Zum Inhalt wechseln


Foto

Fluch der Skarabäen


Beste Antwort Necronlord, 18. November 2019 - 13:50

Nein, Da du den Fluch des Eindringlings nicht besitzt sondern immernoch dein Gegner.

Zum vollständigen Beitrag


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Salem Geschrieben 18. November 2019 - 13:48

Salem

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 14 Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich habe eine Frage zu Torment of scarabs .

 

Sagen wir mal, mein Gegner verzaubert mich nebenbei noch mit Fluch des Eindringlings - könnte ich diesen Fluch dann ebenfalls opfern, statt meiner eigenen Karten um den zuerst genannten Fluch zu bezahlen? 

 

Liebe Grüße

Salem



#2 Necronlord Geschrieben 18. November 2019 - 13:50   Beste Antwort

Necronlord

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 820 Beiträge

Nein, Da du den Fluch des Eindringlings nicht besitzt sondern immernoch dein Gegner.


3143_large.png

Schaut doch mal bei meiner Folk Metal Band vorbei

www.devilsmusement.de

 

Ich streame ab und zu MTGO: Modern

www.twitch.tv/necronlord111


#3 Philip Schulz Geschrieben 18. November 2019 - 23:34

Philip Schulz

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 412 Beiträge

Dass Salem den Torment of Scarabs nicht besitzt ist egal. Wiichtig ist, dass Salem Torment of Scarabs nicht kontrolliert. Denn man kann nur bleibende Karten opfern, die man kontrolliert.


Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.