Zum Inhalt wechseln


Foto

Englisch - Deutsch Welche Sprache spielt ihr


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
47 Antworten in diesem Thema

#41 JohnnyWins Geschrieben 15. September 2020 - 13:29

JohnnyWins

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 7 Beiträge

Tatsächlich habe ich eine Zeit lang die Karten nur auf Deutsch geholt (sofern vorhanden). In der zwischenzeit bevorzuge ich jedoch Englisch, da das wording angenehmer ist.

Ich war mal in einer kleinen MTG Gruppe, die eine eigene "Liga" veranstaltet hat. Bei denen war die Regel, dass in der Liga nur deutsche Karten verwendet werden dürfen.
Da gab es öfters Diskussionen und die Runde ging nicht vorran ... einen wirklichen Grund für diese Regel gab es irgendwie nicht :lol:



Genau das habe ich auch schon festgestellt, dass die Regeln auf deutsch so ungenau beschrieben sind, dass die Spielpartien nicht richtig vorangehen wegen Diskutiererei.

#42 Sups Geschrieben 15. September 2020 - 13:55

Sups

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 151 Beiträge
Ich bevorzuge grundsätzlich die englischen Karten. Nehme zur Not auch die deutsche Variante (wenn z.B. bei einem Händler nur eine Karte auf Deutsch ist und der Rest im Einkaufswagen auf englisch. Da bestelle ich nicht extra bei jemand anderen).

#43 Urathil Geschrieben 15. September 2020 - 14:35

Urathil

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.198 Beiträge

Ich bevorzuge englische Karten, da Deutsch was MTG anbelangt für mich eine absolute Müllsprache ist. Wenn ich eine deutsche, mir unbekannte Karte durchlese muss ich meist mehrfach den Text lesen bis ich verstehe was die Karte macht.


Throw me to the wolves and I will return leading the pack.


#44 xenosapien Geschrieben 15. September 2020 - 15:49

xenosapien

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 546 Beiträge

Ich bevorzuge englische Karten, da Deutsch was MTG anbelangt für mich eine absolute Müllsprache ist. Wenn ich eine deutsche, mir unbekannte Karte durchlese muss ich meist mehrfach den Text lesen bis ich verstehe was die Karte macht.

 

wenn der Text überhaupt in die Textbox passt ohne dass man Schriftgröße 4,5pt nehmen muss ;)


May you live in interesting times.


#45 MTGBlackSet Geschrieben 16. September 2020 - 08:00

MTGBlackSet

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 66 Beiträge
Ich spiele wie so ziemlich meine ganze Playgroup englisch
Macht Turnier spielen (wenn es denn wieder kommt) einfacher, als wenn mein Französischer Gegner nen Judge rufen muss um meine Karte aus dem deutschen zu Übersetzen.

Ausnahme sind meine Commanderdecks da Spiel ich vorzugsweise Deutsch da es für Anfänger und auf großen Tischen einfacher zu lesen ist.

Wegen den Namen:
Wir haben genau 1 deutsch only Spieler in unserer Gruppe und wenn er quer durch den Raum brüllt:
Siedender Tümpel, suche mir Vulkan Insel, dann In Betracht ziehen, Lotus Blüte, Vorher bestimmen.
Das feiere ich innerlich doch schon mehr als ich sollte xD

Bearbeitet von MTGBlackSet, 16. September 2020 - 08:01.

Schamlose Eigenwerbung für meinen MTG >YoutubeChannel<
Und einmal >Facebook<

Custom Tokens gefällig? >Link< (Mit den Codes MK1 und MK2 könnt ihr zusätzliche Goodies abgreifen)


#46 Nekrataal der 2. Geschrieben 18. September 2020 - 10:45

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.187 Beiträge
Spielt der auch Dredge? Spielt er in Bottrop? Da sind lustige Karten drin, die ich gerne mal auf Deutsch gerufen hören würde :->

Wer Turniere spielt und auch im Ausland ist mit engl. Karten gut beraten. Zudem sind eigentlich alle Streamer, elektr. Spielen und aller wesentlicher Internetcontent auf englisch. Insofern macht die Kenntnis der englischen Karten immer Sinn, egal welche Sprache man bevorzugt. Deutsche Karten machen nur im Context von Casual, lokalen Gruppen, Einsteigern oder eine Form von Pimp Sinn.

Bearbeitet von Nekrataal der 2., 18. September 2020 - 10:50.


#47 magicjobu Geschrieben 18. September 2020 - 13:09

magicjobu

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 11 Beiträge

 

 

Ausnahme sind meine Commanderdecks da Spiel ich vorzugsweise Deutsch da es für Anfänger und auf großen Tischen einfacher zu lesen ist.

 

Das ist sehr lieb! macht meine Spielgruppe auch und da bin ich manchmal ganz froh drüber, weil ich erst in Commander hineinschnuppere und es so viele Karten sind. 

 

Muss aber sagen, dass ich sonst mit Englisch keine Probleme habe und lieber mit Englischen Karten spiele. Kompliziert wird es eigentlich nur dann immer, wenn Englisch / Deutsch gemischt wird, weil ich da manchmal Probleme mit den Fähigkeits-Schlüsselbegriffen habe (Fluchsicher, usw.). 



#48 Brennender_Drache Geschrieben Gestern, 23:53

Brennender_Drache

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 497 Beiträge

Englisch oder Deutsch ist mir eigentlich egal, wenn es nicht anders geht auch andere Sprachen wenn der Händler es grad nur in der Sprache hat. Juckt mich nicht, Karte macht trotzdem das Gleiche.






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.