOverdark

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 20 Beiträge
Danke für eure Ausführungen. Zu den wirklichen High-End-Proofs hab ich bei Ebay leider nichts gefunden. Konkret geht es mir um einen Beta Underground Sea als Artist Proof. Seht ihr 4.000€ hierfür als realistisch an?

#5 König Salomon Geschrieben 05. November 2019 - 20:53

König Salomon

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.031 Beiträge
Die müssten wie die CE und IE Karten sein?
Mit eckigen Ecken oder?

Hab gerade darüber gelesen:
http://forum.magicli...opic.php?t=9907

Also sind es quasi CE/IE Proofs.

"We made tempestuous winds obedient to Solomon . . . And many of the devils We also made obedient to him."The Qur'an, 21:81

 

Früher King Suleiman


#6 P0LTERGEIST Geschrieben 06. November 2019 - 00:34

P0LTERGEIST

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.367 Beiträge

Naja die werden immer als Beta Proofs bezeichnet, und die Auflage soll bei 50 Pro Karte liegen. Ein Beta Dual AP habe ich noch keins gesehen, Revised Duals sieht man idr. zu dem Preis was die normale Karte auch kostet. Einen Lotus Beta AP hatte ich mal gesehen die Gebote darauf (ka ob echt oder fake) lagen knapp unter dem was Goldfish für einen Beta Lotus angab. Andere Power AP Karten habe ich aber auch schon zu ~50% von dem Original Preis gesehen. 

 

 

€ Wenn du es nicht eilig hast und der Zustand NM ist würde ich einfach noch höher Ansetzen und gucken was kommt. 


Bearbeitet von P0LTERGEIST, 06. November 2019 - 00:36.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.