Zum Inhalt wechseln


Foto

Neuauflage - 3-Cards-Blind - Runde 30


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
13 Antworten in diesem Thema

#1 Namse Geschrieben 15. Juli 2021 - 12:13

Namse

    Card-Blind-Sieger 2020/2021

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.044 Beiträge

Hallo zusammen,

da es im Thread der vergangenen Runde keine weiteren Anmerkungen mehr gegeben hat, gehe ich davon aus, dass die Kreuztabelle nun soweit korrekt ist. Dann eröffne ich die neue Runde und hoffe, dass wir dieses Mal wieder viele Teilnehmer begrüßen können ;-).

Da the green one die letzte Runde gewinnen konnte, konnte er entscheiden, welche Sonderregel(n) für diese Runde gilt.

 

 

Es gilt nachwievor:

Die Regeln für das Format findet ihr hier.

Die aktuelle Banlist findet ihr hier (Nezumi Shortfang wird in Kürze entfernt).

 

Für diese Runde gilt zusätzlich zu den normalen Regeln folgendes:

Jeder Spieler startet das Spiel mit einem Deck, das aus 5 identischen Karten - nämlich fünfmal Dryad Arbor - besteht.

 

Hinweise:

  • Der Startspieler zieht in seinem ersten Zug keine Karte.

Allgemeine Regeländerungen:

  • Die Karte Nezumi Shortfang // Stabwhisker the Odious wird in den Runden 30 bis 32 testweise von der allgemeinen Banlist entfernt. Diese darf also ab sofort gespielt werden.
  • Für den Fall, dass zwei oder mehr Spieler gleich viele Punkte haben, liegt derjenige vorne, der den direkten Vergleich unter den am Gleichstand beteiligten Spielern gewonnen hat. Herrscht immernoch Gleichstand, gibt es ein Unentschieden.
  • Für "Introducing-Formate" - auch wenn das für diese Runde nicht relevant ist - sind ab sofort auch Lurrus of the Dream-Den und Force of Negation verboten. Diese werden der "Introducing [New Edition]"-Banlist in Kürze hinzugefügt.

 

Falls ihr noch weitere Fragen habt, schreibt mir kurz eine pn ;-). Sollten sich dabei Fragen ergeben, die für alle relevant sind, schreibe ich diese Info hier rein. Mit der Schließung soll vermieden werden, dass Kartennamen und Deckstrategien vor Ablauf der Deadline gepostet werden.

 

 

Wer mitspielen möchte, schickt mir bis spätestens Freitag, den 23.07.2021 eine pn mit einem legalen Deck zu (ja, das ist ein Tag länger als "normal", weil ich am Donnerstag nicht zu Hause bin und eh keine Auswertung machen könnte). Achtet darauf, dass euer Deck folgende Form hat:

 

Name - Karte 1, Karte 2, Karte 3

 

Ich hoffe auf eine hohe Beteiligung und wünsche allen Teilnehmern viel Spaß in der dreißigsten Runde.

 

Gruß,
Namse


Bearbeitet von Namse, 15. Juli 2021 - 12:15.


#2 Namse Geschrieben 22. Juli 2021 - 13:20

Namse

    Card-Blind-Sieger 2020/2021

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.044 Beiträge

Hallo,

eine allgemeine Erinnerung an die morgige Deadline sitzt aber auch heute drin ;-). Die Leute, die noch mitmachen möchten, aber noch kein Deck abgeschickt haben, haben noch heute und morgen dafür Zeit.

 

Gruß,

Namse



#3 Namse Geschrieben 24. Juli 2021 - 11:14

Namse

    Card-Blind-Sieger 2020/2021

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.044 Beiträge

Hallo,

in dieser Runde gab es leider nur 8 Teilnehmer. Ob das mit der Urlaubszeit zusammenhängt, weiß ich nicht, aber ich hoffe, dass wir zukünftig wieder mehr Teilnehmer haben werden. Da die Auswertung dieses Mal relativ anspruchsvoll war, hatte ich aber trotzdem auch so genug zu rechnen ;-). Einige Matchups konnte ich nicht bis zum Ende durchrechnen, weil es einfach zu viele Möglichkeiten gibt, wenn jeder Spieler 5 oder mehr Kreaturen kontrolliert. Die Wahrscheinlichkeit ist also sehr groß, dass sich in euren Zeilen noch Fehler befinden. Ich habe das ein oder andere Match dann nach "Gefühl" eingetragen, aber ihr guckt über eure eigene Zeile ohnehin noch drüber.

 

An dieser Stelle erst einmal die Decks, die bei mir im Laufe der Woche eingetrudelt sind ;-).

 

 

 
 
 
 
 
 
 
#08: The green one - What has a tail and twenty heads? - Black Lotus, Primordial Hydra, Mistcutter Hydra
 
 
Unter Vorbehalt schlage ich dann vorerst folgende Kreuztabelle vor (Änderungen möglich!)
 
xx|01|02|03|04|05|06|07|08||Pt.
01|xx|02|00|02|06|06|00|00||16
02|02|xx|02|02|00|06|00|00||12
03|06|02|xx|06|06|06|00|06||32
04|02|02|00|xx|06|06|00|02||18
05|00|06|00|00|xx|00|06|00||12
06|00|00|00|00|06|xx|06|06||18
07|06|06|06|06|00|00|xx|06||30
08|06|06|00|02|06|00|00|xx||20
 
Hier mal exemplarische Überlegungen, die ich gemacht habe und wie ich auf einen Teil der Ergebnisse gekommen bin. 
 
#01 v #02:
Also ich habe "vom Gefühl" her 2:2 eingetragen, aber komplett durchgerechnet habe ich das nicht, weil sich am Ende 4 4/4-Trampler sowie 5 1/1er, von denen immer einer +1/+2 bekommen kann, und 6 2/2er mit Recursion gegenüberstehen. #01 kann im Zweifel immer das draw halten, weil man mit den 4 4/4ern und einem 2/3er fünf Angreifer blocken könnte. Mutmaßlich hält #02 das draw, indem er beim Deffen immer zwei 2/2er gegen einen Rhino abtauscht. Da seine Critter zurückkommen, aber meine Rhionos nicht, würde ich verlieren. Einen Fullswing kann ich mir nicht erlauben, weil er die 16 Rhino-dmg einfach durchlässt und ich dann im Counterattack sterbe.
Falls jemand eine andere Line findet, möge er mir Bescheid sagen. 
 
#02 v #06:
Ich gehe von einem Sieg von #02 aus. Das, was #02 ausspielt, wird regelmäßig gewasted. Es ist aber wahrscheinlich, dass #02 trotzdem gewinnt, weil seine Critter alle 2/2 sind und die von #06 nur 1/1.
 
#04 v #08:
Force auf die Primordial Hydra (kommt nicht) und die Mistcutter Hydra kann maximal so groß wie der Troll werden, aber und wenn man den Lotus benutzt, dann wird die Hydra natürlich 5/5.
 
 

Ihr könnt mir eure Meinungen ja kurz mitteilen. Ich wurde im Vorfeld von einigen von euch darauf angesprochen, wie das mit "Mill" ist. Interessanterweise hat offensichtlich jeder mit dem Chancellor of the Spires als Haupt-Meta gerechnet - und dann spielt tatsächlich nur einer diesen Kanzler :D. Ich habe the green one aber vorher gefragt, ob "Mill" in dieser Runde zugelassen werden soll, was er gestattet hat. 

 

Nach aktuellem Stand liegt The Beast Master_of_Desaster vorne. Ich bitte euch trotzdem noch einmal, eure Zeile auf Richtigkeit zu überprüfen und zu schauen, ob die Angaben hier korrekt sind. Es ist wahrscheinlich, dass es gerade mit dieser Sonderregel noch Reklamationen gibt. Falls sich in den nächsten 2-3 Tagen niemand mehr meldet, dann gehe ich davon aus, dass eure Zeile(n) korrekt sind. 
...und ab jetzt dürft ihr euch auch gerne über mögliche Strategien, Karten oder Synergien, die man alternativ hätte spielen können, unterhalten.
 
~ Thread open ~
 
Ich wünsche euch nun viel Spaß bei der Fehlersuche in der Kreuztabelle.
 
//edit: Fehler gefixt. Danke an Master_of_Desaster, lollonator und Bongoking für die Hinweise....
...und natürlich auch danke an NumiChan für's Durchrechnen ;-).
 
Gruß,

Namse


Bearbeitet von Namse, 25. Juli 2021 - 20:05.


#4 Bongoking Geschrieben 24. Juli 2021 - 12:09

Bongoking

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 495 Beiträge

6 vs 3 endet 0:6 , weil ich mein crucible gar nicht casten kann und auch nix nachziehe.

 

7 vs 5 endet 6:0 , weil der marit lage einfach wartet, bis er 2 Arbors als Backup zum opfern hat.

 

 

ich bin sehr verwundert über 0xTabernacle

 

 


Bearbeitet von Bongoking, 24. Juli 2021 - 12:31.


#5 The green one Geschrieben 24. Juli 2021 - 15:30

The green one

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.442 Beiträge

Die Teilnehmerzahl geht auf meine Kappe, war zu lame Aufgabe.

Ich wollte Ancestral Recall oder Zombie Infestation Experimente und ähnliches sehen; war aber utopisch :(


Meine Forenspiele:

I'm with stupid

3CB-Deckbauwettbewerb

 

3258_large.png  MKM Karten (>1.000 Bewertungen)

 

Wo die Misthaufen qualmen, da gibt's keine Palmen.


#6 Master_of_Desaster Geschrieben 24. Juli 2021 - 17:11

Master_of_Desaster

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 386 Beiträge
7 gegen 5 stimmt schon da er einfach jede Runde das Verdict abbekommt durch das Szepter. Kommt also nie auf genug Kreaturen dass das Marit Lage überleben könnte.
6 gegen 3 ist mir auch schon aufgefallen dass er mit 1 Wasteland und 1 Maze keine 6 Kreaturen aufhalten kann. Daher 6-0 für #3
Hatte auch mit viel mehr Kanzlern gerechnet sonst hätte ich statt dem roten Kanzler das Wasteland reinquetschen können, was ich ursprünglich wollte. Hätte die restlichen Matchups auch noch gewonnen. So bin ich wohl nur 2. Wenn bei Beast net irgendwo noch ein Punkt abhanden kommt :)

#7 The Beast Geschrieben 24. Juli 2021 - 18:42

The Beast

    Weltenfresser

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.548 Beiträge
Meine Zeile sieht für mich korrekt aus. Muss Master wohl noch bei sich was rauskitzeln oder sich mit Platz 2 begnügen. :P

Jeder findet Beast geil, das sagt gar nichts aus! ;)


#8 Master_of_Desaster Geschrieben 24. Juli 2021 - 19:34

Master_of_Desaster

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 386 Beiträge

Meine Zeile sieht für mich korrekt aus. Muss Master wohl noch bei sich was rauskitzeln oder sich mit Platz 2 begnügen. :P

 

Challenge accepted :D

 

Dann versuch ich es einfach mal bei meinem Spiel gegen Namse (#1 gg #3)

Da meine ich statt dem 4-1 für mich ein 6-0 zu erkennen:

 

#1 spielt ja dank des Kanzlers ohne seine Arbors

 

#3 OTP

#3 Attack auf 19

#1 Suspend Foothills (4)

#3 Attack auf 18 Play Arbor(1)

#1 Suspend Foouthills (3)(4)

#3 Attack auf 16 Play Arbor (2)

#1 (2)(3)

#3 Attack auf 13 Play Arbor (3)

#1 (1)(2)

#3 Attack auf 9 Play Arbor (4)

#1 Play Foothills -> Force of Will

#3 Attack auf 4 Play Arbor (5)

#1 Play Foothills

#3 Attack mit allem, 4 kommen durch -> tot

----------

#1 OTP

#1 Suspend Foothills (4)

#3 Attack auf 19 Play Arbor(1)

#1 Suspend Foouthills (3)(4)

#3 Attack auf 17 Play Arbor (2)

#1 (2)(3)

#3 Attack auf 14 Play Arbor (3)

#1 (1)(2)

#3 Attack auf 10 Play Arbor (4)

#1 Play Foothills -> Force of Will

#3 Attack auf 5 Play Arbor (5)

#1 Play Foothills

#3 Attack mit allem -> 4 kommen durch, 2 sterben #1 geht auf 1 Leben

Der Counterattack bringt mich auf 11 Leben und er stirbt, da ich mit 4 gegen 2 Kreaturen sein letztes Leben wegbekomme.

 

Tja Beast, dann bist du wieder an der Reihe (wenn ich mich nicht verrechnet habe) :D Glaube aber, dass deine Zeile tatsächlich richtig ist, das sind eigentlich recht cleane Ergebnisse bei dir.



#9 Namse Geschrieben 25. Juli 2021 - 01:20

Namse

    Card-Blind-Sieger 2020/2021

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.044 Beiträge

Hallo zusammen,

da sind einige richtige Reklamationen bei. Bei #01 v #03 hatte ich glaube ich schlichtweg den Token übersehen, der zusätzlich zu den Arbors reinkommt :rolleyes:.

Bei #05 v #07 kann der DD-Spieler bei liegendem Zepter nie auf 2 Kreaturen kommen - wurde schon gesagt, aber #03 v #06 ist natürlich wieder korrekt.

 

Ich fixe das morgen im Laufe des Tages. 

Gruß,

Namse



#10 Master_of_Desaster Geschrieben 25. Juli 2021 - 06:20

Master_of_Desaster

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 386 Beiträge
#4 gegen #8 muss man glaube ich neu rechnen. Denn wenn du den Lotus durchlässt kann er mit 3 Arbor schon eine 5/5 mistcutter bauen die den Troll auf ewig blockt oder im besten Fall sogar eher gewinnt. Vielleicht kann man sogar bis 6/6 warten.
Also müsste 4 wohl den Lotus countern, dann kommt aber auf 3 die primordial Hydra die nach 3 weiteren Runden davonrennt.
Ich könnte das im Laufe des Tages mal durchrechnen.

#11 Master_of_Desaster Geschrieben 25. Juli 2021 - 09:22

Master_of_Desaster

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 386 Beiträge
€ Bin drauf gekommen, dass 4 gegen 8 ein draw wird.

Den Lotus zu countern verliert für 4 weil #7 sonst mit 3 Arbor die Primordial Hydra aufs Feld klatscht, die 3 Züge später den Thrun dominiert und dann das Spiel heimfährt.

Wird der Lotus nicht gecountert, spielt #8 mit 3 Arbor im Spiel eine 5/5 Mistcutter Hydra die das Spiel aber nicht schnell genug gewinnt bis der Thrun stabilisiert.

Also draw.

Bearbeitet von Master_of_Desaster, 25. Juli 2021 - 09:22.


#12 lollonator Geschrieben 25. Juli 2021 - 10:17

lollonator

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 28 Beiträge

Ich verstehe #2 gegen #5 nicht. #2 kann nur einen Arbor pro Runde legen. Der wird aber vom Scepter per Verdict entsorgt.

Zustand soweit: Automaton kann angreifen, #5 verliert Leben da er das Scepter mit dem Tomb bezahlen muss.

Aber: Nach 2 Runden hat #5 genug eigene Arbors liegen um Automaton blocken zu können. Dann verliert #5 nur noch durch das Tomb an Lebenspunkten.

Nach weiteren 2 Runden hat #5 genug eigene Arbors um kein Leben wegen Tomb zu verlieren.

Dann kommt #2 nicht über einen Arbor pro Zug, der mit Verdict zerstört wird und sein Automaton kann nicht angreifen weil er sonst Todgeblockt wird.

Parallel verliert #2 ein Leben pro Runde.



#13 NumiChan Geschrieben 25. Juli 2021 - 11:38

NumiChan

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.363 Beiträge

Ich komme auf Folgendes:

 

#5 otp:

T1

#5 castet Scepter (18)

#2 castet Crucible, da sonst der Automaton geopfert werden müsste

T2

#5 spielt Arbor (18)

#2 spielt Arbor. Wenn er jetzt den Automaton spielt, verliert er ihn T3, weil #5 in seinem Zug die Arbor opfern lässt und in seinem T3 dann den Automaton opfern lässt.

Auf lange Sicht gewinnt also #5

 

#2 OTP

T1

#2 castet Automaton

#5 castet Scepter (#5 18)

T2

#2 spielt Arbor und castet Crusible, Attack mit Automaton (#5 16)

#5 spielt Arbor und aktiviert Scepter (#2 19, #5 14)

T3

#2 spielt Arbor und greift mit Automaton an (#5 12)

#5 spielt Arbor 2 und aktiviert Scepter (#2 18, #5 10)

T4

#2 spielt Arbor. Wenn #2 jetzt mit Automaton angreift, stirbt er am Block, greift also nicht an.

#5 spielt Arbor 3 und muss jetzt nichts mehr in seinem Zug machen.

T5

#2 spielt Arbor 2. Wenn er mit nem Arbor angreift, wird der geblockt und End of Combat das Scepter mit dem Mana der zwei Arbor aktiviert, sprich #2 verliert beide Arbor und im Zug von #5 sein Automaton, wodurch er verliert. #2 greift also nicht an. #5 aktiviert Scepter (#2 17, #5 10)

#5 spielt Arbor 4 und aktiviert Scepter (#2 16, #5 10). #2 hat jetzt nur noch das Automaton auf dem Board, #5 hat 2 tapped und 2 untappped Arbor. Und damit sind wir in einer ähnlchen Situation wir T3.

Auf lange Sicht gewinnt also auch hier #5.

 

Solange ich mich nicht vertan hat und irgendwas übersehe, sollte #5 hier 6-0 gewinnen.

 


Bearbeitet von NumiChan, 25. Juli 2021 - 11:38.

FKA: blind310<p>2936_small.png

#14 Namse Geschrieben 25. Juli 2021 - 19:54

Namse

    Card-Blind-Sieger 2020/2021

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.044 Beiträge

Hallo,

also das mit #04 gg. #08 glaube ich Master_of_Desaster einfach mal ;-). Ich habe übersehen, dass man mit dem Lotus auch die uncounterbare Hydra casten kann. Hatte nur den FoW auf die Hydra berechnet. Das Match ist aber auch nicht so einfach gewesen.

 

Bei #02 gegen #05 hatte ich mir zuerst überlegt, dass beide Spieler immer so lange Arbors legen bis #05 so wenige LP hat, dass er das Zepter nicht mehr aktivieren kann, hatte aber übersehen, dass #05 das Zepter auch mit den Arbors aktivieren kann.

 

Ich fixe das alles eben...

Jaja, ich hab schon mit ner Menge Fehler gerechnet...

 

Gruß,
Namse


Bearbeitet von Namse, 25. Juli 2021 - 20:06.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.