Zum Inhalt wechseln


Foto

Gruul Pummeler


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#1 MattRose Geschrieben 13. November 2019 - 10:11

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.789 Beiträge


Edit: sorry für die Sortierung, ich besser das aus wenn ich am PC bin.

https://www.mtggoldf...-pummeler#paper

Das deck ist praktisch 1:1 das Pummeler-Deck aus KLD Standard. Ziel ist entweder einen Pummeler legen, protecten und dann für lethal pumpen. Plan B ist Beatdown mit den anderen Energie-Kreaturen, gerade die Hydra ist schwer zu handlen und wird schnell groß.

Man findet auch Listen mit Embercleave und Ghor-Clan Rampager, ich persönlich habe bis auf die Zeit im Standard keinerlei Erfahrung mit dem Deck und wäre für Input in der Hinsicht dankbar.

Auch stellt sich mir die Frage wie man 4 Veil of Summer im Sideboard ersetzt. Mehr Heroic intervention oder gibt es für 1 Mana noch was?

Bearbeitet von MattRose, 13. November 2019 - 10:14.

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#2 NenntEuchNichtDauerndUum Geschrieben 13. November 2019 - 10:19

NenntEuchNichtDauerndUum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.666 Beiträge

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man im Standard Temur bzw. UG gespielt hat.

Voltaic Brawler war glaube ich noch nicht einmal in den erfolgreichen Listen vertreten.

In Blau gibt es noch dive down (nach dem Veil of Summer Ban eine echte Option) und Rogue refiner (welcher im Standard gebannt wurde).

Außerdem hat man im Standard die blaue Cartouche gespielt (1U, ETB - draw a Card, +1/+1 und flying)

 

Ich habe das Deck im Standard sogar relativ erfolgreich gezockt, hätte daher auch Lust an sowas nochmal zu brewen.

 

 

Die Liste von dir finde ich schon ganz nett, ob man auf Temur gehen will sollte man sich wie gesagt ernsthaft überlegen.

Rogue Refiner kostet evtl. ein Mana zu viel für Pioneer.

 

Was mir in dem Deck noch fehlt ist etwas grinding Power und/oder Kreaturenpump durch Planeswalker.

Arlinn Cord oder einer der Domris kommen in den Sinn.

Kann man drei Become Immense wirklich supporten?


Bearbeitet von Cola, 13. November 2019 - 10:19.

ehemals ein schwarzes Kaltgetränk aus Kolanuss


#3 Magicapprentice Geschrieben 13. November 2019 - 10:31

Magicapprentice

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 133 Beiträge
Den Ghor-Clan Rampager würde ich definitiv über Become Immense spielen. Die zwei Power mehr scheinen es nicht wert zu sein ohne nennenswerten Friedhof vor dem Delve zu sitzen. Zudem gibt es ja auch Spiele in denen man tendenziell zu viel Pump aber zu wenige Kreaturen hat. Das fixt er auch. Insgesamt finde ich, dass die besseren Pumpspells das Deck deutlich besser machen als zu Standardzeiten.

2364_large.png


#4 Necronlord Geschrieben 13. November 2019 - 10:38

Necronlord

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 825 Beiträge

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man im Standard Temur bzw. UG gespielt hat.

 

Kommt drauf an, soweit ich weiß, wurden die Pummeler Listen in RG oder sogar Mono R gebaut.

Mit 4 Blossoming Defense und 4 Bristling Hydra + 2 Heroic Intervention hat man schon ne ganze Menge Schutz, wie ich finde.


3143_large.png

Schaut doch mal bei meiner Folk Metal Band vorbei

www.devilsmusement.de

 

Ich streame ab und zu MTGO: Modern

www.twitch.tv/necronlord111


#5 Rusty Geschrieben 13. November 2019 - 10:38

Rusty

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 371 Beiträge

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man im Standard Temur bzw. UG gespielt hat.
Voltaic Brawler war glaube ich noch nicht einmal in den erfolgreichen Listen vertreten.


War schon RG damals. Brawler war meines Wissens auch drin. Siehe auch:

https://www.mtg-foru...86-rg-pummeler/

Habs damals auch gespielt bis zum Attune Ban. War eine potente Liste :)

Freue mich, dass es im Pioneer eine Liste gibt. Hab auch fast alles in der Kiste liegen

#6 NenntEuchNichtDauerndUum Geschrieben 13. November 2019 - 11:32

NenntEuchNichtDauerndUum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.666 Beiträge

Hast du mal in den Thread geguckt?
Da wurden zuletzt nur noch UG Listen diskutiert.

 

Hadanas Climb und Nissa, Steward of Elements habe ich eben nochmal in dem Thread gesehen, waren keine schlechten Karten.

Shaper's Sanctuary sollte man wohl auch erwähnen, genau wie Trophy mage. (hatte ich rigendwie vergessen).

Damit sucht man sich wahlweise den Pummeler, einen aethersphere harvester, oder sogar dynavolt Tower und Lifecrafter's bestiary (beides natürlich eher Sideboard)


 

Hier mal ne UG Liste mit Trophy Mage, nur so als Anregung.

 

Larger than Life ist schlechter als die ganzen RG Optionen, aber meiner Meinung nach immernoch mehr als gut genug für das Deck.


ehemals ein schwarzes Kaltgetränk aus Kolanuss


#7 Rusty Geschrieben 13. November 2019 - 11:39

Rusty

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 371 Beiträge

Ja hab ich aber soweit ich mich erinnere war nach dem Attune Ban Pummler, allen Rettungsversuchen zum Trotz, relativ tot. 

 

Edit:

Aber ich möchte nicht ausschließen, dass das jetzt in Pioneer anders ist. Fange aber erstmal mit RG an. Muss jetzt auch mal wieder Manatraders aktivieren um wirklich zu testen und dann auch Aussagen dazu treffen zu können. 


Bearbeitet von Rusty, 13. November 2019 - 11:59.


#8 MattRose Geschrieben 13. November 2019 - 12:36

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.789 Beiträge
@Cola: weiß nicht was ich von so einer Liste halten soll. Man muss erstmal schauen wie die Manabase von temur ist, denn den Servant will ich nicht so gerne spielen. Generell favorisiere ich die Listen mit Brawler, da man nicht so krass auf Pummeler angewiesen ist.

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#9 NenntEuchNichtDauerndUum Geschrieben 13. November 2019 - 12:41

NenntEuchNichtDauerndUum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.666 Beiträge

 

Ja hab ich aber soweit ich mich erinnere war nach dem Attune Ban Pummler, allen Rettungsversuchen zum Trotz, relativ tot. 

 

Die UG Listen waren schon vor dem Ban der way to go. Wie gesagt, man entdeckte die Hydra als eigentliche imba-Karte und flog einfach mit der Cartouche über alle Blocker.

Abgesehen vom Pummeler gab es ja auch noch Temur Energy (welches verbannt wurde) und Sultai energy, das hat auch mit Hydra + Hadanas Climb dumme Dinge gemacht (mit winding constrictor als Support)

Das war aber Standard, ob's in Pioneer auch möglich ist .. who knows.

Man könnte auch hier Sultai überlegen, immerhin bekommen wir dadurch einen deutlich besseren Dark Confidant.

 

@Matt: Dass man nicht zu sehr auf den Pummeler angewiesen sein will ergibt Sinn. Dafür hat man aber eigentlich die Hydra bzw. halt den Mage.

Das beruht aber alles auf Standard, wo man damit nicht zu langsam war.

Du könntest dir noch überlegen in der Gruulliste Once upon a time zu spielen, um die Pummeler zu finden.


ehemals ein schwarzes Kaltgetränk aus Kolanuss


#10 P0LTERGEIST Geschrieben 13. November 2019 - 13:30

P0LTERGEIST

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.398 Beiträge

Die UG Listen waren schon vor dem Ban der way to go. Wie gesagt, man entdeckte die Hydra als eigentliche imba-Karte und flog einfach mit der Cartouche über alle Blocker.

...

Das war aber Standard, ob's in Pioneer auch möglich ist .. who knows.

 

Ich halte das für viel zu schlecht für Pioneer, selbst in Standard war das damals nicht Top sondern eher so ok und Budget, aber vlt immer noch besser als das Pummler Deck XD.

Hydra Turn 4, dann turn 5 für sechs, sieben... vlt zehn hauen ist zu langsam. Mit Ramp geht das alles einen Zug schneller aber selbst das ist nicht so prickelnd.

 

Temur Battlerage, oder die+4 und Trample spells gewinnen in der Grull Liste Turn 4 auch mal. Selbst das halte ich aber für zu schlecht dafür das man sich durch removal kämpfen muss und auf der anderen Seite es Decks gibt die: mit 5/5er Artefakte ab turn 2 hauen, oder Grün Devotion Turn 2 Nissa hin legt, oder Kethis in Turn 2 in Combo geht, oder ... Im Goldfisch Modus machen andere Decks einfach viel früher verrückte Dinge 

 

 

Man könnte auch hier Sultai überlegen, immerhin bekommen wir dadurch einen deutlich besseren Dark Confidant.

 

 

Aber dann bitte ohne Pummler im Jund Style.


Bearbeitet von P0LTERGEIST, 13. November 2019 - 13:33.


#11 Octopus Crash Geschrieben 13. November 2019 - 14:23

Octopus Crash

    Triggerling

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.678 Beiträge

da ich zu Pummeler Zeiten auch mono Pummeler geballert habe, dem Pummeler Thread ungefähr 100 Seiten geschrieben habe, und mit Pummeler beide GameDays in Folge gewonnen habe, darf ich mich mal als Pummeler Fan outen :]
Pummeler wurde definitiv zuerst RG gespielt und Voltaic Brawler war der beste 2drop des Decks. Das Longtusk Cub war nur selten besser, insb weil es Fatal Push gab. Aber wenn ich mal gegen nicht schwarze Controldecks gespielt habe, war T2 Cub natürlich der beste 2drop. Entscheidend war, dass wenn der Brawler einmal zugeschlagen hat, hatte der Gegner nur noch 16 Leben, und das ist durch Pummeler-Verdopplungen oder Fling-Hydra tausend Mal leichter erreichbar gewesen als 17 Leben und aufwärts :)
RG Pummeler war die Antwort auf ein Meta aus Temur Energy, GB Snake und GPG. Auch wenn GB Snake wegen Walking Ballista am schwierigsten war. Pummeler war quasi das proaktivere und schnellere Temur Energy.
Später erst hat man es UG(b) gespielt. Ich weiß nicht mehr wieso, aber die ersten UG builds zu RG Zeiten waren schlecht, während die späteren UG(b) Builds dann tatsächlich besser als RG waren. Aber Pummeler wurde definitiv zuerst RG gespielt und später erst UG(b). Der UG Build hatte riesige Schwächen gegen Hazoret Red, weshalb man im SB 3-4 schwarze Kartuschen gespielt hat und 3-4 Greenbelt Rampager main (der war aber auch für Cub gut).

Was davon jetzt am besten ist wird man ausprobieren müssen.
Ich möchte aber noch erwähnen, dass in RG Pummeler stets Rhonas the Indomitable eine super wichtige Karte war mMn. In UG Pummeler war er nicht mehr so wichtig, aber in RG war er der Grund weshalb das Deck konstant war. Rhonas + Hydra war die Midrange Kombinationn des Todes, weil Rhonas' einzige Schwäche (dass man die notwendige power4 Kreatur braucht) durch eine Hexproof Hydra kompensiert wurde.

In RG war der wichtige Pump Spell Invigorated Rampage, und in UG war es Cartouche of Knowledge, zusammen mit Rogue Refiner.


Bearbeitet von Octopus Crash, 13. November 2019 - 14:24.

"Der größte Lehrer Versagen ist. Wir sind, worüber sie hinaus wachsen. Das ist die wahre Bürde aller Meister."
- Yoda

Pauper: {G} {U} Elves, {W} {U} {B} {R} {G} Tron, {U} {R} Delver, {R} Burn, {W} {R} Wheenie, {U} {B} Control, {G} Land Destruction, {G} {U} {B} Valuetown, {G} {U} {R} Affinity, {G} {W} Slivers | In Memory of: {U} {W} {R} Astrolabe, {U} {B} Delver
Brawl: {U} {R} Niv-Mizzet, {R} {B} {U} Bolas | In Memory: {G} {W} Huatli, {G} {U} Kiora
PDH: {U} {G} Tatyova, {G} Krosan Warchief


#12 Rusty Geschrieben 13. November 2019 - 14:29

Rusty

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 371 Beiträge
Danke für die ausführliche Erklärung, war nochmal ne gute Zusammenfassung - hatte ich nicht mehr alle Evolutionsphasen des Decks im Kopf. Habs trotzdem mal bestellt und werde es ein bisschen spielen, schon aus Nostalgiegründen.

#13 NenntEuchNichtDauerndUum Geschrieben 13. November 2019 - 14:36

NenntEuchNichtDauerndUum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.666 Beiträge

ich denke (da sind wahrscheinlich alle hier einig) das grundlegende Ziel + Engine des Decks bleiben gleich und kann im Prinzip vom Standard übernommen werden.

(Attune, Pummeler, Hydra, ...)

 

Das einzige, was man jetzt für Pioneer anpassen muss/kann sind die Cantrips + Pumpspells und ggf. Rampkarten.

Noch ein Hinweis zum Longtusk Cub, das war in der UG Version auch deshalb so gut, weil man noch dive down hatte.

Das Teil ist dann halt schnell ein deutlich besserer Tarmogoyf und wenn man jedes removal für ein mana blanked, dann reicht auch das schon zum gewinnen.


ehemals ein schwarzes Kaltgetränk aus Kolanuss


#14 Octopus Crash Geschrieben 13. November 2019 - 14:36

Octopus Crash

    Triggerling

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.678 Beiträge

Ach jetzt fällt mir wieder ein weshalb man unbedingt blau haben wollte. Für Negates im SB.
RG Pummeler konnte mit Wraths nicht umgehen und ist einfach dagegen eingeknickt. Und der switch von RG zu UG(b) kam, als zunehmend weiße Decks mit Wraths (Fumigate + Dusk//Dawn und mit Ixalan dann Settle the Wreckage) gespielt wurden.
Prinzipiell hatte man zB gegen Drake Haven Decks keine schlechten Chancen, aber die konnten 4-8 Wraths spielen und die durch cycling safe finden, wodurch man das mit RG doch nicht mehr schlagen konnte. Ähnliches galt für das BW based Token Deck um Servo Exhibition (wie hieß nochmal das BW Enchantment das Servos gemacht hat?). Diese Decks haben auch gerne selber herum gewrathed. Und Settle the Wreckage dann sowieso in jedem Controldeck mit weiß. Und deshalb brauchte man ums Verrecken diese Negates, die dann auch recht gut den blowout gebracht haben. Aber diese Wraths waren der Grund weshalb man von RG zu UG gegangen ist.


Bearbeitet von Octopus Crash, 13. November 2019 - 14:38.

"Der größte Lehrer Versagen ist. Wir sind, worüber sie hinaus wachsen. Das ist die wahre Bürde aller Meister."
- Yoda

Pauper: {G} {U} Elves, {W} {U} {B} {R} {G} Tron, {U} {R} Delver, {R} Burn, {W} {R} Wheenie, {U} {B} Control, {G} Land Destruction, {G} {U} {B} Valuetown, {G} {U} {R} Affinity, {G} {W} Slivers | In Memory of: {U} {W} {R} Astrolabe, {U} {B} Delver
Brawl: {U} {R} Niv-Mizzet, {R} {B} {U} Bolas | In Memory: {G} {W} Huatli, {G} {U} Kiora
PDH: {U} {G} Tatyova, {G} Krosan Warchief


#15 MattRose Geschrieben 13. November 2019 - 14:46

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.789 Beiträge
Blöd dass der Wrath des Formats uncounterbar ist...

Ich finde 1-2 maximize velocity aus dem Grund ganz gut, aber ist vielleicht auch zu ambitioniert...

Was haltet ihr Scooze im Board für grindigere MUs?
Ich kann mich erinnern auch Chandra ToD damals gespielt zu haben, fast schon ein bisschen Morphboard falls der all in Plan nicht so geil ist.

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#16 wolfi1230 Geschrieben 13. November 2019 - 15:36

wolfi1230

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 198 Beiträge
Ich habe das auch in vielen Varianten gespielt. Eine Zeit lang ganz ohne pummeler als jund Version mit syphoner. Das konnte auch grindigere Matches gewinnen.

#17 NenntEuchNichtDauerndUum Geschrieben 13. November 2019 - 16:15

NenntEuchNichtDauerndUum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.666 Beiträge

Ich habe gerade gesehen, dass ranger's guile auch in Pioneer legal ist.

Haben wir hier unseren Veil of Summer ersatz gefunden?

 

Rhythm of the Wild bietet sich noch für das Sideboard an.

Einfach den Pummeler uncounterbar und mit Protection Mana spielen und haste geben ... gg


Bearbeitet von Cola, 13. November 2019 - 16:17.

ehemals ein schwarzes Kaltgetränk aus Kolanuss


#18 Necronlord Geschrieben 14. November 2019 - 11:35

Necronlord

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 825 Beiträge

Ich habe gerade gesehen, dass ranger's guile auch in Pioneer legal ist.

Haben wir hier unseren Veil of Summer ersatz gefunden?

 

Ranger's Guile ist doch nur Blossoming Defense 4-8, oder übersehe ich was?
 


3143_large.png

Schaut doch mal bei meiner Folk Metal Band vorbei

www.devilsmusement.de

 

Ich streame ab und zu MTGO: Modern

www.twitch.tv/necronlord111


#19 Schiggy Geschrieben 14. November 2019 - 11:52

Schiggy

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.926 Beiträge

5-8 aber ansonsten siehst du's richtig



#20 Pee-Dee-2 Geschrieben 14. November 2019 - 12:52

Pee-Dee-2

    Erfahrenes Mitglied

  • Super-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.567 Beiträge

ich habe das Deck auch im Standard gespielt und zuletzt musste man dann eben UG spielen. Das war schon blöd. Ich weiß nicht ob das schnell genug ist oder man genug Disruption einbauen kann. Man braucht leider einiges an Material um zu töten oder ist einfach nur das random Aggrodeck. Ich habe auch schon überlegt, ob man böse Dinge mit Collected Company anstellen kann. So könnte man eot entweder "Tutoren" oder den Counter ziehen. Ansonsten ist Pummeler + Energygeber zu finden sicherlich nicht schlecht. Ist gar nicht so leicht finde ich, vor allem im Moment. 


El muerte nunca es finalmente.

Eingefügtes Bild




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.