Zum Inhalt wechseln


Foto

Companion in Foil


Beste Antwort Genu, 19. Mai 2020 - 14:18

Foils sind nicht per Se illegal. Es gibt nur ein Problem mit markierten Karten (auch bei Non-Foils) wenn die Position im Deck bestimmt werden kann.

Das Problem Marked cards trifft nur bei der Kombination Foil/Non-Foil öfter auf, weil sich viele (vor allem schlecht gelagerte) Foils gegenüber non-Foils biegen und somit die Position im Deck bestimmt werden kann weil ein kleiner Schlitz entsteht.

 

Wichtig ist eher, dass du vor dem Turnier zum Headjudge gehst und dein Deck prüfen lässt - dort bekommst du die definitive Aussage dass der Judge es als in Ordnung betrachtet - oder eben nicht. Der Headjudge wird dazu auch dein Sideboard und den Lurrus ins Deck mischen und schauen ob er die Karte konstant identifizieren kann. Kann er das nicht wirst du ein OK bekommen.

 

Quelle:

Da z.B. mein Shadow ausgefoilt ist, trete ich, wenn ich kein Shadow spiele, z.B. recht häufig mit einer Foil-Manabase an da man Fetchies nicht unbeding nochmal in Non-Foil kauft. Ich lasse diese jedesmal vor dem Turnier prüfen und hatte bis jetzt trotz des "Patterns" dass es sich um Länder handelt noch keine Probleme damit.

Es kam bisher nur einmal vor, bei einer neuen Aria of Flame die schon mit Bend ankam, dass eine Foil-Karte bei mir durch den Check durchgefallen ist, die ich für das Turnier ersetzen musste. Ich nutze aber z.B. auch die KMC-Hard Sleeves um einem biegen vorzubeugen und sperre die Karten am Wochenende mit Silica-Gel zusammen ein damit die Feuchtigkeit entzogen wird. Konnte die Aria z.B. dadurch auch wieder richten.

Zum vollständigen Beitrag


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Chilled Nuggets Geschrieben 19. Mai 2020 - 14:11

Chilled Nuggets

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.368 Beiträge

Es ist vermutlich extrem vom jeweiligen Judge abhängig, aber wenn ich jetzt einen Companion, aka Kumpelfreund spiele, darf dieser als einzige Karte in den 75 Foil sein? Oder wäre das, da Pattern erkennbar, ein Problem? Die Mechanik ist ja eh drauf ausgelegt, dass er offen einsehbar und jederzeit findbar ist, aber natürlich gibt es Effekte die Yard in Bib shufflen usw, weswegen ich befürchte Judges könnten da ein Problem mit haben.


Eingefügtes Bild
ehemals Claymore "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

#2 Jesus Christus Geschrieben 19. Mai 2020 - 14:15

Jesus Christus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.624 Beiträge

Moment!?

 

Seit wann sind einzelne foils überhaupt illigal? Ist das nicht immer Ermessen des Head Judge?


Religion auf gehobenem Vereinsniveau!

Früher König Salomon

Besch!

#3 Genu Geschrieben 19. Mai 2020 - 14:18   Beste Antwort

Genu

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.672 Beiträge

Foils sind nicht per Se illegal. Es gibt nur ein Problem mit markierten Karten (auch bei Non-Foils) wenn die Position im Deck bestimmt werden kann.

Das Problem Marked cards trifft nur bei der Kombination Foil/Non-Foil öfter auf, weil sich viele (vor allem schlecht gelagerte) Foils gegenüber non-Foils biegen und somit die Position im Deck bestimmt werden kann weil ein kleiner Schlitz entsteht.

 

Wichtig ist eher, dass du vor dem Turnier zum Headjudge gehst und dein Deck prüfen lässt - dort bekommst du die definitive Aussage dass der Judge es als in Ordnung betrachtet - oder eben nicht. Der Headjudge wird dazu auch dein Sideboard und den Lurrus ins Deck mischen und schauen ob er die Karte konstant identifizieren kann. Kann er das nicht wirst du ein OK bekommen.

 

Quelle:

Da z.B. mein Shadow ausgefoilt ist, trete ich, wenn ich kein Shadow spiele, z.B. recht häufig mit einer Foil-Manabase an da man Fetchies nicht unbeding nochmal in Non-Foil kauft. Ich lasse diese jedesmal vor dem Turnier prüfen und hatte bis jetzt trotz des "Patterns" dass es sich um Länder handelt noch keine Probleme damit.

Es kam bisher nur einmal vor, bei einer neuen Aria of Flame die schon mit Bend ankam, dass eine Foil-Karte bei mir durch den Check durchgefallen ist, die ich für das Turnier ersetzen musste. Ich nutze aber z.B. auch die KMC-Hard Sleeves um einem biegen vorzubeugen und sperre die Karten am Wochenende mit Silica-Gel zusammen ein damit die Feuchtigkeit entzogen wird. Konnte die Aria z.B. dadurch auch wieder richten.


Bearbeitet von Genu, 19. Mai 2020 - 14:26.

"Ich bin der Griffel, der auf der Schiefertafel deiner Seele quietscht."
 - Darkwing Duck


#4 ein anderer Geschrieben 19. Mai 2020 - 14:28

ein anderer

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 243 Beiträge

Auch der einzelne Companion kann in deiner Bibliothek laden und dort als markierte KArte zählen (zB wenn er ein Pringle ist)



#5 Sterni Geschrieben 19. Mai 2020 - 14:33

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.481 Beiträge
  • Level 1 Judge
Genu hat vollkommen recht.
Dazu sollte man auch beachten, dass auch Judges sich Gedanken machen, ob es mehr als marked cards sein könnten.

Foil kann eine Markierung sein wie auch ein leichter Knick in Hülle oder Karte.

Wenn kein Muster erkennbar ist, weil z. B ein Ponder, eine Insel, ein Lightning bolt und ein fetch Land diese Markierung haben, wird der Judge vermutlich eher zum Versehen tendieren als wenn das komplette playset von Schlüsselkarte X markiert ist

Insbesondere bei Tess und der m19(?) bab Promo gab es das Problem, da diese Karten NUR in foil erschienen waren UND es Schlüsselkarten in den Decks waren.


Deshalb würden häufig aus Vorsicht bereits im Vorfeld durch den Headjudge für diese Spieler Ersatzkarten ausgegeben um dem Problem vorzubeugen.

Tldr

Nicht per se verboten, empfehlenswert aber nicht
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#6 MettRosé Geschrieben 19. Mai 2020 - 14:37

MettRosé

    Little Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.392 Beiträge

Und dass die Karte nicht in der Bibliothek startet, ist vermutlich irrelevant, richtig?



No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p


#7 Genu Geschrieben 19. Mai 2020 - 14:37

Genu

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.672 Beiträge

Exakt.


"Ich bin der Griffel, der auf der Schiefertafel deiner Seele quietscht."
 - Darkwing Duck





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.