Zum Inhalt wechseln


Foto

Bottrop Series 2020


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Flojo82 Geschrieben 13. Januar 2020 - 20:17

Flojo82

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.571 Beiträge

So da sind wir wieder. 
 

Die Bottrop Series hat ihren Jahresstart gefeiert. 100 Spieler haben sich in den Formaten Pioneer, Modern und Legacy zusammen gefunden und hatten einen richtig coolen Tag zusammen.

 

Danke an unsere Judges um unseren Headjudge Johannes der uns absolut souverän und schnell durchs Event geführt hat.

 

Danke an die Thekencrew um Nico, Maurice, Markus und Lars.

 

Danke ans Team vom Lotus Vale für die tolle Unterstützung sowie an alle für die super Hilfe beim Abbau. 

 

Im größten Format gestern im Legacy setzte sich nach 6 Runden Tobias Bille durch. Das Bye sicherte sich dann  Philipp Schröder.

 

Im Modern ging der Sieg nach ebenfalls 6 Runden an Sascha Pütz. 
 

im Pioneer siegte absolut verdient Lars Niederhausen ungeschlagen nach 5 Runden.

 

Danke an alle Spieler und wir sehen uns am 23.2.

 

 

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Flojo82, 13. Januar 2020 - 20:23.


#2 Dein Freund der Baum Geschrieben 13. Januar 2020 - 20:45

Dein Freund der Baum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.513 Beiträge
Hier wie immer Top 8 Listen und Metagame-Auswertung und ein kurzer Bericht. Wir hatten jetzt den zweiten Monat in Folge mehr Spieler als Modern. Yay! Wobei man sich natürlich darüber streiten kann, ob das daran liegt, dass Legacy toll ist oder daran, dass die Leute keinen Bock auf die aktuelle Oko/Urza vs. Titan Shit Show im Modern haben.
 
Ich selber bin mit TES 5:1 gegangen und auf Platz 3 gelandet. Ist schon angenehm, ein Stormdeck zu spielen, das sich nicht wirklich für Veil of Summer interessiert und die ganzen Astrolabe-Haufen konstant ausgrinden kann :D
 
Kurzer Bericht:
 
Maverick (2:1)
G1 bounced die MD Chain of Vapor einen Aven Mindcensor, dann folgt Ad Nauseam von der Hand into Tendrils.
G2 bin ich OTD zu langsam, bevor zwei Hatebären liegen.
G3 schieße ich ihn um bevor er zwei Mana hat.
 
 
Dredge (2:0)
In beiden Spielen Wishclaw Talisman + Artefaktmana ausgespielt bevor Discard relevant wurde, in der Runde drauf dann Combo.
 
 
UWR Punishing Mentor (2:1)
G2 mache ich dank Brainstorm-Lock zwei runden nichts, was mich das Spiel kostet.
In G1 und G3 überlade ich meinen Gegner jeweils mit Veil, Defense Grid und Hope of Ghirapur. Business Spell -> Counterspell -> Veil -> FoW -> Veil ist einfach schmutzig… :D
Genauso wie Veil als Dack Fayden einen Wishclaw Talisman stehlen will. Oder dass ein liegender Talisman im Combo Turn spontan ein Veil findet :D
 
 
Elfen (2:1)
G1 nehme ich einen Mulligan auf 5 und gewinne trotzdem T2 OTD.
G2 hat er T2 Collector Ouphe. Ich muss dann über mehre Züge Grapshot holen und sein Board abrüsten, finde aber leider nicht schnell genug einen weiteren Business Spell.
G3 habe ich einen T2 Grapeshot für 20.
 
SB: -2 Defense Grid, -1 Veil of Summer, +1 Chain of Vapor, +1 Ehoing Truth, +1 Rite of Flame
 
Sneak Show (1:2)
G1 schieße ich ihn recht zügig mit Veil Backup um.
G2 und 3 muss ich leider Mulligans auf 6 und 5 nehmen und finde keine Win mit Protection, bevor Griselbrand das Feld betritt.
 
 
Grixis Delver (2:0)
G1 haut er mich ein paarmal mit einem T1 Delver, sodass Ad Nauseam keine tolle Option mehr ist. Ich finde ein Defense Grid, dass ich mit Veil Backup resolven kann, während er nur zwei Mana hat. Um Zeit für einen Natural Tendrils Kill oder eine Echo Line mit viel Mana zu gewinnen, töte ich den Delver mit Burning Wish into Grapeshot. Er findet keinen Druck mehr und boltet mich nur auf 6 Leben runter. Irgendwann finde ich ein zweites Defense Grid und mache kurz darauf 14 Goblins, die auch gewinnen. 
G2 kann ich eine Force of Will mit Veil of Summer ziehen und habe die Wahl, viele Goblins zu machen oder Echo mit B/R/U floating zu spielen. Da ich irgendwie Angst vor Plague Engineer habe, entscheide ich mich für Echo. Mit drei Mana floating tötet das eigentlich auch recht konstant. Leider hat meine neue Hand mono Fastmana ohne Business und ich gebe den Zug ab. Zum Glück hat die neue 7 meines Gegners zwar viele Kreaturen, aber wie sich herausstellt weder viel Interaktion noch Cantrips. Kurz bevor ich sterbe, kann ich eine Force ködern und bekomme so genug Storm zusammen, um Natural Tendrils für 20 zu spielen.
 
 
 
Top 8 Listen:
 
Platz 1 - RUG Delver
 
 
 
Platz 2 – Elfen
 
 
 
Platz 3 – TES
 
 
 
Platz 4 – Hogaak
 
 
 
Platz 5 – Sneak Show
 
 
 
Platz 6 – Bant NO Show
 
 
 
Platz 7 – Bant Maverick
 
 
 
Platz 8 – Grixis Delver
 
 
 
Metagame nach Platzierung:
 
  1. RUG Delver
  2. Elfen
  3. Storm (TES)
  4. Hogaak
  5. Sneak Show
  6. Bant NO Show
  7. Maverick mit Oko
  8. Grixis Delver
  9. Dredge
  10. Nic Fit (Arena Rector)
  11. 4c Miracles
  12. Maverick
  13. 5c Loam
  14. Moon Stompy
  15. Painter
  16. Hogaak
  17. Grixis Phoenix
  18. Punishing Mentor
  19. Merfolk
  20. Eldrazi Aggro
  21. 4c Delver
  22. Death & Taxes
  23. Grixis Delver
  24. Storm (ANT)
  25. 4c Miracles
  26. Bant Depths
  27. Death & Taxes
  28. Esper Blade
  29. UB Death's Shadow
  30. Goblins
  31. Maverick
  32. UR Delver
  33. Enchantress
  34. Food Chain
  35. BUG Control
  36. 4c Pile
  37. Slow Depths
  38. Dredge
  39. Goblins
  40. Eldrazi Post
  41. Maverick
  42. 4c Control
 
Metagame zusammengefasst:
 
6 Delver
5 Astrolabe Control
4 Maverick
3 Chalice Stompy
2 Depths
2 Death & Taxes
2 Storm
2 Goblins
2 Control Sonstiges
1 Elfen
1 Nic Fit
1 5c Loam
1 Painter
1 Phoenix
1 Merfolk
1 Enchantress
 
 
Control habe ich jetzt in Astrolabe vs. Non Astrolabe aufgeteilt. Die Listen sind mittlerweile farblich so dermaßen all over the place, dass eine Aufteilung in UWx und UBx keinen Sinn mehr macht.
 
Ansonsten deckt sich das Meta mit dem Rest der Welt. Delver und Astrolabe nähern sich zahlenmäßig immer weiter an. Dredge und Hogaak sind zur Stelle, um beides zu fressen. Pro Tip: Spielt Leyline of the Void oder zumindest Tormod's Crypt. Surgical Extraction ist im Moment einfach nicht mehr gut.
 
Depths hat sich vom meist gespielten Combodeck zu einem fringe Player gewandelt, weil das Deck zwischen Oko/Veil Control und Delver mit MD Brazen Borrower aufgerieben wurde. Chalice Stompy wird ebenfalls von den Oko- sowie von den Thalia-Decks kleingehalten.
 
Erwähnenswert ist noch, dass sich die Top 8 Decks verhältnismäßig wenig für Veil of Summer interessieren. An sich nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass es inzwischen eine der meistgespielten SB Karten ist. Platz 1-7 haben Veil im MD oder SB. Oko findet sich in 3/8 Decks. Was mich freut: Kein verdammtes Arcum's Astrolabe in der Top 8! :D
 
Insgesamt finde ich das Meta noch ganz angenehm, trotz dem ständigen Geweine über Oko/Veil/Astrolabe. Das kann sich natürlich noch ändern. Die Karten werden zwar von jedem und seiner Mutter gespielt, aber zumindest gibt es nicht ein konkretes Deck, das klar besser ist als alles andere. Das war ja z.B. das Problem mit W6 RUG Delver.
 
Bis ich gerade die Kartenverlinkungen gesehen habe, wusste ich gar nicht, dass es noch ein anderes Astrolabe gibt. Auch interessant oO

Bearbeitet von Dein Freund der Baum, 13. Januar 2020 - 20:49.

Never underestimate the power of overwhelming stupidity in overwhelming numbers.


#3 seizan Geschrieben 14. Januar 2020 - 00:08

seizan

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.065 Beiträge

Modern Top 8 und Meta Übersicht

 

Spoiler

 

 

Pioneer Top 4

Spoiler

Bearbeitet von seizan, 14. Januar 2020 - 00:42.

zkzCfud.png


#4 Dein Freund der Baum Geschrieben 14. Januar 2020 - 05:59

Dein Freund der Baum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.513 Beiträge
War das so eine Art Gentlemen's Agreement, dass im Modern niemand Urza gespielt hat? Oo

Never underestimate the power of overwhelming stupidity in overwhelming numbers.


#5 seizan Geschrieben 14. Januar 2020 - 13:12

seizan

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.065 Beiträge

War das so eine Art Gentlemen's Agreement, dass im Modern niemand Urza gespielt hat? Oo

 

Nein, das verwundert mich auch. Allerdings gab es früher schon mal mehr Urza Spieler und davon war dieses mal der Großteil abwesend.

 

Somit gab es insgesamt nur einen einzigen Urza Spieler und der ging 3-3.


zkzCfud.png


#6 Flojo82 Geschrieben 14. Januar 2020 - 22:55

Flojo82

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.571 Beiträge

So alle Decklisten - Fotos - Termine - Liga Standings jetzt auf:

 

https://bottropseries.com/


Bearbeitet von Flojo82, 14. Januar 2020 - 22:56.


#7 Headcrash59 Geschrieben 14. Januar 2020 - 23:05

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 916 Beiträge

Jo, ist mal wieder allen Geil gewesen:

 

Runde 1

Ich verpenne bis 09:03, nachdem ich am Vorabend einen zuviel gepöllert habe.

In der Nacht sagt mir mein 2. Mitfahrer ab :(

 

Als ich dann den ersten Mitfahrer abhole, verfahre ich mich auf der Autobahn und komme gediegene 25 Minuten zu spät.

0-1

 

Runde 2: Devoted Druid

Ich halte 7 mit Tron und Phyrexian Revoker, Chalice of the Void, Dismember. Den Revoker lege ich auf Devoted Druid und renne von da an mit dem Spiel davon.

 

Spiel 2 sieht mein Gegner einfach zu viele Länder und mit den Spaghetti-Monstern habe ich zu viel Druck und lege auch noch Karn///Lattice nach.

1-1

 

Runde 3: Storm

Mit Mulligan 5, 2 Tron Pieces und 1 Temple sterbe ich mit Karn und Smasher auf der Kralle elendig gegen Abspann @Arbaal

 

Spiel zwei kurve ich Reshaper in TKS, kann aber dank Stückelei und doppel-Goblin die Featurette gucken :)

 

Runde 4: Kreppwhine

Spiel eins machts die Chalice auf eins und mein Gegner millt Zero-Gas. 1-0

Spiel zwei läufts dann dank Mulligan auf Vengevine/Abspann hinaus. 1-1

 

Zuletzt kann ich im dritten Spiel Karn, Brücke resolven. Mit Heart of Kiran kann ich Narcomoeba blocken und Mycosynth Lattice macht den Sack zu.

 

Mein Mitfahrer steht 1-3 und ich bin fühle mich auch wie Hackfleich in der Presse - Drop.


Bearbeitet von Headcrash59, 14. Januar 2020 - 23:06.

  • Genu hat sich bedankt




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.