Zum Inhalt wechseln


Foto

Magic und die nordische Mythologie

casual jank

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 neverend Geschrieben 08. Januar 2020 - 16:49

neverend

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 219 Beiträge

Moin Leute,

 

ich bastel zur Zeit an einem Jank-Commander Deck mit Saskia the Unyielding, dessen Flavour sich auf die nordische Mythologie konzentrieren soll. Leider gab es bis jetzt noch kein Set, welches sich darauf fokusiert hat. Gesucht sind daher Karten, die vom Artwork her gut zu dieser Geschichte passen. Also optimalerweise irgendwelche wikingermäßigen Artworks oder mythische Kreaturen/Personen und Gegenstände. Für Ideen bei Spontanzaubern und Hexerein wäre ich auch noch dankbar. Erste konkrete Ideen hab ich hier gesammelt.

 

Ilharg, the Raze Boar = Slidrugtanni
Colossus Hammer = Mjölnir
Sword of Feast and Famine = Gram, Schwert von Siegfried dem Drächentöter -> wichtig für die Combo mit Aggravated Assault
Armageddon = Ragnarök
Charnelhoard Wurm = Jörmungandr
Wolfir Silverheart = Fenriswolf
Utopia Tree / Tree of Perdition] = Yggdrasil
Inferno Titan = Loki
Hidden Dragonslayer = Siegfried

 

Einen ersten Eindruck von den ersten Karten könnten ihr hier sehen: http://tappedout.net.../?cb=1578497714

 

Über jeden Vorschlag bin ich dankbar!


Bearbeitet von neverend, 08. Januar 2020 - 16:51.


#2 Avis Geschrieben 08. Januar 2020 - 17:10

Avis

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.054 Beiträge

Ist Siegfried nicht eher germanisch? Nibelungensage und so? Oder ist das bei dir eingeschlossen bei "nordisch"?

 

Soll das Deck außerdem auch gut laufen oder willst du hauptsächlich möglichst flavorgetreu bleiben und tolerieren dass es eher Powerlevel "solala" wird?

 

 


"He raged at the world, at his family, at his life. But mostly he just raged."


#3 The Beast Geschrieben 08. Januar 2020 - 17:30

The Beast

    Weltenfresser

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.495 Beiträge

Inferno Titan ist sowas von Surtr!

Loki müsste irgendein Shapeshifter sein, leider sind die meisten blau. Vielleicht Skinshifter?

Thunder Strike ist spielerisch eher mau, aber das Artwork ist Killer wenn du nordische Mythologie suchst.


Jeder findet Beast geil, das sagt gar nichts aus! ;)


#4 Critter Geschrieben 08. Januar 2020 - 19:31

Critter

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 160 Beiträge

Bei Wikingern fallen mir ein paar der Kjeldoraner Karten aus Ice Age und Alliances ein. Kjeldoran Phalanx, Kjeldoran Knight und Kjeldoran Outpost.


ehemals Welti


#5 neverend Geschrieben 09. Januar 2020 - 08:23

neverend

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 219 Beiträge

Bei Siegfried bin ich mir nicht so sicher, wikipedia sagt sowohl als auch zu dem Thema.

 

Der Flavour des Decks sollte schon maximal sein, wie bei Jank so üblich. Daher zocke ich auch Karten wie Balduvian Barbarians und Ursine Champion. Ein bisschen gewinnen schadet ja nie, deshalb auch die Combo mit Aggravated Assault und Bear Umbra / Sword of Feast and Famine.

Für absoluten Jank finde ich das Deck jetzt auch nicht zu schlecht.

 

Thunder Strike sieht so nice aus. Kommt direkt rein! :D

 

Mit Surtr hast du wohl Recht. Mal schauen wie ich Loki und die anderen noch irgendwie unter bekomme.

 

 



#6 KimO Geschrieben 09. Januar 2020 - 08:55

KimO

    Der Aggrostandard

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.144 Beiträge

Jötun Grunt und Adarkar Valkyrie.

 

Generell solltest du vielleicht ein paar nette Sachen finden wenn du nach SNOW Permaments suchst.


Bearbeitet von KimO, 09. Januar 2020 - 08:56.

Eingefügtes Bild

#7 The Beast Geschrieben 09. Januar 2020 - 09:48

The Beast

    Weltenfresser

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.495 Beiträge

Lovisa Coldeyes passt flavortechnisch und macht aus den ganzen Barbaren und Berserkern ernst zu nehmende Threats.

Mjölnir würde ich vermutlich eher durch den Hammer of Bogardan abbilden, das spiegelt den Flavor des geworfenen und wiederkehrenden Hammers besser wieder und böse Zungen behaupten, dass Mjölnir auch die Inspiration für die Karte gewesen sein soll. ;)

Ragnarök (konkret den Weltenbrand) würde ich auch nicht durch Armageddon repräsentieren, auch wenn die Begriffe ähnliches bezeichnen. Finde Worldfire in Bezug auf die Lore viel passender, weil das Feuer eben alles verbrennt und nicht nur Länder.

 

Generell nochmal gefragt, willst du einfach nur alles reinwerfen, was irgendwie den Flavor "nordische Mythologie" erfüllt oder willst du eine Geschichte daraus erzählen bzw. eine der Welten abbilden?


Jeder findet Beast geil, das sagt gar nichts aus! ;)


#8 Avis Geschrieben 09. Januar 2020 - 10:27

Avis

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.054 Beiträge

Worldfire steht auf der Banlist.

 

Lovisa Coldeyes halte ich auch für ne gute Idee. Balthor the Stout kann auch für einen der mythologisch relevanten Zwerge herhalten. So kann man sich auch grob ein bisschen Richtung Barbaren, Krieger und Berserker orientieren, die recht oft Richtung gewünschtes Thema gehen sollten.

 

Sonst vielleicht noch

- Bragi: Yisan, the Wanderer Bard

- Heimdall: Sentinel of the Eternal Watch

- Loki: Oko, the Trickster oder Sakashima, The Impostor


Bearbeitet von Avis, 09. Januar 2020 - 10:28.

"He raged at the world, at his family, at his life. But mostly he just raged."


#9 neverend Geschrieben 09. Januar 2020 - 11:59

neverend

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 219 Beiträge

Ich habe im EDH Forum eine erstelle Deckliste veröffentlicht: https://www.mtg-foru...che-mythologie/

Nochmal danke an alle, die ihre Ideen hier eingebracht haben :)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: casual, jank

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.