Zum Inhalt wechseln


Foto

[IKO] Spoilerthread 06.04.2020


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
54 Antworten in diesem Thema

#41 Arbaal Geschrieben 07. April 2020 - 08:42

Arbaal

    Vertierer Exarch

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.231 Beiträge

Der Ottermann hat leider die maximal dümmste Beschränkung, nämlich dass man ihn nur highlandern darf. Ansonsten wär das Teil tatsächlich immernoch sehr krass. Zieht im lategame immer mindestens eine extrakarte, gerne auch schonmal mehr. Manamorphose kopieren macht ihn fast gratis und man könnte ihn sogar zum stormcount generieren missbrauchen und einfach ein Ritual forken. Warum nur wird mir dieser Genuss vorenthalten?

 

Naja, BW braucht die Hilfe wahrscheinlich dringender als die meisten anderen Farbkombinationen, insofern geht das schon klar, zumindest für modern :). Zumindest kann ich noch auf diverse andere companions hoffen. Dass der UR Mann absichtlich als unspielbar in spelldecks designed wurde wurmt mich aber schon ein bisschen.

 

Was ich vor allem krass an companion finde ist, wie gratis das ist. Tatsächlich frage ich mich, ob das sogar dazu führen könnte, dass mehr mana in den Decks gezockt wird, weil man ja jedes Spiel einen gratisspell kriegt. Ich glaube den allermeisten ist nicht klar, wie krass selbst ein 3/2 lifelinker für 3 der dich keine Handkarte kostet manchmal sein kann. Ich sehe in modern dauernd, dass Leute sich gegenseitig die Socken weggrinden und dann niemand mehr irgendwas hat. In solchen Fällen sind diese Karten Gold wert.

 


Arbaal der Unumstimmbare, vertiertester seines Namens, toxischster Fürst der Comboautisten, Vater des Quodlazers, Brecher der Glotzer, Schutzpatron des unfuns, Heizer der Cantrips, Stemmer des Bockeisens, Schinder der tryhards

Waffenfähiger Autismus

#42 Yaloron Geschrieben 07. April 2020 - 08:53

Yaloron

    Most Qualified User Pauper & Limited

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.014 Beiträge

Was ich vor allem krass an companion finde ist, wie gratis das ist. Tatsächlich frage ich mich, ob das sogar dazu führen könnte, dass mehr mana in den Decks gezockt wird, weil man ja jedes Spiel einen gratisspell kriegt. Ich glaube den allermeisten ist nicht klar, wie krass selbst ein 3/2 lifelinker für 3 der dich keine Handkarte kostet manchmal sein kann.

So much this.

Den Leuten ist nicht klar, dass die Karte selbst dann Modern und Legacy Play sehen würde, wenn sie einfach nur ein 3/2 Lifelinker wäre ohne die Ability.



#43 Nuggets Reborn Geschrieben 07. April 2020 - 08:56

Nuggets Reborn

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.807 Beiträge

Jo aber nochmal, wieso seht ihr alle nur den Commander-Mode? Wie schon korrekt gesagt wurde, haben viele der potenziellen Decks ja doch Karten, die man nicht unbedingt cutten mag, im höheren CMC Bereich. Und ich könnte mir das Teil sogar als Grind-Engine in Urza-Haufen vorstellen. Alleine der Value mit Bauble ist schon unangenehm.


Eingefügtes Bild
ehemals Claymore "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

#44 Arbaal Geschrieben 07. April 2020 - 09:03

Arbaal

    Vertierer Exarch

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.231 Beiträge

Ich glaube wir sehen den commander mode primär, weil der das Besondere an der Karte ist. Random grindengines die jeden Zug ne Karte ziehen gibts unendlich (Wren and Six, Confidant, Tracker, Emry, alle möglichen planeswalker etc.)


Bearbeitet von Arbaal, 07. April 2020 - 09:03.

Arbaal der Unumstimmbare, vertiertester seines Namens, toxischster Fürst der Comboautisten, Vater des Quodlazers, Brecher der Glotzer, Schutzpatron des unfuns, Heizer der Cantrips, Stemmer des Bockeisens, Schinder der tryhards

Waffenfähiger Autismus

#45 Nuggets Reborn Geschrieben 07. April 2020 - 09:07

Nuggets Reborn

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.807 Beiträge

Ich glaube wir sehen den commander mode primär, weil der das Besondere an der Karte ist. Random grindengines die jeden Zug ne Karte ziehen gibts unendlich (Wren and Six, Confidant, Tracker, Emry, alle möglichen planeswalker etc.)

 

Und alle sind limitierter oder schlechter. Das Vieh holt halt nicht nur den Flood auf die Kralle und muss auch nicht kiegen bleiben für Value. Spielen, Bauble casten und glücklich sein.


Eingefügtes Bild
ehemals Claymore "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

#46 Arbaal Geschrieben 07. April 2020 - 09:09

Arbaal

    Vertierer Exarch

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.231 Beiträge

Die meisten davon kosten aber auch weniger mana, was extrem relevant ist. 

Dass dieses Gerät auch im regulären modus krass sein könnte ist aber durchaus richtig, zumal es auch einen wirklich guten Job gegen alle vorstellbaren gegnerischen planeswalker macht. 


Arbaal der Unumstimmbare, vertiertester seines Namens, toxischster Fürst der Comboautisten, Vater des Quodlazers, Brecher der Glotzer, Schutzpatron des unfuns, Heizer der Cantrips, Stemmer des Bockeisens, Schinder der tryhards

Waffenfähiger Autismus

#47 ElAzar Geschrieben 07. April 2020 - 09:10

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.321 Beiträge

So much this.
Den Leuten ist nicht klar, dass die Karte selbst dann Modern und Legacy Play sehen würde, wenn sie einfach nur ein 3/2 Lifelinker wäre ohne die Ability.

Für Modern:

Ich denke es ist jedem bewusst, wie gut die Mechanik ist, die Einschränkung führt aber dazu, dass er gegenwärtig in keinem der Decks gespielt werden kann, die gut sind, Jund und Shadow hatten wir schon, Blade verliert Blades und Uro, Tron, Humans, alle Titan Decks, alle Urza Decks, alle Company Decks und Drazi kommen nicht in Frage, UR Storm und Infect sind off colour, selbst wenn wir tief in das Format gucken gibt es nicht soo viele Decks, die ihn ohne großen Aufwand einslotten können, da wären v.a. AdN und Grinding Station/Breach Haufen.

Wird es neue Decks geben, die versuchen die Karte zu missbrauchen? Auf jeden Fall, aber ich sehe jetzt nicht direkt DAS DECK(KONZEPT) das ihn motherfucking gut macht.

Ad Hoc sehe ich ihn nur im RW Burn Haufen.

@Retro:
In Rug Urza ziemlich sicher nicht, denn da ist der Mill von Emry relevant und Uro ist mmn deutlich relevanter als das hier. In UB hat man eigentlich kein Artefakt, dass er nicht trifft (außer EE), aber auch Hier ist der Mill von Emry extrem relevant, deswegen sehe ich nicht, wie man den über Emry spielen wollen würde, cmc ist auch hier eine ziemliche Einschränkung, weil viele gute Sachen cmc 3 haben.

Bearbeitet von ElAzar, 07. April 2020 - 09:21.

Eingefügtes Bild


#48 WeißerHai Geschrieben 07. April 2020 - 09:27

WeißerHai

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 155 Beiträge

Ihr kapiert alle nicht, dass wenn der Gegner darauf direkt einen Removalspell spielt, ihr schon den Profit eures Lebens gemacht hab, völlig egal ob ihr was casten konntet oder nicht.

 

Um nochmal für alle vorzulesen, was in Wahrheit auf der Karte steht:

"ICH STARTE JEDES SPIEL MIT 8 HANDKARTEN UND MEINE GEGNER NUR MIT 7 LMAO"

 

Stellt euch vor ihr könnten einen 0 Mana Karte spielen, die zwei Karten zieht und die ihr IMMER auf der Starthand habt. Das ist Companion.

Stellt euch vor euer Gegner nimmt jedes Spiel zusätzlich zu allen Mulligans, die er sowieso genommen hätte noch einen Mulligan und hat noch eine Karte weniger. Das ist Companion.

 

Companion ist schon broken, selbst wenn die Karte an sich gar nichts macht, sondern nur ne Vanilla Kreatur ist (zumindest wenn so wie hier die Deckbaurestrictions irrelevant sind).

 

Dass die Karte hier an sich auch noch stark ist und potentiell super powerful ist nur der Bonus, aber das ist nicht was hieran broken ist.

This!
 

Was ich vor allem krass an companion finde ist, wie gratis das ist. Tatsächlich frage ich mich, ob das sogar dazu führen könnte, dass mehr mana in den Decks gezockt wird, weil man ja jedes Spiel einen gratisspell kriegt. Ich glaube den allermeisten ist nicht klar, wie krass selbst ein 3/2 lifelinker für 3 der dich keine Handkarte kostet manchmal sein kann. Ich sehe in modern dauernd, dass Leute sich gegenseitig die Socken weggrinden und dann niemand mehr irgendwas hat. In solchen Fällen sind diese Karten Gold wert.

 

Das hat auch LSV so in den Raum geworfen in dem neusten Limited Resources Podcast.
Aus Sicht von Limited: In einem 40 Karten Draft Deck kannst du locker 19-20 Länder spielen und damit deine Landdrops sicherstellen, den Companion wirst du dadurch immer on curve spielen können, was unfassbar stark ist. Allein wenn du einen (Bsp.) 6/6 Oger für 6 Mana hast. Der kommt immer Turn 6, wenn du das willst und das ohne, dass du dafür eine Handkarte verbrauchst und der Gegner muss vermutlich ein Removal aufwenden.

 

Aus Sicht von Constructed muss man da natürlich andere Maßstäbe anwenden, aber es ist halt einfach eine Gratiskarte, wie es bereits Yaloron und Arbaal geschrieben haben.

Dazu kommt dieser "on curve" Aspekt. Bei vielen Karten wird bei der Einschätzung immer angeführt, dass man sie ja immer auf der Starthand haben möchte, aber nachgezogen im Lategame Mist ist. Dieses Problem umgeht Companion komplett, du hast die Karte immer dann, wenn du sie brauchst und sie verklobt nicht deine Starthand. Wenn man jetzt ein Deck um diese Katze baut, kann man sicherstellen, dass sie immer Turn 3 kommen kann. Das macht das Deck unfassbar konsistent und das Spiel vermutlich auch extrem linear - was eigentlich komplett der Philosophie von Wizards widerspricht.

 

 

Ehm... Nein, Yalo. Da steht - dein Deckbau wird hart beschnitten, dafür bekommst du eine zusätzliche Handkarte. Bspw. im Shadow heißt das: Kein Angler, kein Street Wraith, keine Scions. Dafür bekommst du eine Kreatur, die was ausm Friedhof casten kann für 3 Mana. Dazu musst du für das im GY noch was bezahlen. Ich will nicht sagen, die die Karte nicht schlecht wird, aber ich glaube erst, dass sie komplett broken ist, wenn ichs sehe. Dazu schaltet Gravehate die Karte komplett aus.

 

Ich sehe das so wie Elazar. Ich denke auch nicht, dass der richtige Weg ist, dass man die Karte in ein bestehendes Deck schmeißt. Ich bin der Meinung die Karte ist so stark, dass sie ein eigenes Deck um sich herum erschaffen wird.
In meinen Augen muss es ein Deck sein, dass auch ohne den Companion mithalten kann, mit ihm dann aber komplett abgeht.


"Dazu schaltet Gravehate die Karte komplett aus."

Naja, du verschwendest halt Handkarten und Züge für eine Karte, die ich im Endeffekt nicht mal spielen muss.
Und ich habe immer noch einen 3/2 Lifelinker ohne dafür eine Karte aufgewendet zu haben, also komplett ausgeschaltet ist sie nicht.


EDIT: Auffällige Rechtschreibfehler / Umformuliert

 


Bearbeitet von WeißerHai, 07. April 2020 - 09:43.


#49 Sterni Geschrieben 07. April 2020 - 09:28

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.714 Beiträge
  • Level 1 Judge
Will man tatsächlich für 3 Mana im Burn eine Karte ohne direkten Impakt spielen?

Die Einschränkung für das Deck ist klein, ja, aber 3 Mana do nothing ist für ein Tempo Deck eher semi.

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.r
comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.


Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus


#50 Arbaal Geschrieben 07. April 2020 - 09:31

Arbaal

    Vertierer Exarch

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.231 Beiträge

Du musst sie ja nicht spielen, das ist genau der Punkt. Sie kostet dich einen irrelevanten sb slot. Wenn das Gerät in der Situation gut ist castest dus, sonst halt nicht und es kostet dich so nahe an garnichts, wie bei Magic eben möglich ist.


Arbaal der Unumstimmbare, vertiertester seines Namens, toxischster Fürst der Comboautisten, Vater des Quodlazers, Brecher der Glotzer, Schutzpatron des unfuns, Heizer der Cantrips, Stemmer des Bockeisens, Schinder der tryhards

Waffenfähiger Autismus

#51 Nuggets Reborn Geschrieben 07. April 2020 - 09:33

Nuggets Reborn

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.807 Beiträge

Will man tatsächlich für 3 Mana im Burn eine Karte ohne direkten Impakt spielen

 

Im Commander Mode als Hail Mary. Denke das ist eher cute als gut, aber wenn man den Slot übrig hat: Why not? Allerdings sind in der Phase wo das Ding funktioniert viele Burn-Kreaturen auch einfach ranzig.


Eingefügtes Bild
ehemals Claymore "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

#52 Arbaal Geschrieben 07. April 2020 - 09:42

Arbaal

    Vertierer Exarch

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.231 Beiträge

Burn chumpblocked auch gerne mal auf der Suche nach lethalem burn. In dem modus sind zwei blocker von denen einer lifelinked durchaus nicht verkehrt.


Arbaal der Unumstimmbare, vertiertester seines Namens, toxischster Fürst der Comboautisten, Vater des Quodlazers, Brecher der Glotzer, Schutzpatron des unfuns, Heizer der Cantrips, Stemmer des Bockeisens, Schinder der tryhards

Waffenfähiger Autismus

#53 MettRosé Geschrieben 07. April 2020 - 09:48

MettRosé

    Little Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.280 Beiträge

Hab btw einen Spoilerthread speziell für Modern aufgemacht:

https://www.mtg-foru...oria-im-modern/


I have a rare medical condition that upon imbibing large quantities of alcohol I am suddenly able to detect more attractive people.


#54 pseudo Geschrieben 07. April 2020 - 11:16

pseudo

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.891 Beiträge

Immerhin verbietet er weitere Kopien von sich selbst im MD.


Kauft nichts mehr von Wizards of the Coast!
Dieser Account dient nur noch dem öffentlichen Aufruf zum Boykott.
Grund sind die Ereignisse vom 21.12.2015 und der Umgang mit ehrenamtlichen Judges.

Detaillierte Angaben von den Betroffenen (englisch) :

http://mtgcast.com/m...plicit-language

Allen Menschen, die sich von anderen Ansichten in ihrem Savespace gestört fühlen wünsche ich rechtzeitiges Erwachen bevor sie zu spät bemerken, dass Skepsis Menschen vor der gleichschaltenden Diktatur, welche sich genau von solchen unkritischen Jasagern ernährt, bewahren kann.


#55 Bart_Pimpson Geschrieben 07. April 2020 - 14:23

Bart_Pimpson

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 34 Beiträge
Ich werde dieses Katzending Mal als 1-Off im Death and Taxes testen. Zwar nicht als Compansion, aber ich denke er ist so auch stark genug. 3 Mana 3/2 Lifelink in schon ok. Durch die 2 hinten ist er mit Recruiter tutorbar, man kann ihn mit Karakas bouncen und er Reanimiert so ziemlich das ganze Deck.




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.