Zum Inhalt wechseln


Foto

Erfahrung mit Secret Commander?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 berial91 Geschrieben 21. Mai 2020 - 11:01

berial91

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 7 Beiträge

Hallo liebe Freunde,

 

ich würde mir gerne ein Commander Deck bauen wobei der Commander eher im Hintergrund bleiben soll. Es gibt ja sogenannte "Secret Commander" Decks. Hat da jemand von euch Erfahrung schon mal mit gemacht? Im Bezug darauf den entsprechenden Secret Commander zu suchen/ behalten oder damit zu arbeiten? 

 

Als Secret Commander würde ich gerne archfiend of ifnir nehmen. Oder konnt ihr mir Videos, Links, o.ä. empfehlen?

 

Gruß Berial

 

#2 Bomberman Geschrieben 21. Mai 2020 - 11:39

Bomberman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.727 Beiträge

Verstehe nicht was du meinst.

Meinst du mit Secret Commander: Ich nehme den Five Color Commander nur um mein 5 Farbiges Goodstuff Highlander in Commander spielen zu können?

 

Also ich habe ein paar Commanderdecks die so laufen.. Vendillion Clique als Monoblau Controll.  Oder Xiahou Dun, the One-Eyed im Momo Black Controll/Combo.Beide sind reichlich irrerelevant haben aber Fähigkeiten die sehr nützlich und manchmal auch Spielentscheidend sein können...


Und werden oft nur ein bis 2x gecastet.. ^^


:rage:

UMYtCuY.jpg

"Was ist für einen Mann das schönste im Leben?" - "Die weite Steppe, ein schnelles Pferd, der Falke auf seiner Faust und der Wind in seinem Haar!"

"Falsch!! Conan - sag du es mir!" - "Zu kämpfen mit dem Feind, ihn zu verfolgen und zu vernichten und sich zu erfreuen am Geschrei der Weiber!"


#3 V3N@R!S Geschrieben 21. Mai 2020 - 12:03

V3N@R!S

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.065 Beiträge

Kommt für mich eher so rüber als würde man den Commander verdeckt in der Commandzone liegen haben, bis man ihn das erste mal spielt, ansonsten würde das "secret" ja eher nur irreführend sein.

 

Aber mt Sicherheit kann man das natürlich nicht aus dem Startpost herauslesen.


finalmitrahmenschriftnvsij.jpg

________________________________________________________
Helios: Wer castet denn bitte Oloro? Der liegt gemütlich in der Commandzone und triggert sich einen.

Calavera: Weissagekreisel des Senseis, jener welche mir unzaehlige Minuten meines Lebens stahl, ohne das Spiel auch nur minimal voranzubringen, er, Bringer unendlicher Langeweile und enttaeuschter Hoffnungen!


#4 KitsuLeif Geschrieben 21. Mai 2020 - 16:55

KitsuLeif

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.641 Beiträge

Nee, Secret Commander ist tatsächlich das: Du hast einen echten Commander in der Command Zone liegen, hast das Deck aber um eine ganz andere Karte in den 99 herum gebaut, die als Secret Commander darauf wartet, gezogen zu werden. Entweder eine legendäre Kreatur, oder eine ganz normale, das ist dabei völlig egal. Kann man zum Beispiel machen, damit die Strategie nicht sofort klar wird, oder aber, um weitere Farben zur Verfügung zu haben. Zum Beispiel in nem Jund Build als Secret Commander The Scorpion God + Hapatra, Vizier of Poisons in einer -1/-1-Counter Strategie.

 

Hab ich leider selbst noch nicht gemacht, hab deshalb nicht wirklich Erfahrung damit :/


Bearbeitet von KitsuLeif, 21. Mai 2020 - 16:56.

Kroxa, Titan of Death's Hunger
6c9WVEO.png

Mein kleiner Primer für den ersten vernünftigen Discard-fokussierten Commander


#5 Pepega Geschrieben 21. Mai 2020 - 17:09

Pepega

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 423 Beiträge

Klingt aber echt unsinnig. Hapatra in der Command Zone macht ein -1/-1 Deck doch überhaupt erst spielbar ^^

Bei irgendwelchen Partnern dich sich gegenseitig heraus suchen kann ich mir das aber gut vorstellen.


HONK HONK

 

Wenn ich über "Commander" rede, meine ich in der Regel Duel Commander. 


#6 xenosapien Geschrieben 22. Mai 2020 - 09:26

xenosapien

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 499 Beiträge

Also wenn die bisherigen Interpretationen richtig sind, könntest Du -da Archfiend ja ein Demon ist- was mit Shadowborn Apostle (beliebe viele im Deck erlaubt) machen...

Ist eher langweilig und viele mögen diese Art, die "nur eine Karte pro Name" Regeln zu umgehen im EDH nicht, aber wäre ein zuverlässiger Weg, den Archfiend aus dem Deck zu suchen.

 


Taking a break from "Magic: the Companioning".

 

May you live in interesting times.


#7 berial91 Geschrieben 22. Mai 2020 - 10:22

berial91

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 7 Beiträge

Nee, Secret Commander ist tatsächlich das: Du hast einen echten Commander in der Command Zone liegen, hast das Deck aber um eine ganz andere Karte in den 99 herum gebaut, die als Secret Commander darauf wartet, gezogen zu werden. Entweder eine legendäre Kreatur, oder eine ganz normale, das ist dabei völlig egal. Kann man zum Beispiel machen, damit die Strategie nicht sofort klar wird, oder aber, um weitere Farben zur Verfügung zu haben. Zum Beispiel in nem Jund Build als Secret Commander The Scorpion God + Hapatra, Vizier of Poisons in einer -1/-1-Counter Strategie.

 

Hab ich leider selbst noch nicht gemacht, hab deshalb nicht wirklich Erfahrung damit :/

 

Ja danke KitsuLeif genau so hatte ich das gemeint. Na gut dann werde ich mal auf eigene Hand was versuchen. Trotzdem an auch die anderen vielen Dank :)



#8 Urathil Geschrieben 24. Mai 2020 - 14:51

Urathil

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.165 Beiträge

Hört sich für mich nach Highlander mit extra-steps an. Warum der Ganze Aufwand? Petkarte mit Tutoren und halbwegs passendem Commander in ein Deck werfen, fertig.


Throw me to the wolves and I will return leading the pack.


#9 NumiChan Geschrieben 24. Mai 2020 - 15:02

NumiChan

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.726 Beiträge

Nunja, es kommt drauf an. Wenn man ne Legendary Creature als Secret Commander wählt, will man in der Regel ne zusätzliche Farbe spielen, die man mit ihr als Commander nicht kriegen würde. Ob das dann besser ist oder nicht, kommt aufs Deck an.

Wenn man eine non-Legendary Creature als Secret Commander spielen will, geht das durchaus, man sollte nur genug Tutoren und Protection einpacken, dass er auch liegen bleibt.

 

Wenn du den Demon als Secret Commander nehmen willst, kommt es drauf an wie dein Deck drum herum aussehen soll. Cycle oder -1/-1 Marken? Bei Cycle würde ich dann zu Zur the Enchanter tendieren. Der kann ein ziemlich potentes Cycle-Deck bauen. Bi -1/-1 Marken wäre es vermutlich Hapatra, Vizier of Poisons, da dieser damit recht gut funktioniert. The Scorpion God geht aber auch.

In  den letzten beiden Fällen wäre der aber weniger ein Secret Commander als 1 von 99 Karten. Zur kann man ziemlich unterschiedlich bauen, da klappt das mit dem "Secret Commander" schon besser.


FKA: blind310

 

2936_small.png





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.